Wikivoyage:Lounge

Aus Wikivoyage
Index > Organisation > Lounge
Wechseln zu: Navigation, Suche
City Space Bar & Lounge im Swissôtel Krasnye Holmy Moskau

Die Lounge bietet die Möglichkeit für allgemeine Diskussionen an zentraler Stelle.

Neben den Lounges der Sprachversionen von Wikivoyage gibt es die englischsprachige Mailingliste Wikivoyage-l und die Seite Wikivoyage Lounge auf Meta für Diskussionen über alle Sprachversionen und die Beziehung zu anderen Wikimedia-Projekten.

Alte Beiträge (in der Regel Threads, die älter als 14 Tage sind) befinden sich im Archiv. — Neue Beiträge bitte unten anfügen.


Maps for Wikivoyage[Bearbeiten]

Dear Wikivoyage community, I would like to update you on the progress with our Maps efforts, and make a small request.

Our maps service has been running without problems for many months. It is a stable and secure map tile platform, capable of much higher web traffic than our current labs OSM service, which is slow, unmaintained, and has crashed on numerous occasions. You may include new maps on every Wikivoyage page without causing any server overload problems.

Very soon we plan to roll out Kartographer extension to Wikivoyage. You can try it here. Kartographer supports many styles of marks, with icons and auto-numbering. Kartographer also has Visual Editor support.

While we are getting ready for the release of Kartographer, we are asking the community to help switch to this new maps tile service. The English and Russian Wikivoyage projects have already moved to this service (Here's an example - Albany). With the benefits we mentioned, we are asking projects to switch for one important reason. Right now, any visitor viewing a page that contains a map not hosted by the WMF sends information to a third-party (for example, Mapquest). This violates our privacy policy. Visitors may choose to switch to an external map, but they should be aware of that decision. For more information, please see the discussion below about this important topic at the English Wikivoyage.

The Wikimedia Maps service may not be perfect, but we think it is important to not compromise user's privacy by just visiting a page.

There are two places that need to change:

  • In the Template:Mapframe, change data-layer="{{{...|O}}}" to data-layer="W".
    • For some reason your wiki does not have this template, or I simply cannot find it. Please update template that corresponds to en:Template:Mapframe.
  • In the Template:PoiMap2, change &layer={{{...|M}}}& to &layer=W&.

The new maps service will be further improved with the upcoming Kartographer extension. While we are not ready to deploy Kartographer just yet, we also ask to help review the extension ahead of time. Please help review Kartographer extension documentation and our demo, and see if it meets your needs, or if anything should be changed. Please leave us a note on the Kartographer extension talk page if you have any feedback.

Relevant discussions at English Wikivoyage

CC: CKoerner (WMF). --Yurik (talk) 02:27, 24 February 2016 (UTC)

Benutzer Mey2008 sollte Bescheid wissen, er ist hier auf WV der "Kartengott".
Zuverlässige Karten sind natürlich von Vorteil, aber nach kurzer oberflächlicher Durchschau der Links scheint das eventuell zu bedeuten, dass die Mapnik-Karten ausgeschalten werden. Die Mapnik-karten (M-layer) finde ich als am besten für WV geeignet, da hier schon viele reiserelevante Objekte eingetragen sind, die in allen anderen Karten fehlen.
Eine kurze Stellungnahme von Joachim Mey wäre bestimmt hilfreich. --Bernello (Diskussion) 10:57, 24. Feb. 2016 (CET)
Ein Vergleich zwischen Karte M und W :
Dynamische Karten  Dynamische Karten
Dynamische Karten  Dynamische Karten
Wenn jemand bessere Infos hat, einfach hier melden --Bernello (Diskussion) 12:20, 24. Feb. 2016 (CET)
Mey2008 ist sicher involviert und arbeitet mit denen zusammen. Schließlich hat WV/en jetzt schon mehr Features als wir. Wichtig aus meiner Sicht ist, dass wir hier keine Extrawurst braten (Vorlagen, Tools, Art der Erfassung von Informationen). Nur so ist gewährleistet, dass wir an der Weiterentwicklung teilhaben und auch keine Ressourcen zur Pflege von Features aufbringen müssen. Das heißt natürlich auch, dass wir nicht hier in der Lounge diskutieren dürfen, sondern auf WV/en bzw. auf den Meta-/Mediawiki-Seiten wo die Features entwickelt werden (das betrifft zum Beispiel die M/W Layerdiskussion). Offensichtlich werden die zwei neuen Kartenprogrammierer nun wirklich für WV tätig. Das sollten wir nicht verpassen. -- DerFussi 14:11, 24. Feb. 2016 (CET)
Danke für deine Info Fussi, eine Extrawurst für de:WV wäre wohl nicht zielführend. Aber ich weiss nicht ob ich die Zeit finde mich durch die kilometerlangen vergangenen englischen Diskussionen zu lesen, obwohl ich das sollte, bevor ich hier oder dort meinen Senf dazugebe. vielleicht kann das Joachim Mey auch kurz zusammenfassen. --Bernello (Diskussion) 14:38, 24. Feb. 2016 (CET)
Nein, ich bin nicht an der Weiterentwicklung der dynamischen Karten beteiligt. Ich habe jedoch alle Quelltexte auf Github [1] zur weiteren Verwendung zur Verfügung gestellt. -- Joachim Mey2008 (Diskussion) 06:44, 28. Feb. 2016 (CET)

I'm trying to follow the discussion, but Google translate is not perfect, so there might be mis-translations. If you have any questions, I will be happy to help. Also, please keep in mind that once we are done with the Kartographer (hopefully within the next few weeks), you will be able to add any of these marks yourself. --Yurik (Diskussion) 16:29, 24. Feb. 2016 (CET)

Thanks for your message and your efforts to improve the maps for WV. Unfortunatly I didnt follow the discussions and the progress of this project. I welcome every improvement. I compared the map layer M and W. So I like the already included informations for travellers of layer M. My question: Is it possible to show a similar layer after switching to the new maps ? Greetings --Bernello (Diskussion) 12:44, 25. Feb. 2016 (CET)
Auf der niederländischen WV wurden die gleichen Bedenken angesprochen :[2] -- Bernello (Diskussion) 14:23, 25. Feb. 2016 (CET)
Der Kartenvergleich der Niederländer:
Vergelijking Mapnik en Wikimedia kaarten via mapframe

--Bernello (Diskussion) 15:16, 25. Feb. 2016 (CET)

