Liste des Weltdokumentenerbe

Aus Wikivoyage
Reisethemen > Spezielle Reiseziele > Welterbe > Liste des Weltdokumentenerbe
Logo MOW

Im Jahr 1992 wurde von der UNESCO das Programm Memory of the World (MOW, englisch für Gedächtnis der Welt), ins Leben gerufen. Dieses Programm hat die Absicht, einmalige schriftliche Werke für die Nachwelt festzuhalten, ebenso Bild- und Tondokumente. Inzwischen wurde das Programm ergänzt durch die Charta zum Erhalt des Digitalen Kulturerbes.

Auswahl der Dokumente[Bearbeiten]

Das Weltdokumentenerbe wird vom International Advisory Committee verwaltet , dessen 14 Mitglieder werden vom Generaldirektor der UNESCO bestimmt. Die Mitgliedsstaaten der UNESCO können alle 2 Jahre neue Dokumente für den Eintrag in eine Liste vorschlagen, über die Annahme der Vorschläge wird dann während eines Meetings bestimmt. Diese allgemein zugänglichen Vorschläge sollen dokumentarische Zeugnisse von außergewöhnlichem Wert sein. Dabei sollen diese Dokumente einer Reihe von Kriterien entsprechen, so unter anderem:

  • Authentische Berichte in einzigartiger Form, von weltweiter Bedeutung und unersetzlich
  • Stil, Form, soziale und gesellschaftliche Bedeutung.

Die Archive, Bibkiotheken und Museen, die diese Dokumentationen beherbergen, verpflichten sich, für die Erhaltung dieses Erbes zu sorgen. Die Einhaltung der Kriterien ist jährlich nachzuweisen. Inzwischen stehen auf dieser Liste des MOW über 427 Einträge, 24 davon stammen aus Deutschland.

UNESCO - Regionen[Bearbeiten]

Zur Übersicht wurde die Liste der Staaten von der UNESCO aufgeteilt in Bereiche, die nach geographischen und kulturellen Aspekten geordnet sind.

Region Europa und Nordamerika[Bearbeiten]

AlbanienFlagge Albanien Albanien

  • 2013 - Goldene Bulle von 1356 (länderübergreifend mit Österreich) - In diesem Dokument waren die Modalitäten zur Wahl und Krönung der römisch-deutschen Könige festgelegt. Es haben sich noch sieben Exemplare an fünf verschiedenen Standorten erhalten.

ArmenienFlagge Armenien Armenien

  • 1997 - Mashtots Matenadaran Sammlung alter Manuskripte - armenische Handschriften und armenische Miniaturen
  • 2011 - Erste Forschungsergebnisse des Byurakan-Observatoriums (FBS- oder Markarian-Umfrage)
  • 2013 - Sammlung von Notenhandschriften und Filmmusik des Komponisten Aram Chatschaturjan

AserbaidschanFlagge Aserbaidschan Aserbaidschan

  • 2005 - Mittelalterliche Handschriften zu Medizin und Pharmazie - Nationale Akademie der Wissenschaften, Baku
  • 2017 - Kopie des Manuskripts von Muhammad Fuzuli „Diwan“

BelarusFlagge Belarus Belarus

  • 2009 - Radzwill-Archive und Sammlung der Bibliothek Njaswisch (Nieśwież), 15.–20. Jh. (gemeinsam mit Finnland, Litauen, Polen, Russland und der Ukraine)
  • 2017 - Dokument zur Gründung der Union von Lublin (zusammen mit der Ukraine, Polen, Lettland und Litauen)

BelgienFlagge Belgien Belgien

  • 2001 - Geschäftsarchiv der Officina Plantiniana, Plantin-Moretus-Museum, 1555–1876, Antwerpen
  • 2005 – Renaissance-Bibliothek des Mathias Corvinus – Bibliotheca Corviniana, 15. Jh. (gemeinsam mit Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich und Ungarn)
  • 2009 – Archive der Insolvente Boedelskamer Antwerpen, 1500–1800
  • 2013 - Geschichte der Universität Löwen - Archiv der alten Universität (1425–1797)
  • 2013 - Arbeiten von Paul Otlet und Henri La Fontaine aus dem 19. Jahrhundert zur Entwicklung einer neuen Art von Bibliothekskatalogen, dem Répertoire Bibliographique Universet

Bosnien und HerzegowinaFlagge Bosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina

  • 2017 - Das Manuskript der Haggada von Sarajevo
  • 2017 - Handschriftensammlung der Gazi Husrev-Beg Bibliothek

BulgarienFlagge Bulgarien Bulgarien

  • 2011 - Enina Apostolos, altbulgarische kyrillische Handschrift (Fragment) aus dem 11. Jahrhundert Nationalbibliothek, Sofia
  • 2017 - Borils Synodikon oder Synodikon von König Boril
  • 2017 - Evangelien von Zar Ivan Alexander - gemeinsam mit dem Vereinigten Königreich

DänemarkFlagge Dänemark Dänemark

  • 1997 - Archive der dänischen Überseehandelsgesellschaften - Dänisches Nationalarchiv, Kopenhagen
  • 1997 - Manuskripte und Korrespondenz von Hans Christian Andersen
  • 1997 – Die Linné - Sammlung
  • 1997 – Die Archive von Søren Kierkegaard
  • 2007 - El Primer Nueva Coronica y Buen Gobierno – Dokumentensammlung - Dänische Königliche Bibliothek, Kopenhagen
  • 2007 – Sundzoll-Register – ab dem 15. Jh., Dänisches Nationalarchiv, Kopenhagen
  • 2009 - Die Handschriftensammlung von Arnamagna, gemeinsam mit Island
  • 2011 - MS. GKS 4 2°, vol. I-III, Biblia Latina. Gemeinhin „Hamburger Bibel“ oder „Bibel des Bertoldus“

GermanyFlagge Germany Deutschland

  • 1999 - Tondokumente traditioneller Musik 1893-1952 auf Edison-Zylinder - Aufnahmen im Berliner Phonogrammarchiv
  • 2001 - Gutenberg-Bibel, Buchdruck - Eine der vier komplett erhaltenen Bibeln und ein koreanisches Dokument von 1377 in der Staats- und Universitätsbibliothek in der Universitätsbibliothek Göttingen
  • 2001 - Goethes literarischer Nachlass - Goethe- und Schiller- Archive der Klassik-Stiftung in Weimar
  • 2001 - Beethovens 9. Sinfonie - Handschrift in der Staatsbibliothek Berlin, Ergänzungen im Beethovenhaus Bonn und in der Bibliothèque Nationale de France
  • 2001 - Metropolis, Stummfilm von Fritz Lang - Der Film aus den Jahren 1925/26 ist in einer rekonstruierten Form in der Murnau-Stiftung in Wiesbaden
  • 2003 - Reichenauer Handschriften - Buchmalerei des Kloster Reichenau aus dem 10. und 11. Jahrhundert, untergebracht in Bibliotheken u.a. in München. Bamberg, Darmstadt, Trier, Aachen
  • 2005 - Grimmsches Handexemplar der Kinder- und Hausmärchen - Brüder-Grimm-Museum in Kassel
  • 2005 - Waldseemüllerkarte - Auf der Karte von 1507 erscheint zum ersten Mal der Name "Amerika". Sie wurde 2003 in die USA verkauft und ist in der Bücherei des Kongresses der USA. Inzwischen wurde in München ein ähnliches Exemplar gefunden.
  • 2005 - Bibliotheca Corviniana, Bibliothek aus dem 15. Jahrhundert des ungarischen Königs Mathias Corvinus - Die umfangreiche Sammlung wurde nach dem Tod des Königs in mehrere Länder zerstreut. Bücher werden aufbewahrt in Budapest, Wien, München, Wolfenbüttel und Modena
  • 2007 - Briefwechsel von Gottfried Wilhelm Leibniz - Mehr als 15.000 Briefe des Universalgelehrten, aufbewahrt in der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek und in der Niedersächsischen Landesbibliothek Hannover
  • 2009 - Nibelungenlied - Heldenepos in Mittelhochdeutscher Sprache, Handschriften in der Bayerischen Staatsbibliothek, in der Badischen Landesbibliothek und in der Stiftsbibliothek St. Gallen
  • 2013 - Himmelsscheibe von Nebra - Die 1999 bei der Stadt Nebra gefundene Bronzescheibe stellt religiöse und astronomische Themen aus der Bronzezeit dar.
    Nebra Scheibe.jpg
  • 2013 - Lorscher Arzneibuch - Das Lorscher Arzneibuch ist um das Jahr 795 im Benediktiner-Kloster Lorsch entstanden. Es besteht aus einer Sammlung von 482 Rezepten. Staatsbibliothek Bamberg, Msc.Med.1. Website
    Lorscher Arzneibuch, Blatt 9r.jpg
  • 2013 - Manifest der Kommunistischen Partei und Das Kapital Erster Band (länderübergreifend mit den Niederlanden) - In den Werken "Das Kapital" von Karl Marx und "Manifest der Kommunistischen Partei" sind die Grundlagen des Marxismus beschrieben
    Communist-manifesto.png

EstlandFlagge Estland Estland

  • 2009 - Baltischer Weg - Am 23. August 1989 schlossen sich rund eine Million Menschen zu einer rund 600 km langen Menschenkette zusammen. Länderübergreifend mit Lettland, Litauen

FinnlandFlagge Finnland Finnland

  • 1997 - Adolf-Erik-Nordenskiöld-Sammlung, Universitätsbibliothek, Helsinki
  • 2009 - Radzwill-Archive und Sammlung der Bibliothek Njaswisch (Nieśwież), 15.–20. Jh. (gemeinsam mit Litauen, Polen, Russland, der Ukraine und Belorus)
  • 2015 - Archiv der Skolt Sámi im Dorf Suonjel Suenjel

