Wikivoyage:Lounge

Aus Wikivoyage
Index > Organisation > Lounge
Wechseln zu: Navigation, Suche
City Space Bar & Lounge im Swissôtel Krasnye Holmy Moskau

Die Lounge bietet die Möglichkeit für allgemeine Diskussionen an zentraler Stelle.

Neben den Lounges der Sprachversionen von Wikivoyage gibt es die englischsprachige Mailingliste Wikivoyage-l und die Seite Wikivoyage Lounge auf Meta für Diskussionen über alle Sprachversionen und die Beziehung zu anderen Wikimedia-Projekten.

Alte Beiträge (in der Regel Threads, die älter als 14 Tage sind) befinden sich im Archiv. — Neue Beiträge bitte unten anfügen.


WikiCon Region Stuttgart: vom 16. bis 18. September[Quelltext bearbeiten]

WikiCon-Logo RegionStuttgart 2016.svg
Der Veranstaltungort: Das K – Kultur- und Kongresszentrum

Du möchtest dich gerne mit anderen Wikivoyage Aktiven und Wikipedianern austauschen? Wissen über die Arbeit in Wiki-Projekten mitnehmen und weitergeben? Persönliche Kontakte zu anderen Wikimedianern aufbauen und pflegen? – Dann komm zur WikiCon 2016. Wir treffen uns vom 16. bis 18. September in Kornwestheim bei Stuttgart. Das K - Kultur- und Kongresszentrum bietet die Grundlage, um eine großartige Veranstaltung auf die Beine zu stellen. Es liegt zentral und ist mit der S-Bahn und einem kurzen Fußweg binnen 20 Minuten vom Stuttgarter Hauptbahnhof zu erreichen.

Was möchte die WikiCon erreichen?

Die WikiCon ist das jährliche Treffen der deutschsprachigen Community der Wikipedia ihrer Schwesterprojekte. Damit wir voneinander lernen und profitieren können, möchten wir die Bereiche freies Wissen und offene Daten in diesem Jahr verstärkt einbeziehen. Wir werden insbesondere Neulinge ansprechen und planen neue Formate speziell für diese Zielgruppe. Besondere Leistungen, motivationsfördernde Projekte und Initiativen aus den Communitys wollen wir würdigen und vertiefen.

Wie kannst du dich am Programm beteiligen?

Damit wir dieses Jahr wieder ein gelungenes Treffen und ein spannendes Programm bekommen, fangen wir bereits jetzt an, zu planen. Das Programm wollen wir gemeinsam gestalten – mit deiner wertvollen Mitwirkung. Möchtest du einen Vortrag halten oder eine Arbeitsgruppe vorschlagen zu einem Thema, mit dem du dich gut auskennst? Beispielsweise:

  • Erstellung und Pflege von Inhalten
  • Wikivoyage als Gemeinschaft (menschliche Aspekte, Umgang miteinander, neue Freiwillige gewinnen, Frauen in Wikivoyage)
  • Technik und Entwicklung (Software-Entwicklung, Oberfläche, Helferlein)
  • eine Schilderung von öffentlichen Vernetzungsprojekten, beispielsweise Galerien, Bibliotheken (Libraries), Archive und Museen (GLAM);
  • einen Vortrag über internationale Vernetzung oder Wikimania;
  • einen Know-How-Workshop, beispielsweise zu Foto und Video oder zu Stil, Rhetorik, Präsentation;

Dies alles nur als Beispiel und Anregung. Die bunte Vielfalt der Wikimedia-Gemeinschaft soll sich im Programm wiederfinden, jede Freiwillige, jeder Freiwillige soll Vorträge und Arbeitsrunden vorfinden, die sie oder ihn begeistern. – Also, falls du etwas beisteuern möchtest, dann trag dich mit deinem Thema unter Programm ein. Trage bitte auch ein, welche Form du dir vorstellst: Einen Vortrag, einen Workshop zum Mitmachen, eine Gesprächsrunde, eine Jamsession, …? Auch falls du dir nicht ganz sicher bist: Trag dich ein. Wenn du ein gutes Thema hast, dann helfen wir – das Programm-Team – dir gerne, damit du mit einem richtig guten Vorschlag beitragen kannst.

Du hast stattdessen ein Wunschthema, zu dem du gerne mehr erfahren möchtest? Dann trag auch dies auf der Seite Programm ein. Auch für Anfragen sind wir dankbar, denn: Je besser wir die Nachfrage kennen, desto interessanter wird das Programm.

Für das WikiCon-Team Region Stuttgart: Wnme und Mussklprozzhttp://wikicon.de


Bleib auf dem Laufenden:

--Wnme (Diskussion) 11:07, 11. Apr. 2016 (CEST)

Wer besucht die WikiCon 2016 ?[Quelltext bearbeiten]

WikiCon-Logo RegionStuttgart 2016.svg

Die WikiCon 2016 findet vom 16. bis 18. September in Kornwestheim bei Stuttgart statt. Dieses mal bin ich auch mit dabei, ich wohne in der Nähe.

  • Wer möchte auch kommen?
  • Möchte jemand einen Vortrag halten?
  • Möchten wir WV dort irgendwie präsentieren?
  • Ein WV-Treffen am Rande war wohl mal angedacht?

Ich habe mich in die Helferliste eingetragen, falls meine Hilfe benötigt wird. Mein Gästezimmer wäre noch frei in der Zeit. Grüße --Bernello (Diskussion) 14:42, 15. Mai 2016 (CEST)

Ich habe einen Vortrag angemeldet, musste ihn aber Roland aufdrücken. Bin dann nämlich gerade den ersten Tag im Urlaub und lande gerade in Shanghai. Als ich den Urlaub eingetaktet habe, war der genaue WikiCon Termin noch nicht abzusehen. Ich werde dann wohl nur einen Gruß um die Welt herum senden können. -- DerFussi 15:10, 15. Mai 2016 (CEST)

Automatischer Ersetzer für Klarkommen und eigene Ersetzungen[Quelltext bearbeiten]

Ich habe mal schnell einen automatischen Ersetzer gebaut. Wer weiß, wie lange wir auf einen Bot warten müssen. Die Ersetzungen werden automatisch ausgeführt, sobald ihr einen Artikel zum Editieren öffnet. Sollte eine Ersetzung notwendig gewesen sein, wird es im Kommentarfeld erwähnt. Das Tool macht alles blind, also immer mal kontrollieren. Ihr könnt euch eure Ersetzungsliste auch mit eigenen Ersetzungen erweitern (typische Tippfehler, die ihr immer wieder bereinigt usw...). Meldet euch, wenn ihr Hilfe mit regulären Ausdrücken braucht. Wie man einen Eintrag macht, erschließt sich hoffentlich von selbst, habe nix weiter kommentiert.

Momentan wird folgendes gemacht.

  • Überschriften formatiert mit einem Leerzeichen zwischen „=“ und Text
  • {{Verwandte Sites}} raus
  • Gesund bleiben > Gesundheit
  • Klarkommen > Praktische Hinweise

Habe jetzt keine Sonderfälle geprüft. War ein Schnellschuss. Also bitte immer mal gegenchecken

Aktiviert es, in dem ihr den folgenden Text in eure Benutzer:<Dein Name>/common.js schreibt. Fehler meldet bitte dort.... In einer Stunde bin ich aber weg und wahrscheinlich erst Montag wieder erreichbar. Vielleicht bringts was....

mw.loader.load( '//de.wikivoyage.org/w/index.php?title= Benutzer:DerFussi/autoReplace.js&action = raw&ctype =text/javascript' );

var wvAutoReplacements = [

   {"findStr"           : /(= +)([^ =].*?[^ =]+)( =+)/g ,
     "replaceStr"       : '$1 $2 $3',                  
     "commentStr"       : '+Leerzeichen an den Überschriften; '
        }
        
  , {"findStr"          : /(= +) {2,}(.*?) ( =+)/g ,
     "replaceStr"       : '$1 $2 $3',                  
     "commentStr"       : '-Leerzeichen an den Überschriften; '
        }
        
  , {"findStr"          : /(= +)  (.*?) {2,}( =+)/g ,
     "replaceStr"       : '$1 $2 $3',                  
     "commentStr"       : '-Leerzeichen an den Überschriften; '
        }
     
  , {"findStr"          : /\{\{Verwandte Sites\}\}\n*/ig ,
     "replaceStr"       : '',                  
     "commentStr"       : '-Verw.Sites; '
        } 
     
  , {"findStr"          : /== Gesundheit ==/ig ,
     "replaceStr"       : '== Gesundheit ==',                  
     "commentStr"       : '→Gesundheit; '
        }
     
  , {"findStr"          : /== Praktische Hinweise ==/ig ,
     "replaceStr"       : '== Praktische Hinweise ==',                  
     "commentStr"       : '→Praktische Hinweise; '
        }

  ];

Den ersten Bock habe ich schon gefunden. Er packt ein Leerzeichen an den Zeilenanfang.... Wenn etwas nicht funktioniert, schaltet es wieder ab, bis ich die Bugs beseitigt habe.... Es wird momentan auch immer ausgeführt. Vielleicht baue ich mal einen Knopf in die Menüleiste, aber da fehlt mir heute die Zeit. Also kurz gucken, ob es funzt. Probleme melden und zur Sicherheit die erste Zeile in eurer Benutzer:<Dein Name>/common.js auskommentieren. --DerFussi 11:09, 8. Jul. 2016 (CEST)

Das Skript sollte nur im Artikel-Namensraum tätig werden. -- FriedhelmW (Diskussion) 20:07, 8. Jul. 2016 (CEST)
Werde ich am Montag gleich einbauen. Wenn jemand die Urache für das Leerzeichen, das manchmal am Anfang eingebaut wird, kennt.... ich wäre für Tipps dankbar. hatte noch keine Zeit das zu erforschen. War halt ein spontaner Schnellschuss am Freitag. -- DerFussi 16:37, 9. Jul. 2016 (CEST)

Das ist erstmal besser:

mw.loader.load( '//de.wikivoyage.org/w/index.php?title=Benutzer:DerFussi/autoReplace.js&action=raw&ctype=text/javascript' );

var wvAutoReplacements = [

  {"findStr"            : /\{\{Verwandte Sites\}\}\n*/ig ,
     "replaceStr"       : '',                  
     "commentStr"       : '-Verw.Sites; '
        } 
     
  , {"findStr"          : /== *Gesund bleiben *==/ig ,
     "replaceStr"       : '== Gesundheit ==',                  
     "commentStr"       : '→Gesundheit; '
        }
     
  , {"findStr"          : /== *Klarkommen *==/ig ,
     "replaceStr"       : '== Praktische Hinweise ==',                  
     "commentStr"       : '→Praktische Hinweise; '
        }

  ];

Habe es jetzt auf den Artikelnamensraum eingeschränkt. Das Mysterium, warum das Einfügen eines Leerzeichens so einen putzigen Nebenenffekt hat, ist mir noch nicht klar. Bis dahin sollte man die Option noch nicht benutzen. Wenn Ihr weitere Ideen habt, gebt bescheid, oder bastelt bei Bedarf euch selbst Parametersätze. -- DerFussi 21:02, 10. Jul. 2016 (CEST)

Lässt sich übrigens sehr gut in Kombi mit der Bereinigung der Kategorie:Wartung:Identische Daten auf Wikidata nutzen. Viele der dort gelisteten Objekte sind weder von diesem Skript, noch von den Wikidata-Tools bearbeitet worden. --Timmaexx (Diskussion) 23:31, 25. Jul. 2016 (CEST)

Maps for Wikivoyage (2)[Quelltext bearbeiten]

Ich habe gestern angefangen, unsere Poi-Vorlagen auf die Nutzung der Wikimedia-Erweiterung Kartographer umzustellen. Zurzeit leben wir damit noch in zwei Welten. Die Vorlage {{Maps}} nutzt noch die bisherigen Skripten, während {{Poi}} bereits in den meisten Fällen auf die Karten des Kartographer verweist.

Zukünftig es es dann auch möglich, Karten in den Artikel einzufügen, soweit es sinnvoll ist.