Bernello, it is possible (in theory) to draw everything because we copy all of the OSM data. To draw it, we need two things: 1) a developer who knows SQL to improve our data queries, and 2) a designer to improve the style. On one hand, this is very straight forward, but on the other, there is an important aspect to consider - "what" should actually be shown? The mapnik style has a very different target audience - it was designed for OSM map development community to show everything, so that editors can see what's missing or wrong, and fix it. The style(s) for Wiki depends on where that map should be used, and we might need to have multiple styles. Any help is welcome of course :) --Yurik (Diskussion) 19:19, 25. Feb. 2016 (CET)

@Yurik You are right, everywhere the same problem, manpower is missing and not available. But I dont wanna change the good M Layer to a bad W layer were all the informations are missing. We have to make it better, not worse. The W layer may be accepable for Wikipedia, but not for Wikivoyage. I would like to help create better maps, but my skills of programming are weak. Greetings -- Bernello (Diskussion) 19:57, 25. Feb. 2016 (CET)
@Bernello:, we definitely should improve our maps and we are working on it. But, this is more of a legal matter than the matter of preference. The {MapFrame} template uses two "services" - one that hosts javascript code, and adds points of interest marks, and the second service that creates the actual image tiles. Both of these services reside outside of the "production" servers, and both violate our promise to our users. We now have the tile service, so even though it is not perfect, we cannot break the legal requirement of not using external services. Kartographer extension - the stable and secure replacement for the first service (that contains point of interest marks) is in the making, and should be available very soon. I, as a developer, have a conundrum - if we should simply disable the wmflabs service because it violates the policy, or if we should wait another two weeks and simply switch over. I am not a lawyer, so I shouldn't really be making that decision, but at least I am doing anything in my power to get the system ready for Wikivoyage and help all projects switch.
That said, it seems wikivoyage-de actually does NOT violate the policy (unlike most other wikivoyages used to do) - because it does NOT have a MapFrame, only links. Linking to external sites is ok if they are shown as "external" links. So this is not actually as important, but more of a "nice to have" than "must have", and also gives the community a way to experiment with the new service and give us some feedback. --Yurik (Diskussion) 21:20, 25. Feb. 2016 (CET)
Hi Yurik, you asked for, what should be shown in the new Wikimedia Map: Just what a traveller could need. The Tourist, the Businessman, the Backpacker..., we want to offer Informations for most kind of travelling. Here is a link to a Poi description . But I think that we do not need a seperate icon for every kind of interrest or Poi. Just for your information, and to talk about, and to improve. I think the easiest way ist to copy Mapnik layer to Wikimedia, so the Informations are already included. I also suggest to create a good map first, and then we can change the map here on WV. Greetings --Bernello (Diskussion) 09:15, 26. Feb. 2016 (CET)


Test neuer Kartenfeatures ist gestartet![Bearbeiten]

We just enabled the new maps support for WikiVoyage. Please see (and help translate) documentation. This is a new functionality, it does not change any existing funcionality. This is a test version, and has many bugs, please do not use it for real pages yet. The goal of this release is for the community to experiment with the early release and steer our development efforts towards what you really need. If you have any requests, please create them here (login by clicking the MediaWiki button).

New features:

  • add maps to pages using <mapframe>
  • add map links to pages using <maplink>
  • add markers and polygons to maps using Visual Editor
  • edit geojson and see how it changes the map on each keystroke
  • add auto-numbered markers (either numbers or letters), and have multiple counters
  • have multiple "groups" of markers/polygons and showing them on the same map or on separate maps (e.g. all food and all drink maps and one combined map)
  • markers and polygons can be of any color
  • markers and polygons can be clicked and will show popups with wiki text and images
  • fast full screen popup maps

--Yurik (Diskussion) 04:06, 8. Mär. 2016 (CET)

Thanks, Yurik. We will play with it. -- DerFussi 08:23, 8. Mär. 2016 (CET)
JA. Nun sollte man sich das mal anschauen. Ich denke, damit lässt sich eine Menge machen. Nun sollten wir uns einen längerfristigen Plan machen, wohin die Reise kartentechnisch bei uns gehen soll. Aus meiner Sicht sollten wir dieses Tool künftig nutzen und uns intensiver damit beschäftigen. -- DerFussi 08:30, 8. Mär. 2016 (CET)
Hat sich mal jemand die Karten und die neuen Features angeschaut? Das wäre wichtig für die Zukunft des Projektes. Es wäre aus meiner Sicht auch prinzipiell zu klären, auf welches Kartentools wir setzen, das eigene oder die neuen Funktionen der WMF. Ich würde eher heute als morgen unsere bisherigen eigenen POIs und Kartentools vom Netz nehmen und mit den neuen Möglichkeiten zu arbeiten.... Wahrscheinlich habe ich gerade einen Aufschrei verursacht.... -- DerFussi 13:43, 30. Mär. 2016 (CEST)
Ehrlich gesagt: habe das bis heute so was zwischen registriert und ignoriert. Jetzt habe ich es mir angesehen. Mapframe wäre schon eine schöne Sache, aber das obere Listing schreckt mehr ab. Habe bei WV-nl und WV-en (Template:Mapframe) gesehen, dass es dafür Vorlagen gibt, dann könnte man das ausprobieren und sich damit anfreunden. Die Frage ist, was es sonst noch alles dazu gibt. Aber um die Vorlagen zu importieren, müssten erst mal eine Handvoll Klassendefionitionen übernommen werden, dazu bin ich nicht in der Lage. -- Balou46 (Diskussion) 19:55, 30. Mär. 2016 (CEST)
Das sollten wir alles hinbekommen. Ich glaube die wichtigste Frage ist, auf welche Technik wir setzen. Alles andere ist dem nachgeordnet. Mey2008 hat hier tolle Arbeit geleistet. Hut ab! Was ich nicht befürworte ist eine private WV-Lösung - nicht bei einem großen - und internationalem Projekt wie WV. Wenn der Entwickler (wollen wir es nicht hoffen) ausfällt, ist Ebbe. Das hatten wir in der Vergangenheit selbst schon: Hans' Location-Datenbank und meine LocDB-Spielerei. Ich bin da ziemlich geheilt. Und ich muss zugeben, unsere derzeitige Lösung halte ich für ein Privatfeature, es sei denn, ich habe etwas nicht mitbekommen und wir haben eine breiter aufgestellte Lösung? Bei der WMF kann man Ressourcen klarmachen - aber nur solange es eine offizielle WMF-Technologie ist. Und bei der bei der jetzigen Lösung tu' ich mich schon immer etwas schwer, da wir noch immer redundante Daten haben (diese überflüssige GeoData-Vorlage) und keine direkte WD-Anbindung. Ansonsten ist die jetzige Lösung wirklich toll (nochmal Kniefall meinerseits), aber ich habe Schiss, dass wir irgendwo stecken bleiben, auch wenn die WMF-Wikis altbacken sind. Die können wir im Phabricator mit Bugreports zusch*****en... den armen Mey2008 nicht. Der SuperGAU wäre, wenn wichtige Entwicklungsarbeit an unseren Autoren hängen bleibt. Das geht bei Vorlagen und zur Not bei Modulen, aber nicht bei Karten. -- DerFussi 20:29, 30. Mär. 2016 (CEST)