FrankreichFlagge Frankreich Frankreich

  • 2003 – Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte (1789–1791), Archives nationales, Paris
  • 2005 - Radioübertragung des Aufrufs Charles de Gaulles zum französischen Widerstand gegen die deutsche Invasion, 18. Juni 1940 (der Appell vom 18. Juni) (gemeinsam mit den Vereinigten Königreichen)
  • 2005 - Filme der Brüder Lumière
  • 2005 - Dokumente über die Einführung des metrischen Systems, 1790–1837
  • 2005 - Bibliotheca Corviniana (15. Jahrhundert) - Renaissance-Bibliothek des Mathias Corvinus - Budapest (gemeinsam mit Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich)
  • 2007 - Teppich von Bayeux, 11. Jh., Bayeux
  • 2009 - Bibliothek der Zistersienserabtei von Clairvaux zur Zeit von Pierre de Virey, 1472
  • 2011 - Bibliothek des Beatus Rhenanus, Humanistenbibliothek in Schlettstadt
  • 2011 - Sammlung von Gesetzen, Anweisungen und anderen Texten (La série des bannières du Châtelet) unter der Regentschaft Franz I. aus dem Châtelet de Paris
  • 2015 - Louis Pasteur Archiv
  • 2015 - Mappa mundi d'Albi, eine Weltkarte aus dem 8. Jahrhundert
  • 2015 - Lichtspiele von Émile Reynaud aus dem Jahr 1892. (gemeinsam mit Tschechien)
  • 2017 - Paul Faucher, Autor und Herausgeber von Kinderliteratur : Die Alben von Père Castor

GeorgienFlagge Georgien Georgien

  • 2011 - Byzantinische Manuskripte aus Georgien
  • 2013 - Manuskriptensammlung zum Werk Der Recke im Tigerfell von Schota Rustaweli (gemeinsam mit dem Vereinigten Königreich)
  • 2013 - „Beschreibung des Königreichs Georgien“ und Atlas von Vakhushti Bagrationi
  • 2015 - Älteste Manuskripte, die im Nationalarchiv von Georgien aufbewahrt werden
  • 2017 - Tetraevangeliar-Palimpsest, enthält die Evangelien in drei Entwicklungsstufen des Georgischen (9./ 13./18.JH)

GriechenlandFlagge Griechenland Griechenland

  • 2015 - Derveni-Papyrus, ca, 2500 Jahre alt

IrlandFlagge Irland Irland

  • 2011 - Book of Kells, Trinity College, Dublin
  • 2017 - Sammlung der Irischen Folklore-Kommission aus den Jahren 1935–1970

IslandFlagge Island Island

  • 2009 - Manuskripte der Arnamagnäanische Sammlung (gemeinsam mit Dänemark), seit dem 12. Jh., Arnamagnäanisches Institut, Reykjavík
  • 2013 - Dokumente über den ersten Zensus auf Island im Jahr 1703, Isländisches Nationalarchiv, Reykjavík

IsraelFlagge Israel Israel

  • 2013 - „Rothschild Miscellanea“, eine illuminierte hebräische Handschrift der italienischen Renaissance, Israel-Museum, Jerusalem
  • 2013 - „Gedenkblätter“ in der Halle der Namen in Yad Vashem, Jerusalem
  • 2015 - Codex von Aleppo, Israel Museum, Jerusalem
  • 2015 - Sammlung von Schriften von Isaac Newton zu theologischen und alchemistischen Themen, National Library of Israel, Jerusalem
  • 2017 - Israelisches Volksmärchen-Archiv, eine Sammlung von Volksmärchen jüdischer Einwanderer aus aller Welt, sowie von Bevölkerungsgruppen auf dem Gebiet Israels, Universität Haifa

ItalienFlagge Italien Italien

  • 2005 - Bibliotheca Corviniana (15. Jahrhundert) - Renaissance-Bibliothek des Mathias Corvinus - Budapest (gemeinsam mit Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich)
  • 2005 - Novello-Malatesta-Bibliothek (Malatestiana), Cesena
  • 2011 – Frühmittelalterliche Dokumente der Diözesanarchive von Lucca
  • 2013 - Bestand an Wochenschauen und Fotos des Istituto Luce
  • 2015 - Barbanera-Almanachsammlung, Fondazione Barbanera 1762, Spello
  • 2015 – Codex purpureus Rossanensis, Diözesanmuseum, Rossano
  • 2015 – Werk des Bernardino de Sahagún. (gemeinsam mit Mexiko und Spanien)
  • 2015 – Archivsammlung zu Antonio Carlos Gomes, Komponist zwischen zwei Welten (gemeinsam mit Brasilien)

KanadaFlagge Kanada Kanada

  • 2007 - Archiv der Hudson’s Bay Company, seit 1670, Winnipeg
  • 2007 - Archiv und Sammlungen des Priesterseminars der Diözese Québec von 1623–1800
  • 2009 - Film „Neighbours“, Animation, Regie und Produktion durch Norman McLaren 1952
  • 2013 – Archiv der University of Toronto zur Entdeckung des Insulins
  • 2017 - vermischte Spuren und Erinnerungen der Kontinente - der Klang der französischen Amerikaner - Dokumentation von Michel Brault und André Gladu aus den Jahren 1974 bis 1980
  • 2017 - Archiv der Zukunft - Persönliches Archiv von Marshall McLuhan
  • 2017 - Philosophischer Nachlass Ludwig Wittgensteins (gemeinsam mit den Niederlanden, Österreich und dem Vereinigten Königreich)

KroatienFlagge Kroatien Kroatien

  • 2007 - Landkarte „Tabula Hungarie“, 1528, Széchényi-Nationalbibliothek, Budapest (gemeinsam mit Ungarn)

LettlandFlagge Lettland Lettland

  • 2001 - Dainu skapis – der Schrank der Volkslieder - Lettisches Folklore-Archiv Riga

LitauenFlagge Litauen Litauen

  • 2009 - Radzwill-Sammlung - länderübergreifend mit Russland
  • 2009 - "Baltischer Weg" - Am 23. August 1989 schlossen sich rund eine Million Menschen zu einer rund 600 km lange Menschenkette zusammen. Länderübergreifend mit Estland, Lettland

LuxemburgFlagge Luxemburg Luxemburg

  • 2003 - "The Family of Man" Text- und Foto-Installation - Ausstellung von Edward Steichen, Clerf

MaltaFlagge MaltaMalta

  • 2017 - Camocio Maps – Karten über die Belagerung von Malta (1565) gemeinsam mit Tschechien

NiederlandeFlagge NiederlandeNiederlande

  • 2003 - Archive der Niederländischen Ostindien-Kompanie, Den Haag (gemeinsam mit Indien, Indonesien, Sri Lanka, Südafrika)
  • 2003 - Bibliotheksammlung Ets Haim – Livraria Montezinos ("Baum des Lebens") der portugiesisch-jüdischen Gemeinde, seit 1484
  • 2009 - Tagebücher der Anne Frank, 1942–1944
  • 2011 - Filmarchiv des holländischen Filmverleihers Jean Desmet, aus der Zeit ab 1910.
  • 2011 - Archive der Niederländischen Westindien-Kompanie (gemeinsam mit Brasilien, Ghana, Guyana, den Niederländischen Antillen, Suriname, dem Vereinigten Königreich und den USA)
  • 2011 - Archiv der Middelburgsche Commercie Compagnie (gemeinsam mit Curaçao und Suriname)
  • 2011 - La Galigo, in der Universitätsbibliothek Leiden aufbewahrt (gemeinsam mit Indonesien)
  • 2013 - Autobiografische Schriften Babad Diponegoro des javanesischen Freiheitskämpfers Diponegoro (gemeinsam mit Indonesien)
  • 2013 - Schriften von Karl Marx (Manifest der Kommunistischen Partei und Das Kapital. Band I) (gemeinsam mit Deutschland)
  • 2015 - Utrechter Psalter, Universitätsbibliothek Utrecht
  • 2015 - Ausgewählte Sammlungen der weltweiten Sprachenvielfalt im Sprachenarchiv des Max-Planck-Institut für Psycholinguistik, Nijmegen (gemeinsam mit Deutschland)
  • 2017 – Schriftlicher Nachlass von Aletta Jacobs, einer niederländischen Frauenrechtlerin (zusammen mit den Vereinigten Staaten)
  • 2017 - Manuskripte zu den Geschichten des Prinzen Panji (gemeinsam mit Kambodscha, Indonesien, Malaysia und dem Vereinigten Königreich)
  • 2017 - Archiv der Amsterdamer Notare von 1578 bis 1915
  • 2017 - Philosophischer Nachlass Ludwig Wittgensteins (gemeinsam mit Kanada, Österreich und dem Vereinigten Königreich)
  • 2017 – Film über das Durchgangslager Westerbork

NorwegenFlagge Norwegen Norwegen

  • 2001 - Lepra-Archive von Bergen, Stadtarchiv und Länderarchiv
  • 2001 – Henrik Ibsen: „Nora oder Ein Puppenheim“, 1879, Norwegische Nationalbibliothek, Oslo
  • 2005 - Roald Amundsen, Südpolexpedition (1910 - 1912)
  • 2011 - Thor Heyerdahl - Archive: Dokumente, Film- und Fotomaterial), Norwegische Nationalbibliothek / Kon-Tiki-Museum, Oslo
  • 2013 - Sophus Tromholt Collection - 231 Fotos auf Glasnegativen und 189 Fotos auf Albuminpapier (1882–1883) Universitätsbibliothek, Bergen
  • 2017 - „Castbergische Gesetze von 1915“ - Rechtsgrundlage unehelicher Kinder und ihrer Eltern

