Wikivoyage:Lounge

Aus Wikivoyage
Index > Organisation > Lounge
Zur Navigation springen Zur Suche springen
City Space Bar & Lounge im Swissôtel Krasnye Holmy Moskau

Die Lounge bietet die Möglichkeit für allgemeine Diskussionen an zentraler Stelle.

Neben den Lounges der Sprachversionen von Wikivoyage gibt es die englischsprachige Mailingliste Wikivoyage-l und die Seite Wikivoyage Lounge auf Meta für Diskussionen über alle Sprachversionen und die Beziehung zu anderen Wikimedia-Projekten.

Alte Beiträge (in der Regel Threads, die älter als 14 Tage sind) befinden sich im Archiv. — Neue Beiträge bitte unten anfügen.

Hilfeartikel zur VCard[Bearbeiten]

Ich bin bei der Abarbeitung der ToDo-Liste bei Hilfe:Erstellen einer VCard gelandet - dem vielleicht wichtigsten Hilfeartikel überhaupt. Das Ding ist ziemlich veraltet. Daher habe ich vier wichtige Fragen.

  • Das Thema mit der Mehrfachverwendung der VCard würde ich streichen. Viel diskutiert, paar mal genutzt, hat sich nicht bewährt. Verweis auf den Quellartikel in der Zusammenfassung sollte bei einer Komplettkopie reichen. Das würde ich erwähnen. Geht ihr da mit?
  • Der Vorlagenmaster: Inwiefern wird er noch genutzt? Soll ich ihn im Artikel belassen? Wenn nicht, würde ich den Block auch aus den EditTools unten streichen. Ich tendiere zu einer kompletten Streichung. Ist das Formular-XML überhaupt aktuell?
  • Visual Editor: Würde ich mich mal durchkämpfen und eine Anleitung mit Screenshots basteln
  • Mobil: Habe mich die Tage genug über das Wiki-Mittelalter aufgeregt (bin halt etwas crazy, gibt sich wieder). Würde dazu eine Entschuldigung schreiben, dass es mobil de-facto nicht geht.

Was denkt ihr? -- DerFussi 18:23, 28. Aug. 2018 (CEST)

Löbliche Initiative. Egal, was Du machst - es kann nur besser werden. Wenn ich am Ende als bekennender IT-Vollpfosten mit der Hilfeseite klarkomme, hast Du alles richtig gemacht.
PS: Wenn es ein Aufwasch ist, gleich eine Hilfeseite für { marker } hinterher :-). Und ein logischeres Auffinden der Seiten bitte. Gruss --AnhaltER1960 (Diskussion) 21:17, 28. Aug. 2018 (CEST)
Ich finde auch der Vorlagenmaster kann weg, da es mit dem Visual-Editor einen besseren Ersatz gibt.--Trockennasenaffe (Diskussion) 21:25, 28. Aug. 2018 (CEST)
Ja, beides habe ich mir vorgenommen (Inhalt und Struktur der Hilfe). Seiten die ich schon gecheckt oder neu erstellt habe, stelle ich auch auf einer neuen Übersicht ein. Ich bekam auch schon ein Feedback per Telefon, das passt zu euren Statemnents. Ich werde mich mal die Tage an die Arbeit machen. -- DerFussi 07:11, 29. Aug. 2018 (CEST)
Bitte den Block in den Edit-Tools lassen, da es sonst bei Themenartikeln fast keine Möglichkeit gibt, eine vCard einzubauen. -- Balou46 (Diskussion) 10:41, 3. Sep. 2018 (CEST)
Mache ich. @RolandUnger:: Wäre es möglich die Überschrift neben dem Überschriftstext mit einer (natürlich unsichtbaren) Vorlage für den Listingeditor zu markieren? Der Listingeditor könnte neben den Standardabschnitten dann auch bei den markierten Sektionen den Add-Button einblenden. So hätte man ihn auch bei Themenartikeln verfügbar. -- DerFussi 10:49, 3. Sep. 2018 (CEST)

──────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────── Erstmal fertig. Ich hoffe, nicht am Ziel vorbeigearbeitet zu haben. Fragen, Vorschläge gern auf die Diskussionsseite. Alles andere gleich selbst fixen. -- DerFussi 18:35, 12. Sep. 2018 (CEST)

Ich bin ja großer Fan des Vorlagenmeisters 🙈 … --Timmaexx (Diskussion) 21:13, 16. Sep. 2018 (CEST)
Funktioniert er denn noch richtig? Ich glaubte mich zu erinnern, gehört zu haben, dass er nicht mehr benutzbar ist, ich aber die Edit-Tools so lassen soll. Wird der VM noch gepflegt? Sollen wir ihn mit aufnehmen? -- DerFussi 06:08, 17. Sep. 2018 (CEST)
Ja, aber die Syntaxhervorhebung darf nicht aktiviert sein. --RolandUnger (Diskussion) 08:54, 17. Sep. 2018 (CEST)
Lasst mich raten, ein Hilfe:Vorlagenmaster haben wir auch nicht... Ich schreibe es auf die To_Do-Liste... -- DerFussi 09:07, 17. Sep. 2018 (CEST)
Also bei mir klappt der immer noch. Ich glaube, die XML ist nur nicht auf dem neusten Stand der vCard-Spezifikation. --Timmaexx (Diskussion) 10:53, 21. Sep. 2018 (CEST)
@Timmaexx: Ich habe das Gefühl, dass der Vorlagenmaster gestorben ist, oder? In dem neuen Quelltexteditor hier scheint er nicht mehr zu funktionieren, oder? -- DerFussi 11:55, 3. Nov. 2018 (CET)
Ist mir vor ein paar Tagen schon aufgefallen und hatte nur auf einen Fehler gehofft. Sehr schade, wenn der VM nicht nur eine temporäre Auszeit bekommt, sondern für immer weg ist. RIP! --Timmaexx (Diskussion) 12:56, 3. Nov. 2018 (CET)

Umfrage[Bearbeiten]

Nicht nur für Neuankömmlinge auch alte Hasen können gern ihren Namen auf diese Umfrage setzen. Es wäre interessant zu erfahren, wie die Leute uns finden und ob die Broschüren was nutzen. Ich würde auch einen Satz in unserer Begrüßung ergänzen. -- DerFussi 08:38, 29. Aug. 2018 (CEST)

Neues Förderangebot für Projekte um OpenStreetMap[Bearbeiten]

Wikimedia Deutschland richtet sich mit einem neuen Förderangebot an Projekte um OpenStreetMap, um die Mapping-Community und den Austausch und gemeinsame Aktivitäten mit Aktiven aus den Wikimedia-Projekten zu unterstützen. Da ihr auch mit OSM arbeitet, wollte ich euch das gerne wissen lassen. Bei Bedarf könnt ihr euch gerne an community@wikimedia.de wenden. --Nico (WMDE) (Diskussion) 11:33, 29. Aug. 2018 (CEST)

gpx-Dateien nun auch mit Tracks[Bearbeiten]