Helferlein: Wikidata-Inhalte markieren[Bearbeiten]

Wer möchte, kann sich in den Artikeln Inhalte, die von Wikidata kommen, markieren lassen. Dazu gibt es jetzt das Helferlein Wikidata-Inhalte markieren unter dem Abschnitt Veränderung der Oberfläche. Die Informationen sind dann hellgrau hinterlegt und haben ein kleines Wikidata-Symbol. Das funktioniert überall, in der Infobox, als auch im Fließtext (siehe zum Beispiel in Sabah in Infobox und Weblinks). Einzige Voraussetzung ist, dass künftig nicht mehr das Parser-Tag #property: benutzt wird, sondern die Vorlage {{Wikidata}} (Dokumentation zu dieser folgt). Diese hat auch einen besseren Funktionsumfang und macht den Artikel auch maschinenlesbarer für künftige Features. Bilder, die von Wikidata kommen, werden derzeit nicht hervorgehoben. -- DerFussi 09:23, 17. Mär. 2016 (CET)


Währungskurse[Bearbeiten]

Besteht gesteigertes Interesse, aktuelle Währungskurse zur Verfügung zu haben und Kursumrechnungen vorzunehmen? Ich würde dann mal (aber ab Mai oder so) ein bisschen herumspielen und mich im Internet umschauen. Ich könnte vielleicht einen Bot schreiben, der uns täglich oder wöchentlich (reicht sicher auch) die Umrechnungskurse verfügbar macht. -- DerFussi 07:36, 31. Mär. 2016 (CEST)

Heute hat gerade ein Autor den Wechselkurs für Singapur angepasst. Wäre schön, wenn wenigstens wöchentlich (oder monatlich) die wichtigsten Kurse automatisiert werden könnten. -- Balou46 (Diskussion) 22:39, 31. Mär. 2016 (CEST)
Wenn es da eine Möglichkeit geben könnte: Ja, wäre gut. Ist für die Reiseplanung oder Vorbereitung ein wichtiger Punkt. Wöchentliche Aktualisierung wäre mE ein geeigneter Level. --AdsonLE (Diskussion) 22:13, 1. Apr. 2016 (CEST)
Ja, gute Idee. --Bernello (Diskussion) 23:40, 1. Apr. 2016 (CEST)
OK.... Da werde ich mich mal nach freien Quellen mit einer API umsehen. -- DerFussi 06:59, 2. Apr. 2016 (CEST)
Die WP hat schon so etwas, siehe w:Vorlage:Infobox Währungseinheit, vielleicht geht was ähnliches. -- Balou46 (Diskussion) 08:27, 2. Apr. 2016 (CEST)
Die bei der EZB gelisteten Kurse zu holen wird kein Problem sein. Ich muss noch nach den restlichen Währungen suchen. APIs gibt es, kostet aber normalerweise. Im Zweifelsfall kann man auch automatisiert die Daten aus den WP-Vorlagen holen. -- DerFussi 08:58, 2. Apr. 2016 (CEST)


Bot für Verwandte Sites[Bearbeiten]

Hat mal jemand einen Bot-Programmierer angesprochen, um die Vorlage {{Verwandte Sites}} in all unseren Artikeln entfernen zu lassen? -- DerFussi 08:44, 5. Apr. 2016 (CEST)

Bin noch nicht dazugekommen. --RolandUnger (Diskussion) 07:41, 7. Apr. 2016 (CEST)
Das war auch keine Aufforderung an speziell an dich. :-)  -- DerFussi 08:28, 7. Apr. 2016 (CEST)

WikiCon Region Stuttgart: vom 16. bis 18. September[Bearbeiten]

WikiCon-Logo RegionStuttgart 2016.svg
Der Veranstaltungort: Das K – Kultur- und Kongresszentrum

Du möchtest dich gerne mit anderen Wikivoyage Aktiven und Wikipedianern austauschen? Wissen über die Arbeit in Wiki-Projekten mitnehmen und weitergeben? Persönliche Kontakte zu anderen Wikimedianern aufbauen und pflegen? – Dann komm zur WikiCon 2016. Wir treffen uns vom 16. bis 18. September in Kornwestheim bei Stuttgart. Das K - Kultur- und Kongresszentrum bietet die Grundlage, um eine großartige Veranstaltung auf die Beine zu stellen. Es liegt zentral und ist mit der S-Bahn und einem kurzen Fußweg binnen 20 Minuten vom Stuttgarter Hauptbahnhof zu erreichen.

Was möchte die WikiCon erreichen?

Die WikiCon ist das jährliche Treffen der deutschsprachigen Community der Wikipedia ihrer Schwesterprojekte. Damit wir voneinander lernen und profitieren können, möchten wir die Bereiche freies Wissen und offene Daten in diesem Jahr verstärkt einbeziehen. Wir werden insbesondere Neulinge ansprechen und planen neue Formate speziell für diese Zielgruppe. Besondere Leistungen, motivationsfördernde Projekte und Initiativen aus den Communitys wollen wir würdigen und vertiefen.

Wie kannst du dich am Programm beteiligen?

Damit wir dieses Jahr wieder ein gelungenes Treffen und ein spannendes Programm bekommen, fangen wir bereits jetzt an, zu planen. Das Programm wollen wir gemeinsam gestalten – mit deiner wertvollen Mitwirkung. Möchtest du einen Vortrag halten oder eine Arbeitsgruppe vorschlagen zu einem Thema, mit dem du dich gut auskennst? Beispielsweise:

  • Erstellung und Pflege von Inhalten
  • Wikivoyage als Gemeinschaft (menschliche Aspekte, Umgang miteinander, neue Freiwillige gewinnen, Frauen in Wikivoyage)
  • Technik und Entwicklung (Software-Entwicklung, Oberfläche, Helferlein)
  • eine Schilderung von öffentlichen Vernetzungsprojekten, beispielsweise Galerien, Bibliotheken (Libraries), Archive und Museen (GLAM);
  • einen Vortrag über internationale Vernetzung oder Wikimania;
  • einen Know-How-Workshop, beispielsweise zu Foto und Video oder zu Stil, Rhetorik, Präsentation;

Dies alles nur als Beispiel und Anregung. Die bunte Vielfalt der Wikimedia-Gemeinschaft soll sich im Programm wiederfinden, jede Freiwillige, jeder Freiwillige soll Vorträge und Arbeitsrunden vorfinden, die sie oder ihn begeistern. – Also, falls du etwas beisteuern möchtest, dann trag dich mit deinem Thema unter Programm ein. Trage bitte auch ein, welche Form du dir vorstellst: Einen Vortrag, einen Workshop zum Mitmachen, eine Gesprächsrunde, eine Jamsession, …? Auch falls du dir nicht ganz sicher bist: Trag dich ein. Wenn du ein gutes Thema hast, dann helfen wir – das Programm-Team – dir gerne, damit du mit einem richtig guten Vorschlag beitragen kannst.