ÖsterreichFlagge Österreich Österreich

  • 2011 - Mainzer Psalter - Die Psalmen-Sammlung in lateinischer Sprache wurde 1457 auf Pergament gedruckt, sie erschien in zwei Ausgaben mit 143 bzw. 175 Seiten. Der mehrfarbige Druck in schwarz, rot und blau wurde mit einem metallenen Druckstock möglich. Das besterhaltene Exemplar verwahrt die Österreichische Nationalbibliothek
  • 2013 - Goldene Bulle von 1356 (länderübergreifend mit Deutschland). - In diesem Dokument waren die Modalitäten zur Wahl und Krönung der römisch-deutschen Könige festgelegt. Es haben sich noch sieben Exemplare an fünf verschiedenen Standorten erhalten. -
    Goldene Bulle Handschrift.jpg
  • 1997 - Wiener Dioskurides-Manuskript - Spätantike Sammelhandschrift, Österreichische Staatsbibliothek Wien
  • 1997 - Schlussdokument des Wiener Kongresses - aufbewahrt in der Österreichischen Staatsbibliothek Wien
  • 2001 - Die Papyrussammlung des Erzherzogs Rainer - Papyrussammlung und Papyrusmuseum im Österreichischen Nationalmuseum in der Neuen Burg in Wien
  • 2001 - Schubert-Sammlung - Handschriften und Erstausgaben, Dokumente (Schubertiana) in der Wienbibliothek im Rathaus
  • 2003 - Atlas Blaeu-Van der Hern Auf der Basis des "Atlas Maior" von Joan Blaeu im 17. JH erstellte 50-bändige Kartensammlung, Österreichische Nationalbibliothek
  • 2005 - Brahms-Sammlung - Handschriften, Erstausgaben, Dokumente. Wien, Gesellschaft der Musikfreunde
  • 2005 -Gotische Baurisse - 425 originale Pläne, Entwürfe und Detailzeichnungen, Akademie der Bildenden Künste, Wien
  • 2005 - Bibliotheca Corviniana, länderübergr. (Deutschland, Belgien, Frankreich, Ungarn, Italien, Österreich) Die Sammlung wurde für den ungarischen König Matthias Corvinus gefertigt und war nach der vatikanischen Sammlung die zweitgrößte Bibliothek der Renaissance. Von den einst über 2.000 sehr wertvoll ausgestatteten Büchern sind heute nur noch 216 "Corvinen" bekannt, sie sind in viele Länder der Erde verstreut. Österreichische Nationalbibliothek, Wien.
    Corvina Codex Mathias rex portrait.jpg
  • 2007 - Tabula Peutingeriana - Spätantike Darstellung des römischen Straßennetzes von den Britischen Inseln bis nach Indien. Benannt nach dem Humanisten Konrad Peutinger (1465-1547). Es handelt sich eine Rollkarte von 680cm X 37 cm. Die Karte ist (Österreichische Nationalbibliothek
    Part of Tabula Peutingeriana.jpg

PolenFlagge Polen Polen

  • 1999 - "De Revolutionibus Orbium Coelestium", Manuskript von Nikolaus Kopernikus, Jagiellonische Bibliothek, Krakau
  • 1999 - Archivbestände aus dem Warschauer Ghetto, Jüdisches Historisches Institut, Warschau
    Żydowski Instytut Historyczny Warszawa 015.JPG
    1999 - Die Meisterwerke Fréderic Chopins, Fryderyk-Chopin-Gesellschaft, Warschau
  • 2003 - Erklärung der Konföderation von Warschau 1573 zur Glaubensfreiheit
  • 2007 - Archiv der Nationalen Erziehungskommission 1773-94 Krakau
  • 2009 - Archive des Association Institut Littéraire "Kultura" in Paris (1946–2000)
  • 2009 - Radziwill-Archive und Sammlung der Bibliothek Njaswisch (länderübergreifend Russland)
  • 2011 - Archiv des Warschauer Rekonstruktionsbüros - Staatsarchiv, Warschau

PortugalFlagge Portugal Portugal

  • 2005 - Brief von Cabrals Schreiber Pêro Vaz de Caminha an König Manuel I., der die „Entdeckung“ Brasiliens ankündigte, Carta do Achamento do Brasil, erste Beschreibung Brasiliens 1500.
  • 2007 - Vertrag von Tordesillas, 1494, Archivo General de Indias, Sevilla (gemeinsam mit Spanien)
  • 2007 - Corpo Cronologico: Manuskriptsammlung über die portugiesischen Entdeckungsreisen des 15. und 16. Jahrhunderts
  • 2011 - Reports der Flugkapitäne Gago Coutinho und Sacadura Cabral vom ersten Flug über den Südatlantik aus dem Jahr 1922, Biblioteca Central da Marinha, Lissabon
  • 2011 - Ndembu Archives bzw. Arquivos dos Dembos (gemeinsam mit Portugal)
  • 2013 - Logbuch der ersten Fahrt Vasco da Gamas nach Indien (1497–1499), Biblioteca Pública Municipal do Porto
  • 2015 - Die Manuskripte des Kommentars zur Apokalypse (Beatus von Liébana) in der iberischen Tradition
  • 2017 - Der Codex Calixtinus der Kathedrale von Santiago de Compostela und andere mittelalterliche Kopien des Liber Sancti Jacobi: Die iberischen Ursprünge der Jacobi-Tradition in Europa
  • 2017 - Sammlung offizieller Akten zu Macau aus der Zeit der Qing-Dynastie (1693–1886) (gemeinsam mit China)
  • 2017 - Registerbücher der vom portugiesischen Konsul in Bordeaux, Aristides Sousa Mendes (1939-1940) erteilten Visa

RusslandFlagge Russland Russland

  • 1997 - Evangelium von Archangelsk von 1092 (Архангельское Евангелие), Russische Staatsbibliothek, Moskau
  • 1997 - Chitrowo-Evangeliar (''Evangelium von Khitrovo'', Евангелие Хитрово), Russische Staatsbibliothek, Moskau
  • 1997 – Slawische Veröffentlichungen in kyrillischer Schrift aus dem 15. Jahrhundert, Russische Staatsbibliothek, Moskau
  • 1997 - Zeitungssammlungen, 18.–20. Jh., Russische Staatsbibliothek, Moskau
  • 1997 - Landkarten des Russischen Reichs, 18. Jh., Russische Staatsbibliothek, Moskau
  • 1997 - Russische Plakate vom Ende des 19. / Anfang des 20. Jahrhunderts, Russische Staatsbibliothek, Moskau
  • 2001 - Die historischen Sammlungen (1889-1955) des St. Petersburger Phonogrammarchivs
  • 2007 - Codex Suprasliensis (Manuskripte in altkirchenslawischer Sprache), Slowenische National- und Universitätsbibliothek, Ljubljana gemeinsam mit Slowenien und Polen
  • 2009 - Radziwill-Archive und Sammlung der Bibliothek Njaswisch (länderübergreifend Polen)
  • 2011 - Tolstois persönliche Bibliothek und Manuskripte sowie Foto- und Filmkollektion
  • 2011 - Ostromir-Evangelium (1056–1057)
  • 2013 – Laurentiuschronik von 1377
  • 2015 - Sobornoje Uloschenije von 1649 (russische Gesetzessammlung)
  • 2017 - Sankt Petersburger Murakka - Album mit indischen und persischen Miniaturen aus dem 16. bis 18. Jahrhundert und Exemplaren der persischen Kalligraphie

SchweizFlagge Schweiz Schweiz

  • 2007 - Archiv der Internationalen Agentur für Kriegsgefangene (1914-1923) - Internationales Rotkreuz- und Rothalbmondmuseum, Genf
  • 2011 - Jean-Jacques Rousseau, Sammlungen Genf und Neuenburg
  • 2013 - Das Erbe des Montreux Jazz Festivals
  • 2015 - Bibliotheca Bodmeriana (1916-1971)
  • 2017 - Aussagen indigener Völker bei den Vereinten Nationen 1982 bis 2015
  • 2017- Dokumentarisches Erbe der ehemaligen Abtei St. Gallen im Stiftsarchiv und der Stiftsbibliothek St. Gallen

SchwedenFlagge Schweden Schweden

  • 2005 - Astrid Lindgren Archives
  • 2005 - Emanuel Swedenborg Collection (Mystiker, Theosoph)
  • 2007 - Ingmar Bergman Archive - schwedisches Filminstitut
  • 2007 - Archive der Familie von Alfred Nobel
  • 2011 - Archiv des Stadtplanungsausschusses Stockholm
  • 2011 - Codex Argenteus – die "Silberbibel" - Uppsala
  • 2017 - Dag Hammarskjöld Collection (ehemaliger Generalsekretär der UNO)

SerbienFlagge Serbien Serbien

  • 2003 - Nikola Tesla - Archiv, Belgrad
  • 2005 - Miroslav Evangelium - Handschrift von 1180 - Nationalarchiv Belgrad
  • 2015 - Telegramm der Kriegserklärung Österreich-Ungarns an Serbien vom 28. Juli 1914

SlowakeiFlagge Slowakei Slowakei

  • 1997 - Basagic - Sammlung islamischer Manuscripte - Universitätsbibliothek Bratislava
  • 1997 - Illustrierte Codices aus der Bibliothek des Kapitelsaals von Bratislava
  • 2007 - Bergbaukarten und Pläne der Hauptkammer - Banská Štiavnica (1641–1918)

SlowenienFlagge Slowenien Slowenien

  • 2007 - Codex Suprasliensis (Manuskripte in altkirchenslawischer Sprache), Slowenische National- und Universitätsbibliothek, Ljubljana gemeinsam mit Russland und Polen