Der Export von Artikeldaten in gpx-Dateien unterstützt nun auch die Ausgabe von Tracks, die als Linien- oder Polygonzüge in die Artikel z. B. mit der Vorlage {{Mapshape}} eingebunden wurden. Die Daten dürfen auch aus externen Quellen wie OpenStreetMap und Mediawiki Commons stammen. Wichtig dabei ist, dass diese Tracks das Argument group = track erhalten, damit nur die sinnvollen Linienzüge ausgegeben werden. Die Artikel Krabi, Kuala Lumpur/Bangsar und Brickfields und Bayerisch-Böhmischer Freundschaftsweg unterstützen bereits die Ausgabe von Tracks. --RolandUnger (Diskussion) 09:06, 1. Sep. 2018 (CEST)

Übersichtskarte weltweit / Ziele in der Nähe[Bearbeiten]

Die Weltkarte unserer Artikel (auch auf der Hauptseite verlinkt) scheint seit Dezember letzten Jahres nicht mehr aktualisiert worden zu sein. Seither angelegte Artikel werden nicht berücksichtigt. Auch wenn man in den Mapframes oder der rechts oben im Artikel (Globus-Symbol) ausklappbaren Karte auf "Ziele in der Nähe entdecken" klickt, werden diese Artikel nicht angezeigt. Es geht nicht nur um ganz frische Artikel, sondern auch solche, die bereits im Januar 2018 angelegt wurden. Aktualisiert sich das irgendwann von selbst (nach einem Jahr?) oder können wir das händisch tun? --Bujo (Diskussion) 12:49, 1. Sep. 2018 (CEST)

Wir selbst können es nicht tun. Für die Weltkarte wird die Datei de-articles.js auf dem Server wmflabs.org verwendet. Die ist zum letzten mal am 1. Dezember 2017 aktualisiert worden. Leider weiß ich nicht, wer dafür verantwortlich ist. Das Update könnte eigentlich mit einem cron-Job monatlich angelegt werden. --RolandUnger (Diskussion) 13:39, 1. Sep. 2018 (CEST)
Hallo, bin neu hier und hab grad einen Koordinatenfehler korrigiert. Muss ich die Werte jetzt noch woanders ändern und muss ich andererseits aus der Anfrage schließen, dass der Fehler in der Karte verbleibt? Pamhagen findet man dort im Jemen. Eryakaas (Diskussion) 23:14, 22. Sep. 2018 (CEST)
Hallo Eryakaas, ich habe mir erlaubt, in dem Artikel Pamhagen einiges zu ergänzen und zu ändern. Die GeoDat-Angaben habe ich gelöscht und stattdessen die Quickbar auf "auto" umgestellt. Jetzt holt sich der Artikel die Daten aus Wikidata, dort sind sie vorhanden und richtig. Ob und wann die Angaben in der Weltkarte geändert werden entzieht sich meiner Kenntnis. Da muss ich auf die Aussage von RolandUnger verweisen. Viele Grüße --Eduard47 (Diskussion) 18:30, 23. Sep. 2018 (CEST)
Hey, hab vielen Dank. Wird hier also doch mitten in der Seite gelesen. Deine Bearbeitungen sind für mich ein schönes Beispiel, wie man hier sinnvoll die Möglichkeiten v.a. von Wikidata nutzt. Bleibt nun zu hoffen, dass jemand mal wieder die Karte putzt ... Grüße, Eryakaas (Diskussion) 19:38, 23. Sep. 2018 (CEST)
@Eryakaas: Gern geschehen! Mitten auf der Seite lesen klappt wunderbar, wenn man unter "Einstellungen/Beobachtungsliste" ein Häkchen bei Selbst geänderte Seiten und Dateien automatisch beobachten setzt und auch bei Benachrichtigungen sinnvoll markiert. Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß bei Wikivoyage. Grüße aus Hamburg, --Eduard47 (Diskussion) 19:53, 23. Sep. 2018 (CEST)

vCard ergänzen nicht möglich[Bearbeiten]

Hallo alle zusammen, ich schaue mal wieder vorbei und wollte in Göttingen/Universität und Wissenschaft eine weitere Sammlung ergänzen. Dort fehlt aber der Button "vCard hinzufügen" im gesamten Artikel, und auch über den Editor kann ich keine Vorlage hinzufügen. Das war mir schon mal irgendwo aufgefallen, hatte dann einfach aufgehört, weiterzumachen. Kann sich das mal jemand anschauen? Oder mache ich etwas falsch? --Tine (Diskussion) 08:42, 3. Sep. 2018 (CEST)

Die Möglichkeit vCards einzufügen gibt es bei Themenartikeln standardmäßig nicht. Du hast aber zur Zeit immer noch die Möglichkeit, in der klassischen Ansicht mit Hilfe der Edit-Tools eine neue vCard an beliebiger Stelle einzubauen. -- Balou46 (Diskussion) 10:48, 3. Sep. 2018 (CEST)
Danke Berthold. In der klassischen Ansicht im Quelltext geht das bei mir aber leider nicht, aus dem Editor heraus lässt sich der Vorlagenmanager nicht anklicken bzw. es öffnet kein vCard-Fenster. Ich musste erst zur visuellen Bearbeitung wechseln, um eine vCard einzufügen. Das allerdings ist umständlich, weil man erst jedes Element einzeln anklicken muss, dass man einfügen will (URL usw.). Ich bevorzuge es, im Quelltext zu arbeiten. Ist das nicht mehr vorgesehen? --Tine (Diskussion) 11:59, 3. Sep. 2018 (CEST)
Jetzt ist mir auch wieder eingefallen, wo ich das Phänomen schon mal hatte: Bei Once Brewed kann man auch keine vCard ergänzen, weder ist die Schaltfläche vorhanden noch lässt sich im Editor eine vCard einfügen. --Tine (Diskussion) 12:01, 3. Sep. 2018 (CEST)
Der Vorlagenmaster geht wohl nicht mehr richtig. Der ist eigentlich abgeschrieben. Aber hinter der VCard (wenn sie mal drin ist), ganz normal auf der Artikelseite erscheint doch ein "bearbeiten-Button", oder? (Screenshot) -- DerFussi 12:09, 3. Sep. 2018 (CEST)
Ja, bearbeiten funktioniert, wenn die vCard erstmal drin ist. Wie ist denn der derzeit offiziell favorisierte Weg, eine vCard zu ergänzen? Und warum kann man in Once Brewed nicht über "vCard hinzufügen" gehen, auch wenn es doch kein Themenartikel ist? --Tine (Diskussion) 12:29, 3. Sep. 2018 (CEST)

──────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────── Das Einfügen von vCards soll nur in Ortsartikeln, aber nicht in Themen- und Regionenartikeln möglich sein. Wir können dies nicht unterscheiden. In jedem Fall soll erreicht werden, dass vCards nur an ganz bestimmte Stellen eingefügt werden können. Z. B. macht dies beim Hintergrund keinen Sinn. In Ortsartikeln erhalten nur ganz bestimmte Überschriften und ihre Unterschriften den Schalter „vCard einfügen“: Anreise, Mobilität, Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten, Einkaufen, Küche, Nachtleben, Unterkunft, Lernen, Arbeiten, Sicherheit, Gesundheit und Praktische_Hinweise. Im Artikel Göttingen/Universität und Wissenschaft kommt keine dieser Überschriften vor, d. h., {{vCard}}s müssen dann manuell eingepflegt werden.