Du hast stattdessen ein Wunschthema, zu dem du gerne mehr erfahren möchtest? Dann trag auch dies auf der Seite Programm ein. Auch für Anfragen sind wir dankbar, denn: Je besser wir die Nachfrage kennen, desto interessanter wird das Programm.

Für das WikiCon-Team Region Stuttgart: Wnme und Mussklprozzhttp://wikicon.de


Bleib auf dem Laufenden:

--Wnme (Diskussion) 11:07, 11. Apr. 2016 (CEST)


Flagge und Wappen in der Quickbar[Bearbeiten]

Ein alter Wunsch war noch offen und wurde jetzt umgesetzt. Flagge und und Wappen können jetzt zusammen in der Quickbar verwendet werden. Sind beide verfügbar werden sie jetzt nebeneinander dargestellt. Beispiel: {{Quickbar Provinz Malaysia}} Fehlt eine Angabe ist das nicht dramatisch. Die Quickbar merkt das und wählt dann selbstständig die normale Bildvariante und stellt nur das eine vorhandene Element, bzw. gar nichts dar und es kommt ein Eintrag in die entsprechende Wartungskategorie. -- DerFussi 09:03, 27. Apr. 2016 (CEST)

Automatische Begrüßung neuer Benutzer?[Bearbeiten]

Einige Wikis in der WMF-Welt begrüßen neue Benutzer automatisch nach der Anmeldung, oder beim ersten Besuch des Wikis mit angemeldetem Benutzernamen. Das wäre doch auch hier auf WV sinnvoll, und würde die nachträgliche, spätere manuelle Begrüßung ersparen. Wäre doch besser wenn gleich beim ersten Besuch hier auf WV eine Nachricht mit nützlichen Infos auf der Disk-Seite des neuen Benutzers erscheint, und nicht erst Stunden später. Was meint ihr? --Bernello (Diskussion) 19:59, 30. Apr. 2016 (CEST)

Pro Wäre dafür, weil spart Zeit und wird dann wenigstens eventuell wahrgenommen. -- Feuermond16 (Diskussion) 21:02, 30. Apr. 2016 (CEST)
Pro Guter Vorschlag von Bernello, kann mich Feuermond16 nur anschließen!--Scholless (Diskussion) 21:36, 30. Apr. 2016 (CEST)
Als Beispiel: Habe es gerade bei der Plattdeutschen Wikipedia ausprobiert, dort bin ich automatisch begrüßt worden (Du hast neue Nachrichten). Geht natürlich nur, wenn man dort noch nie reingeklickt hat, und angemeldet ist ... --Bernello (Diskussion) 22:32, 30. Apr. 2016 (CEST)
Wie man in der Plattdeutschen Wikipedia sieht, stellen manche Begrüßte Rückfragen an den automatischen Begrüßer. Wie sorgen wir dafür, dass diese beantwortet werden? Gruß -- FriedhelmW (Diskussion) 20:31, 1. Mai 2016 (CEST)
Das ist der Grund warum wir es bis jetzt nicht gemacht haben. Wenn mir ein Automat schreibt, den ich nicht fragen kann, kann er es auch lassen. Wir haben die personliche Begrüßung immer als Vorteil von WV kommuniziert. Würde ich Leute selbst auch mit begrüßen, wäre ich dagegen. Da das aber andere fleißige Bienchen tun, sollte ich den Mund nicht zu voll nehmen. -- DerFussi 22:22, 1. Mai 2016 (CEST)
Man könnte ja in die automatische Begrüßung reinschreiben, dass man sich bei Fragen an folgende aktive Wikivoyager wenden soll, welche die Begrüßung ansonsten übernommen hätten. Außerdem gucken die meisten ja regelmäßig bei den letzten Änderungen, da sieht man ja dann auch, ob jemand Fragen hat oder auf die Begrüßung geantwortet hat. -- Feuermond16 (Diskussion) 16:34, 2. Mai 2016 (CEST)
Also ich habe es geschätzt, von einem Menschen begrüsst zu werden, automatische Begrüssungen gibt es ja zuhauf, die sind wenig mehr wert, als eine email - Adressenverifizierung. Ich habe immer gestaunt, dass sich einige der Admins echt Zeit nehmen. Ein automatischer Begrüssungstext kann noch so freundlich und einladend sein, wenn's klar ein Maschinentext ohne Antwortmöglichkeit ist, nehme ich ihn gleich wenig erst wie "wir beglückwünschen Sie zum Kauf ihres neuen .... Radios und wünschen Ihnen viel Freude mit dem Gerät...". Lieber Gruss Martin - Mboesch (Diskussion) 21:30, 2. Mai 2016 (CEST)
Nun, so persönlich und romantisch ist copy und paste von {{subst:hallo}} -- ~~~~ auch nicht, so wird nämlich begrüßt. (siehe Vorlage:hallo). Wie von Feuermond16 vorgeschlagen, sollte ein (oder mehrere?) direkte Ansprechpartner in der Begrüßung genannt werden. Ich gehöre zwar auch nicht zu den fleissigen Begrüßungs-Bienchen, die jede neue Benutzer-Blüte anfliegen. Das sind ja meist Zaunkönig, RolandUnger und Balou46. Die haben sich noch nicht dazu geäussert. Ein link zur Technik: www.mediawiki.org/wiki/Extension:NewUserMessage/de. --Bernello (Diskussion) 22:11, 2. Mai 2016 (CEST)
Wenn jemand wirklich mehrere Bearbeitungen durchführt, dann könnte man immer noch eine manuelle Begrüßung hinterherschicken. Finde es eben nur schade, dass gefühlte 99% der begrüßten Leute ihre Begrüßung gar nicht wahrnehmen, weil sie nie wieder auf Wikivoyage aktiv sein werden. -- Feuermond16 (Diskussion) 23:00, 2. Mai 2016 (CEST)
Bevor das hier wieder einschläft - abstimmen? -- Feuermond16 (Diskussion) 08:03, 10. Mai 2016 (CEST)
ich brauche nur maximal eine Minute für die Begrüßung. Ich möchte es gerne (fast) täglich weiter so praktizieren. Ich selber würde nicht gerne automatisch begrüßt werden wollen. Ob ich einen oder 10 Neue begrüßen muß, ist mit meiner Technik irrelevant. Für so einen Text wie diesen brauche ich länger (lach). Ich hatte ein paarmal auch das Gefühl, daß erst durch unsere persönliche Begrüßung jemand mit dem Editieren gestartet ist. Es gibt halt immer noch Leute, die sich vor einem Wiki scheuen und wenn dann das Persönliche auch noch verloren geht, können wir ganz zu machen. --Zaunkönig (Diskussion) 08:50, 10. Mai 2016 (CEST)
Dazu eine Anmerkung. Das {{subst:hallo}} -- ~~~~ ist sicherlich weder romantisch, noch persönlich, aber die Unterschrift, die drunter steht kann man anklicken und erreicht damit einen echten und kundigen Mitautoren. Und dass diese Möglichkeit genutzt wird, hatten wir in der Vergangenheit schon erlebt. Übrigens: Copy & Paste ist nicht notwendig. Wer bei den EditTools unten auf "Wikivoyage" umstellt, findet dort die komplette Begrüßung und kann sie per Knopfdruck einfügen. -- DerFussi 09:02, 10. Mai 2016 (CEST)