SpanienFlagge Spanien Spanien

  • 2005 - Vertrag von Tordesillas, 1494, Archivo General de Indias, Sevilla (gemeinsam mit Portugal)
  • 2009 - Kapitulationsurkunden von Santa Fé, 1490–1493, Archivo General de la Corona de Aragón, Barcelona
  • 2013 - Decreta von León 1188 - älteste dokumentierte Manifestation eines europäischen parlamentarischen Systems2013 - Llibre del Sindicat Remença (1448)
  • 2013 - Sammlung von Materialien im Zusammenhang mit der Mission der Keicho-Ära in Europa, Japan und Spanien
  • 2015 - Das Werk von Fray Bernardino de Sahagún (1499-1590) - Missionar bei den Azteken
  • 2015 - Die Manuskripte des Kommentars zur Apokalypse (Beatus von Liébana) in der iberischen Tradition
  • 2015 - Indigenes Sprachvokabular aus der Neuen Welt ins Spanische übersetzt
  • 2017 - Archive von Santiago Ramón y Cajal und der Spanischen Neurohistologischen Schule
  • 2017 - Der Codex Calixtinus der Kathedrale von Santiago de Compostela und andere mittelalterliche Kopien des Liber Sancti Jacobi: Die iberischen Ursprünge der Jacobi-Tradition in Europa
  • 2017 - Generalarchiv von Simancas - Valladolid

TschechienFlagge Tschechien Tschechien

  • 2007 - Sammlung russischer, ukrainischer und belorussischer Emigrantenzeitschriften 1918-1945
  • 2007 - Sammlung mittelalterlicher Handschriften der tschechischen Reformation
  • 2011 - Sammlung von 526 Drucken von Universitätsarbeiten von 1637-1754
  • 2013 - Verbotene Bücher: Zeitschriftensammlung des tschechischen und slowakischen Samizdat in den Jahren 1948-1989
  • 2015 - Bewegte Bilder - Shows von Émile Reynaud - gemeinsam mit Frankreich
  • 2017 - Die Kynzvart-Daguerreotypie (Königswarter Daguerreotypie) – Die Geburt moderner visueller Medien
  • 2017 - Camocio Maps – Karten über die Belagerung von Malta (1565)
  • 2017 - Archive von Leoš Janáček (Komponist)

TürkeiFlagge Türkei Türkei

  • 2001 - Manuskripte des Kandilli-Observatoriums und des Erdbebenforschungsinstituts Kandili - Observatorium / Institut für Erdbebenforschung, Istanbul
  • 2001 - Die hethitischen Keilschrifttafeln aus Bogazköy - Museum für anatolische Zivilisationen, Ankara
  • 2003 - Die Werke von Ibn Sina in der Süleymaniye Manuscript Bibliothek
  • 2013 - Evliya Çelebis „Buch der Reisen“ in der Museumsbibliothek des Topkapi-Palastes und der Süleymaniye-Manuskriptbibliothek Die
  • 2015 - Das altassyrische Kaufmannsarchiv von Kültepe
  • 2015 - Die Piri-Reis-Weltkarte (1513)
  • 2017 - Kompendium der türkischen Dialekte – Diwan Lughat al-Turk (Sammlung der Sprachen der Türken) von Mahmud al-Kāschgharī, Manuskriptkopie aus dem 13. Jahrhundert (verlorenes Original aus dem 11. Jahrhundert), Millet Manuscript Library, Istanbul

UkraineFlagge Ukraine Ukraine

  • 2005 - Sammlung jüdischer Musikfolklore (1912-1947)
  • 2009 - Radzwills’ Archiv und Niasvizh (Nieśwież) Bibliothekssammlung gemeinsam mit Belarus in Zusammenarbeit mit Finnland, Litauen, Polen, Russland und der Ukraine
  • 2017 - Dokumentarisches Erbe im Zusammenhang mit dem Unfall in Tschernobyl
  • 2017 - Das Dokument der Union von Lublin in Zusammenarbeit mit Polen, Litauen, Ukraine, Belarus und Lettland

UngarnFlagge Ungarn Ungarn

  • 2001 - Kalman Tihanyis Patentanmeldung von 1926 für ein Radioskop
  • 2005 - Bibliotheca Corviniana (15. Jahrhundert) - Renaissance-Bibliothek des Mathias Corvinus - Budapest (gemeinsam mit Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich)
  • 2007 - Landkarte „Tabula Hungarie“, 1528, Széchényi-Nationalbibliothek, Budapest (gemeinsam mit Kroatien)
  • 2009 - János Bolyai: Appendix, scientiam spatii absolute veram exhibens. Maros-Vásárhelyini, 1832 - Nichteuklidische Geometrie - Anhang, der die absolut wahre Weltraumwissenschaft präsentiert
  • 2009 - Csoma-Archiv der Bibliothek der Ungarischen Akademie der Wissenschaften
  • 2013 - Entdeckungen des Arztes Ignaz Semmelweis aus den Jahren 1847–1861
  • 2015 - Drei Dokumente zur Arbeit von Loránd Eötvös (Geophysiker)

United KingdomFlagge United Kingdom Vereinigtes Königreich

  • 2005 - Radioübertragung des Aufrufs Charles de Gaulles zum französischen Widerstand gegen die deutsche Invasion, 18. Juni 1940 (der Appell vom 18. Juni) (gemeinsam mit Frankreich)
  • 2005 – „The Battle of the Somme“ (1916): Film über die Schlacht an der Somme, Imperial War Museum, London
  • 2007 – Hereford-Weltkarte, 1285–1295, Hereford Cathedral, Hereford
  • 2009 – Magna Carta, herausgegeben 1215
  • 2009 – Sklavenregister aus der Britischen Karibik, 1817–1834 (gemeinsam mit den Bahamas, Belize, Dominica, Jamaika, St. Kitts und Nevis und Trinidad und Tobago)
  • 2011 – Archive der Niederländischen Westindien-Kompanie (gemeinsam mit Brasilien, Ghana, Guyana, den Niederlanden, den Niederländischen Antillen, Suriname und den Vereinigten Staaten)
  • 2011 – Historisch-Ethnografische Feldaufnahmen aus den Jahren 1898 bis 1915 in der British Library⋅
  • 2011 – Dokumentensammlung The Silver Men über die Migration von Arbeitern von den westindischen Inseln beim Bau des Panamakanals (gemeinsam mit Barbados, Jamaika, Panama, Saint Lucia und den USA)
  • 2013 – Manuskriptensammlung zum Werk Der Recke im Tigerfell von Schota Rustaweli (gemeinsam mit Georgien)
  • 2013 – Mitgliederarchiv der Institution of Civil Engineers in London
  • 2013 – Arthur Bernard Deacons Sammlung MS 90–98 aus dem Jahr 1926, Aufzeichnungen über die Völker auf Malakula und den Neuen Hebriden (gemeinsam mit Vanuatu)
  • 2015 – Persönliches Archiv von Winston Churchill
  • 2015 – Persönliches Tagebuch von Douglas Haig aus der Zeit des Ersten Weltkriegs, National Library of Scotland, Edinburgh
  • 2015 – Goldener Brief von 1756, Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek, Hannover (gemeinsam mit Deutschland und Myanmar)
  • 2016 – The West India Committee collection; Archivbestand des Wohlfahrtsverbands 'West India Committee' (gemeinsam mit Anguilla, Antigua and Barbuda, Jamaika und Montserrat)
  • 2017 – An African Song or Chant from Barbados (gemeinsam mit Barbados)
  • 2017 – Evangeliar von Zar Ivan Alexander (zusammen mit Bulgarien)
  • 2017 – Archiv von Gertrude Bell
  • 2017 – Manuskripte zu den Geschichten des Prinzen Panji (gemeinsam mit Kambodscha, den Niederlanden, Malaysia und Indonesien)
  • 2017 – Persönliches Archiv von George Orwell
  • 2017 – Philosophischer Nachlass Ludwig Wittgensteins (gemeinsam mit Kanada, den Niederlanden und Österreich)
  • 2017 – Dokumente aus dem Leben von William Shakespeare (gemeinsam mit den Vereinigten Staaten)

USAFlagge USA Vereinigte Staaten

  • 2005 - Universalis cosmographia secundum Ptholomaei traditionem et Americi Vespucii aliorumque Lustrationes - Karte in der Tradition von Ptölrmäus und Americo Vespucci - Waldseemüllerkarte von 1507, seit 2003 im Besitz der Library of Congress, Washington, D.C. (gemeinsam mit Deutschland)
  • 2007 - Der Zauberer von Oz (Victor Fleming 1939), produziert von Metro-Goldwyn-Mayer
  • 2009 - John Marshall Ju/’hoan Bushman Film- und Videosammlung, 1950-2000
  • 2011 - Aufzeichnungen des Landsat-Programms: Multispektrale Scanner (MSS)-Sensoren
  • 2011 - Archive der Westindischen Kompanie, gemeinsam mit den Niederlanden, Brasilien und Ghana
  • 2011 - Silver Men: Westindische Arbeiter am Panamakanal - Dokumentation der Arbeiten am Kanal gemeinsam mit Barbados, Jamaica, Panama, Saint Lucia, United Kingdom und den USA
  • 2013 - Sammlung von Manuskripten des Eleanor Roosevelt Papers Project
  • 2015 - Sammlung Moses und Frances Asch - Zentrum für Volksleben und Kulturerbe, Smithsonian Institution
  • 2017 - Aletta H. Jacobs Papers - Nachlass der Bürgerrechtlerin, gemeinsam mit den Niederlanden
  • 2017 - Die „Shakespeare Documente“, ein dokumentarischer Weg durch das Leben von William Shakespeare
  • 2017 - The Villa Ocampo Documentation Center - Dokumentation der argentinischen Schriftstellerin Victoria Ocampo

Region Afrika[Bearbeiten]

AngolaFlagge Angola Angola

  • 2011 - Ndembu Archives bzw. Arquivos dos Dembos (gemeinsam mit Portugal)

EthiopiaFlagge Ethiopia Äthiopien

  • 1997 - Schätze aus Nationalarchiven und Bibliotheksorganisationen - Predigten und Evangelien auf Pergament im XIV. und XV. Jahrhundert

BeninFlagge Benin Benin

  • 1997 - Archive der Kolonialzeit - Nationalarchiv Porto Novo

GhanaFlagge Ghana Ghana

  • 2011 - Archive der Niederländischen Westindien-Kompanie (gemeinsam u.a. mit Brasilien, Guyana, den Niederlanden)

MadagaskarFlagge Madagaskar Madagaskar

  • 2009 - Royal Archives (1824-1897)

MaliFlagge Mali Mali

  • 2017 - Buch der Heilung von inneren und äußeren Krankheiten des Körpers - Kitāb Shifā al-Asqām al-Āriḍat min al-Ẓahir wa al-Bāṭin min al-Ajsām
  • 2017 - Die menschlichen Interessen sind mit den Religionen und dem Körper verbunden. - Maṣāliḥ al-Insān al-Mutaʿalliqat bi al-Adyānwa al-Abdān. - Dokumentenerbe gemeinsam mit Mali.
  • 2017 - Erinnerung an diejenigen, die nicht auf die Schäden achten, die durch die Divergenz zwischen den Gläubigen verursacht werden - Tadkirat al gāfilin ‘anqubhihtilāf al- mu’minin.

