Hauptseite

Aus Wikivoyage
Willkommen auf Wikivoyage
Wikivoyage verfügt über die größte deutschsprachige Sammlung von freien, unabhängigen, aktuellen und weltweiten Reiseinformationen. Das am 10.12.2006 vom Wikivoyage e.V. ins Leben gerufene Projekt umfasst bereits 19.148 Artikel und 91.517 Seiten in deutscher Sprache, aber es gibt auch noch viele Lücken. Wir freuen uns über Dein Interesse an diesem Projekt. Damit Du Dich bei uns zurechtfindest, haben wir einen Wegweiser durch Wikivoyage und Hilfestellungen sowohl für Leser als auch Autoren. Weitere Informationen findest Du auch in unserem Autorenportal.
Weltweite Corona-Pandemie
Aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie ist in vielen Ländern der Reiseverkehr eingeschränkt. Vor einer Reise ins In- oder Ausland informiere dich bitte über die aktuellen Reisemöglichkeiten und Vorschriften vor Ort.
Cuxhaven 07-2016 photo23 Kugelbake.jpg

Das größte deutsche Seeheilbad Cuxhaven ist die drittgrößte Stadt an der niedersächsischen Küste, der nördlichste Punkt Niedersachsens und an zwei Seiten von Wasser umgeben. Die Lage sowohl an der Elbe wie auch an der Nordseeküste verleiht der Stadt für den Tourismus einen besonderen Reiz durch die langen Sandstrände in den Ortsteilen Döse, Duhnen und Sahlenburg sowie den Grünstränden der Elbe in Altenbruch.

Das Wahrzeichen Cuxhavens ist die Kugelbake. Das hölzerne Seezeichen markiert an der Elbmündung den Übergang von der Unter- zur Außenelbe und damit die Grenze für die Binnenschifffahrt. Eine ehemalige Pier im Hafen von Cuxhaven, die Alte Liebe, dient heute als Aussichtsplattform. Der Fischereihafen zählt zu den größten Fischereihäfen Deutschlands und lockt Fischliebhaber in die Bistros und Restaurants. Eine im März 2021 wieder aufgenommene Fährverbindung ermöglicht eine direkte, komfortable Anreise aus Schleswig-Holstein. Mehr …
Essensachsen.png
Die Küche in Sachsen ist bekannt für süße Speisen, kein anderes deutsches Bundesland steht derart für Kuchen und Torten. Das wohl berühmteste Gebäck aus Sachsen ist der Dresdner Stollen. Aber es ist nicht nur der "Blümchenkaffee", der die "Kaffeesachsen" über ihre Landesgrenzen hinaus bekannt macht. Das Land bietet noch mehr kulinarische Spezialitäten, vom Lausitzer Leinöl, über die vogtländischen Karpfen zu den Wickelklößen oder dem bekannten Leipziger Allerlei. Nicht zu vergessen sind der sächsische Wein und die Leipziger Gose, einer alten Biersorte nach obergärige Brauart. Mehr …
Nijmegen, stadszicht vanaf de spoorbrug foto5 2016-03-26 17.47.jpg
Nijmegen ist die größte Stadt in Gelderland und die zehntgrößte in den Niederlanden. Sie liegt nahe der Grenze zu Deutschland. An den drei Flüssen Waal, Linge und Maas gibt es viele Erholungsmöglichkeiten. Kultur und Geschichte findet man in den Kasteels und Museen, und die Altstadt bietet Unterhaltung, Shopping und Wellness. Abseits, aber einen Besuch wert. Mehr …
Diskussion und Kontakt
  • Lounge – Hier kannst du dich mit anderen Reisenden rund um das Reisen und dieses Projekt unterhalten.
  • Soziale Netzwerke – Wikivoyage auf Facebook, Twitter und anderen Diensten
  • Wikivoyager – Hier findest du Autoren zu den einzelnen Reisegebieten.
Schwesterprojekte
Wikipedia-logo-v2.svg  Wikipedia    Commons-logo.svg  Commons    Wiktionary-logo-en.svg  Wiktionary    Wikisource-logo.svg  Wikisource    Wikiquote-logo.svg  Wikiquote    Wikibooks-logo.svg  Wikibooks
Wikiversity-logo.svg  Wikiversity    Wikidata-logo-en.svg  Wikidata    Wikispecies-logo.svg   Wikispecies    Wikinews-logo.svg  Wikinews    Wikimedia Community Logo.svg  Meta-Wiki