Bisher war ich dieser Diskussion gegenüber indifferent eingestellt. Aber inzwischen bin ich gegen eine automatische Begrüßung! Gestern habe ich ein Bisschen auf en-wv editiert und auch Bilder auf Commons geladen. Aus irgendeinem Grund habe ich heute nicht nur eine (persönlich generierte!) Willkommensnachricht auf en-wv, sondern auch automatisch generierte Willkommensnachrichten auf der ukrainischen, persischen, malayischen und französischen Wikipedia! Dort habe ich noch nie herumeditiert, keine Ahnung, was das soll! --Daniel-tbs (Diskussion) 09:09, 13. Mai 2016 (CEST)

Ich will mal das Feedback eines vor nicht allzu langer Zeit Begrüßten geben. Bei mit ist die Begrüßung positiv angekommen. Danke Balou46. Bei meinen Recherchen bin ich auch mal in der indonesischen Wikipedia gewesen, wahrscheinlich, um dort Koordinaten aus dem Quelltext einer Seite zu kopieren. Die automatische indonesische Begrüßung fand ich dann etwas strange. Ich sehe ein, dass die Begrüßungen einen Aufwand bedeuten, dem vielleicht kein messbarer Gewinn gegenüber steht. In meinem Fall glaube ich nicht, dass ich weniger Zeilen Text zu WV beigeträgen hätte, wenn ich nicht begrüßt worden wäre. Aber, wie gesagt, es hat mich gefreut. Glasreifen (Diskussion) 19:59, 14. Mai 2016 (CEST)
Es scheint, das irgendwelche Begrüssungs-Bots Amok laufen, zumindest bekam ich Meldungen von der litautischen und vietnamesischen Wikipedia, nach Absendermeldung von einem Bot generiert, ich verstehe aber kein Wort Vietnamesisch..., das zu den eigenartigen Begrüssungstexten von VW, die herumgeistern, also lieber nich per Bot. Lieber Gruss Martin - Mboesch (Diskussion) 08:55, 15. Mai 2016 (CEST)

Dann mach ich mal eine Zusammenfassung der Beiträge (aus meiner Sicht): Solange es genügend erfahrene Benutzer gibt, die neue Benutzer gerne persönlich anschreiben und begrüßen, besteht kein Bedarf für ein automatisiertes Begrüßungsschreiben. Dann können wir uns anderen Aufgaben widmen. Grüße --Bernello (Diskussion) 21:52, 18. Mai 2016 (CEST)

Wer besucht die WikiCon 2016 ?[Bearbeiten]

WikiCon-Logo RegionStuttgart 2016.svg

Die WikiCon 2016 findet vom 16. bis 18. September in Kornwestheim bei Stuttgart statt. Dieses mal bin ich auch mit dabei, ich wohne in der Nähe.

  • Wer möchte auch kommen?
  • Möchte jemand einen Vortrag halten?
  • Möchten wir WV dort irgendwie präsentieren?
  • Ein WV-Treffen am Rande war wohl mal angedacht?

Ich habe mich in die Helferliste eingetragen, falls meine Hilfe benötigt wird. Mein Gästezimmer wäre noch frei in der Zeit. Grüße --Bernello (Diskussion) 14:42, 15. Mai 2016 (CEST)

Ich habe einen Vortrag angemeldet, musste ihn aber Roland aufdrücken. Bin dann nämlich gerade den ersten Tag im Urlaub und lande gerade in Shanghai. Als ich den Urlaub eingetaktet habe, war der genaue WikiCon Termin noch nicht abzusehen. Ich werde dann wohl nur einen Gruß um die Welt herum senden können. -- DerFussi 15:10, 15. Mai 2016 (CEST)

Hilfe Anzeige Karte im Artikel Santa Maria di Leuca[Bearbeiten]

Ich habe ein Problem, dass im neu mit dem Skelett Kleinstadt angelegten Artikel Santa Maria di Leuca die Übersichtskarte nicht angezeigt wird, es wird irgendwo ein Tippfehler sein, eine KLammer nicht zu, o.ä. - ich finde einfach den Fehler nicht. Vielleicht kann jemand von Euch mal draufschauen. Automatisch geht nicht, da wohl kein Wikidata-Objekt vorhanden, oder nicht für diese Schreibweise ohne den Akzent. Lieber Gruss Martin - Mboesch (Diskussion) 13:32, 17. Mai 2016 (CEST)

Erledigt. Wikidata kannte den Ort. -- Balou46 (Diskussion) 13:45, 17. Mai 2016 (CEST)
herzlichen Dank, lg Martin - Mboesch (Diskussion) 21:01, 17. Mai 2016 (CEST)

Klarkommen[Bearbeiten]