MauritiusFlagge Mauritius Mauritius

  • 1997 - Aufzeichnungen über die französische Besetzung von Mauritius, Mauritius-Archiv, Petite Rivière, Port Louis
  • 2015 - Aufzeichnungen über die Einwanderung von Arbeitern mit Zeitverträgen (Indentured Labour Immigration)

NamibiaFlagge Namibia Namibia

  • 2005 - Tagebücher und Bruefe von Hendrik Witbooi - Windhoek, Nationalarchiv.

NigeriaFlagge Nigeria Nigeria

  • 2017 - Maṣāliḥ al-Insān al-Mutaʿalliqat bi al-Adyānwa al-Abdān - Die menschlichen Interessen sind mit den Religionen und dem Körper verbunden. Dokumentenerbe gemeinsam mit Mali.

SenegalFlagge Senegal Senegal

  • 1997 - Sammlung der Fonds of the "Afrique occidentale française" (AOF) - Nationalarchiv, Dakar
  • 2015 - Sammlung von Schülerarbeiten der William Ponty School
  • 2015 - Sammlung von alten Postkarten aus Französisch-Westafrika

SimbabweFlagge Simbabwe Simbabwe

  • 2015 - Urteilsprotokolle der Medien von Nehanda und Kaguvi (April 1897). Fall zwischen Staat und Geistermedien von Nehanda und Kaguvi, der zu ihrer Hinrichtung führte.

South AfricaFlagge South Africa Südafrika

  • 2013 - Archive der CODESA (Convention For A Democratic South Africa) 1991 - 1992 and Archiv des Mehrparteien-Verhandlungsprozesses 1993
  • 2003 - Archiv der Niederländischen Ostindien-Kompanie, Material aus den Niederlanden
  • 2007 - Strafgerichtssache Nr. 253/1963 (Staat gegen N Mandela und andere) - Pretoria
  • 2007 - Archivsammkung der Befreiungskämpfe
  • 1997 - Bleek-Sammlung - sie besteht aus Papieren von Dr. W.H.I. Bleek (1827-1875), seiner Schwägerin Lucy Lloyd (1834-1914), seiner Tochter Dorothea Bleek (1873-1948) und GW Stow (1822-1882) über ihre Forschungen zur Sprache der San (Buschmann) und ihrer Folklore sowie Fotoalben. Universität Kapstadt

TansaniaFlagge Tansania Tansania

  • 1997 - Deutsche Akten des Nationalarchivs - Dar es Salaam
  • 2003 - Sammlung arabischer Manuskripte und Bücher -

Region Arabische Staaten[Bearbeiten]

AlgerienFlagge Algerien Algerien

  • 2017 – Al–Mustamlah Min Kitab Al–Takmila, Biographiensammlung, Originalmanuskript aus dem 14. Jahrhundert, Nationalbibliothek von Algerien, Algier

ÄgyptenFlagge Ägypten Ägypten

  • 1997 - Dokumentenerbe zum Sueskanal, Kulturabteilung, Ägyptische Botschaft, Paris
  • 2005 - Urkunden der ägyptischen Sultane und Prinzen, Ägyptisches Nationalarchiv, Kairo
  • 2007 - Illustrierte und illuminierte persische Manuskripte, 14.–19. Jh., Ägyptisches Nationalarchiv, Kairo
  • 2013 - Mameluckische Koranmanuskripte der Ägyptischen Nationalbibliothek, Kairo

LibanonFlagge Libanon Libanon

  • 2005 - Gedenkinschriften des Nahr al-Kalb, Libanon-Gebirge
  • 2005 - Das phönizische Alphabet, 11. Jh. v. Chr.

MarokkoFlagge Marokko Marokko

  • 2011 - Kitāb al-ʻIbar ist ein Buch des arabischen Soziologen und Historikers Ibn Khaldun aus dem 14. Jahrhundert.
  • 2017 - Manuskript von al-Zahrāwīsur, er war Araber aus Andalusien, wirkte als Arzt, Chirurg, Chemiker.

OmanFlagge Oman Oman

  • 2017 - Manuskript „Maden Al Asrar Fi Elm Al Behar“

Saudi-ArabienFlagge Saudi-Arabien Saudi-Arabien

  • 2003 - Früheste islamische Inschriften (kufisch), 8.–10. Jh., bei Qa’a al Muatadil

TunesienFlagge Tunesien Tunesien

  • 2017 - Abschaffung der Sklaverei - The Abolition of Slavery in Tunisia 1841-1846
  • 2011 - Freibeuter und die internationalen Beziehungen der Regentschaft Tunis im 18. und 19. Jahrhundert

Region Asien und Pazifik[Bearbeiten]

AustralienFlagge Australien Australien

  • 2001 – Logbücher von James Cook, 1768–1771, Australische Nationalbibliothek, Canberra
  • 2001 – Manuskripte zum „Mabo“-Gerichtsprozess, 1992, Australische Nationalbibliothek, Canberra, Rechtsurteil zu den Landrechten der indigenen Bevölkerung
  • 2007 – „The Story of the Kelly Gang“ (1906), 1. Langspielfilm der Welt, 1. Vorführung am 26. Dezember 1906, ursprüngliche Spielzeit ca. 70 Minuten, rudimentär erhalten
  • 2007 – Verurteilten-Protokolle: Schriftliche Aufzeichnungen über die Deportation 165.000 britischer Sträflinge nach Australien zwischen 1788 und 1868
  • 2009 – Manifest der Queensland Labour Party für die Bevölkerung von Queensland (vom 9. September 1892)
  • 2017 – Glasplattennegative des Hafens von Sydney; drei riesenhafte Glasplattennegative von 1875, State Library of New South Wales, Sydney

BangladeschFlagge Bangladesch Bangladesch

  • 2017 – Rede vom 7. März 1971 von Mujibur Rahman zur Unabhängigkeit von Bangladesch

ChinaFlagge China China

  • 1997 - Sammlung traditioneller chinesischer Musik, Forschungsinstitut für Musik der Akademie der Künste Chinas, Peking
  • 1999 - Akten des Großen Sekretariats der Qing (chinesisch 清朝內閣秘本檔案, Pinyin Qīngcháo nèigé mìběn dàng’àn), 17. Jh., Erstes Historisches Archiv von China, Palastmuseum, Peking
  • 2003 -Alte Naxi Dongba-Literaturmanuskripte, Lijiang
  • 2005 – Goldene Listen der Palastprüfungen der Qing (chinesisch 清朝金榜, Pinyin Qīngcháo jīn bǎng), 17. Jh.
  • 2007 – Archiv der Yangshi-Lei-Palastbauten aus der Qing-Dynastie, 17.–20. Jh.
  • 2011 – Bencao gangmu (chinesisch 本草綱目 / 本草纲目, Pinyin Běncǎo Gāngmù, ‚Das Buch heilender Kräuter‘), ein historisches Buch über chinesische Kräuter und Arzneidrogen aus dem 16. Jahrhundert
  • 2011 – Huangdi neijing (新刊黄帝内经) das "Buch des Gelben Kaisers zur Inneren Medizin", eines der ältesten Standardwerke der chinesischen Medizin
  • 2003 – Qiaopi- und Yinxin-Briefe (侨批档案), Briefe von Überseechinesen nach China
  • 2013 – Tibetrelevante Akten aus Archiven der Yuan-Dynastie (元代档案中有关西藏归属问题的档案)
  • 2015 – Dokumente zum Massaker von Nanjing (侵华日军南京大屠杀相关专题档案 五组)
  • 2017 – Archive der Seidenfertigung in Suzhou (Jiangsu)
  • 2017 – Orakelknochen mit Inschriften aus der Fundstätte bei Anyang
  • 2017 – Sammlung offizieller Akten zu Macau aus der Zeit der Qing-Dynastie (1693–1886) (gemeinsam mit Portugal)

FidschiFlagge Fidschi Fidschi

  • 2011 - Aufzeichnungen über die Kontraktarbeiter aus Britisch-Indien (gemeinsam mit Guyana, Suriname, St. Vincent und die Grenadinen sowie Trinidad und Tobago)

IndienFlagge Indien Indien

  • 1997 - Tamil-Sammlung medizinischer Manuskripte, Institut für Asien-Studien, Tamil Nadu03 – Archive der Niederländischen Ostindienkompanie, Chennai (gemeinsam mit Indonesien, Niederlande, Sri Lanka, Südafrika)
  • 2003 - Archive der Niederländischen Ostindienkompanie, Chennai (gemeinsam mit Indonesien, Niederlande, Sri Lanka, Südafrika)
  • 2005 – Shivaitische Manuskripte von Pondicherry, Institut Français de Pondichéry und École française d’Extrême-Orient, Pondiche
  • 2007 – 30 Manuskripte des Rigveda – ältester Teil hinduistischer Schriften, 1700–1100 v. Chr. Bhandarkar-Institut, Pune
  • 2011 – laghukālacakratantrarājatikā (Vimalaprabhā)-Manuskripte zu Astrologie und Astronomie
  • 2011 – Tarikh-E-Khandan-E-Timuriyah Manuskripte, welche reich illustriert die Geschichte der Timuriden erzählt
  • 2013 – Shāntinātha Charitra, die Lebensbeschreibungen von Shantinatha, einem geistigen Führer des Jainismus aus dem 14. Jahrhundert
  • 2017 – Gilgit-Manuskripte, auf Birkenrinde geschriebene buddhistische Schriften aus der Zeit der Gupta oder "Späteren Gupta" (5.–6. Jahrhundert), gelten als die ältesten erhaltenen Manuskripte Indiens
  • 2017 – Maitreyayvarakarana, buddhistisches Palmblattmanuskript aus dem 10. Jahrhundert