Jetzt kommt die eigentliche Herausforderung: Wie erkenne ich einen Themen- oder Regionenartikel? Daran, dass folgende Überschriften vorkommen: Orte, Weitere Ziele, Städte, Regionen und Inseln. Im Ortsartikel Once Brewed gab es unter Ausflüge die Überschrift Orte. --RolandUnger (Diskussion) 15:33, 3. Sep. 2018 (CEST)

Das manuelle Einpflegen ist für mich kein Problem, mich störte nur, dass ich dafür auf visuelle Bearbeitung wechseln musste. Jetzt hat Roland wohl an irgendeinem Rädchen gedreht, so dass der Vorlagenmanager wieder im Quelltexteditor öffnet. Danke dafür! Danke auch für das Anpassen bei Once Brewed, und sorry, dass ich hier mit so vielen Fragen wieder reinplatze. Aber da ich beim letzten Mal bei Once Brewed schon frustriert aufgab - da fehlt immer noch eine Unterkunft, aber ich bekam einfach keine vCard geöffnet und hatte keine Lust, sie manuell rüberzukopieren - war es jetzt an der Zeit, das anzusprechen. Bei Gelegenheit dann wieder ein paar mehr Aktualisierungen von mir. --Tine (Diskussion) 16:56, 3. Sep. 2018 (CEST)
Gut, dass wir drüber geredet haben. Ich denke, das war niemandem klar. Ich werde mal im Hilfeartikel darauf hinweisen. -- DerFussi 07:50, 4. Sep. 2018 (CEST)

Verwendung präziser Types in vCards und Markern[Bearbeiten]

Hallo,
ich bewundere immer wieder, mit welcher Energie RolandUnger die Types pflegt und erweitert. Es erstaunt mich daher, mit welcher Ignoranz immer wieder -auch von alten Hasen- in neu angelegten vCards und Markern anstatt passender Types die Gruppenbezeichnungen verwendet werden. Auch wenn heute diese Types noch nicht ausgewertet werden können (?), so wären präzise Angaben doch eine Investitution in die Zukunft. Die Vorlage {{VCard/XML}} bietet eine große Auswahl an Types, Erweiterungswünsche können im Modul Diskussion:VCard/Types geäußert werden. Es sind also alle Möglichkeiten -wenn auch in verschiedenen Artikeln und leider wenig komfortabel- vorhanden, warum werden sie so wenig genutzt?
Vorschlag: Um den Autoren eine Erinnerungshilfe zu geben, sollte direkt bei der Anlage einer vCard oder eines Markers mit einem Type mit Gruppenbezeichnung der Autor auf die Angabe detaillierter Types noch vor der Veröffentlichung hingewiesen werden. Wäre das über die Software möglich? (Anm.: Ich habe in meinen Benutzereinstellungen die unterdrückten Prüfempfehlungen aktiviert, das liest sich mit Gruppen-Types dann verdammt schlecht!) --Eduard47 (Diskussion) 10:55, 4. Sep. 2018 (CEST)

Ich lasse immer die Gruppenbezeichnung stehen, wenn bei den möglichen Typen nichts passendes zu finden ist. Der Gedanke dabei ist, man kann es später, wenn die Möglichkeit besteht, immer noch genauer spezifizieren. -- Benreis (Diskussion) 12:18, 4. Sep. 2018 (CEST)
In der deutschen Sprachversion leisten wir uns die Möglichkeit, detailiertere Typen anzugeben. Wir haben dies bereits zu einem Zeitpunkt gemacht, als wir noch gar keine konkreten Anwendungsfälle im Blick hatten. Jetzt gibt es diese:
  • Das ist neben dem Namen die wichtigste Angabe, die in Wikidata benötigt wird. Für einen automatischen Transfer nach Wikidata ist die möglichst genaue Typangabe unerlässlich.
  • Eine mögliche zukünftige Entwicklung wäre ein Reiseplaner oder einfach nur eine dynamische Karte mit umfangreicheren Auswahlmöglickeiten. Man möchte vielleicht die Art der Sehenswürdigkeit und Unterkünfte eingrenzen. Entsprechend genau muss dies sowohl in Wikidata und in den Wikivoyage-Artikeln eingetragen werden.
Es wäre schön, wenn dies bereits von den Autoren berücksichtigt werden könnte, weil eine spätere Bearbeitung insbesondere durch Dritte an der Unkenntnis der entsprechenden Einrichtung scheitern könnte.
Bei der Anzahl der Typen versuche ich einen Kompromiss. Auf der einen Seite scheint es kaum mehr Rechenzeit zu benötigen, wenn man die Typenliste deutlich größer macht. Andererseits soll man auch nicht von der Vielzahl der Typen erschlagen werden. Eine Neuerung wird sein, dass man auch mehrere Typen wie restaurant, bar angeben kann.
Ich denke, dass ich im nächsten Jahr dazu komme, mir den Listingeditor/vCard-Editor noch einmal vorzunehmen. Zum einen soll man ihn auch auf Smartphones benutzen können. Für die Typen und Subtypen (Aussattungsmerkmale) soll es Mehrfachauswahlfelder geben, die aus Listen befüllt werden, die sich nach den bereits eingegebenen Buchstaben richten (Lookup).
Beim vCard-Editor wird es möglich sein, eine Art Warnung für Gruppenbezeichner auszugeben. Beim Quellcode-Editor wird es wohl keine vergleichbare Möglichkeit geben. --RolandUnger (Diskussion) 16:31, 4. Sep. 2018 (CEST)

Danke Roland für die Erläuterungen. Deine Aussage Es wäre schön, wenn dies bereits von den Autoren berücksichtigt werden könnte sollte wirklich intensiv publik gemacht werden, aber wie? Bis zum nächsten Jahr ist es m. E. noch recht lang, auch hilft es denjenigen nicht, die den Quellcode-Editor verwenden. Leider ist die Suche nach dem passenden Typ nicht sonderlich komfortabel, vielleicht hält das so manchen Autor davon ab. Könnte man die Typen nicht in einer übersichtlichen, sortierbaren Tabelle anzeigen, anstatt sie im Quellcode-Design in verschiedenen Vorlagen unterzubringen? Ich habe da mal was vorbereitet:
Idee zu Types:

Type (deutsch) Value Group Colour Farbe
Akademie academy other forestgreen ..........
Antiquariat antiquarian buy teal ..........
Bahnhof, Haltepunkt train go brown ..........
Biergarten beer garden drink black ..........
Campingplatz campsite sleep navy ..........
Freilichtmuseum open air museum see steelblue ..........
Kirche church see steelblue ..........
Stadtteil quarter populated blue ..........