Es gibt aber auch noch Probleme, die hier kurz genannt seien:

  • die Verwendung von festen oder doppelt vergebenen Poi-Nummern und Texten ist noch nicht vorgesehen.
  • die Umkreiskarten funktionieren noch nicht auf WV/de.
  • das Ein- und Ausblenden unterschiedlicher Kartenebenen ist noch in der Experimentalphase.
  • noch keine geeignete Lösung zur Speicherung von Routen etc.
  • evtl. andere Symbole?
  • Karten in Artikeln werden nicht in Kiwix-Archive eingebettet.

Wichtig wäre jetzt vor allem, möglichst zeitnah Verbesserungsvorschläge und Fehlerberichte zu sammeln, damit sie noch in die Entwicklung mit einfließen können. Wo möglich, sollten auch die festen Nummernangaben in {{Poi}} und {{vCard}} gelöscht werden. Möglicherweise brauchen wir sie nur in Ausnahmefällen.

Bei allen Problemen, die es jetzt noch gibt, stehen uns zukünftig mehr Möglichkeiten zur Verfügung.

Warum muss denn die Umstellung sein? Dies hat zwei einfache Gründe: zum einen müssen wir auch zukünftig die Pflege der Skripten absichern. Zum anderen geben wir in unserem Verein alljährlich 600 Euro aus, nur um Kartenwerkzeuge bereitzustellen.

Ich möchte hier die Möglichkeit nutzen, mich bei Mey2008 zu bedanken. Denn er hat dafür gesorgt, dass es auf Wikivoyage überhaupt Kartenwerkzeuge gibt und dass sich die Programmierer der Wikimedia Foundation der Sache angenommen haben. Leider war der Vorstoß der englischen Community – sicher auch wegen unserer Untätigkeit – eher einseitig. Und Mey2008 wurde nicht mit eingebunden, obwohl er sicher gute Ideen hätte beitragen können. --RolandUnger (Diskussion) 07:35, 9. Jul. 2016 (CEST)

Finde es gut, dass du das Thema noch mal so ausführlich ansprichst. Wäre auf jeden Fall beim Testen und der Fehlersuche dabei, vielleicht könnte man eine eigene Seite dazu anlegen (Wikivoyage:Expedition)? Habe bereits auf WV-en mit dem Kartographer gearbeitet und kenne aus diesem Grund die unterschiedlichen Vorgaben der Community dort. Ich würde es als Rückschritt empfinden, wenn die Entwicklung des Kartographers ausschließlich von WV-en ausgehen und wir diese inklusive der beschränkten Vorgaben und Möglichkeiten übernehmen würden. Grüße -- Feuermond16 (Diskussion) 10:55, 9. Jul. 2016 (CEST)
Schön, dass das Kartenthema nochmal von Roland angesprochen wird. Ich habe versucht mich in das Thema einzuarbeiten, aber mir (und den allermeisten anderen Autoren und Benutzern) fehlt die Backgroundinfo wie das alles war und ist und funktioniert. Informationen über das ganze Thema sind kaum zu bekommen, selbst über meinen Anfragen via email weiss keiner so recht oder nur rudimentär Bescheid. (hätte, könnte, sollte, vielleicht)
Deswegen gibt es hier wohl von der deutschsprachigen WV auch kaum Beteiligung, obwohl das ein sehr wichtiges Thema ist.
Mein derzeiter Kenntnisstand:
  • Yurik von der WMF möchte allen WV-Sprachversionen helfen, gemeinsam die Landkarten zu verbessern, und anzupassen.
  • Die deutschsprachigen WV hat eine Sonderstellung, da vom Verein WV ein eigener Server betrieben wird, der u.a. manche Karten hostet und Kosten verursacht.
  • Anscheinend gibt es nur Joachim Mey der sich da wirklich gut auskennt, und kompetent Anpassungen vornehmen kann.
  • Bei kompletter Umstellung auf die WMF-Karten werden manche Features fehlen, die wir bisher hatten. Auch die Mapnikkarten werden wohl aus rechtlichen Gründen nicht mehr verfügbar sein.
  • ein Alleingang oder Sonderweg für de:WV halte ich aber für ungeeignet.
-Bitte korrigiert und verbessert meine Aussagen, wenn ihr hier bessere Infos habt. --Bernello (Diskussion) 15:41, 9. Jul. 2016 (CEST)
Aus zeitlichen Gründen kann ich mich erst jetzt mit dem Kartographer befassen. Ich habe heute erste Vorschläge auf dem Phabricator hinterlassen und den Kontakt zu Yurik aufgenommen. Ich denke, dass in der Zukunft keine Features fehlen werden. Mapnik-Karten lassen sich bereits jetzt als alternative Ebene anzeigen. Ein aus meiner Sicht aufwändigeres Problem wird die Speicherung von Track-Daten sein. Wikidata sollte dafür geeignet sein, aber es ist noch nichts implementiert. --RolandUnger (Diskussion) 16:50, 12. Jul. 2016 (CEST)
ich hatte mich schon etwas über die veränderten Karten gewundert, hier mal die ersten five cents:
* die neuen Marker sehen mit dem Schatten besser aus, die alten Symbole waren hilfreich (Koffer für go, Häuschen für sleep, etc.) - also eigentlich ein kleiner Rückschritt
* die Mapquest - Karten gehen wohl nicht mehr (sind wohl proprietär, wenn ich das richtig sehe), die Mapnik - Karten sind für mich schon ein Must, da viel vollständiger
* mit der Rücktaste komme ich nicht sofort zum WV-Artikel zurück, zumindest in meinem älteren Firefox, beim Herumklicken muss ich auch im Opera-Browser ein paarmal die Rücktaste klicken
* fix wählbare und nicht automatische Numerierungen sind mir ein Anliegen, manchmal habe ich beispielsweise Routenartikel in Abschnitte gegliedert und mir bei den POI-Nummern etwas gedacht, so dass alle Nummern 20-29 von see, sleep, eat, etc. im gleichen Abschnitt liegen, natürlich geht es auch mit einem Nummernsalat, da ja viel weniger Übernachtungsmöglichkeiten mit POIs versehen sind, ist aber weniger elegant.
* am liebsten hätte ich wieder doppelt vergebbare POIs, welche auf dasselbe Ziel weisen, da könnte der POI für die Kathedrale und das Museum am gleichen Ort, auf welches später im Artikel hingewiesen wird, doppel vergeben, das Anlegen zweier nahe beeinanderliegender POIs ist mit der Notwendigkeit des Klick auf das orange Plus nicht so elegant.
* am liebsten hätte ich automatischen Wechsel auf eine Karte mit englischer Beschriftung oder zumindest lateinischem Zeichensatz, standardmässig kommt ja OSM mit der Landessprache daher, da kann ich die griechischen Karten noch flüssig lesen, aber bei den hebräischen Karten muss auch ich etwas buchstabieren, arabisch verstehe ich gar nix mehr... - bei mapquest konnte man auf einen englischen Sprachlayer zurückgreifen - oder geht das irgendwie mit OSM-Karten (natürlich Google Maps ist auch in englischer Sprache... - ich halte mich trotzdem lieber fern davon).
* die Möglichkeit von gpx-Routen möchte ich gerne beibehalten, da in den Naturparks in Südeuropa tolle Wanderungen möglich sind, das Kartenmaterial oft veraltet oder unbrauchbar ist und man ohne Vorbereitung nur mit Mühe einfach auf eine Tour starten kann. Diese mag zwar auf einer Karte am Parkeingang angeschlagen sein, aber mit abphotographierten Karten von der Park-Infostelle zu wandern, ist mühsam. Wenn wir die Tracks weiterhin implementieren können, können wir zu einer guten Alternative zu Wander-Sites werden (natürlich, die gibt es im Web auch...).
dies einmal für den Moment, lg Martin - Mboesch (Diskussion) 21:11, 12. Jul. 2016 (CEST)

Ich sehe es wie Benutzer:Mboesch als gravierenden Nachteil, dass die Ortsnamen nur in der Landessprache angegeben sind. Per se ist das noch nicht schlecht, aber bei den asiatischen Ländern mit eigenen Schriftsystemen ist das für die meisten Benutzer aus westlichen Ländern komplett unlesbar. --Bujo (Diskussion) 18:16, 14. Jul. 2016 (CEST) +Die bisherigen Symbole (Teller, Messer und Gabel für Essen; Tasche für Einkaufen; Bett für Unterkunft; Coktailglas für Nachtleben) fand ich wesentlich intuitiver (wie Martin ebenfalls angesprochen hat). Jetzt muss man sich schon echt gut auskennen, um die farbigen Marker mit der richtigen Kategorie zu verbinden. --Bujo (Diskussion) 21:42, 14. Jul. 2016 (CEST)

Was wären denn jetzt die nächsten (dringend) durchzuführenden Schritte? -- Feuermond16 (Diskussion) 19:29, 14. Jul. 2016 (CEST)
Ist mir gerade aufgefallen: Über die Poi's kann zur Zeit nicht mehr direkt auf die Wander- (HM), Radwanderkarten (C), etc. zugegriffen werden. Zwar können die Karten weiterhin oben rechts über das kleine Menü abgerufen werden, aber könnte man das nicht wieder direkt wie vorher einrichten? Habe leider keine Ahnung davon, sonst würde ich mich (schnell) selber dransetzten. Grüße -- Feuermond16 (Diskussion) 15:09, 21. Jul. 2016 (CEST)
Das ist in erster Linie kein technisches, sondern ein Datenschutzproblem. Die Karten sind jetzt alle direkt in die Seiten eingebunden. Damit gelten auch für die Karten die Datenschutzbestimmungen der Wikimedia Foundation. Wander- und Radwege stammen aber von fremden Websites, und für deren Anzeige ist zumindest eine Bestätigung durch die Nutzer erforderlich. Momentan können nur die eigenen GPX-Tracks direkt angezeigt. Für eine dauerhafte Lösung müssten die Wander- und Radwege – ähnlich wie die Kartenkacheln – auf die WMF-Server abgelegt werden. Vorläufig funktionieren noch die alten Karten über die Maps-Vorlage. --RolandUnger (Diskussion) 17:21, 21. Jul. 2016 (CEST)

Noch ein kleines Tool[Quelltext bearbeiten]

Ich habe noch ein kleines Tool gebaut, welches etwas die Arbeit erleichtert. Es erzeugt in der Navileiste links einen zusätzlichen Block. Darüber lassen sich automatisch Codeschnipsel in den Artikel einfügen. Momentan steht dort off. Webseite (+). Man positioniert den Cursor an die gewünschte Stelle, und schon wird dort bei einem Klick * {{Offizielle Webseite}} eingefügt. Drückt man auf das "+" in der Klammer passiert das selbe, aber es wird zusätzlich noch die Weblinks-Überschrift eingetragen, die manchmal fehlt oder auskommentiert ist. Das ganze ginge zwar auch über die Edit-Tools, aber es ist mehr Klickerei und mein Tool trägt zusätzlich noch was passendes in die Kommentarzeile ein. Spielt mal rum. Braucht ihr mehr? Oder sollte man das in die Wikivoyage-Tools integrieren? Einfach das folgende in eure Benutzer:<Dein Name>/common.js:

mw.loader.load( '//de.wikivoyage.org/w/index.php?title=Benutzer:DerFussi/addTools.js&action=raw&ctype=text/javascript' );

Grüße vom Fussi -- DerFussi 10:24, 11. Jul. 2016 (CEST)

Habe noch ein | auto = ja verfügbar gemacht. Braucht man auch öfter. Leider springt der Cursor nach dem Einfügen an das Ende.... Das schaue ich mir noch an. -- DerFussi 12:39, 11. Jul. 2016 (CEST)
Jetzt gibt es noch einen Block mit typischen Kommentaren, die man vielleicht immer mal braucht (Typo, Katfix usw.....). Sie befüllen nur das Kommentarfeld mit Textbausteinen. -- DerFussi 13:20, 11. Jul. 2016 (CEST)
Habe noch einen Block mit typischen Abstimmungen ergänzt -- DerFussi 12:39, 12. Jul. 2016 (CEST)

Umkreissuche möglich[Quelltext bearbeiten]