IndonesienFlagge Indonesien Indonesien

  • 2003 – Archive der Niederländischen Ostindienkompanie, Jakarta (gemeinsam mit Indien, Niederlande, Sri Lanka, Südafrika)
  • 2011 - La Galigo, in der Universitätsbibliothek Leiden aufbewahrt (gemeinsam mit den Niederlanden)
  • 2013 - Autobiografische Schriften Babad Diponegoro des javanesischen Freiheitskämpfers Diponegoro (gemeinsam mit den Niederlanden)
  • 2015 - Manuskripte des Nāgarakrĕtāgama (Beschreibung des Landes, 1365), Karangasem Kulturinstitut, Bali
  • 2015 - Archiv der Afro-Asiatischen Konferenz von Bandung (1955)
  • 2017 - Archiv der Restaurierung des Borobudur
  • 2017 - Archiv zur Tsunamikatastrophe 2004 im Indischen Ozean (gemeinsam mit Sri Lanka)
  • 2017 - Manuskripte zu den Geschichten des Prinzen Panji (gemeinsam mit Kambodscha, den Niederlanden, Malaysia und dem Vereinigten Königreich)

IranFlagge Iran Iran

  • 2007 - Bayasanghori Schāhnāme (Prinz Bayasanghor’s Buch der Könige), 1430, einzige verbliebene Kopie des iranischen Nationalepos, Teheran
  • 2007 - Rab’ I-Rashidi-Manuskript aus dem 13. Jahrhundert, Täbris
  • 2009 - Verwaltungsdokumente von Astana Quds Rezavi zur Zeit der Safawiden, 1589–1735
  • 2011 - Al-Tafhim li Awa'il Sana'at al-Tanjim
  • 2011 - Sammlung von Nezami’s Panj Ganj
  • 2013 - Sammlung ausgewählter Karten des Iran aus der Zeit der Kadscharendynastie (1779–1926)
  • 2013 - Dhakira–yi Kharazmshahi (»Schätze für den König von Choresmien«), eine medizinische Enzyklopädie von Ismail Jorjani
  • 2015 - Kitab al-Masalik wa-l-mamalik von al-Istachri (gemeinsam mit Deutschland)
  • 2015 - Kulliyyāt-i Saʽdi
  • 2017 - Zwei Manuskriptkopien des Jāme’ al-Tavarikh von Raschīd ad-Dīn (Anfang des 14. Jahrhunderts, Manuskriptkopien aus dem 16. und 17. Jahrhundert), Royal Library, Teheran

JapanFlagge Japan Japan

  • 2011 -– Sammlung von kommentierten Gemälden und Tagebüchern von Sakubei Yamamoto
  • 2013 - Handschriftliches Original des Tagebuches Midō Kampakuki (御堂関白記) des japanischen Edelmannes Fujiwara no Michinaga
  • 2013 - Sammlung von Artefakten, die während der Keicho-Ära von Japan nach Europa gebracht wurden. (gemeinsam mit Spanien)
  • 2015 - „Schrifttum des Tō-ji“ (東寺百合文書, Tōji Hyakugō Monjo, engl. Archives of To-ji temple contained in one hundred boxes)
  • 2015 - Dokumente im Zusammenhang mit den Internierungs- und Repatriierungserfahrungen der Japaner (1945–1956), Maizuru Repatriation Memorial Museum, Maizuru
  • 2017 - Geschichte der Friedensförderung und des kulturellen Austauschs zwischen Korea und Japan vom 17. bis 19. Jahrhundert
  • 2017 - Drei alte Stelen mit einer der ältesten Darstellungen chinesischer Schriftzeichen in japanischer Grammatik in der Provinz Kōzuke

KambodschaFlagge Kambodscha Kambodscha

  • 2009 - Archiv des Tuol-Sleng-Genozid-Museums
  • 2017 - Manuskripte zu den Geschichten des Prinzen Panji (gemeinsam mit Indonesien, den Niederlanden, Malaysia und dem Vereinigten Königreich)

KasachstanFlagge Kasachstan Kasachstan

  • 2003 - Manuskriptsammlung des Khoja Ahmed Yasavi, Nationalbibliothek der Republik Kasachstan, Astana (seit 2019 Nur-Sultan)
  • 2005 - Audiovisuelle Dokumente der internationalen Anti-Atom-Bewegung „Nevada-Semipalatinsk“, Semei
  • 2011 - Archiv zum Aralsee, welches dessen ökologischen Veränderungen von 1965 bis 1990 dokumentiert

MalaysiaFlagge Malaysia Malaysia

  • 2001 - Korrespondenz des Sultans von Kedah (1882–1943), Malaysisches Nationalarchiv, Alor Setar
  • 2001 - Hikayat Hang Tuah – malaiisches Klassikepos, um 1800, Malaysische Nationalbibliothek, Kuala Lumpur
  • 2001 – Sejarah Melayu – malaiische Annalen, 15.–16. Jh., Institut für Sprache und Literatur, Kuala Lumpur
  • 2009 – Batu Bersurat Terengganu – gravierter Stein von Terengganu
  • 2017 - Manuskripte zu den Geschichten des Prinzen Panji (gemeinsam mit Kambodscha, den Niederlanden, Indonesien und dem Vereinigten Königreich)

MongoleiFlagge Mongolei Mongolei

  • 2011 - Mongolische Tanjur, eine Sammlung von mehr als 3000 buddhistischen Texten
  • 2011 - Stele zum Tanjur
  • 2011 - „Lu Altan Tobchi“, Chroniken aus dem 17. Jahrhundert
  • 2013 - Kanjur mit 9 Edelsteinen geschrieben, Sammlung von 1600 buddhistischen Texten

MyanmarFlagge Myanmar Myanmar

  • 2013 - 729 Stupas mit Marmorinschriften der Kuthodaw-Pagode
  • 2015 - Goldener Brief von 1756, Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek, Hannover (gemeinsam mit Deutschland und dem Vereinigten Königreich)
  • 2015 - Viersprachige Myazedi-Inschrift
  • 2017 - Glocke in der Shwezigon-Pagode in Bagan mit einer Inschrift über König Bayinnaung

NepalFlagge Nepal Nepal

  • 2013 - Nisvasattatvasamhita, das älteste erhaltene tantrische Manuskript
  • 2013 - Susrutamhita (Sahottartantra), das älteste Dokument zum Ayurveda auf Palmblättern

NeuseelandFlagge Neuseeland Neuseeland

  • 1997 - Vertrag von Waitangi 1840, Nationalarchiv, Wellington
  • 1997 - Petition für die Einführung des Frauenwahlrechts von 1893, Nationalarchiv, Wellington
  • 2015 - Archiv/Nachlass von Edmund Hillary, Auckland War Memorial Museum, Auckland

NordkoreaFlagge Nordkorea Nordkorea

  • 2017 - Muye Dobo Tongji: ein illustriertes Handbuch der Kampfkunst von Ende des 18. Jahrhunderts

OsttimorFlagge Osttimor Osttimor

  • 2013 - Zur Geburt einer Nation: Wendepunkte. Audiovisuelle Materialien gefilmt von Max Stahl (Christopher Wenner) zu Demonstrationen und der Unabhängigkeitsbewegung in Timor-Leste.

PakistanFlagge Pakistan Pakistan

  • 1999 - Dokumente von Ali Jinnah – Gründer Pakistans, Nationalarchiv, Islamabad

Sri LankaFlagge Sri Lanka Sri Lanka

  • 2003 - Archive der Niederländischen Ostindienkompanie, Colombo (gemeinsam mit Indien, Indonesien, Niederlande, Südafrika)
  • 2017 - Archiv zur Tsunamikatastrophe 2004 im Indischen Ozean (gemeinsam mit Indonesien)

SüdkoreaFlagge Südkorea Südkorea

  • 1997 - Annalen der Cho-son-Dynastie
  • 1997 - Hunmin Chongum 1997
  • 2001 - Baegun hwasang chorok buljo jikji simche yojeol (Band II), Zweiter Band der "Anthologie der Zen-Lehren der hohen buddhistischen Priester"
  • 2001 - Seungjeongwon Ilgi, Die Zeitschriften des Königlichen Sekretariats
  • 2007 - Uigwe - Königliche Protokolle der Joseon-Dynastie
  • 2007 - Die Holztafeln der Tripitaka Koreana und andere heilige Texte des Buddhismus
  • 2009 -Donguibogam: Prinzipien und Praxis der orientalischen Medizin
  • 2011 - Ilseongnok: Aufzeichnungen der täglichen Reflexionen
  • 2011 - Archiv des 18. Mai Demokratischer Aufstand gegen das Militärregime, Gwangju, Republik Korea
  • 2013 - Kriegstagebuch von Admiral Yi Sun-sin
  • 2013 - Das Archiv von Saemaul Undong (Bewegung neuer Gemeinschaften)
  • 2015 - Konfuzianische Holzschnitte
  • 2015 - Das Archiv des KBS-Sonderprogramms „Die verstreuten Familien finden“
  • 2017 - Sammlung königlicher Siegel und Investiturbücher der Joseon-Dynastie
  • 2017 - Dokumente zu Joseon Tongsinsa / Chosen Tsushinshi: Die Geschichte der Friedenssicherung und des kulturellen Austauschs zwischen Korea und Japan vom 17. bis 19. Jahrhundert