Der Vorteil wäre m. E.: Die Tabelle stellt sowohl die deutsche Bezeichnung wie auch den anzuwendenden Wert dar, zusätzlich wird die Gruppe und die zugehörige Farbe genannt und gezeigt. Das alles ist zusätzlich vom Benutzer nach eigenem Wunsch sortierbar. Ob das über die Software möglich ist und dieses evtl. sogar die Pflege der Typen vereinfachen könnte ist mir völlig unbekannt, meine IT-Kenntnisse reichen gerade, um mit dem Quellcode-Editor klar zu kommen. --Eduard47 (Diskussion) 10:54, 5. Sep. 2018 (CEST)

Als "Hase" - vielleicht nicht alter Hase - bin ich nicht bekannt in der Nutzung der Types ins Detail zu gehen, sorry. Ich bräuchte eine übersichtliche zum Ausdruck geeignete Auflistung, um die Types besser zu treffen. Manche von Hand in den Quellcode intuitiv eingesetzte Ausdrücke erkennt das System und die passen, bei anderen gibt es eine Fehlermeldung. Vor allem kämpfe ich mit englischen Ausdrücken, bei denen ich einfach nicht intuitiv draufkommen würde. Nur schon der "Biergarten" ist für uns Schweizer eine Gartenwirtschaft und ich kenne die Bedeutung des Ausdrucks noch nicht so lange (d.h. erst, seit ich in WV beitrage); ähnlich sind beispielsweise auch in der Open Street Map die Typen nicht einfach herzuleiten. So kann ich beispielsweise mit "Akademie" gar nichts anfangen, sind das private Hochschulen, Fakultätsgebäude oder Institutionen wie unsere Schweizer "Akademie der medizinischen Wissenschaften"... Aus meiner Sicht wäre ich dankbar, wenn die Liste straff gehalten wird, dass sie einigermassen im Kopf beherrschbar ist, und dass weiterhin auch mit der Gruppenbezeichnung gearbeitet werden kann: "buy" einzutragen ist einfach für mich viel zügiger erledigt, als den "antiquarian" in der Liste zu suchen. Only my five cents, liebe Grüsse aus dem Land der Sternbergiablüte Martin - Mboesch (Diskussion) 19:25, 25. Okt. 2018 (CEST)
Danke, Mboesch, dass Du eine Stimme für weniger ist mehr abgegeben hast. Ich sehe das genauso und packe fünf cent drauf. Bitte schlank und handhabbar halten. Von einer unübersehbaren Liste (die sonstwo im Hilfeteil versteckt ist), halte ich nichts. Und eine Aufsplitterung der types mit ungewisser Wette auf noch nicht installierte Suchfunktionen, von der wir nichtmal wissen, wie sie aussehen wird, hält unnötig von der Eingabe von Inhalten ab. Und ich sehe Inhalte weitaus wichtiger als eine Differenzierung zwischen beispielsweise Dorf, Gemeinde und Siedlung. Gruss --AnhaltER1960 (Diskussion) 19:23, 28. Okt. 2018 (CET)

RelatedSites[Bearbeiten]

The Wikimedia Foundation's Community Tech team is planning on removing the RelatedSites extension from this wiki. RelatedSites was developed for Wikivoyage/Wikitravel many years ago as a way to link to other wikis, seen in the sidebar as "Related Sites." This extension repeats the work of Wikidata's "In other projects" that you also see in the sidebar. Since RelatedSites is only used by Wikivoyage and is no longer supported, it is necessary to remove RelatedSites.

There are less than five hundred pages on this wiki using RelatedSites links. Removing the RelatedSites links can be done by manually or by script by the community, or the Community Tech team can remove the links. Which does the community prefer? The links need to be removed within the next three weeks before the extension is removed. Keegan (WMF) (Diskussion) 21:16, 4. Sep. 2018 (CEST)

If have answered over there. But I suppose I've misunderstood the purpose of this extensions. It is NOT used to link to other wikis. It provides recurring links of the same type within the same wiki. Wikidata can not provide this service. -- DerFussi 23:06, 4. Sep. 2018 (CEST)
OK. Das habe ich wohl missverstanden. Es geht nicht um die verknüpften Seiten mittels {{Related}} -- DerFussi 14:35, 10. Sep. 2018 (CEST)
@Keegan (WMF):: I'm about to remove it. Almost done... -- DerFussi 08:11, 11. Sep. 2018 (CEST)
Erledigt Artículo bueno.svg -- DerFussi 08:46, 12. Sep. 2018 (CEST)
Der, Thank you! -- NKohli (WMF) (Diskussion) 19:29, 21. Sep. 2018 (CEST)

Read-only mode for up to an hour on 12 September and 10 October[Bearbeiten]

15:33, 6. Sep. 2018 (CEST)

Zählproblem bei Löschanträgen[Bearbeiten]

Hallo zusammen. Ich habe gerade ein Problem bei der Zählung der Stimmen bei den Löschanträgen entdeckt (siehe Wikivoyage:Löschanträge/Harzer Schmalspurbahnen). Zurückgezogene Anträge werden momentan leider mitgezählt. Ich nehme mich der Sachen an (wohl erst am Wochenende) -- DerFussi 06:02, 17. Sep. 2018 (CEST)

Kleine Ergänzung bei Löschanträgen (hat aber nicht mit dem Zählen zu tun): In der Eingabemaske zum Löschantrag steht: "Du hast die entschlossen, für diese Seite einen Löschantrag zu stellen. (...)". Sicher ein Schreibfehler, es müsste Dich statt die heissen. Gruss -- AnhaltER1960 (Diskussion) 10:15, 26. Sep. 2018 (CEST)
Die Löschdiskussion bei den Schmalspurbahnen sollte doch allmählich abgeschlossen werden können; der Abstmmungsstand ist derzeit eindeutig!--Keuk (Diskussion) 10:38, 7. Okt. 2018 (CEST)
ist jetzt erledigt.--Keuk (Diskussion) 13:11, 7. Okt. 2018 (CEST)
Erledigt Artículo bueno.svg - Der Zählungs-Bug auch. -- DerFussi 17:44, 7. Okt. 2018 (CEST)

Guadeloupe[Bearbeiten]

Hallo zusammen.