Das ist mir klar, mit diesem Wort setze ich eine Diskussion in Gang, die in der Vergangenheit wiederholt geführt wurde und eigentlich abgeschlossen ist. Etliche Autoren vor allem aus dem Süden unseres Sprachraums sind mit diesem Gliederungspunkt nicht klargekommen, weil bei ihnen das Wort schlicht und einfach so nicht benutzt wird, aber sie haben es mehr oder weniger akzeptiert. Nun ist mir aufgefallen, dass es bei unseren Nachbarn in den Niederlanden ebenfalls zu Irritationen kommen kann, wenn in einem Reiseführer der Begriff "Klarkommen" benutzt wird. Zur Information bitte z.B. hier nachlesen. Werde mir künftig bei der Bearbeitung dieses Abschnitts ein Grinsen nicht verkneifen können. Eigentlich sind aber mit unserem "Klarkommen" doch "nützliche Hinweise" gemeint. Einfach nur mal so als Anschubser gedacht, war gerade so ruhig in der Lounge. -- Balou46 (Diskussion) 11:14, 19. Mai 2016 (CEST)

 :-))) -- Benreis (Diskussion) 11:24, 19. Mai 2016 (CEST)
Smile. Ja, zum Glück schreiben unsere niederländischen Freunde das Wort mit zwei a, aber ich grinse schon ein paar Jahre dazu. Wobei eine kurze und prägnante Formulierung für unsere Abschnitte zu finden nicht so einfach war oder werden könnte. Irgendwas ist immer. Wenn der Ball aber nun mal im Spielfeld liegt, komme ich einfach nicht vorbei um mal dranzutreten: Ja, ich finde das unsere Artikelstruktur dringend zu überarbeiten ist. Punkt Eins: Der ganz wesentliche Teil einer Reise wird bei uns in zwei Abschnitten abgefeiert, See and Do bzw. Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Mit Küche, Nachtleben und Unterkunft und dem sehr unbestimmten "Hintergrund" ist das erledigt, was in einem gedruckten Reiseführer ca. 80% des Inhalts ausmacht. Ich glaube wir liegen deutlich drunter und sollten diesen "Core" eines Reiseführers stärken. Zweitens: Einige Haupt-Abschnitte unserer Artikelstruktur werden woanders unter Praktisches, Traveltipps oder so abgehandelt. Damit ist genau das Klarkommen, aber auch Sicherheit, Gesund bleiben, Arbeiten und so weiter gemeint. Das könnte man soweit zusammenfassen, das es nur noch wenige Abschnitte in der ersten Gliederungsebene gibt, eventuell mit fest vorgesehenen Zwischentiteln in der zweiten Gliederungsebene. Der Abschnitt Arbeiten führt zu Drittens: Der Zielgruppendiskussion. Seit den Diskussionen um Autobahnartikel, Bahnhöfe und sonstige Geschichten ist mein Eindruck, das praktisch jeder, der sein Zuhause verlässt um nicht bloß zum Bäcker zu gehen, unsere Zielgruppe ist. Und im Artikelgerüst ist dann ein Abschnitt Arbeiten, der so was von auf Backpacker (echte, drei Monate SO-Asien, S-Amerika, whatever) zugeschnitten ist. Das passt so nicht. Einen Fokus auf bestimmte Zielgruppen und Reiseformen zu setzen , sie wenigstens zu benennen ohne Andere per se auszuschließen hilft mE garantiert beim Schreiben und Formulieren. Und wieder zurück zur Artikelstruktur mit Viertens: Anreise und Mobilität sind die einzigen Abschnitte, bei denen die Bedeutung vom Länderartikel zum Regions- oder Stadtartikel wechselt. Im Länderartikel ist Anreise aus ganz weit weg und Mobilität wie man im Land vorwärtskommt. Passt super in zB Thailand, wo man in Bangkok einfliegt und dann mit Infos unter Moblilität weiter will. Wo dann Inlandsflüge, Eisenbahn und so weiter aufgeführt sind. In Europa hat man nach der Logik Flughäfen, Bahn etc. doppelt, da es keinen festen Startpunkt gibt. Einmal unter Anreise mit Website der Bahngesellschaft, in Mobilität noch mal. Während es im Stadtartikel wieder unter Anreise auftaucht. Wir sollten alle Punkte der Reise von Übernachtungsort zu Übernachtungsort unter Anreise zusammenfassen und Mobilität wirklich nur für die Mobilität am Ort (Bus, Metro, Taxi, etc) vorsehen. Für mich sind die beiden Abschnitte sehr wichtig und interessant, aber ich könnte gut mit einem Verschieben dieser Abschnitte hinter den oben genannten "Core" leben. Fünftens: Wandern und Radfahren hat bei uns einen großen Platz gefunden, was ich sehr gut finde. Abgesehen von den Themenartikeln würde ich diese beiden Aktivitäten in den relevanten Artikeln in genau dem Abschnitt unterbringen und nicht unter Anreise. Das führt nur dazu, das nach dem im Text aufgeführten Hinfahren mit'm Radd sich kein Gelegenheitsautor findet, noch ein paar Routenvorschläge und Infos mit dazuzuschreiben ... Also ja, das ist jetzt alles sicher nicht sehr sortiert, möglicherweise auch erst bedingt zielführend. Aber das es angegangen werden sollte, denke ich bestimmt schon die letzten zwei Jahre. AdsonLE (Diskussion) 20:03, 19. Mai 2016 (CEST)
Danke für die Steilvorlage. Aber so weit wollte ich garnicht gehen. Mir hätte es gereicht, den ominösen Abschnitt etwa unter "Nützliche Hinweise" einzuordnen. Das kann ein Bot in kurzer Zeit schaffen, alles andere könnte in Arbeit gespickt mit nervtötenden Diskussionen ausarten. -- Balou46 (Diskussion) 22:12, 19. Mai 2016 (CEST)
Ich teile deine Sorge uneingeschränkt, aber ich konnte es einfach nicht lassen. :) Zum Thema: Ich würde "Praktisches" vorschlagen; passt mE ganz gut für Gepäckaufbewahrung, Stille Örtchen und laundry service. --AdsonLE (Diskussion) 22:33, 19. Mai 2016 (CEST)
Nach fast zehn Jahren Wikivoyage ist es sicher durchaus angebracht, noch einmal eine Optimierung anzudenken. Das eine oder andere in der Artikelstruktur ist der Kürze der Zeit oder dem Fork anzulasten. Und wenn wir bessere Bezeichnungen für „Klarkommen“ finden, ist dies sicher gut. Im engl. WV wird derzeit „cope“ (Zurechtkommen) benutzt, was auch nicht optimal ist. Das engl. „practicalities“ wäre besser, womit man schnell bei nützlich oder praktisch ist. Ein Aspekt wäre für mich noch, dass wir weitere Abschnitte mit praktischen Informationen haben (Post und Telekommunikation, Gesund bleiben, evtl. Sicherheit), die häufig sehr kurz sind und auch hier besser aufgehoben sind. Ansonsten halte ich die „praktischen Hinweise“ für sehr wichtig: das macht u. a. den Unterschied zum Kunstführer aus.