TadschikistanFlagge Tadschikistan Tadschikistan

  • 2003 - „Kulliyat“ von Ubayd Zakoni und „Gazalliyt“ von Hafez Sherozi: Manuskripte aus dem 14. Jahrhundert

ThailandFlagge Thailand Thailand

  • 2003 - Inschrift von König Ram Khamhaeng, 1292, heute im Nationalmuseum Bangkok
  • 2009 - Archivarische Dokumente des Wandels von Siam durch König Chulalongkorn, 1868–1910
  • 2011 - Epigraphisches Archiv in Wat Pho
  • 2013 - Protokolle des Rats der Siam Society
  • 2017 - Königliche Sammlung von Glasplattennegativen und Originaldrucken im Nationalarchiv von Bangkok

UsbekistanFlagge Usbekistan Usbekistan

  • 1997 - Älteste Koranabschrift des Kalifen Osman, 644–656, Muslimischer Rat Usbekistans, Taschkent
  • 1997 - Sammlung des Al-Biruni-Instituts für Orientalistik, Akademie der Wissenschaften, Taschkent
  • 2017 - Archive der Kanzlei der Khane im Khanat Chiwa

VanuatuFlagge Vanuatu Vanuatu

  • 2013 – Arthur Bernard Deacons anthropologische Sammlung MS 90–98 aus dem Jahr 1926, Aufzeichnungen über die Völker auf Malakula und den Neuen Hebriden (gemeinsam mit dem Vereinigten Königreich)

VietnamFlagge Vietnam Vietnam

  • 2009 - Druckholzstöcke der Nguyễn-Dynastie
  • 2010 - Doctor’s Steles of Le – Mac Dynasties in Văn Miếu-Quoc Tu Giam, Hanoi. Stelen der Namen der Absolventen kaiserlicher Prüfungen im Literaturtempel Hanois
  • 2017 - Kaiserliches Archiv der Nguyễn-Dynastie

Region Lateinamerika und Karibik[Bearbeiten]

AnguillaFlagge Anguilla Anguilla

  • 2016 - Archivbestand des Wohlfahrtsverbands 'West India Committee' (gemeinsam mit Antigua and Barbuda, Jamaika, Montserrat und dem Vereinigten Königreich)

ArgentinienFlagge Argentinien Argentinien

  • 1997 - Dokumente des Vizekönigtums von Río de la Plata, 18.–19. Jh., Nationalarchiv, Buenos Aires
  • 2007 - Dokumentation über Menschenrechtsverletzungen zwischen 1976 und 1983
  • 2017 - The Villa Ocampo Documentation Center, Privatbibliothek und Archivalien der Schriftstellerin Victoria Ocampo (gemeinsam mit den Vereinigten Staaten)

BahamasFlagge Bahamas Bahamas

  • 2009 - Tagebuch des Plantagenbesitzers Charles Farquharson der Jahre 1831 und 1832
  • 2009 - Sklavenregister aus der Britischen Karibik, 1817–1834 (gemeinsam mit Belize, Dominica, Jamaika, St. Kitts und Nevis, Trinidad und Tobago und dem Vereinigten Königreich)

BarbadosFlagge Barbados Barbados

  • 2003 - Dokumentarisches Erbe der versklavten Menschen der Karibik, 17.–19. Jh.
  • 2009 - Archivsammlung aus der Westindischen Föderation, 1958–1962
  • 2009 - Nita-Barrow-Sammlung, 1980–1990 Menschenrechtsaktivistin, Generalgouverneurin
  • 2011 - Dokumentensammlung The Silver Men über die Migration von Arbeitern von den westindischen Inseln beim Bau des Panamakanals (gemeinsam mit Jamaika, Panama, Saint Lucia, dem Vereinigten Königreich und den USA)
  • 2015 - Schriftstücke der West Indian Commission der Karibischen Gemeinschaft
  • 2017 - An African Song or Chant from Barbados (gemeinsam mit dem Vereinigten Königreich)

BelizeFlagge Belize Belize

  • 2009 - Sklavenregister aus der Britischen Karibik, 1817–1834 (gemeinsam mit den Bahamas, Dominica, Jamaika, St. Kitts und Nevis, Trinidad und Tobago und dem Vereinigten Königreich)

BolivienFlagge Bolivien Bolivien

  • 2007 - Amerikanische Kolonialmusik, 16.–18. Jh., Nationalarchiv (Biblioteca Nacional de Bolivia), Sucre (gemeinsam mit Kolumbien, Mexiko, Peru)
  • 2011 - Dokumentensammlung des Gerichtshofs "Real Audiencia de Charcas" aus der Zeit von 1561 bis 1825, Nationalarchiv (Biblioteca Nacional de Bolivia), Sucre
  • 2013 - Dokumentarische Sammlung zum Leben und Werk von Ernesto Che Guevara (gemeinsam mit Kuba), Archiv der Zentralbank von Bolivien, La Paz (für Bolivien)
  • 2013 - Sammlung kirchlicher Musikmanuskripte der Kathedrale von La Plata

BrasilienFlagge Brasilien Brasilien

  • 2003 - Kaiserliche Sammlungen ausländischer und brasilianischer Fotografien, 19. Jh., Brasilianisches Nationalarchiv, Brasília
  • 2011 - Archive der Niederländischen Westindien-Kompanie (gemeinsam mit Ghana, Guyana, den Niederlanden, den Niederländischen Antillen, Suriname, dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten)
  • 2011 - Netzwerk der Propaganda und Gegenpropaganda zum Militärregime in Brasilien (1964–1985)
  • 2013 - Dokumente zu den Reisen des Kaisers Pedro II. durch Brasilien und ins Ausland
  • 2013 - Architekturarchiv Oscar Niemeyer (fast 9.000 Dokumente, Skizzen, Zeichnungen)
  • 2015 - Ikonographische und kartographische Darstellungen des Tripel-Allianz-Kriegs (gemeinsam mit Uruguay)
  • 2015 - Fundo Comitê de Defesa dos Direitos Humanos para os Países do Cone Sul (CLAMOR) – Dokumente zum Komitee zur Verteidigung der Menschenrechte im Südkegel (gemeinsam mit Uruguay)
  • 2017 -Dokumente des Komponisten Antonio Carlos Gomes (gemeinsam mit Italien)
  • 2017 - Collection Educator Paulo Freire, Dokumente des Pädagogen Paulo Freire
  • 2017 – Nise da Silveira Personal Archive, das persönliche Archiv der Psychiaterin Nise da Silveir

ChileFlagge Chile Chile

  • 2003 - Menschenrechtsarchiv über die Militärdiktatur, 1973–1989, Santiago de Chile (Teil der Sammlung des Museo de la Memoria y los Derechos Humanos)
  • 2003 - Aufzeichnungen über die Jesuiten von Amerika, 17.–18. Jh., Nationalarchiv (Biblioteca Nacional de Chile), Santiago de Chile
  • 2013 - Sammlung von gedruckter Volkspoesie Lira popular, Nationalarchiv (Biblioteca Nacional de Chile) und Universidad de Chile, Santiago de Chile

Costa RicaFlagge Costa Rica Costa Rica

  • 2017 - Dekret zur Abschaffung der Armee in Costa Rica
  • 2017 - Archiv des Central American Court of Justice, des ersten internationalen Gerichtshofs

CuraçaoFlagge Curaçao Curaçao

  • 2009 - Catecismo Corticu, der erste Katechismus in der Sprache "Papiamento"
  • 2011 - Archiv der Middelburgsche Commercie Compagnie (gemeinsam mit den Niederlanden und Suriname)

Dominikanische RepublikFlagge Dominikanische Republik Dominikanische Republik

  • 2009 - Dokumente über die Entwicklung der Menschenrechte in der Dominikanischen Republik, 1930–1961
  • 2009 - Buch der Sklaventaufen (Taufregister, 1636–1670), (Libro de Bautismos de Esclavos)

DominicaFlagge Dominica Dominika

  • 2009 - Sklavenregister aus der Britischen Karibik, 1817–1834 (gemeinsam mit den Bahamas, Belize, Jamaika, St. Kitts und Nevis, Trinidad und Tobago und dem Vereinigten Königreich)

EcuadorFlagge Ecuador Ecuador

  • 2015 - Dokumentarisches Erbe des salesianischen Apostolischen Vikariats im ecuadorianischen Amazonas aus der Zeit 1890–1930, Instituto Nacional de Patrimonio Cultural, Quito

El SalvadorFlagge El Salvador El Salvador

  • 2017 - Archivsammlung von und über Ignacio Ellacuría: Historical Reality and Liberation, Societas Jesu, Provinz Zentralamerika, El Salvador

GuatemalaFlagge Guatemala Guatemala

  • 2017 - "Recordación Florida", auch Historia de Guatemala (Geschichte Guatemalas) genannt, ist das einzige erhaltene Werk von Fuentes y Guzmán. Es war das erste guatemaltekische Geschichtsbuch, das von einem kolonialen guatemaltekischen Autor spanischer Abstammung geschrieben wurde. Der erste Teil des Werks, bestehend aus den ersten sechzehn Büchern, wurde 1690 geschrieben.