Obwohl Wikivoyage mit meinem eigenen, semi-kommerziellen Projekt zu Guadeloupe in gewisser Weise konkurriert, bin ich gerne bereit, den größten Teil meiner Informationen hier zu den Wikivoyage-Bedingungen zu teilen. Ich hoffe allerdings, dass mir nicht solche Steine in den Weg gelegt werden, wie z. B. bei Wiktionary. Dort wurde z. B. (obwohl ich Belege angegeben hatte) bezweifelt, dass Guadeloupe eine französische Région und ein französisches Département ist. Der dortigen Administrator begründete das damit, dass ich meine Quellen formell falsch im Beitrag platziert hatte. Wenn ihr das hier genauso seht, lasst es mich wissen, dann werde ich mich halt nicht hier beteiligen. --Gwadainfo (Diskussion) 22:21, 17. Sep. 2018 (CEST)

Unser Artikel geht konform mit deiner Info, soweit ich sehen kann. Und wenn du etwas belegen kannst, sehe ich keinen Grund, etwa nicht zu ändern. Wir freuen uns sehr auf deine Informationen und Beiträge. Vielen Dank schon im voraus. -- DerFussi 07:00, 18. Sep. 2018 (CEST)

The GFDL license on Commons[Bearbeiten]

20:11, 20. Sep. 2018 (CEST)

Service für Loner[Bearbeiten]

In der „Zeit“ war gerade das hier zu lesen und in der Wikipedia-Auskunft, wo ich mich oft tummle, erscheinen immer wieder einmal Fragen wie: „wo kann ich hinfahren, wenn ich keine Touristen mehr sehen will?“ (Zuletzt hier.) Ich möchte das hier einfach mal als offenen Impuls liefern. Vielleicht ist es eine interessante Herausforderung, solche Leser in Wikivoyage gezielt zu bedienen. Gruß, --Stilfehler (Diskussion) 20:35, 20. Sep. 2018 (CEST)

Eine der Stärken eines Online-Reiseführers ist es, auch nicht populäre Ziele (oder Ziele, die scheinbar uninteressant sind) zu präsentieren, weil es eben keine Platzprobleme gibt wie in einem gedruckten Werk. Es gibt hier auch tatsächlich viele Orte zu finden, die kaum jemand als Reiseziel sehen würde, die sehr interessant und liebevoll präsentiert sind. Hier ist sicher auch der Platz, wo man Insidertipps unterbringen oder einfach "sein Dorf" präsentieren kann. Aber eines darf man halt nicht vergessen: Ein Geheimtipp bleibt nur so lange geheim, wie man niemandem davon erzählt. Orte, die man komplett für sich alleine haben will, sollte man also besser nicht hierher schreiben :) --Daniel-tbs (Diskussion) 20:56, 20. Sep. 2018 (CEST)
Denke ich auch (ich habe gerade selbst einen Artikel über lovely Brockum beigetragen). Das müssen aber gar nicht einmal Geheimtipps sein, sondern einfach nur prüfbare Fakten über gut erreichbare Regionen oder Länder, die wenig Tourismus haben. Wenn mehr Reisende Moldavien oder Lettland auf dem Radar haben, könnte das im Nebeneffekt Barcelona oder Venedig entlasten. Die Frage: „Wo finde ich Einsamkeit?“ erscheint in der WP-Auskunft immer wieder, und ich bin jedesmal versucht zu antworten: stöbere mal bei Wikivoyage. Aber schöner wäre es, diese Menschenkinder z.B. auf einschlägige Themenartikel verweisen zu können. --Stilfehler (Diskussion) 21:21, 20. Sep. 2018 (CEST)
Lettland? Riga ist eh gut gefüllt mit Touris. Gleichzeitig gibt es in Barcelona sicher auch nette Viertel, wo kein Tourist freiwillig hingeht. Genau hier ist der Platz dafür, so etwas zu präsentieren. Es gibt ja auch das Ziel des Monats abseits der Touristenpfade, das genau dafür da ist. Dieses Monat übrigens wieder einmal mit einer meiner Kreationen (Aderklaa) :) --Daniel-tbs (Diskussion) 23:47, 21. Sep. 2018 (CEST)
Ich denke, es hilft auch anzugeben, zu welchen Zeiten (deutlich) weniger Touristen anzutreffen sind. Zwischen echter Einsamkeit und Übertourismus gibt es ja zahlreiche Abstufungen. Leider sind viele Sehenswürdigkeiten etc. nicht ohne Grund sehenswert. Das können geeignete Tageszeiten (z. B. Wien, Schloss Schönbrunn, frühmorgens um 8 Uhr) oder geeignete Jahreszeiten (wann ist Nebensaison?, z.B. Venedig vor Ostern) sein. Ansonsten gibt es ja auf Wikivoyage schon zahlreiche einsame Reiseziele, weil wir uns ja nicht auf die 1000 Reiseziele beschränken müssen, die man unbedingt vor dem Tod gesehen haben muss: z.B. etwa 700.000 km² Westliche Wüste mit etwa 200 Sehenswürdigkeiten und vieles andere mehr. Das vegetarische Essen muss man sich aber selbst mitbringen. --RolandUnger (Diskussion) 10:20, 22. Sep. 2018 (CEST)
Um keine Touris zu sehen, muss man gar nicht so weit fahren: die gesamte Nord- und Westpfalz ist nahezu komplett touristenfrei und hat trotzdem genug Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, dass einem nicht langweilig wird. Einige Artikel wie Kirchheimbolanden, Göllheim, Winnweiler, Rockenhausen, Lauterecken, Wolfstein gibt es schon, andere z. B. Obermoschel oder Hauenstein fehlen noch. -- 95.222.31.246 10:33, 22. Sep. 2018 (CEST)
Wer leere Strände möchte, sollte selbst nicht hinfahren, dann wird es sie auch in 50 Jahren noch geben. Da man selbst Tourist ist, führt man seine Forderung mit seiner Anwesenheit schon selbst ad absurdum. Solch eine Forderung hat schon einen etwas egoistischen Touch, finde ich. Sicherlich, ist das etwas überspitzt formuliert, sollte man aber bei allem Anspruch nicht vergessen. Tipps, die Touristenmassen an seinem Reiseziel zu meiden sollten wir unbedingt geben. Gezielte Bedienung solcher Forderungen, damit auch der letzte einsame Ort nicht mehr einsam ist - also einen eigenen Themenbereich.... damit tu ich mich etwas schwer. -- DerFussi 11:02, 22. Sep. 2018 (CEST)
Fussi, du sprichst da ein gutes Thema an: So wie der Autofahrer, der im Stau steht, nicht sieht, dass er eigentlich selbst der Stau ist. Und Roland: Die Stärke von Wikivoyage sehe ich ja tatsächlich nicht in den "1000 Orten, die man vor seinem Tod unbedingt besucht haben muss". Zu diesen Orten gibt es genug Literatur und Reiseführer aller Facetten, on- und offline verfügbar ad nauseam. Wikivoyage hat die Stärke, eben auch die B-, C- und D-Destinationen ausführlich beschreiben zu können um ein größeres Angebot zu bieten als nur die üblichen Lonely Planets und co. Oder anders ausgedrückt... Wo ist denn der Ort, wo ich das nette Lokal, das in meiner Wohnumgebung steht, hineinschreiben kann, wenn nicht hier? --Daniel-tbs (Diskussion) 12:01, 22. Sep. 2018 (CEST)
Etwas off-topic aber ein Tipp für Fotografen, die das Objekt der Begierde mal ohne Leute drauf fotografieren wollen und ein paar Minuten Zeit vor Ort und ein paar Stunden Zeit daheim haben. Stativ benutzen und jede Minute ein Bild machen. Zuhause in Photoshop, Gimp oder einem ähnlichem Programm, das Ebenen bietet, alle Bilder ebenenweise übereinanderlagen und die Leute einfach rauslöschen auf den anderen Bildern ist bestimmt mal an der betroffenen Stelle niemand drauf und das Objekt scheint an dem Loch durch. Am Taj Mahal oder ANgkor Wat könnte es vielleicht schwer werden weil es zu viele sind, ansonsten aber schon. -- DerFussi 12:23, 22. Sep. 2018 (CEST)
Alternativ, wer mehr Zeit vor Ort hat und nicht nachbearbeiten möchte: Stativ, kleinste Blende, einen oder zwei 16er oder 32er Graufilter davor und dann halb- oder einstündige Daueraufnahme. So lange hält keiner still.... --AnhaltER1960 (Diskussion) 12:21, 1. Okt. 2018 (CEST)