Die Cirrus-Suchmaschine kann jetzt auch eine Umkreissuche realisieren. Beispiele für die Eingabe in das Suchfeld:

  • neartitle:Luxor findet Orte im Umkreis von 5 Kilometer
  • neartitle:50km,Luxor findet Orte im Umkreis von 50 Kilometer
  • nearcoord:31.2,29.92 findet Orte im Umkreis von 5 Kilometer
  • nearcoord:50km,31.2,29.92 findet Orte im Umkreis von 50 Kilometer

Siehe auch:

--RolandUnger (Diskussion) 18:18, 14. Jul. 2016 (CEST)

Schöne Sache. Nur findet das von selbst keiner, geschweige denn, kapiert es auch. Typisch Mediawiki halt (einige Gründe für mangelnde Mitarbeiter sind ziemlich offensichtlich). Wird es dafür auch mal eine Oberfläche geben? Sonst müsste man mal ein Helferlein programmieren, der sowas zur Verfügung stellt. -- DerFussi 09:10, 15. Jul. 2016 (CEST)
Die Idee mit einem Helferlein finde ich gut, auch wenn ich das nie schaffen würde. Hinweis: neartitle:10km,Bad_Wimpfen funktioniert, aber neartitle:10km,Bad Tölz ohne den Unterstrich geht nicht. Schön wäre es, wenn die Suche auf den Namensraum Artikel beschränkt werden könnte. -- Balou46 (Diskussion) 09:33, 15. Jul. 2016 (CEST)
neartitle:"10km,Bad Tölz" (mit Anführungszeichen) funktioniert aber. -- FriedhelmW (Diskussion) 16:46, 15. Jul. 2016 (CEST)
Ich schreibe mir es mal im Hinterkopf auf die To-Do-Liste... Ich kann sicherlich der Suchseite und den Artikelseiten ein paar Suchfelder unterjubeln..... -- DerFussi 18:25, 15. Jul. 2016 (CEST)

Ist es schon sinnvoll maps in mapframe zu tauschen[Quelltext bearbeiten]

Ich finde die Karte nicht so handlich. Oder müssen wir schon damit anfangen? (Sah grade das Bujo angefangen hat) --Zaunkönig (Diskussion) 21:07, 14. Jul. 2016 (CEST)

wenn wir tauschen sollen/müssen/dürfen, wie tauscht man auf mapframe? Alexander Leisser (Diskussion) 21:36, 14. Jul. 2016 (CEST)
Indem man statt der Vorlage:Maps die Vorlage:Mapframe einsetzt, die Koordinaten für den Mittelpunkt des Kartenausschnitts eingibt und im Parameter |zoom= eine passende Zoomstufe auswählt. --Bujo (Diskussion) 21:47, 14. Jul. 2016 (CEST)
Hallo @Zaunkönig: Du kannst die klassische Ansicht immer noch aufrufen, indem du rechts oben auf "Im Vollbild anzeigen" klickst. Ich sehe das mapframe eher als eine Vorschaufunktion, nicht als die Karte, mit der man wirklich operieren soll (aber das ist Bildern auch so: die thumbnails geben einem nur einen groben Eindruck, will man sie richtig sehen, muss man sie vergrößern). Die bisherigen Kartenlinks in mapframes tauschen müssen wir gar nicht. Ich habe sie nur testweise in ausgewählten Artikeln eingesetzt. --Bujo (Diskussion) 21:39, 14. Jul. 2016 (CEST)

Damit alle wissen, worum es geht: Hier ein Beispiel. Sieht schon echt wimmelig aus (und in diesem konkreten Fall ist ein schweres Manko, dass die Straßennamen nur auf Thai beschriftet sind), aber man kann ja bereits im mapframe heranzoomen und zusätzlich auch die Karte im Vollbild öffnen. --Bujo (Diskussion) 21:47, 14. Jul. 2016 (CEST)

ja moderne Kunst :) hier sieht es einfacher aus :Dorf in Zeeland . Kommt da viel Arbeit auf uns zu ? Oder kann man dafür einen Bot organisieren? --Zaunkönig (Diskussion) 22:21, 14. Jul. 2016 (CEST)
Man muss den Kartenausschnitt und die Zoomstufe klug auswählen, sodass wirklich das Wesentliche (das Stadtzentrum oder, falls es so etwas nicht gibt, die Gegend mit den meisten POIs) zu sehen ist. Ich glaube nicht, dass ein Bot das kann. Im Beispiel Kamperland ist zum Beispiel der einzige verzeichnete POI (auf meinem Bildschirm zumindest) außerhalb des Kartenausschnitts. Das ist witzlos – man muss den Ausschnitt bzw. die Zoomstufe schon so wählen, dass man auch etwas sieht. Aber ich sehe, wie schon gesagt, keine Notwendigkeit in näherer Zeit in allen Artikeln auf mapframe umzustellen. Es sollte den (Haupt-)Autoren überlassen sein, ob für einen bestimmten Ort ein mapframe sinnvoll ist oder nicht. --Bujo (Diskussion) 23:10, 14. Jul. 2016 (CEST)
Man muss erst einmal nichts unternehmen. Ich denke, die bisherigen Maps werden genauso weiter funktionieren. Es wird sicher auch Fälle geben, in denen mit aufgrund der Vielzahl an Pois keine Minikarte im Artikel einsetzen kann. Aktionismus ist nicht nötig. Neben mapframe gibt es auch maplink, das in etwa dasselbe macht wir die Vorlage maps. Zum gegebenen Zeitpunkt ändere ich einfach die Vorlage Maps. --RolandUnger (Diskussion) 11:06, 15. Jul. 2016 (CEST)

Kleine Ergänzung in der Sprachvorlage[Quelltext bearbeiten]

Ich habe eine kleine Ergänzung in den Sprachvorlagen vorgenommen (z.B. {{PlS}}), die zwar nicht sehr konsequent benutzt werden, aber teilweise schon. Ein neuer Parameter |inKlammern= weist die Vorlage an, den Inhalt in runde Klammern zu setzen. Momentan schreibt man die meistens manuell drumherum. Ist zwar erstmal mehr Tipparbeit, hat aber einen Vorteil. Per CSS können sich Benutzer ja selbst Teile oder die ganze Sprachvorlage unterdrücken. Dann würden aber leere Klammern übrig bleiben und das sieht doof aus. Sinnvoll kann das bei exotischen Sprachen sein. Thai wird zwar mittlerweile ohne Kraftakte ganz ordentlich dargestellt, bei Burmanisch oder Khmer kann es schon schwieriger werden. Benutzer können so die Ausgabe für bestimmte Sprachen abstellen, bevor sie eh' nur Vierecke sehen. Ich werde noch einen Eintrag für das automatische Ersetzungstool basteln, welche die Klammern "reinholt". Da die Sprachvorlagen auch immer viel Tipperei bedeuten, könnte ich links in dem neuen Navi-Tool auch eine Auswahlliste einbauen, die die gewünschte Sprachvorlage als Gerüst in den Artikel einfügt. -- DerFussi 12:09, 15. Jul. 2016 (CEST)

Benutzt werden sie am häufigsten im Einleitungssatz, in den Ortslisten und Sehenswürdigkeiten, um einen Ort in Landessprache anzugeben. Eigentlich sollte jeder fremdsprachige Text entsprechend markiert werden. Eine Spezialfall sind die Sprachführer, bei denen die Unterdrückung nicht greifen sollte. Das baue ich auch noch ein. Eine Anwendung der individuellen Gestaltung nutze ich persönlich, um Kantonesisch von Mandarin zu unterscheiden (ersteres ist blau). Und ich habe mir die IPA-Lautschrift unterdrückt, da ich das eh' nicht lesen kann. (Benutzer:DerFussi/common.css) -- DerFussi 12:17, 15. Jul. 2016 (CEST)

Benutzersperrung[Quelltext bearbeiten]

An Admins: Benutzer:Max.kOJecki bitte sperren wegen dieses Edits: https://de.wikivoyage.org/w/index.php?title=Benutzer_Diskussion:INeverCry&oldid=923308 - Versionsgeschichte entfernen und ev. Meldung bei den Behörden überlegen (strafrechtlich relevant). Danke, --Daniel-tbs (Diskussion) 19:49, 16. Jul. 2016 (CEST)

Ja, bitte die Version verstecken. Der Benutzer braucht aber nicht gesperrt werden, ein Steward hat ihn auf meinen Antrag hin bereits global rausgeschmissen. Gruß --Schniggendiller (Diskussion) 19:57, 16. Jul. 2016 (CEST) PS: Sowas wie w:de:Wikipedia:Vandalismusmeldung oder w:de:Wikipedia:Administratoren/Anfragen gibt es hier nicht, oder habe ich es bloß nicht gefunden?
Danke für eure schnelle Reaktion. Die Version in der angesprochenen Benutzerseite wurde gelöscht. Vandalismusmeldungen haben wir bisher (noch) nicht gebraucht, vielleicht wird es jetzt Zeit dazu. -- Balou46 (Diskussion) 20:00, 16. Jul. 2016 (CEST)
Ich danke. Den Benutzernamen hättest du aber nicht verstecken brauchen, der war ja harmlos ;-) Gruß --Schniggendiller (Diskussion) 20:10, 16. Jul. 2016 (CEST)

WICHTIG: Review der Administratorenaktivität[Quelltext bearbeiten]

Hallo. Vor kurzem wurde durch einen globalen Konsens der Community eine neue Vorgehensweise im Hinblick auf den Entzug der erweiterten Rechte (Administrator, Bürokrat etc.) beschlossen (diese Community erhielt einen Hinweis auf die laufende Diskussion). Auf der Grundlage der neuen Regeln werden die Stewards die Aktivitäten der Administratoren in kleineren Wikis einem Review unterziehen. So weit uns bekannt ist, gibt es in diesem Wiki keinen formalen Prozess für den Entzug der erweiterten Rechte bei inaktiven Accounts. Dies bedeutet, dass die Stewards dies auf der Basis des neuen Reviews der Administratorenaktivität erledigen werden.

Wir haben festgestellt, dass die folgenden Benutzer nach den festgelegten Kriterien (keine Bearbeitungen und keine Log-Einträge für mehr als zwei Jahre) als inaktiv einzustufen sind:

  1. Hansm (Bürokrat, Administrator)
  2. Jensre (Administrator)
  3. Mulleflupp (Administrator)

Wir werden diesen Benutzern in der nächsten Zeit eine Nachricht zukommen lassen, in der wir sie dazu auffordern, eine öffentliche Diskussion zu eröffnen, wenn sie einige oder alle ihrer Rechte behalten möchten. Erfolgt darauf keine Antwort, werden die erweiterten Rechte von den Stewards entzogen.