Ich bin gerade dabei, nach einem geeigneten Botbetreiber zu suchen, der unsere {{Verwandte Sites}} löschen soll. Da ließe sich die Umbenennung gleich mit erledigen. Ich finde den Hinweis von AdsonLE wichtig, dass alle, die aus irgendwelchen Gründen reisen, unsere Zielgruppe und Leser – und vielleicht dann auch Autoren – sein sollten. Damit kann man auch WV als eigenständiges Wiki herausstellen. --RolandUnger (Diskussion) 07:35, 20. Mai 2016 (CEST)
Ich sehe das ein bissel anders und lese das auch so. Wir sollten unseren "Core" stärken. Daher finde ich den Vergleich mit dem Bäcker oben ganz toll. Daher auch meine Meinung, das Thema Arbeiten und Lernen völlig aus dem Skelett zu streichen (nicht nur dieses office-Sharing was wir neulich besprochen haben.) Das gibt uns auch mehr Luft für die Qualität. Bei Abgesehen von der Frechheit der IP neulich. Mit den "besseren Gelben Seiten" hatte er/sie aber recht. Vielleicht ist bei mir nach den ganzen Jahren auch etwas Ernüchterung eingekehrt. Natürlich sollten wir offen für alles sein. Ich würde aber einiges aus den Standardvorgaben streichen.
"Praktisches" halte ich für eine passende Überschrift. -- DerFussi 08:07, 20. Mai 2016 (CEST)
Die Unterüberschriften nach der Unterkunft sollten unter der Überschrift "Klarkommen" - oder wie immer man sie nennen möchte - zusammengefasst werden und bei Bedarf auch weggelassen oder zusammengefasst werden können. "Arbeiten" ist meiner Meinung nach nur in Länderartikeln wirklich brauchbar (wie sind die rechtlichen Bedingungen für Ausländer) bzw. maximal noch in Großstädten. "Lernen" ergibt nur Sinn, wenn es Kurse oder Schulen gibt, die eindeutig auf Touristen abzielen (z.B. 2 Wochen Italienischkurs in Florenz), aber wer ein Auslandssemester plant, wird sich schon wo anders über in Frage kommende Unis informieren. "Post und Telekommunikation" würde sich gut bei den üblichen Klarkommen-Punkten machen (Postamt, Internetcafé, öffentliches WLAN usw.). "Sicherheit" und "Gesundheit" kann man zu einem Punkt "Sicherheit und Gesundheit" zusammenfassen, da sich beide Punkte stark überschneiden (körperliche Unversehrtheit gewährleisten). Die "Ausflüge" könnte man prominenter unter "Sehenswürdigkeiten" platzieren (Unterüberschrift "in der Umgebung") oder bei einer reinen Aufzählung von Nachbarstädten auch ganz weglassen. "Literatur" und "Weblinks" zusammenfassen ("Quellen"), da letztlich wenig Unterschied ist zwischen einer Papierpublikation, einem E-Book oder einer Webseite - nur die Qualität der Info muss passen. Und die "Anreise" gehört gestrafft - z.B. durch weglassen der Unterüberschriften im Skelett der Kleinstadt. Die wichtige Info und Grund des Besuchs eines Reisezieles sind die Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten ("warum soll ich dort hin fahren?"). Die weiteren Kategorien ("Küche", "Unterkunft", "Nachtleben") sind auch wichtig, aber eben erst, wenn ich dort bin. Bei flexiblerer Gestaltung des Skeletts könnte man diese drei Punkte auch zusammenfassen, beispielsweise, wenn es nicht viele Lokale gibt (z.B. nur ein Hotel-Restaurant und einen Pub). Meine Meinung dazu betrifft aber hauptsächlich die "Kleinstadt", wo man viele Unterpunkte nur spärlich befüllen kann (Sicherheit: eine Polizeidienststelle; Gesundheit: eine Apotheke, nächstes Spital in 25 km; Klarkommen: Gemeindeamt; Lernen und Arbeiten: meist Leermeldung). --Daniel-tbs (Diskussion) 09:08, 20. Mai 2016 (CEST)
Ich finde als Überschrift "Praktisches" auch besser. Und für mich gehört der Abschnitt "Ausflüge" hinter die Sehenswürdigkeiten. Wo sich Post, Apotheke oder Polizei befinden, ist bei Bedarf gut zu wissen. Interessanter ist es aber: wo kann ich noch hin und wie gut komme ich hin. Die Beschreibung der Sehenswürdigkeiten kommt leider oft zu kurz. Daniels Anmerkungen zu den Kleinstädten ist ganz in meinem Sinn. Nessy (Diskussion) 09:20, 20. Mai 2016 (CEST)
Was die Ausflüge angeht stimme ich euch beiden zu. Allein wenn ein Tempel 5 Kilometer vor der Stadt liegt. Sehenswürdigkeit oder Ausflug? Post und Telekommunikation kann auch raus. Wer geht noch zu einer Post? Den POI dazu kann man ja unter "Praktisches" listen. Die Urlaubskarte schmeißt man in den Briefkasten oder gibt sie im Hotel ab. Internetcafés zu listen ist wahrscheinlich nur noch in Dritte-Welt-Ländern notwendig oder? Heutzutage gibt man Tipps zum Kaufen von SIM-Karten im Länderartikel. Was übrig bleibt kann ruhig unter "Praktisches". Überhaupt: PLZ und Vorwahl. Trivialinfos, die keiner braucht. Steht bei jeder VCard sowieso mit dabei. Vielleicht ist das doch die Gelegenheit das mal auf Wikivoyage Diskussion:Vorgaben für Artikel in Angriff zu nehmen? -- DerFussi 09:50, 20. Mai 2016 (CEST)
Daniels Variante zum Lernen finde ich ok. Wirklich nur im Bedarfsfall. Wir müssen nicht das Internet kopieren. Spezialinteressen können andere Portale besser (Jobbörsen, Auslandsemester usw.) Fokussieren wir uns auf das Kerngeschäft und beschreiben die Sehenswürdigkeiten ordentlich. Geben Insidertipps (interesante Ecken die keiner kennt, wann sind weniger Touristen an einem Tempel, wann ist das Licht am besten wegen der Fotos ...) Ich gebe zu, ein bissel muffig riechen wir schon mittlerweile.... Also blasen wir zum Angriff auf Wikivoyage Diskussion:Vorgaben für Artikel oder nicht? -- DerFussi 09:57, 20. Mai 2016 (CEST)
"Also blasen wir zum Angriff auf Wikivoyage Diskussion:Vorgaben für Artikel oder nicht?" - bin dabei! --Daniel-tbs (Diskussion) 10:26, 20. Mai 2016 (CEST)
Ich oute mich auch als "Südländer", der der Ausdruck "Klarkommen" nicht so leicht über die Lippen kommt, und bin bereit, mich in die Diskussion einzubringen. Einzig möchte ich hier noch hinterlassen, dass ich etwas ausserhalb gelegene Ziele gern unter den Sehenswürdigkeiten belassen würde (wenn innnerhalb des Gemeindegebiets), und die "Ausflüge" für Hinweise auf benachbarte Orte und Regionen nutze, ich meine das "Go next" in der englischen Schwesterversion entsprechend dem alten "weiter geht's" soll auf attraktive Orte in der Umgebung (und deshalb im nächsten Ortsartikel) aufmerksam machen. - lieber Gruss Martin - Mboesch (Diskussion) 11:18, 20. Mai 2016 (CEST)