Ich habe hier temptativ mal was geschrieben, allerdings noch ohne jede Vorstellung, wie sich so etwas hier in WV einbinden ließe. Eine Unterseite „Alternative Ziele in Deutschland“ ist in Vorbereitung. --Stilfehler (Diskussion) 00:02, 12. Okt. 2018 (CEST)

Reiseziele des Monats November[Bearbeiten]

Ich habe mal drei Vorschläge für die Reiseziele des Monats eingetragen. --RolandUnger (Diskussion) 18:50, 29. Sep. 2018 (CEST)

Hilfe zur VCard Teil 2[Bearbeiten]

Einige haben es vielleicht schon mitbekommen. Ich bastle weiter an Hilfe und Regelwerk. Es ist so alt, widerspricht teilweise zwischenzeitlichen Diskussionen oder existiert nicht. Neben der VCard an sich, bin ich jetzt bei den Informationen in der VCard. Ich handle etwas eigenmächtig und mache nicht wegen jedem Detail eine Community-Umfrage. Daher bitte ich um Beobachtung. Bremst mich einfach, sperrt Artikel im Notfall, gebt Hinweise oder schreibt einfach rein.

Hilfe- und Wikivoyage-Namensraum überschneiden sich oft. Die Hilfe abschaffen würde ich aber nicht. Ich versuche Hilfe (praktische Anweisungen, kein warum und kein Hintergrund) und Regelwerk auch verbal etwas zu trennen. -- DerFussi 18:40, 11. Okt. 2018 (CEST)

Zum Thema Uhrzeit: Ich persönlich bevorzuge, Stunde und Minuten mit einfachem Punkt (nicht Doppelpunkt) zu trennen und schreibe 0.00 bis 9.59 Uhr ohne führende Null (die mir überflüssig erscheint). Wahrscheinlich habe ich das so in der Schule gelernt. Der DIN-Norm entspricht hingegen die Schreibweise mit führender Null und Doppelpunkt. An diese sind wahrscheinlich auch Besitzer von Digitaluhren gewöhnt (kann da nicht mitreden, da ich Uhren mit Zeiger bevorzuge). Letztlich ist das eine Geschmacksfrage, selbst der sonst so strenge Duden lässt mehrere Möglichkeiten zu. Meinetwegen müssen wir das gar nicht einheitlich regeln, sondern können es den einzelnen Autoren überlassen. Wichtig finde ich lediglich die Festlegung auf das 24-Stunden-System (auch wenn im Zielland das 12-Stunden-System vorherrscht). "Uhr" würde ich immer dazuschreiben, weil es mir lesefreundlicher erscheint; unbedingt notwendig ist es natürlich nicht. --Bujo (Diskussion) 12:27, 15. Okt. 2018 (CEST)

Wohin mit Routen und Ferienstraßen in einer Region?[Bearbeiten]

Ich stelle die Frage lieber hier, da vielleicht nicht jeder Wikivoyage Diskussion:Wohin damit beobachtet: In welchen Abschnitt des Regionenartikels würdet ihr Touristikrouten und Themenstraßen (Deutsche Alleenstraße, Romantische Straße, Route der Industriekultur usw.) packen, die durch diese Region führen? Unter Weitere Ziele (gemäß dem Motto "Der Weg ist das Ziel"), unter Mobilität (die Route als Weg, auf dem man sich durch die Region bewegt) oder unter Sehenswürdigkeiten (da Themenstraßen meist eine Vielzahl von – thematisch verwandten – Sehenswürdigkeiten verbinden). En-WV packt itineraries als Unterabschnitt unter "See". Ich persönlich würde auch zu Sehenswürdigkeiten neigen (so könnte man auch im Regionenartikel in knapper Form auf mehrere, ähnliche Sehenswürdigkeiten hinweisen, ohne zu sehr ins Detail zu gehen und den Rahmen des Regionenartikels zu sprengen: z. B. "Es gibt in Hessen viele alte Ortskerne mit Fachwerkhäusern. Die meisten davon reihen sich entlang der Deutschen Fachwerkstraße auf.") Mir ist aber aufgefallen, dass das in verschiedenen Regionenartikeln unterschiedlich gehandhabt wird. --Bujo (Diskussion) 17:34, 12. Okt. 2018 (CEST)

Ich stelle noch die Option Aktivitäten in den Raum. Zum Unterschied von einer "normalen Straße" bewegt man sich auf den Themenstraßen nicht, um von A nach B zu kommen, sondern um bewusst diese Straße bzw. die Themenpunkte unterwegs (wie immer man die nennt) zu erleben. Ich denke aber bei Aktivitäten eher an so etwas wie einen Naturlehrpfad oder auch die Wege des Erinnerns, weniger an Automobilstraßen. --Daniel-tbs (Diskussion) 13:58, 14. Okt. 2018 (CEST)
Ich tendiere auch zu den Sehenswürdigkeiten, möchte aber auf ein wenig benutztes Feature hinweisen. Die verwandten Artikel über die Vorlage {{Related}}. Wenn es nur um die Verlinkung geht, und kein größerer Text kommt, sollte man das benutzen. Als Ergänzung sowieso. -- DerFussi 14:14, 14. Okt. 2018 (CEST)
Aktivitäten wäre mein Favorit, abgesehen von dem Related-Link. -- AdsonLE (Diskussion) 15:12, 14. Okt. 2018 (CEST)
Die klassischen Themenrouten (wie Romantische Straße, Burgenstraße, Fachwerkstraße) bestehen ja überwiegend aus einer Aneienanderreihung von Sehenswürdigkeiten. Die "Aktivität" besteht da in der Regel nur aus: im Auto zum nächsten Punkt fahren und die Sehenswürdigkeiten besichtigen. Und schlichtes "Besichtigen" kann keine "Aktivität" im Sinne unseres Reiseführers sein, weil man sonst alle Sehenswürdigkeiten nochmal unter "Aktivitäten" listen müsste. Etwas anderes ist es, wenn an den Stationen der Themenrouten wirklich Möglichkeiten zur eigenen Betätigung warten (z. B. Schwäbische Bäderstraße, wo es an den Stationen jeweils Thermal- und Wellness-Angebote gibt). Bleibt noch die Frage, wo man Weinstraßen einordnet. Zählt Wein verkosten als "Aktivität"? --Bujo (Diskussion) 12:46, 15. Okt. 2018 (CEST)
Wein wäre entweder Essen und Trinken oder Nachtleben :) --Daniel-tbs (Diskussion) 14:33, 15. Okt. 2018 (CEST)