Für jedes Wikimedia-Wiki besteht davon abgesehen die Möglichkeit, ein eigenes Review-Verfahren einzurichten, das das globale Verfahren auf lokaler Ebene ersetzt. Ebenso ist es möglich, völlig andere Regeln in Bezug auf inaktive Benutzer mit erweiterten Rechten festzulegen. Möglicherweise existieren bereits diesbezügliche Regeln, die wir übersehen haben. Bitte benachrichtigt in jedem Fall die Stewards auf Meta, wenn wir auf eurem Wiki nicht den globalen Review-Prozess anwenden sollen. Danke, Rschen7754 22:06, 16. Jul. 2016 (CEST)

siehe auch Wikivoyage:Lounge-Archiv hier und hier. Grüße -- Feuermond16 (Diskussion) 16:27, 18. Jul. 2016 (CEST)

Insider[Quelltext bearbeiten]

Macht das Feature Insider noch/überhaupt Sinn? Die die sich irgendwo eingetragen haben, kennen sich nicht mehr so gut aus, da das letzte mal vor 5 Jahren da (ich selbst) oder sind kaum noch aktiv oder komplett weg (Benutzer:LH782, oder so). Ich selbst schmeiße mich schon überall raus. Ansonsten wird es nicht genutzt. Wollen wir das behalten? Wurde es jemals von einem Leser genutzt? Achten die Insider darauf, wo sie gelistet sind und aktualisieren das? Man kann nicht nach Insidern suchen (allenfalls noch eine Kategorisierung einbauen, um zu sehen, wo man sich selbst mal eingetragen hat). -- DerFussi 12:17, 19. Jul. 2016 (CEST)

Nein, ich sehe den Bedarf oder den praktischen Nutzen nicht. So wie es jetzt ist kann es raus. -- AdsonLE (Diskussion) 19:42, 19. Jul. 2016 (CEST)
Eigentlich sollten die "Insider-Tipps" und Infos in den Artikeln stehen, und nicht auf Benutzerdisk-Seiten oder in Emails. Von mir aus kann das weg. --Bernello (Diskussion) 20:24, 19. Jul. 2016 (CEST)
Das von Anfang an bestehende Feature wurde nur selten eingesetzt. Einige der Autoren sind auch nicht mehr erreichbar. Für den Leser bringt es kaum Vorteile. Eine weitere Nutzung ist wohl nicht sinnvoll. --RolandUnger (Diskussion) 07:25, 21. Jul. 2016 (CEST)
Kann meinetwegen gerne raus. -- Balou46 (Diskussion) 08:01, 21. Jul. 2016 (CEST)
War mir schon immer ein Dorn im Auge: Bitte wegmachen! --Timmaexx (Diskussion) 20:03, 22. Jul. 2016 (CEST)

Urheberrechtsstreitigkeiten[Quelltext bearbeiten]

Seit dem 19. Juli 2016 beschäftigen sich das Wikimedia-Support-Team und zwei unbeteiligte Wikivoyage-Autoren mit einem Vorwurf der Urheberrechtsverletzung im Artikel Vogelsberg. B.M., Autorin eines schwer beschaffbaren Büchleins zu diesem Thema, forderte das Support-Team auf, diese Textpassagen zu löschen. Einen Beweis, dass es sich tatsächlich um eine Urheberrechtsverletzung handelt, hat sie bisher trotz mehrmaliger Aufforderung nicht vorgelegt. In ihrem Briefwechsel nennt sie zwei spätere Autoren, und es entstand der Eindruck, dass sie diese beiden Autoren als Urheberrechtsverletzer ansieht. Die Autorin droht mit der Einschaltung eines Anwalts und einer Abmahnung.

Die beanstandeten Textpassagen wurden am 17. April 2009 von einem anonymen Autor mit der IP-Adresse: 87.166.150.147 (T-Online-Nutzer, wohl aus dem Raum Frankfurt am Main) in den Artikel eingefügt. Wer sich die Versionsgeschichte genau anschaut, erkennt, dass die Einstellungen mit dem Ziel erfolgen, das Werk, aus dem die Urheberrechtsverletzungen stammen sollen, massiv zu bewerben. Diese Form der Werbung wurde von Wikivoyage-Autoren als solche erkannt und entfernt.

Wir werden über den Vorgang weiter berichten. --RolandUnger (Diskussion) 07:21, 21. Jul. 2016 (CEST)

Nummerierung in Vcards[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich habe mal angefangen die Sehenswürdigkeiten von Trier auf vcards umstellen nachdem ich gesehen habe, dass das jemand für die Konstantinbasilika schon getan hat (wobei der Vorlagenmeister eine super Hilfe ist). Gibt es da die Möglichkeit die einzelnen POIs automatisch zu nummerieren? --Berthold Werner (Diskussion) 14:35, 22. Jul. 2016 (CEST)

Ja, einfach keine Nummerierung vorgeben, also map= in der vCard weglassen. --RolandUnger (Diskussion) 14:51, 22. Jul. 2016 (CEST)
habe die Nummern schon rausgeworfen! Roland du bist aber schnell mit dem Antworten --Zaunkönig (Diskussion) 14:55, 22. Jul. 2016 (CEST)
Vielen Dank! So einfach ist das. --Berthold Werner (Diskussion) 08:09, 25. Jul. 2016 (CEST)

Versionsimport[Quelltext bearbeiten]

Hallo zusammen, kann jemand bitte w:Nationalpark Corcovado importieren? Aus der Versionsgeschichte lassen sich einige Reisetipps restaurieren. --Flominator (Diskussion) 19:50, 22. Jul. 2016 (CEST)

Bitteschön: Benutzer:Flominator/Nationalpark Corcovado Gruß --Bernello (Diskussion) 19:56, 22. Jul. 2016 (CEST)

Wikivoyage Roll-up verfügbar[Quelltext bearbeiten]

Wikivoyage-Roll-up

Hallo, für Veranstaltungen rund um Wikivoyage gibt es nun einen Aufsteller mit Logo. Dieser und weitere für die Schwesterprojekte können kostenlos über den Technikpool bei Wikimedia Deutschland geliehen werden. Weitere Fördermöglichkeiten findet man übrigens unter Wikipedia:Förderung. --Nicolas Rück (WMDE) (Diskussion) 13:06, 28 July 2016 (UTC)

Vielen Dank für die Info. --RolandUnger (Diskussion) 16:00, 28. Jul. 2016 (CEST)

Reiseziel des Monates[Quelltext bearbeiten]

Unser ZdM-Archiv lädt nicht gerade zum Stöbern durch vergangene Reiseziele des Monats ein. Leider verschwinden nach dem Monat auch die interessanten Einleitungstexte auf der Hauptseite. Vielleicht wäre es besser Bild und Text in zwei eindeutige Unterseiten der Hauptseite Hauptseite/Zdm/Bild/<Jahr>/<Monat> und Hauptseite/Zdm/Text/<Jahr>/<Monat> zu packen. Die könnten dann auf der Hauptseite per Variable automatisiert eingebunden werden, ohne dass man am Monatsanfang tätig werden und etwas umstellen muss. Man kann also über Monate hinweg die Zdm in Ruhe "vorschreiben" und sie erscheinen automatisiert zum Monatswechsel auf der Hauptseite. Zum anderen kann man die Seiten im ZdM-Archiv bzw. den beiden anderen Seiten (TdM, AdT) etwas aufgehübscht einbinden (Bild links, Text rechts), evtl. zweispaltig. So können Leser etwas besser in den alten Reisezielen stöbern. Was meint ihr? -- DerFussi 15:09, 28. Jul. 2016 (CEST)

Gute Idee, können wir machen. Was aber das größere Problem ist, dass die Beteiligung bei den Artikelwahlen noch nie wirklich groß war, und in letzter Zeit sogar abgenommen hat. Am 31.7. enden die Wahlen für ZdM, TdM, ZaT, und Ferientipps Herbst 2016. Vielleicht sollten wir das "Jeder darf Vorschlagen und Abstimmen " an prominenter Stelle auf der Startseite erwähnen, um auch den Mitmachgedanken den Lesern zu zeigen, und sie dazu auffordern hier mitzumachen.
Hier der Link für alle zum Abstimmen und Vorschlagen: Wikivoyage:Artikelkandidaturen -- Bernello (Diskussion) 20:49, 28. Jul. 2016 (CEST)
Die Ferientipps werden schon immer auf einer eigenen Seite gesammelt, wäre für die Zielen des Monats ebenso angemessen. -- Balou46 (Diskussion) 08:19, 29. Jul. 2016 (CEST)
Wird doch mit ZdM, TdM und Adt auch gemacht.--Daniel-tbs (Diskussion) 08:35, 29. Jul. 2016 (CEST)
Ich finde nur das Bild etwas dürftig. Ich fände es schön, wenn auf diesen Seiten auch der Einleitungstext erhalten bleibt und die alten Artikel des Monats angemessen präsentiert werden. Diese Seiten laden gar nicht zum Stöbern ein. @Bernello:. Ich gebe zu, ich mache da nie mit und gelobe Besserung, wobei ich immer noch der Meinung bin, ein Artikel pro Monat auf der Hauptseite reicht. Wir nominieren auf Krampf zu viel schlechte Artikel. Oder drei Artikel lassen, aber das Thema des Monats nicht monatlich wechseln. -- DerFussi 08:43, 29. Jul. 2016 (CEST)
Ich finde, dass nur in wirklich seltenen Fällen schlechte Artikel für die Hauptseite gewählt wurden. Problematisch sehe ich eher, dass wir nur wenige aktive Qualitätsschreiber haben. So gibt es bei den Zielen/Themen des Monats eine klare geographische Dominanz. Ich erinnere mich noch an das Jammern vor ca. einem Jahr: "Schon wieder ein Wanderweg im Harz..." - ich muss mich da aber auch an der Nase nehmen, da ich dzt. Wien bearbeite und seit Anfang 2015 insgesamt vier Wiener Ziele gewählt wurden (= zwei pro Jahr) - auch sehr viel, wie ich finde. Aber wenn es sonst kaum Konkurrenz gibt... --Daniel-tbs (Diskussion) 09:46, 29. Jul. 2016 (CEST)
Deshalb hätte ich kein Problem damit für die nächste Zeit nicht jeden Monat neue Artikel zu küren, sondern in eher losen Abständen neue gute Artikel zu küren, also nicht mehr "Ziel des Monats" sondern, wie es auf Denglisch heißt: Featured Artikel. Aber da ist eigentlich eine andere Baustelle, mir ging es eigentlich nur um etwas technisches bzw. eine bessere Präsentation der alten Empfehlungen. -- DerFussi 09:56, 29. Jul. 2016 (CEST)
Die Empfohlenen Reiseführer nehmen, die noch nicht auf der Startseite gelandet sind. --Timmaexx (Diskussion) 20:27, 29. Jul. 2016 (CEST)
Das habe ich jetzt nicht verstanden. Ich meinte die trockene Liste der alten ZdM ist wenig ansprechend und lädt nicht zum Stöbern ein, ohne die repräsentativen Einleitungssätze der Hauptseite. Vielleicht baue ich mal was auf meiner Userseite. --
Habe nichts dagegen auch mal einen oder mehrere schöne Artikel zwei, zur Not auch drei Monate auf der Startseite stehen zu lassen, bevor man einen Neuen wählt. Es gibt die Regelung, dass ein einmal gewählter Artikel nie wieder nominiert (und gewählt) werden darf. Das würde ich auch gerne ändern. Es gibt einige schöne und aktuelle Artikel, die schon mal gewählt wurden. Wenn die nach ein paar Jahren nochmal auf der Startseite stehen, sehe ich das völlig gelassen.
Die derzeitige Regel zur Wahl der Zdm,Tdm,AdT lautet:
  • Die nominierten Artikel dürfen nicht zum wiederholten Mal Ziel des Monats sein.
Ersetzen wir durch:
  • Ein gewählter Artikel (Zdm,Tdm,AdT) darf erst nach 3 Jahren wieder zur Wahl vorgeschlagen (nominiert) werden.
  • Verlängerung: Durch Wahl kann ein gewählter Artikel bis zu 2 mal hintereinander beibehalten werden.
Wäre dann nur noch das von Fussi bereits angesprochene Namensproblem. Featured Artikel? Aktuelle Artikel? Aktuelles Reisethema? Aktuelle Empfehlung? Artikel der Zeit? Keine Ahnung, Was meint ihr? Eure Vorschläge bitte --Bernello (Diskussion) 22:19, 30. Jul. 2016 (CEST)

Anpassungen durch Veränderungen der Kartentools[Quelltext bearbeiten]

Inzwischen sind die vorgenommen Veränderungen in unseren Kartentools merkbar - ich hätte mir etwas Vorankündigungen an gut sichtbarer Stelle (hier in der Lounge) gewünscht.

Die Numerierung ist inzwischen wohl durchgehen automatisch vorgesehen, was dazu führt, das gewisse von mir händisch numerierte POIs mit Lücken in der Zahlenabfolge (bei gewissen Orten mit mehreren Siedlungsschwerpunkten, Routen und Themen hatte ich die POIs in Gruppen numeriert, 3,31,32,33 und im nächsten Ort oder Ortsteil 41,42,43 für die "See" und dann auf 3,31,etc. für die "Sleep" und ""Buy") nun automatisch und fortlaufend numeriert wurden. So ist nun der Artikel Wasserwandern auf dem Hochrhein, der mir am Herzen lag, wesentlich unschöner mit einem wilden Gewimmel von POI-Nummern. Es ist nun einfacher~gelöst, wenn ein unerfahrener Bearbeiter einen neuen POI einfügt, dafür wurde aus meiner Sicht ein Durcheinander in die sorgfältig überdachte Ordnung gebracht.