GuyanaFlagge Guyana Guyana

  • 2011 - Aufzeichnungen über die Kontraktarbeiter aus Britisch-Indien (gemeinsam mit Fidschi, Suriname, St. Vincent und die Grenadinen sowie Trinidad und Tobago)
  • 2011 - Archive der Niederländischen Westindien-Kompanie (gemeinsam mit Brasilien, Ghana, den Niederlanden, den Niederländischen Antillen, Suriname, dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten)

JamaikaFlagge Jamaika Jamaika

  • 2009 - Sklavenregister aus der Britischen Karibik, 1817–1834 (gemeinsam mit den Bahamas, Belize, Dominica, St. Kitts und Nevis, Trinidad und Tobago und dem Vereinigten Königreich)
  • 2011 - Dokumentensammlung The Silver Men über die Migration von Arbeitern von den westindischen Inseln beim Bau des Panamakanals (gemeinsam mit Barbados, Panama, Saint Lucia, dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten)
  • 2016 - The West India Committee collection; Archivbestand des Wohlfahrtsverbands 'West India Committee' (gemeinsam mit Anguilla, Antigua and Barbuda, Montserrat und dem Vereinigten Königreich)

KolumbienFlagge Kolumbien Kolumbien

  • 2005 – Archive „Negros y Esclavos“ über den Sklavenhandel, 16.–18. Jh., Cartagena
  • 2007 – Amerikanische Kolonialmusik, 16.–18. Jh., Archivo de la Catedral, Bogotá (gemeinsam mit Bolivien, Mexiko, Peru)

KubaFlagge Kuba Kuba

  • 2005 - “José Martí Pérez” Fonds - Martí war als Denker und Politiker wegweisend in den Bereichen literarisches Schaffen und soziales Handeln.
  • 2009 - Original-Negative des Instituts „ICAIC Latinoamericana“ (staatliches Institut für Filmkunst und -industrie), 1960–1990
  • 2013 – Dokumentarische Sammlung zum Leben und Werk von Ernesto Che Guevara (gemeinsam mit Bolivien), Che Guevara Studies Cente, Havanna (für Kuba)

MexikoFlagge Mexiko Mexiko

  • 1997 – Sammlung mexikanischer Códices, 16.–20. Jh., Nationalbibliothek für Anthropologie und Geschichte, Mexiko-Stadt
  • 1997 – Códices aus dem Oaxaca-Tal, 16. Jh., Nationalarchiv, Mexiko-Stadt
  • 1997 - Codex Techaloyan aus Cujimalpaz, 16. Jh., Nationalarchiv, Mexiko-Stadt
  • 2003 - Film „Los olvidados“ (Die Vergessenen), 1950, Filmoteca de la UNAM, Mexiko-Stadt
  • 2005 - Archive der Biblioteca Palafoxiana, 1473–1821, Puebla
  • 2007 – Amerikanische Kolonialmusik, 16.–18. Jh., Erzbischöfliches Archiv, Oaxaca (gemeinsam mit Bolivien, Kolumbien, Peru)
  • 2007 - "Colección de Lenguas Indigenas" - Büchersammlung zu indigenen Sprachen, Staatsbibliothek von Jalisco, Guadalajara
  • 2009 - Sammlung des Dokumentations- und Forschungszentrums der Ashkenazi-Gemeinde in Mexiko, 16.–20. Jh.
  • 2011 - Sammlung von piktographischen Aufzeichnungen von Karten, Dokumenten, Zeichnungen und Illustrationen, 16.-18. Jh, Nationalarchiv, Mexiko-Stadt
  • 2013 - Bestände des historischen Archivs des Colegio de las Vizcaínas zur Frauenbildung und -unterstützung
  • 2015 - Juristische Akten zum Recurso de amparo (1869–1935)
  • 2015 - Werk des Bernardino de Sahagún: Míssionar, Ethnologe: (gemeinsam mit Spanien und Italien)
  • 2017 - Nachlass von Manuel Álvarez Bravo, künstlerischer Fotograf

MontserratFlagge Montserrat Montserrat

  • 2016 – The West India Committee collection; Archivbestand des Wohlfahrtsverbands 'West India Committee' (gemeinsam mit Anguilla, Antigua und Barbuda, Jamaika und dem Vereinigten Königreich)

the_Netherlands_Antilles_(1986–2010)Flagge the_Netherlands_Antilles_(1986–2010) Niederländische Antillen

  • 2009 – Erster Katechismus in der Papiamentu-Sprache
  • 2011 -– Archive der Niederländischen Westindien-Kompanie (gemeinsam mit Brasilien, den Niederlanden, Ghana, Guyana, Suriname, dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten)

NicaraguaFlagge Nicaragua Nicaragua

  • 2007 - – Archiv der nationalen Alphabetisierungskampagne, 1980, Managua

PanamaFlagge Panama Panama

  • 2011 – Dokumentensammlung The Silver Men über die Migration von Arbeitern von den westindischen Inseln beim Bau des Panamakanals (gemeinsam mit Barbados, Jamaika, Saint Lucia, dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten)

ParaguayFlagge Paraguay Paraguay

  • 2009 - Archive der Staatsrepressionen (Archiv des Terrors), seit 1975

PeruFlagge Peru Peru

  • 2007 - Amerikanische Kolonialmusik, 16.–18. Jh., Nationalbibliothek, Lima (gemeinsam mit Bolivien, Kolumbien, Mexiko)
  • 2013 - Reiseregister der Konquistadoren (»El Libro Becerro«), 1533–1538, Lima
  • 2013 - Peruanische und südamerikanische Erstausgaben, Eine Sammlung von neununddreißig Büchern, die zwischen 1584 und 1619 gedruckt wurden und die aus erster Hand die Begegnung zwischen der westlichen Kultur der spanischen Konquistadoren und der Zivilisation der Inkas wiedergeben

Saint Kitts und NevisFlagge Saint Kitts und Nevis Saint Kitts und Nevis

  • 2009 - Sklavenregister aus der Britischen Karibik, 1817–1834 (gemeinsam mit den Bahamas, Belize, Dominica, Jamaika, Trinidad und Tobago und dem Vereinigten Königreich)

Saint LuciaFlagge Saint Lucia Saint Lucia

  • 2009 – Dokumentation von und über Sir William Arthur Lewis, 1915–1991, Nobelpreis Ökonomie
  • 2011 – Dokumentensammlung The Silver Men über die Migration von Arbeitern von den westindischen Inseln beim Bau des Panamakanals (gemeinsam mit Barbados, Jamaika, Panama, dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten)

Saint_Vincent_and_the_GrenadinesFlagge Saint_Vincent_and_the_Grenadines St. Vincent und die Grenadinen

  • 2011 – Aufzeichnungen über die Kontraktarbeiter aus Britisch-Indien (gemeinsam mit Fidschi, Guyana, Suriname sowie Trinidad und Tobago)

Sint MaartenFlagge Sint Maarten Sint Maarten

  • 2017 - Route to Freedom: Weg in die Freiheit, Fallstudie, wie versklavte Afrikaner auf der Insel mit den Staaten Sint Maarten und Saint Martin ihre Freiheit erlangten

SurinamFlagge Surinam Surinam

  • 2011 - Archive der Niederländischen Westindien-Kompanie (gemeinsam mit Brasilien, Ghana, Guyana, den Niederlanden, den Niederländischen Antillen, dem Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten)
  • 2011 - Archiv der Middelburgsche Commercie Compagnie (gemeinsam mit Curaçao und den Niederlanden)
  • 2011 – Aufzeichnungen über die Kontraktarbeiter aus Britisch-Indien (gemeinsam mit Fidschi, Guyana, St. Vincent und die Grenadinen sowie Trinidad und Tobago)

Trinidad und TobagoFlagge Trinidad und Tobago Trinidad und Tobago

  • 1997 - Derek Walcott, Nobelpreis Literatur 1992, Hauptbibliothek, West Indies Universität, St. Augustine
  • 1999 - Eric-Eustace Williams ehemal. Regierungschef, Sammlung 1956–1981, Hauptbibliothek, West Indies Universität, St. Augustine
  • 2005 - Cyril-Lionel-Robert-James-Sammlung (Journalist, Schriftsteller)
  • 2009 - Sklavenregister aus der Britischen Karibik, 1817–1834 (gemeinsam mit den Bahamas, Belize, Dominica, Jamaika, St. Kitts und Nevis und dem Vereinigten Königreich)
  • 2011 – Aufzeichnungen über die Kontraktarbeiter aus Britisch-Indien (gemeinsam mit Fidschi, Guyana, Suriname sowie St. Vincent und die Grenadinen)
  • 2011 - Learie Constantine - Politiker, Cricket-Spieler, Sammlung von öffentlichen als auch privaten Dokumenten aus seinem Leben

UruguayFlagge Uruguay Uruguay

  • 2003 – Originalaufnahmen des Tango-Sängers Carlos Gardel, 1913–1935, Horacio-Loriente-Sammlung
  • 2015 – Ikonographische und kartographische Darstellungen des Tripel-Allianz-Kriegs (gemeinsam mit Brasilien)
  • 2015 - Fundo Comitê de Defesa dos Direitos Humanos para os Países do Cone Sul (CLAMOR) – Dokumente zum Komitee zur Verteidigung der Menschenrechte im Südkegel (gemeinsam mit Brasilien)

VenezuelaFlagge Venezuela Venezuela

  • 1997 - „Escritos del Libertador“ – Schriften des Freiheitskämpfers Simón Bolívar, 19. Jh., Archivo General de la Nación de Venezuela (Nationalarchiv), Caracas
  • 1997 - Sammlung lateinamerikanischer Fotografien aus dem 19. Jahrhundert, Nationalbibliothek, Caracas
  • 2007 - Sammlung von Francisco de Miranda, Freiheitskämpfer und Wegbereiter von Simón Bolivar 18.–19. Jh., Nationalakademie für Geschichte, Caracas

Keinem Staat zugeordnet[Bearbeiten]

  • 2007 - Archiv der Internationalen Agentur für Kriegsgefangene, 1914–1923, Internationales Rotkreuz- und Rothalbmondmuseum, Genf
  • 2007 - Christopher-Okigbo-Sammlung, nigerianischer Lyriker, geboren 1932, gefallen 1967 im Biafra-Krieg
  • 2009 - Archiv des Völkerbundes, 1919–1946, Büro der Vereinten Nationen in Genf
  • 2009 - UNRWA – Foto- und Filmarchive der palästinensischen Flüchtlinge
  • 2013 - Archive des Internationalen Suchdienstes (ITS), Bad Arolsen
  • 2015 - Erste Aufzeichnung einer menschlichen Stimme durch Édouard-Léon Scott de Martinville im Archiv der Association for Recorded Sound Collections (ARSC)

Weblinks[Bearbeiten]