Ich habe Benutzer:Hobbitschuster/Fünf Seidla Steig erstellt bzw. übersetzt[Bearbeiten]

Wenn das im Mainspace gewünscht ist, bitte sagen. Wenn nicht darf es gerne gelöscht oder von anderen editiert werden. Hobbitschuster (Diskussion) 20:55, 14. Okt. 2018 (CEST)

Also mir als Oberfranken gefällt die Idee gut. Das ist ein Tipp außerhalb der ausgetretenen touristischen Pfade, in einer Gegend, die von Touristen nicht überrannt wird. Selbst für einen Besucher der Stadt Nürnberg wäre es ein schöner Tagesausflug mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Bewegung und Kulinarik. Wir bräuchten mehr solche Artikel. -- Benreis (Diskussion) 21:33, 14. Okt. 2018 (CEST)
Wie soll weiter verfahren werden? Hobbitschuster (Diskussion) 21:49, 22. Okt. 2018 (CEST)

zum CSS[Bearbeiten]

Wer sich hiermit beschäftigt kennt das vielleicht schon, ich halte aber eine Hinweis im Zusammenhang mit der vor einigen Wochen aufgekommenen kurzen Diskussion zum CSS und den Schwierigkeiten beim Nutzen am Smartphone (die irgendwo archiviert ist) für beachtenswert, um Duplizierung zu vermeiden: Advanced mobile contributions.

Was mich auch schon seit längerem „quält“? Gibt es im Rahmen der wiki-Software eine Möglichkeit zu relativen Größenangaben über thumb hinaus (also z.B. [[Bild:XYZ.jpg|25%|Beschreibung.]] (was nicht funzt) statt [[Bild:XYZ.jpg|292px|Beschreibung.]]. Damit wäre ein Großteil der auf Smartphones übergroß erscheinenden Elemete ja schon erledigt. --Zenwort (Diskussion) 21:07, 16. Okt. 2018 (CEST)

Eine derartige Möglichkeit in der Wikisoftware gibt es meines Wissens nicht. Man kann (im Prinzip) nur separat mit Stilvorlagen Bilder herunterskalieren. Dass die Anpassung an Smartphones verbessert werden muss, ist uns sehr wohl bewusst. Sowohl DerFussi als auch ich arbeiten schon seit einer Weile daran. --RolandUnger (Diskussion) 09:40, 17. Okt. 2018 (CEST)
Was richtiges fällt mir gerade nicht ein. Habe mir mal den Code angeguckt. Zusätzliche Angaben im Wiki-Markup sind ein schlechter Ansatz. Benutzer müssen noch mehr angeben und man müsste alle bestehenden Artikel überarbeiten. Sowas muss eigentlich die Wikisoftware erledigen. Dummerweise sind in der mobilen Version im HTML die Breiten direkt am Element angegeben. Man könnte das per Javascript rausschmeißen und eine mobile Klasse vergeben. Dann würde das aber alle Thumbnails einheitlich betreffen. Die Frage ist auch. Wie sollte sich denn ein Bild auf dem Smartphone verhalten? Die 25% möchtest du wahrscheinlich nur haben, wenn man es quer hält, oder? Hochkannt kann ich mich bis jetzt auf dem Smartphone nicht beschweren über die Darstellung der Seiten (Tablet hochkannt habe ich noch nicht geguckt). Prozentangaben könnten sich bei Tablets schon schwer gestalten. Es gibt, glaube ich, Orientation-Mediaqueries. Browserunterstützung oder so, habe ich aber noch nicht geschaut. -- DerFussi 11:14, 17. Okt. 2018 (CEST)
@Fussi: Da war ein „z.B.“ vor den 25%. Relative Angaben sind eben flexibler. --Zenwort (Diskussion) 18:53, 25. Okt. 2018 (CEST)

Dynamische Karten - Wohin?[Bearbeiten]

Hallo, wenn ich mir die Städteartikel ansehe, stelle ich immer wieder fest, dass dort vorhandene dynamische Karten an unterschiedlichen Orten zu finden sind. Um dieses zukünftig zu vereinheitlichen habe ich einen Vorschlag unterbreitet und diesen in Wikivoyage Diskussion:Vorgaben für Artikel zur Diskussion gestellt. Bitte schaut doch mal dort hinein und beteiligt euch an der Diskussion.
Vielen Dank im Voraus. --Eduard47 (Diskussion) 15:01, 24. Okt. 2018 (CEST)

The Community Wishlist Survey[Bearbeiten]

12:05, 30. Okt. 2018 (CET)

Vorschläge Reiseziele des Monats[Bearbeiten]

Ich habe mal ein paar Vorschläge für die Reiseziele des Monats eingetragen. --RolandUnger (Diskussion) 13:40, 30. Okt. 2018 (CET)

Ich habe auch noch acht Vorschläge für den Winterferientipp zusammengestellt. Das Wahlende wäre zwar gestern, aber ich denke, wir sollten uns noch vier Wochen Aufschub geben. --RolandUnger (Diskussion) 15:58, 1. Nov. 2018 (CET)

Editing News #2—2018[Bearbeiten]

15:17, 2. Nov. 2018 (CET)

Vorlage {{CSS-Bildausschnitt}}[Bearbeiten]

Wahrscheinlich denkt @Theway: jetzt, ich führe einen Feldzug. Allerdings muss ich es mal kurz vorbringen, tut mir leid. Er hat die Vorlage {{CSS-Bildausschnitt}} angelegt. Ich würde sie aber kurz ansprechen wollen. Es gibt sie auch auf der WP wird aber nicht sehr oft benutzt. Er hat sie zwei mal auf Nusa Penida benutzt (Felsklippen und Mola-Mola Sunfish). Folgendes fiel mir auf

  • Die Bilderreihe sieht im Artikel ausgefranst aus
  • Das wirklich unschöne ist dabei, dass die Nutzereinstellungen des jeweiligen Benutzers ausgehebelt werden und der Nutzer die Bilder nicht mehr in seiner eingestellten Größe bekommt. Eigentlich soll im Wiki bis auf Ausnahmen nur „miniatur“ ohne Größenangaben verwendet werden.
  • Gut, der Code ist für ungeübte nicht schön lesbar

Bei den angesprochenen Bildern bringt der Ausschnitt kein Mehrwert. Der Fisch ist auch im Original gut erkennbar und nicht zu klein abgebildet, bei den Klippen hätte ich mir aus Fotografensicht schon das komplette Bild gewünscht. Einen infomativen Mehrwert bietet der Ausschnitt nicht, ich halte es für eine Spielerei, aber das ist rein subjektiv, deshalb die Frage an die Community. Wollen wir das Feature im Wiki belassen, dann sollte es aber noch besser dokumentiert werden (z.B. in den Projekt-und Hilfeartikeln), oder sollten wir es nicht benutzen. Ich wäre dafür, den Nutzern vorzugeben bei Bedarf einen Ausschnitt als eigene Datei auf Commons hochzuladen. Dann ist das Wiki-Markup im Artikel einfacher und die Thumbnails funktionieren auch richtig. Es ist kein Problem die Dateien auf Commons als abgeleitetes Werk auszuweisen und mann ist damit lizenzkonform. --- DerFussi 09:56, 3. Nov. 2018 (CET)