Zusätzlich hatte ich bei weitab von einem Ort liegenden POIs jeweils die dafür vorgesehenen OSM-POIs verwendet, um beispielsweise den weitab gelegenen Flughafen zu markieren. Diese wurden offenbar nun ebenfalls als "see" in die automatische Numerierung einbezogen, womit die eigentlichen POIs im Ort nicht mehr mit 1 beginnen (die 1 gab ich jeweils der wichtigsten Sehenswürdigkeit). Ich werde das zurückändern und die OSMPoi durch normale Pois mit Kennzeichnung "go" ändern, wenn ich Zeit dazu finde (ich würde eigentlich lieber an neuen Artikel arbeiten).

Vorausdenkende Kollegen haben die O aus den POI, die vorher eine automatische Numerierung ausgelöst haben, zuerst in liebevoller Kleinarbeit und dann per Bot gelöscht - das GeoMap-Tool von Mey gibt die Nullen noch vor, wenn ich mal rasch zwischenspeichere sind sie halt noch drin, und beim nächsten Speichern gibts einen Bearbeitungskonflikt - den kann ich zwar lösen, aber ein weniger erfahrener Nutzer würde wohl irritiert sein.

Sind die Hilfetexte eigentlich auf die neuen Vorlagen angepasst worden? Ich hätte mir vor doch ziemlich weitreichenden Umstellungen etwas mehr Diskussionen gewünscht und habe mich etwas gewundert, vielleicht fand die Diskussion auch andernorts statt. Only my five cents, ich hoffe, niemandem auf die Füsse getreten zu haben... lieber Gruss Martin - Mboesch (Diskussion) 12:56, 31. Jul. 2016 (CEST)

Mit den Hilfetexten triffst du einen der zahlreichen wunden Punkten. Zum einen ist das eine Arbeit, die nur wenige gerne erledigen, zum anderen schreibt man sie dann, wenn man weiß was hineingehört, und das ist im Augenblick zumindest für mich noch nicht ganz ersichtlich. Das mit dem {{OsmPoi}} wird sich anscheinend irgendwann auch erledigen. Aber eigentlich bräuchten wir auch neue Artikel, da gebe ich dir recht. -- Balou46 (Diskussion) 13:32, 31. Jul. 2016 (CEST)
Die Einführung der neuen Kartenwerkzeuge wurde bereits zweimal hier in der Lounge gehandelt. Niemand kümmert sich darum. Die englische Community drückt ihre Interessen durch, ohne dass sie von unseren Problemen weiß. Und jetzt läuft uns die Zeit davon. Dass geändert werden muss, hat zwei Gründe: zum einen der Datenschutz (d.h., Kartenserver bei der Wikimedia Foundation) und zum anderen Geld. Im Wesentlichen stemmen zwei Vereinsmitglieder seit zehn Jahren finanziell den Betrieb eines Servers. Geld, was wir an anderer Stelle sinnvoller einsetzen könnten. Wenn wir nichts unternehmen, gibt es bald überhaupt keine Karten mehr.
Das Problem vorgegebener Poi-Bezeichner ist bekannt und auch gemeldet (Task T140087). Aber die Behebung wurde abgelehnt, weil es wohl nicht genügend Manpower auf Seiten der Programmierer hierfür oder zu wenig Druck aus der deutschen Community gibt. Andere Tasks habe ich nach der Ablehnung wieder eröffnet, damit sie behandelt werden. Aus heutiger Sicht ist es unwahrscheinlich, dass es wieder eine händische Nummerierung geben wird.
Ein anderes Problem ist der entstandene Wildwuchs. Es wurde gerade auf unserem Wiki viel experimentiert, ohne dass sich irgendjemand die Mühe gemacht hätte, Varianten mit geringer Bedeutung schon bei Zeiten aus dem Verkehr zu ziehen. Mehrere Kartensysteme, mehrere Vorlagen mit ähnlicher Funktion usw… Manuelle Nummerierung gab es nur hier in WV/de, weil man anfänglich noch nicht an automatische Nummerierung gedacht hatte. Der Aufruf von OsmPoi besaß nie eine Gruppierung. Für die Abbildung auf Poi/Marker muss sie nun vorgegeben werden, erst einmal mit see. Die Vorgabe lässt sich aber ohne weiteres auch auf other oder anderes setzen. Auch die Vorlage Poi wird zukünftig ersetzt werden, und zwar durch die Vorlagen {{Marker}} und {{vCard}}.
Die Anpassungen kosten nun viel Zeit, sehr viel Zeit. Ohne den Einsatz von Bots ist das kaum zu bewerkstelligen. Die OsmPoi-Marker werden zum großen Teil von Hand bereinigt werden müssen.
Ich habe Yurik mitgeteilt, dass sich bereits eine Menge Ärger (nicht nur in der deutschen Community) angestaut hat, und ich habe ihn gebeten, den Fachmann Mey2008 mit einzubeziehen, der von den WMF-Entwicklungen wenig mitbekommen hat und nun auch noch Support leisten muss. Mal sehen, was man noch hinbekommen kann.
Was all die nötigen Anpassungen anbetrifft: mehr schaffe ich einfach nicht. Jetzt sind als nächsten die Anpassungen an den PoiMaps (drei Varianten) dran… Wir werden die Hilfetexte wohl erst ändern, wenn alles fertig ist. Und dann kommt die vCard dran…
Und vielleicht komme ich dann auch noch zum Artikelschreiben. --RolandUnger (Diskussion) 14:31, 31. Jul. 2016 (CEST)
Ich habe gerade unter der Beschreibung der Vorlage {{OsmPoi}} nachgesehen, dass eine Ersetzung durch die Vorlage Maplink empfohlen wird und habe diese einmal versuchsweise eingesetzt. Es ergibt sich damit ein blau unterlegter Link mit dem vorgegebenen Namen, der nach Anklicken die OSM an der richtigen Stellen mit vorgewähltem Zoomfaktor öffnet, also eigentlich, wie ich es mir vorstellen würde, nur gibt es kein Symbol, der auf eine Karte mit POI-Markierung hindeuten würde. Ich denke, zumindest ein Hinweis, dass es sich auf einen Kartenlink handelt (ähnlich wie bei den Links nach WP die graue Erdkugel) wäre hilfreich und dann würde die Vorlage Maplinks genau die Funktionalität übernehmen -> ist das machbar? lg Martin - Mboesch (Diskussion) 14:57, 31. Jul. 2016 (CEST)
Zum einen habe ich vorerst die Farbe für die OsmPoi von see nach mediumaquamarine geändert. Gegenwärtig würde ich noch die Vorlage {{Poi}} einsetzen, weil diese in beiden Welten funktioniert. Wenn die Umstellung auf die neuen Karten abgeschlossen ist, werden die Pois in Marker umgewandelt, um das Problem mit Parameter 1 zu eliminieren. Diese Umstellung bereitet keine Probleme, denn die Pois werden schon jetzt mit Maplink realisiert. --RolandUnger (Diskussion) 16:01, 31. Jul. 2016 (CEST)
Einige Artikel besitzen sehr viele {{Marker}}. Hier werden wir künftig überlegen müssen, wie man das vernünftig hinbekommt. Wir können zum einen viel mehr Farben und neue Gruppen definieren, die sich auf den Karten auch einzeln ein- und ausblenden lassen. Und wir können in jeder Gruppe zweimal nummerieren, und zwar sowohl mit Zahlen als auch Buchstaben. {{vCard}} wird es (zukünftig) ermöglichen, dass man Typen auch überschreiben kann. Aber dies ist noch etwas Zukunftsmusik. --RolandUnger (Diskussion) 16:22, 31. Jul. 2016 (CEST)
Vielen Dank für eure Arbeit. Würde gerne mithelfen, schaffe es aber zeitlich zur Zeit leider nicht mich ausreichend darüber zu informieren. Grüße -- Feuermond16 (Diskussion) 21:24, 10. Aug. 2016 (CEST)

Flixbus schluckt Postbus[Quelltext bearbeiten]

Wie die Tage durch die Medien ging, wird Postbus zum 1.11. diesen Jahres als eigenständige Firma/Marke nicht mehr existieren und Flixbus seine ohnehin monopolartige Stellung am Markt noch weiter ausbauen. Da es hier sogar noch einige Artikel gibt die Meinfernbus erwähnen (die Website funktioniert noch, ist aber quasi ein redirect auf Flixbus.de), sollten wir schauen dass wir nach Möglichkeit die entsprechenden Artikel aktualisieren. mfg. Hobbitschuster (Diskussion) 22:32, 4. Aug. 2016 (CEST)

Sollten wir tun. Es gibt hier allerdings sogar noch Artikel, in denen der Fernbus gar nicht stattfindet (nach meiner Wahrnehmung eine deutliche Mehrheit). Es gibt zu diesem Thema seit Langem massiven Aktualisierungsbedarf, weit über Flix-/Post-/Meinfernbus hinaus. Dickes Brett, angesichts der Schnellebigkeit der Branche. Gruss --AnhaltER1960 (Diskussion) 00:43, 5. Aug. 2016 (CEST)
Die meisten Beobachter gehen jetzt von einer Konsolidierung aus. Die Bahn macht übrigens auch jedes Jahr einen neuen Fahrplan – kein Grund für uns, keine Bahnverbindungen zu berücksichtigen. Gerade bei einem Wiki, das fortlaufend aktualisiert wird, können auch Informationen, die sich schnell ändern bzw. veralten, berücksichtigt werden, selbstverständlich mit der Angabe (Stand xxxx). --Bujo (Diskussion) 11:44, 5. Aug. 2016 (CEST)
Ich will nicht missverstanden werden. Sicher kann und darf die Schnellebigkeit kein Hinderungsgrund sein, Fernbusse zu erwähnen. Und bisher ist der Fernbus hier deutlich vernachlässigt. Mit dem dicken Brett meine ich auch eher die zahlreichen Artikel wie Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt, Tübingen, München oderoderoder, nach denen, wenn überhaupt, ausser Eurolines und evtl. Berlinienbus nichts fährt; das ist etwa der Stand von 2008. Da ist im Vergleich die Erwähnung von Meinfernbus geradezu brandaktuell. Gruss -- AnhaltER1960 (Diskussion) 12:30, 5. Aug. 2016 (CEST)
Ich denke wir sollten bei den Städten erwähnen welche Firmen sie anfahren (nach Möglichkeit mit Link), aber der Versuch alle Linien zu erwähnen kann nur scheitern. Selbst manche Seiten die vermeintlich auf Fernbusse spezialisiert sind kommen bei dem schnelllebigen Geschäft nicht hinterher. Bei Bahnstrecken ist das was anderes - die sind wenn sie einmal gebaut sind doch längere Zeit vorhanden / aktiv und der Fahrplanwechsel ist im Großen und Ganzen einmal im Jahr in einem Aufwasch. Trotzdem kann es auch bei der Bahn sinnvoll sein, einen Fokus zu setzen (z.B. die meisten Fernzüge halten im X-Bahnhof; Y-Bahnhof, Z-Bahnhof und Haltepunkt A werden im Regionalverkehr bedient) und Abfahrtszeiten oder Preise gar nicht erst versuchen aktuell zu halten. Die sind ja heutzutage teilweise von Buchung zu Buchung unterschiedlich. Nichtsdestoweniger ist bei den Bussen selbst die Anbindung einer Stadt wenn überhaupt auf Wochen voraus zu sehen. Verlegungen von Haltestellen oder Machtspielchen von Flixbus (siehe zum Beispiel "Köln Nord" und "Köln" spielen sich ja inzwischen in extrem kurzen Zeiträumen ab und es ist bezeichnend dass bei de-WP zum Thema "Kritik" in einem der Fernbusartikel die kurzfristige Streichung einer Linie angesprochen wird. Nichtsdestoweniger: Auflisten wer fährt: auf jeden Fall; auflisten wann, wohin und wie teuer: "fool's errand". Hobbitschuster (Diskussion) 15:14, 5. Aug. 2016 (CEST)
Weitgehend Zustimmung: Preise anzugeben ist bei Bussen aufgrund des Yield-Managements Unsinn, Abfahrtzeiten ebenso (wie auch bei Zügen). Linien, mhmm, wäre schick, ist aber wohl kaum zu leisten. Taktfrequenz wäre schon interessanter, ich empfinde es als Mehrwert, zu erfahren, ob die Linie im Stundentakt/mehrfach täglich/einmal täglich/wöchentlich fährt. Ebenso gehört imho der Abfahrtsort mit Verortung in der Karte dazu. --AnhaltER1960 (Diskussion) 18:54, 5. Aug. 2016 (CEST)