Ich werde heute abend mal was vorbereiten und starten. Dort können wir unsere Gedanken mal ablegen und sammeln. -- DerFussi 12:03, 20. Mai 2016 (CEST)

uuuuuuund ACTION: Wikivoyage:Vorgaben für Artikel/Gedankenaustausch 2016. Bitte auch den Hinweis beachten :-)  Ich bin schon mal ketzerisch vorgeprescht und würde gern drei Sektionen ganz löschen (Lernen, Arbeit, Anreise auf der Straße), eine neue aufnehmen (Weiter geht's) und eine verschieben (Ausflüge). Einfach freien Lauf lassen. Kein Zwang, kein Zeitdruck und keine Notwendigkeit alte Artikel zwingen umzuarbeiten. Aber ein paar neue Ideen könnten sich herauskristallisieren, die breiteren Anklang finden. Ich fand hier oben standen interessante Gedanken drin. -- DerFussi 21:19, 20. Mai 2016 (CEST)
Da wir hier gerade "Wünsch dir was" spielen, fällt mir auch noch was Wichtiges ein:
Die Vorlage:Banner hat unbemerkt und fast unbenutzt ihren ersten Geburtstag gefeiert. Hier sind die Beispielartikel verlinkt. Geeignete Bannerbilder kann die Vorlage von Wikidata oder direkt von Commons holen. Da ich ein grosser Fan von aussagekräftigen Bannern bin, gebe ich meine Hoffnung immer noch nicht auf. Grüße --Bernello (Diskussion) 22:23, 20. Mai 2016 (CEST)
Aber du musst zugeben, manche bereits eingebaute Banner sind wirklich nicht geeignet, überdecken fast die Hälfte der Seite. Die müsste man eigentlich mal wieder entfernen. Nichts gegen gute Banner. -- Feuermond16 (Diskussion) 23:50, 20. Mai 2016 (CEST)
Im Artikel Lošinj ist das Banner zu hoch, da hast du recht. Das ist kein Banner, sondern einfach ein großes Bild. Wenn wir die Vorlage Banner freigeben, sollten wir ohnehin das Seitenverhältnis und die maximale Größe festlegen. Im Artikel selbst kann man auch die {{Panorama}} verwenden. Die englische WV benutzt ein Seitenverhältnis von 7:1 und normalerweise maximal 2100x300 Pixel. Da wir ohnehin viele Banner von den anderen WV-Sprachversionen übernehmen können, sollten wir hier ähnliche Grenzen setzen. --Bernello (Diskussion) 11:55, 21. Mai 2016 (CEST)

Übersichtskarte Mezzogiorno[Bearbeiten]

Übersicht Mezzogiorno leer

Im Rahmen meiner Arbeiten an verschiedenen italienischen Artikeln ist mir der Wunsch nach einer beschrifteten Version der Übersichtskarte von Süditalien gekommen, beispielswiese könnte in die existierende Karte Beschriftungen für die vier Regionen eingefügt werden. Allerdings erscheint mir die Auflösung zu gering. Wäre es möglich, mir bei der Erstellung einer höher auflösenden "Leerkarte" zu unterstützen, oder soll ich die existierende verwenden (würde ich selber schaffen). Ich denke, dass nicht allen Lesern aus dem deutschsprachigen Raum die Regionengrenzen beispielsweise der Basilicata geläufig sind. Besten Dank für die Unterstützung, lg Martin - Mboesch (Diskussion) 19:20, 24. Mai 2016 (CEST)

Kommt darauf an, was alles in die Karte eingetragen werden soll. Als Grundlage könnte man die Karte File:Italy provincial location map 2016.svg nehmen und alles nördlich von Molise entfernen. Bei Reliefkarten habe ich leider nichts passendes gefunden. Erklär mal genauer, was du alles brauchst, ich helfe gerne dazu. -- Balou46 (Diskussion) 22:27, 24. Mai 2016 (CEST)
Habe mal diese Karte Datei:Mezzogiorno-farbe.png erstellt. SVG-Datei auf Basis der o.g. Karte, lässt sich leicht abwandeln. -- Balou46 (Diskussion) 10:51, 25. Mai 2016 (CEST)
Ganz herzlichen Dank, genau so wars gedacht, lassen wir die bei WV, oder kannst Du sie auf Commons laden, lieber Gruss Martin - Mboesch (Diskussion) 13:24, 25. Mai 2016 (CEST)
Ist jetzt auf Commons, kann ich dann bei uns wieder löschen. -- Balou46 (Diskussion) 13:31, 25. Mai 2016 (CEST)
Ich habe mir eben die Freiheit genommen, sowohl die Beschreibung, als auch die Lizenz etwas zu modifizieren. Die Karte von TUBS unterliegt cc-by-sa-3.0-de. Deshalb habe ich die Lizenz von cc-by-sa-4.0 hierauf geändert und sowohl deinen als auch TUBS Namen genannt. Ich hoffe, das ist für dich in Ordnung. --Timmaexx (Diskussion) 20:47, 25. Mai 2016 (CEST)

Wikimedia Highlights, April 2016[Bearbeiten]

Hier sind die Highlights des Wikimedia Blog April 2016.
Wikimedia Foundation RGB logo with text.svg
About · Subscribe · Distributed via MassMessage (wrong page? Correct it here), 00:40, 27. Mai 2016 (CEST)