Jepp, nach diesem bin-dagegen-Feldzug sieht es aus. Du fragst zuerst nach Kiwix-Kompatibilät. Ergebnis: die Kiwix-Kompatilität ist gegeben. Nun werden Dinge als Spielerei, kein Mehrwert herabgewürdigt. Sorry. Darüber hinaus: Bilder selbst zu schneiden (einschl. den jpg-Informationsverlust beherrschen) und hochladen sind nicht mal eben so erledigt. Auch Commons mit Ausschnitten zu füllen, ist fragwürdig. --theway (Diskussion) 10:25, 3. Nov. 2018 (CET)
Es gibt auf Commons das CropTool. Damit ist es total einfach, einen Ausschnitt anzufertigen, ein Informationsverlust passiert dabei meines Wissens nicht. Ich finde starre Bildgrößen auch nicht so schön, möchte lieber die Möglichkeit haben, diese über meine Benutzereinstellungen zu wählen. --Bujo (Diskussion) 10:36, 3. Nov. 2018 (CET)
@Theway: Vielleicht ist es dir noch nicht aufgefallen. Ich mag Spielereien. Aber es ist nicht mein, und auch nicht dein Wiki. "Mein" Wiki wäre voll mit solchem Zeugs. Und wir müssen nebenbei auch an vier weitere Nutzergruppen denken: mobile Benutzer, Offline-Benutzer, Nutzer die sich ihr Wiki persönlich einstellen, und nicht zuletzt Autoren mit wenig Wiki-Erfahrung. So ist es leider. Wir machen das alles hier nicht für uns. Ausschnitte auf commons separat abzulegen ist überhaupt nicht fragwürdig. Das wird ständig gemacht, beispielsweise für tausende Artikelbanner. Nicht zuletzt sind auf commons abgelegte Ausschnitte dann auch für die anderen Sprachversionen verfügbar. Andere Wikis können unsere Artikel zwecks Übersetzung importieren und alles funktioniert gleich... usw.-- DerFussi 10:58, 3. Nov. 2018 (CET)
Es gibt bessere Bilder für Mantarochen
Ich möchte hier erst einmal auf einen anderen Aspekt eingehen. Mehrere Autoren sind auch damit beschäftigt, aufzuräumen und Vorlagen und Module zu pflegen. Das kostet immens Zeit. Man sollte sich daher überlegen, ob das eigene Ansinnen nicht auch eine Belastung für die Community darstellt. Insbesondere Vorlagen und Module („Spielereien“), die ungeprüft hier verwendet werden, kosten extra Zeit für den Support und die Fehlersuche durch Dritte und durch andere Autoren. Auch wenn wir es an verschiedene Stellen einsetzen müssen: Vorlagen sind eigentlich nichts für den Anfänger. Deshalb auch der Aufwand, den vCard-Editor bereitzustellen.
Wie meine Vorredner ausführten, stellt es kein Problem dar, auch einen Bildausschnitt nach Commons hochzuladen. Wer eine Vorlage händisch einpflegen kann, sollte auch einen Bildausschnitt hinbekommen.
Nebenbei: mich stört bei den genannten Bildern nicht nur der weiße Rand (wohl ein Vorlagenartefakt), sondern die Bilder sind einfach Sch… Man kann ausschneiden, wie man will, die Fische sind kaum zu erkennen. Man muss hier etwas Glück haben, „einfach“ näher an den Fisch heranschwimmen und vielleicht noch einen Blitz einsetzen. --RolandUnger (Diskussion) 11:46, 3. Nov. 2018 (CET)
In der WP gab es auch einen Warnhinweis zu der Vorlage und mögliche Problem im mobilen und Druckbereich. -- DerFussi 13:45, 9. Nov. 2018 (CET)
Das war 2014. Mittlerweile hat sich viel getan, weshalb diese Aussage nicht mehr gültig ist.--theway (Diskussion) 22:44, 9. Nov. 2018 (CET)

@ „die Bilder sind einfach Sch…“. Schade, dass hier mit Beleidigungen versucht wird zu punkten. Darüber hinaus hat das nichts mit dem Thema zu tun. Dafür gibt es die Artikeldiskussion. Da wir aber nun mal dort gelandet sind: Das aktuelle Artikel-Bild stammt aus dem beschriebenen Gebiet, entspricht am ehesten eigener Erfahrung. Das RolandUnger-Bild zeigt eine spezielle Rochenart von irgendwo. Wie gesagt, um nichts durcheinander zu bringen, ist die weitere Disk., hier angebrachter. --theway (Diskussion) 22:44, 9. Nov. 2018 (CET)

@Theway:. An der Vorlage hat sich seit 2014 nichts getan, den Warnhinweis hast du selbst entfernt, mit Verweis auf die Diskussiomnsseitedort aber um Informationen gebeten, ohne Antwort. Ich würde vorschlagen, auch auf Wikivoyage die Vorlage nicht einzusetzen. Gründe wurden hier genannt (Aushebelung der Nutzereinstellungen, hoher Wartungsaufwand und fehlender Mehrwert) Höherer Mehrwert für alle Mediawiki-Projekte und alle Sprachversionen bietet dagegen eine separate Ausschnittvergrößerung als eigene Bilddatei auf Commons. Einfache Hilfsmittel für deren Erstellung gibt es, Bujo hat bereits ein auf commons integriertes vorgeschlagen. Die Verwendung dieser Vorlage ist ungleich komplizierter. Die Wikisyntax ist für ungeübte schwer ud für die genaue Ermittlung der Pixelangaben benötigt man ein Bildbearbeitungsprogramm. -- DerFussi 10:15, 10. Nov. 2018 (CET)

Change coming to how certain templates will appear on the mobile web[Bearbeiten]

CKoerner (WMF) (talk) 20:34, 13. Nov. 2018 (CET)

Ferientipps[Bearbeiten]

Liebe Kollegen,

ich bitte euch um Beteiligung an der Auswahl der Ferientipps für den Winter. Die Frist dafür ist eigentlich schon am 1. November abgelaufen, sie wurde aber wegen mangelnder Beteiligung um einen Monat verlängert. Wenn aus eurer Sicht nicht genug überzeugende Kandidaten dabei sind, können wir auch mal nur 3 oder 4 Ziele wählen (obwohl ich eigentlich finde, dass es genug nette Ziele/Artikel gibt). Aber es sollten sich auf jeden Fall mehr als zwei Benutzer beteiligen. Sonst ist die Abstimmung witz- und ergebnislos. Es geht immerhin darum, welche Ziele für drei Monate unsere Hauptseite zieren. Viele Grüße, --Bujo (Diskussion) 23:27, 16. Nov. 2018 (CET)