Aktualitätsbutton[Quelltext bearbeiten]

Nicht nur wegen der Debatte zu den Fernbussen (s.o.; Flixbus übernimmt Postbus), auch sonst fällt mir in vielen Artikeln auf, dass sie nicht aktuell sind. Beispiel, über das ich letztens stolperte, ist Air Berlin. Da gibts noch keine Etihad-Beteiligung, sie hat noch ein Drehkreuz in Nürnberg... Stand etwa 2011. Schon klar, selber ändern, aber da fehlt oft die Zeit und die Kenntnis, den Artikel in der angetroffenen Detailtiefe fortzuschreiben (bzw. auszumisten). Da fände ich, analog zu Wikipedia, einen Aktualitätsbutton hilfreich, mit dem man den erkannten Handlungsbedarf markieren kann. Idealerweise verknüpft mit einer Wartungskategorie, in die man bei Langeweile mal reinschaut B-). Gruss, --AnhaltER1960 (Diskussion) 20:03, 5. Aug. 2016 (CEST)

Bei en-WV haben wir seit einiger Zeit im Listing editor die Möglichkeit das Listing als aktuell zu markieren (passiert bei Neuerstellung automatisch) dann wird das aktuelle Datum eingetragen. Auf der Seite sieht man das dann auch als "last edited" mit dem jeweiligen Monat und Jahr. Aber so wie ich es verstehe will man hier ja erst mal an den (ich glaube hier heißt es vcards) nicht rumdoktern bevor die Wikidata Integrierung (gegen die sich en-WV eher sträubt) kommt, oder bin ich da nicht mehr auf dem Stand? Hobbitschuster (Diskussion) 20:53, 5. Aug. 2016 (CEST)
Wenn man den Vorlagenmaster bei den VCards benutzt wird das Aktualitätsdatum automatisch eingetragen und auch angezeigt. Gerade gemacht: hier... -- DerFussi 23:26, 5. Aug. 2016 (CEST)
Das ist aber nicht, was ich meine. Erstens geht es mir um ganze Artikel (oder -abschnitte), und um bereits vorhandene (aber eben nicht aktuelle) Informationen, für die eine nachträgliche Datierung kaum sinnvoll erscheint. Gruss --AnhaltER1960 (Diskussion) 00:04, 6. Aug. 2016 (CEST)

Save/Publish[Quelltext bearbeiten]

Whatamidoing (WMF) (talk) 20:03, 9. Aug. 2016 (CEST)

Titelbild Facebook[Quelltext bearbeiten]

Facebook hat in den vergangenen Wochen das Design geändert. Dadurch wäre eventuell eine Überarbeitung des Titelbildes der Wikivoyage-Seite auf Facebook nötig. Vielleicht hat ja jemand Interesse ein neues Titelbild zu erstellen - würde mich freuen. Grüße -- Feuermond16 (Diskussion) 21:29, 10. Aug. 2016 (CEST)

WV-fb-v1.png
Könnte mal am Wochenende daran basteln, falls sich sonst niemand meldet. Sag mal kurz bescheid, wie das sein sollte (Bildgröße, gewünschte Inhalte ... ) -- Balou46 (Diskussion) 07:49, 11. Aug. 2016 (CEST)
Als Diskussionsgrundlage habe ich mal das nebenstehende Bild erstellt (2100 x 1000 px). Änderungen sind möglich. -- Balou46 (Diskussion) 16:52, 13. Aug. 2016 (CEST)
Sunset Playas de Tijuana.jpg
ich hätte sowas für Smartphones erwartet! naja die Geschmäcker sind eben verschieden. --2A02:908:E620:AA40:50AB:ED24:8E6E:90A6 18:10, 15. Aug. 2016 (CEST)
Sieh dir mal zum Vergleich die englische oder die chinesische Seite an. Meinetwegen auch ein monatlicher Wechsel zwischen blauem Meer, grünem Dschungel, grauer Asphaltwüste oder rotem Wüstensand, nur bitte nicht mit so viel versteckten Details wie die englische Seite. Also, wie soll es sein? Collage oder einfaches Bild mit Logo drauf oder wie? Bitte konstruktive Vorschläge. -- Balou46 (Diskussion) 18:32, 15. Aug. 2016 (CEST)
Finde die Collage recht gut gelungen. Wenn es keine anderen Vorschläge geben sollte werde ich sie demnächst mal einbauen. Gruß -- Feuermond16 (Diskussion) 19:05, 15. Aug. 2016 (CEST)
Der Hinweis auf das Smartphone ist bezüglich der Bildgröße nicht zu unterschätzen. Habe nur ein Tablet, da spielt die Größe kaum eine Rolle. Im Notfall kann man die Bilder ja beliebig ändern, nur bin ich absolut kein Facebook-Fan. Im Extremfall könnten wir ein Facebook-Bild des Monats machen, nur hochladen kann ich die Dinger nicht. -- Balou46 (Diskussion) 19:33, 15. Aug. 2016 (CEST)
Meines Wissens werden Bilder bei Facebook auch problemlos in der mobilen Ansicht dargestellt. -- Feuermond16 (Diskussion) 20:37, 15. Aug. 2016 (CEST)
Habe gerade gesehen, wie die Maße der Titelbilder sein sollen. Kannst die Collage vergessen, passt nicht. Ich melde mich in den nächsten Tagen diesbezüglich nochmal. -- Balou46 (Diskussion) 22:29, 15. Aug. 2016 (CEST)
Facebook nimmt Bilder mit einer Breite von 851 und einer Höhe von 315 Pixeln. Größere Bilder werden entsprechend skaliert, die Höhe wird dabei passend zugeschnitten. Dann fehlt eben ein Stück Himmel oder Erde. Du kannst also prinzipiell jedes Bild mit einer größeren Auflösung wie 1000 px Breite nehmen. Ist nur noch die Frage, ob ein WV-Logo oder eine Schrift eingeblendet werden soll. Das geht mit den meisten Bildbearbeitungsprogrammen problemlos. Auf Wunsch mache ich das gerne. -- Balou46 (Diskussion) 14:24, 19. Aug. 2016 (CEST)
Könntest du eventuell die Collage auf die erforderlichen Bildmaße anpassen oder eine mit diesen erstellen? Wäre mein Vorschlag. Logo oder Schrift bräuchten wird nicht - das Logo ist bereits im Profilbild. Aber ich bin da auch offen für alles. -- Feuermond16 (Diskussion) 13:54, 20. Aug. 2016 (CEST)
WV-fb-v2-kollage.png
Bei dieser Kollage sind die Einzelbilder etwas größer, daher geringfügig Smartphone-tauglicher, auch wenn sie nicht ganz proprtional geblieben sind. Kannst es mal probieren. Wenn es nichts ist, dann eben auf ein neues. -- Balou46 (Diskussion) 16:16, 20. Aug. 2016 (CEST)

Shortcuts/Aliase[Quelltext bearbeiten]

Ich ordne gerade noch eine kleine offene Baustelle, die Shortcuts. Sollten wir Shortcuts, die den Namensraum wechseln benutzen, oder lieber entsorgen? Kann es mit anderen Codes und Abkürzungen kollidieren? Oder so lassen? Wenn ja, vielleicht lieber komplett groß schreiben. Das scheint mir anderswo auch so üblich (das Wiki akzeptiert ja eh' beides im Suchfeld). Ich weiß nicht wie es in anderen Wikis ist. Ich bin sonst hauptsächlich auf commons aktiv. Dort gibt es beides. z.B. COM:FOP und FOP aber da ist ja der Hauptnamensraum auch weniger präsent. -- DerFussi 08:20, 15. Aug. 2016 (CEST)

Darstellung (Problem?) der Boxen[Quelltext bearbeiten]

Im Stilhandbuch ist bei den Textboxen jetzt ein Abstand (5-10 Pixel) zwischen oberen Boxenrand und der Überschrift mit dem grauen Hintergrund. Auf der Hauptseite findet sich das nicht. Geht das nur mir so? Ist das gewollt? Ich benutze den Vivaldi-Browser. Beim Chrome sieht es auch so aus. -- DerFussi 11:20, 15. Aug. 2016 (CEST)

Benutze Chrome, Firefox und Internet Explorer 11. Sieht bei allen dreien so aus. Auf der Seite Südamerika und auf den Portalseiten findet man das nicht. Also mich stört es nicht, it's not a bug it's a feature. -- Balou46 (Diskussion) 14:20, 15. Aug. 2016 (CEST)
Ich finde es auch nicht hässlich. Darf auch bleiben. Bin nur drüber gestolpert :) -- DerFussi 14:52, 15. Aug. 2016 (CEST)

Urlaubstipps für junge Leute[Quelltext bearbeiten]

Wenn man Städte in WV nachschlägt, findet man doch sehr viele Hinweise auf Denkmäler, Kirchen, Schlösser und Museen. Das ist vielleicht nicht unbedingt das, was für 20-jährige interessant ist. Wie könnte man denn die Einträge für junge Leute attraktiver machen? J-m.s (Diskussion) 14:07, 15. Aug. 2016 (CEST)

Nun ja. Wir haben Dinge, die für junge Leute vorgesehen sind schon in den Vorgaben drin (z. B. Aktivitäten, Clubs usw.). Wahrscheinlich schreiben nur zu viel alte Säcke wie ich an den Artikeln rum, so das diese Infos einfach nur fehlen. Wahrscheinlich ist heutzutage auch Pokemon Go als Reiseführer geeigneter, um interessante Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Ein zweites großes Manko ist aus meiner Sicht die altbackene Wiki-Software. Zumindest für mobile Endgeräte wären noch geeignete App-Lösungen ganz gut, die GPS intensiv nutzen und mit sozialen Netzwerken kommunizieren. -- DerFussi 14:18, 15. Aug. 2016 (CEST)
Millionen nutzen Google Maps und finden dort völlig unkompliziert ihre Infos zu Clubs und Kneipen zum öffentlichen Nahverkehr mit aktuellen Fahrzeiten zum Teil in Echtzeit ohne das man auf nicht gepflegte Daten zutückgreifen muss. Alle Wikis sind Tod sie haben es nur noch nicht realisiert. --84.164.201.172 16:56, 15. Aug. 2016 (CEST)
Hallo J-m.s und Unbekannte(r), bei Google findet man z.B. nicht die umfassenden Informationen für Fahrradtouren oder dergleichen wie hier. In meinen Augen weisen wir schon oft auf die Webseiten des öffentlichen Verkehrs hin. Ich kenne Jugendliche, die wegen der massiven Werbung auf Google und Co verzichten. Es wäre natürlich schön, wenn ein paar mehr junge Leute hier ehrenamtlich mit machen würden. Ab und zu schaffen wir ja auch einen Link zu Facebook einzuarbeiten. Es sollte auch verstärkt daran gearbeitet werden die Seiten von Wivoyage besser für die mobilen Geräte zu gestalten. Leider kann ich da nicht viel tun und ich warte geduldig auf die Dinge, die da kommen werden. Für mich ist dieser Reiseführer spitze, sonst würde ich hier nicht soviel Zeit verbringen. --Zaunkönig (Diskussion) 17:54, 15. Aug. 2016 (CEST)
ach so, das ist ein Wiki für Minderheiten! Ja dann, jetzt verstehe ich auch die Artikelauswahl. Gruß --2A02:908:E620:AA40:C97A:5822:F758:6955 18:21, 16. Aug. 2016 (CEST)
@IP: es geht ja nicht um Öffnungszeiten, Adressen und Fahrpläne. Wer einen Reiseführer braucht, und Google nutzt, findet ja seine Infos nicht auf Google direkt sondern wird von Google auch nur auf einen Online-Reiseführer geschickt. -- DerFussi 19:53, 15. Aug. 2016 (CEST)
Lieber @IP: Statt hier nur Mist zu verzapfen, melde dich an und arbeite einfach aktiv mit. Damit würdest du sehr viel beitragen und nicht nur Nonsens verbreiten! --217.83.17.219 23:20, 15. Aug. 2016 (CEST)
@DerFussi, dann lass Öffnungszeiten, Adressen und Fahrpläne aus den Artikeln raus wenn es darum nicht geht. Was bleibt übrig? Artikel die seit Jahren ungepflegt vor sich hindümpeln, und das soll das Nonplusultra für einen Reiseführer sein? z.B in Los Angeles ein touristischer Hotspot mit täglich zigtausenden von Touristen hat es schon geklappt. Ein Hotel. ein Restaurant, ein Nachtclub, werden erwähnt und das in einer 4 Millionen Einwohnerstadt. Für den Besucher ein komfortables Angebot! Der Ponyhof eines Wikis kann gerne kuschelig sein, aber die die Musik spielt seit langen wo anders. Weiterhin viel Spaß! --2A02:908:E620:AA40:C97A:5822:F758:6955 18:21, 16. Aug. 2016 (CEST)
Sag mal, was willst du denn eigentlich hier? Meckern und trollen kannst du auch daheim, oder hast du dort nichts zu sagen? -- Balou46 (Diskussion) 18:28, 16. Aug. 2016 (CEST)
Ja so sind sie halt: anonym schreiben, lästern, aber selbst (!) nichts Positives beitragen. Einfach unerträglich. Wenn Dir z.B. Ein Hotel zu wenig ist, bitte, dann mach dich an die Arbeit und baue das Ganze aus, aber laß das dumme daherreden! --Scholless (Diskussion) 18:35, 16. Aug. 2016 (CEST)

Warum werden hier eigentlich aktiv Trolle gefüttert? Mensch Leute, dass können wir doch besser! ;-) --Timmaexx (Diskussion) 21:59, 16. Aug. 2016 (CEST)

Eigentlich braucht NIEMAND wikivoyage (und es liest auch niemand, außer den Autoren hier). Entweder steht alles schon in Wikipedia oder für Hotels und Restaurants, Clubs gibt es genügend Plattformen, welche von denen kommentiert werden, die wirklich da waren!! Nichts könnt ihr besser! 188.193.216.52 12:49, 19. Aug. 2016 (CEST)

Vorlage {{Zukunft}}[Quelltext bearbeiten]

Beim Durchgucken der Vorlagen bin ich auf die Vorlage {{Zukunft}} gestoßen. So ganz sehe ich noch nicht durch, warum, wieso und wann und warum die überhaupt Zukunft heißt, da einige Daten auch in der Vergangenheit liegen. Scheint ein ziemliches Monster zu sein. Ich bin mir nicht im Klaren, ob der Verwaltungsaufwand im Umgang mit diesem Ding von dem Nutzen in irgendeiner Form aufgewogen wird.

  • Checkt wirklich jemand die Kategorien in Wikivoyage:Zukunft? Wird das Teil wirklich benutzt?
  • Habe so eine Vorlage in Nepal gefunden. Das steht im Artikel: {{Zukunft|2015|11}} – Das macht aber überhaupt keinen Sinn, wenn ich keinen Bezug zwischen dem Datum und der Information selbst habe.
  • Wenn ich einen Artikel mit einer alten Info über die Kategorie gefunden habe, habe ich in einem großen Artikel kaum eine Chance die Stelle zu finden, wenn irgendwo im Text das Wörtchen "veraltet" steht (ich weiß, es gibt Ctrl+F)
  • wie man in Courmayeur sieht, scheint etwas nicht zu funktionieren - der Text bleibt hinter dem "veraltet" klein bis zum Artikelende.

Ich denke, wenn wir soetwas benutzen wollen gibt es etwas zu überdenken:

  • Der Inhalt um den es geht, muss in die Vorlage rein, dann kann man sich mit Helferlein die veralteten Daten mit einer Hintergrundfarbe hinterlegen lassen und sie schneller finden.
  • Mit Javascript-Hackereien könnte man sich sogar die Textstellen aufrufen oder per Knopfdruck löschen lassen.
  • Die Textausgabe "veraltet" ist unsinnig. Sowohl in der Vorlagendokumentation als auch im Beispiel in Nepal enthält der Artikeltext ein Datum. Dass es abgelaufen ist erschließt sich dem Leser auch so. -- DerFussi 14:52, 18. Aug. 2016 (CEST)
  • Warum die Vorlage "Zukunft" heißt musst du Benutzer:Flominator fragen, er hat das Teil 2012 in der Wikipedia erstellt.
  • Checkt wirklich jemand die Kategorien in Wikivoyage:Zukunft? Ja.
  • Wird das Teil wirklich benutzt? Mehr als hundert mal.
  • Du schreibst: Wenn ich einen Artikel mit einer alten Info über die Kategorie gefunden habe, habe ich in einem großen Artikel kaum eine Chance die Stelle zu finden, wenn irgendwo im Text das Wörtchen "veraltet" steht. Bearbeite den Quelltext und suche per Strg-F nach "Zukunft".
  • Du schreibst: Der Inhalt um den es geht, muss in die Vorlage rein. Widerspruch. Wer den Visual Editor benutzt wird das kaum bearbeiten wollen.
-- FriedhelmW (Diskussion) 15:54, 18. Aug. 2016 (CEST)
  • Ich habe bereits oben geschrieben: "ich weiß, es gibt Ctrl+F". Ich bin nicht blöd, aber ich halte es trotzdem für grausig. Ebenso, nach der Vorlage im Quelltext suchen zu müssen. Das kannst du. Ich kann es als Programmierer auch, aber ich halte es trotzdem unzumutbar für Benutzer, wenn ich für die Benutzung einer Internetseite auf eingebaute Browserfunktionalitäten wie Ctrl+F zurückgreifen muss. Man kann dies einem Nicht-Wiki-Freak nicht zumuten. Kein Wunder, dass wir ein kleiner Nerd-Haufen bleiben.
  • Wenn jemand die Kategorien checkt, warum sind dann noch Informationen von 2015 drin, wie die alten Feiertage in Nepal?
  • Das es benutzt wird, und wie oft ist mir schon klar, die Spezialseite kenne ich. Mehr als 100 mal ist nicht wirklich viel. Wie man sich vielleicht vorstellen kann zielt meine Frage auf die aktive Nutzung. Nicht auf den üblichen Schub in einer Anfangseuphorie.
  • Der Inhalt um den es geht, muss in die Vorlage rein. Das ist kein Widerspruch, sondern zwingende Logik. Wenn ich eine Information mit einem Zeitstempel versehen will, muss ich einen Bezug herstellen können. Es geht nur IN der Vorlage. Dann sage mir mal bei den eingebundenen Fällen, wo die Information, zu der die Zeitinformation gehört anfängt? Das Ende ist meist klar. Und ich kann mir schon vorstellen, dass es sinnvoll ist, wenn eine veraltete Information auch visualisiert ist. Die wenigsten, die ernsthaft Vorlagen bearbeiten wollen, werden dies im VE tun. Den benutzt ja hier auch generell keiner. (Ich denke nur an die Endlosklickerei, um allein die VCard im VE zu befüllen, ganz zu schweigen vom dann fehlenden Zeitstempel) -- DerFussi 16:18, 18. Aug. 2016 (CEST)
Die Mehrheit der nicht angemeldeten Bearbeitungen nutzt aber den Visual Editor. Und die Nutzer würden den Text eher bearbeiten wenn die Informationen nicht in der Vorlage verpackt sind. Dein Zeitstempel hilft da nicht weiter. -- FriedhelmW (Diskussion) 18:50, 18. Aug. 2016 (CEST)
Also ich sehe eine Markierung von Visual Editor Edits hier sehr selten. Auch bei IPs. Aber wenn ich nicht weiß, welche Information zu dem Datum gehört, erfüllt die Vorlage ihren Zweck nicht. Daher meine Umfrage nach der Nutzung. Ist dieses Ding eh eine weitere Karteileiche, können wir es entsorgen, brauchen nicht weiter zu diskutieren und machen es normalen Benutzern nicht unnötig schwer. Ist es wichtig und gewollt, können wir für zeitrelevante Einträge ein Tool basteln. Editoren, die ein Helferlein aktiviert haben könnten eine automatische Meldung im Artikel bekommen, dass abgelaufene Einträge vorhanden sind und ein separates Eingabefenster könnte die Einträge zum Bearbeiten auflisten - wie der Listingeditor auf en:. Dort kann man sie anpasssen oder auf Knopfdruck löschen. Für den VE könnte man anregen, dass einfache Vorlagen ohne große Parameter einfach im Text editierbar sind und Datumsangaben in Vorlagen nur über ein eingeblendeten Datepicker befüllt werden. Das VE Probem haben wir doch bei der VCard genauso und müssen dort lösen. Un wenn eh nur angemeldete Autoren sich um die paar zeitrelevanten Einträge kümmern, kann man überlegen, mit dem VE-Dilemma vielleicht leben zu können. Aus all diesen Aspekten heraus habe ich die Umfrage gestartet. Aber solange Leute zum Arbeiten Ctrl+F brauchen, bleiben wir eine kleine alternde Freakshow, über die sich IP-Trolle lustig machen. -- DerFussi 19:22, 18. Aug. 2016 (CEST)
Und wieso "mein" Zeitstempel. Die Idee, über eine Vorlage ein Ablaufdatum einzustellen, war ja nun nicht meine. Aber momentan stellen wir in den Gang eines Supermarktes ein Schild "Lebensmittel abgelaufen" aber keiner weiß, welches Fach, welches Regal oder ob der ganze Gang betroffen ist. -- DerFussi 19:32, 18. Aug. 2016 (CEST)
Infos auf Webseiten müssen auch maschinenlesbar sein. Abgelaufene Informationen gehören aus meiner Sicht auch im HTML gekennzeichnet. Ich denke da an das Tag <del>...</del> mit dem passenden Zeitattribut. Aber all das kann nur funktionieren, wenn der betroffene Text in der Vorlage erscheint -- DerFussi 19:39, 18. Aug. 2016 (CEST)
Sorry, @DerFussi:, aber hast du dir den gekennzeichneten Abschnitt in Nepal mal angeschaut? Da geht es um eine Liste buddhistischer Feiertage für 2015 und ich habe leider Null Bezug dazu um das für die Folgejahre umzuschreiben. Man hätte den Punkt vielleicht besser so weit einkürzen sollen das der Jahresbezug weg ist statt es scheinbar unbearbeitet stehen zu lassen. Die Vorlage Zukunft hat in diesem Fall aus einer gewissen Ratlosigkeit bei mir als "Nachbearbeiter" und vermutlich noch einigen Anderen die da nachschauen zu dem sehr speziellen Thema versagt. Ich gehöre zu denen, die diese Funktion gelegentlich setzen und ich habe auch schon ab und zu abgelaufene Einträge sozusagen aus der Wartungskategorie von mir oder Anderen überarbeitet; genau mit der Suchfunktion ist ein solcher Eintrag auch ganz leicht zu finden und so wie es ist ist es auch gut handhabbar. Meines Wissens wurde die Vorlage in einer Disk zum Thema Reisenachrichten sogar von dir mit eingebracht als mögliches Tool aktuelle Sachen aber mit begrenzter Haltbarkeit in die Artikel einzuarbeiten und später wieder zu löschen. Und den Zweck erfüllt es meistens. -- AdsonLE (Diskussion) 21:39, 18. Aug. 2016 (CEST)
Ich finde die Vorlage nützlich für Informationen mit einer gewissen Halbwertszeit wie z. B. "Einrichtung xy ist bis Dezember 2016 wegen Umbauarbeiten geschlossen". Erstens ist es peinlich, wenn das Mitte 2017 immer noch dasteht. Zweitens sollte man nach Ablauf der Frist überprüfen, ob sie wirklich eingehalten wurde oder ob z. B. die Umbauarbeiten länger dauern und sich daher die Schließung verlängert. Die Vorlage und die zugehörigen Kategorien helfen, dass man solche Aussagen nicht aus dem Blick verliert. Drittens ist es eine zusätzliche Warnung für Leser, sich nicht auf die veraltete Information zu verlassen. Beim Beispiel Nepal ist mir auch unklar, welche Aussage dort konkret veraltet sein soll. Das ist aber weniger ein Problem der Vorlage selbst, sondern des falschen Einsatzes. Bei allen anderen Stichproben war mir klar, welche Informationen als veraltet bezeichnet sind. Ich glaube übrigens nicht, dass zufällige Besucher in nennenswerter Zahl Wartungskategorien wie Kategorie:Wikivoyage:Zukunft durchstöbern, um gezielt Artikel mit veralteten Informationen aufzusuchen. Wer so sehr – in deinen Worten – Wiki-Freak ist, der wird wohl auch den Wiki-Markup und die Suchfunktion seines Browsers beherrschen (letztere dürfte wohl deutlich weiteren Kreisen bekannt sein als irgendwelche Wikivoyage-Wartungskategorien). Die Kategorie ist doch offensichtlich eher für Stammautoren gedacht.
Viel wichtiger finde ich übrigens, endlich eine Maske einzuführen, um bequem vCards zu bearbeiten und Informationen wie Adresse, Erreichbarkeit oder Eintrittspreise aktualisieren zu können, ohne in den Quelltext gehen zu müssen. Warum wird mir die bei en.wv schon lange angezeigt und bei de.wv immer noch nicht? Das ist doch schon seit Jahren im Gespräch. Könnte man das entsprechende Modul (falls es ein Modul ist, keine Ahnung) nicht von en.wv importieren? --Bujo (Diskussion) 21:50, 18. Aug. 2016 (CEST)
Ich kann mich erinnern, dass es eine Diskussion zu der Vorlage gab, natürlich. Bin mir nicht sicher, ob ich da wirklich so eng involviert war, hätte gedacht, dass ich das bereits damals als schwer handhabbar eingeschätzt hätte. Die Aspekte, die hier vorgebracht wurden sind völlig stimmig und für mich 100% nachvollziehbar. Als Person kann man sich meist intuitiv denken, welche Info gemeint ist. Meistens wahrscheinlich der Absatz davor. Suchmaschinen und externe Apps, die unsere Inhalte nutzen, haben aber keine Intuition. Und als unangemeldeter Leser und Nichtautor sieht es doof aus, wenn mitten im Abschnitt zusammenhangslos das Wort "veraltet" auftaucht. Da sind wir bei dem Wort peinlich, was @Bujo: ansprach. Das finde ich auch. Wäre es dann nicht besser, die abgelaufene Info würde in der Standardeinstellung gar nicht erst auftauchen, also mit dem Stichtag erstmal verschwinden? Stammautoren, die sich darum kümmern wollen, könnten Sie mit einem Helferlein standardmäßig aktiviert haben und das abarbeiten. Aber immer wieder sind wir dann an der Stelle, das die Info dann in die Vorlage hinein gehört. Immerhin, @AdsonLE: nutzt es. Das ist schon mal eine erste Info, dass es noch etwas aktiv ist. Aber wie auch Bujo schreibt, es sollte auch immer überprüft werden.
Zum Thema VCards. Da ist der Roland dran. Ich tu' mich auch gerade damit schwer. Zum einen ist unsere VCard, glaube ich etwas komplexer (aber das müsste man noch mal direkt vergleichen), zum anderen hat diese Eingabemaske dort ein paar Nachteile. Einige Dinge fehlen. So z. B. eine Koordinatenpicker mit einer Karte (der könnte auch gleich die Adresse von Google beziehen und vorschlagen). Und es ist eine Technologie, die sowohl im Visual Editor nicht funktioniert, als auch in der mobilen Version nicht. Und genau die VCards sind das wichtigste, was auch unangemeldete Leute, die in irgendeinem Land in der Kneipe sitzen, schnell mal editieren und aktualisieren wollen und das ohne viel Umstände. Und genau da versagt diese Eingabemaske völlig. Genau bei der VCard sollten wir uns gedanklich von dem Desktop-Wiki verabschieden. Alles andere ist da weniger bedeutsam. Die Quickbars und diese Vorlage hier werden da seltener editiert.
Auch @FriedhelmW: seit Argument stimmt da. Jede Vorlage ist ein Hindernis im VE. Deshalb meine Nachfrage über die Nutzung dieses Features. Ist die Benutzung eingeschlafen, sollte man Karteileichen entfernen. Spielplätze für ein, zwei Leute sind im Wiki eher hinderlich. Wenn man Vorlagen im Artikelnamensraum benutzt, sollten Sie ihre Arbeit gut machen. Und im Hinblick auf die mobile Nutzung muss man sich überlegen, welche Vorlagen vom wem eher editiert werden. Quickbars, Regionenlisten und Navileisten wohl eher von ein paar Nerds im Innendienst wie „uns“. Vcards, und auch dieses Zukunfts-Ding hier eher von den anonymen und angemeldeten Außendienstlern. Ich würde auch im nächsten Urlaub wieder öfter Restaurants, Unterkünfte und so nachtragen, aber wenn ich gerade drin sitze, also mit Telefon oder Tablet. Beides nutzt aber die mobile Version. Ähnlich wäre es mit dieser Vorlage hier. Visitenkarten, um etwas später zuhause im Artikel nachzutragen, nehme ich nicht mehr mit. Die Zeiten sind vorbei. -- DerFussi 06:46, 19. Aug. 2016 (CEST)
Ich oute mich auch mal als jemand, der die Zukunfts-Funktion nicht nur gelegentlich einsetzt (und ebenso gelegentlich in der Nachverfolgung schlust), sondern sie auch für sinnvoll hält. Wir haben hier (leider) ein massives Aktualitätsproblem und nicht selten stolpere ich über Informationen, die seit sechs/acht Jahren überholt sind; selbst in Artikeln zu Deutschland und selbst bei Infrastruktur und nicht nur bei den schnellebigen Fernbussen oder Gastronomie. Da möchte ich nicht wissen, wie es am anderen Ende der Welt aussieht. Die Zukunft-Version gibt nicht nur die Möglichkeit, Informationen mit Halbwertszeit als solche zu markieren, sondern auch über die Wartungskategorie aufzufinden und bei Bedarf abzuarbeiten. Wenn man diese Ergebniss mit einem anderen Tool vielleicht einfacher erreichen kann, herzlich gerne. Sie nicht generieren zu können empfände ich als Verlust. Was die mobille Version angeht, so oute ich mich auch, dass ich nicht mitreden kann: Mein erster Klick am Tablet ist Umstellen auf die klassische Version.... Gruss --AnhaltER1960 (Diskussion) 09:46, 20. Aug. 2016 (CEST)
Na ist doch gut. Also wird es benutzt. Am Sinn habe ich auch nicht gezweifelt. Ich war mir nur überhaupt nicht im klaren, inwiefern es benutzt wird, oder ob das so ein Fall von Anfangseuphorie mit letztendlicher Nichtnutzung war. Da ich im laufenden Betrieb nie über sowas gestolpert bin. Bei diesem Tool geht es ja erstmal um ein Ablaufdatum, die Hinterlegung der Aktualität ist ja eine andere Baustelle. Die VCard macht dies ja schon. Trotz allem noch mal die Frage. Macht es nicht mehr Sinn den betroffenen Text auch drin zu haben? Es wäre lesbar für Suchmaschinen und externe Anwendungen, man könnte es nach Ablauf des Datums auch im Text kenntlich gemacht werden (für unangemeldete evtl auch ausgeblendet). Oder man kann ein Button dahinter einblenden: "noch aktuell? bearbeiten/löschen". Sollte ich mich da verrannt haben, kein Problem. Haken wir ab und gut.
Ist die Benutzung gewollt, sollte es aber auch ordentlich im Regelwerk dokumentiert werden. Von den Artikelvorgaben bis hin zu Wie du Wikivoyage helfen kannst (dort sollte ein Hinwies auf die Kontrolle der Kategorien stehen). Aktualität sollte sogar irgendwohin als Redirekt verweisen. Nirgendwo sehe ich ein Hinweis zu der Benutzung. Neue Autoren werden das im Leben nicht finden. Unsere Dokumentation ist noch immer schlecht. Wir diskutieren oft, Edits im Projektnamensraum sind immer noch selten.
Da ich mein Tablet wahlweise mit Android oder Windows 10 booten kann und auch eine echte Tastatur dazu habe nehme ich zur "echten Artikelarbeit" und zum Diskutieren auch die klassische Version. Sonst unterwegs aber schon die Mobilversion auf dem Androiden und wäre über eine mobile Version eines Listing-Editors extrem erfreut. -- DerFussi 11:10, 20. Aug. 2016 (CEST)
Was aus meiner Sicht noch praktisch wäre, wäre eine Kategorie für einen Textabschnitt, welcher nach einem "Ablaufdatum" automatisch gelöscht wird, mit einem Bot oder einer anderen technischen Lösung. Wenn man mit der Zukunfts-Vorlage noch auf eine Wartungskategorie zurückgreifen muss, ist das für den Autor ein Schritt mehr (und vor allem ein drandenken müssen), wenn der Text beispielsweise zu einem Event nach einem "Expiry Date" einfach wievon Geisterhand verschwindet oder durch einen Alternativtext ersetzt würde, könnte der Autor das bereits bei der Erstellung des Artikels vorwegnehmen. Ich denke da an alle paar Jahre stattfindende Festivals oder einmalige olympische Spiele, wo ein ausgebauter Artikelabschnitt dann durch einen Kurztext ...wurde hier die Olympiade durchgeführt, wovon noch die Analgen zeugen... oder ...findet alle fünf Jahre das Freilichtspiel xy statt... ersetzt wird. Ist das möglich? - lieber Gruss Martin - Mboesch (Diskussion) 12:18, 20. Aug. 2016 (CEST)
Das würde ohne Probleme funktionieren. Zumindest würde es einfach nicht mehr angezeigt werden. Ein Helferlein könnte es für die Autoren sichtbar und kenntlich machen, die es sich wünschen. Sie könnten sogar eine Meldung bekommen, das veraltete Infos vorhanden sind (dies würde sogar im Visual Editor klappen). Passende Tags würden es so markieren, das es auch für Suchmaschinen als veraltet interpretierbar ist. Ebenso könnte man einen Alternativtext angeben, der nach dem Ablaufdatum angezeigt wird. Alles kein Problem. -- DerFussi 14:19, 20. Aug. 2016 (CEST)
Zustimmung, eine ordentliche und auffindbare Dokumentation wäre mal was. Ich muss selbst immer wieder suchen, wie die Funktion anzuwenden ist und wo ich das finde. --AnhaltER1960 (Diskussion) 15:34, 21. Aug. 2016 (CEST)

Pridnestrowien -> Transnistrien[Quelltext bearbeiten]

Ich dachte, ich könnte den Artikel selbst verschieben. Geht aber nicht, weil die Weiterleitung nicht überschrieben werden kann. Gemäß Wikivoyage:Konventionen zur Benennung von Artikeln sollte der Artikel Pridnestrowien eher Transnistrien heissen. Kann ein Admin den Artikel umbenennen bzw die Weiterleitungen loeschen und dann die Umbenennung durchfuehren? --Denny (Diskussion) 02:41, 20. Aug. 2016 (CEST)

Erledigt Artículo bueno.svg -- Balou46 (Diskussion) 15:48, 21. Aug. 2016 (CEST)
Danke! --Denny (Diskussion) 20:26, 22. Aug. 2016 (CEST)
Das ist eine politische und historische Frage. Der Name Transnistrien wurde wohl vom "faschistischen" Rumänien verwendet und in der Nazi-Zeit ins Deutsche übernommen. In der Region selbst wird er nicht gern gehört. Fakt ist aber, dass sich die Bezeichnung Transnistrien unabhängig von historischen und politischen Zusammenhängen nun einmal im Deutschen etabliert hat und Pridnestrowien zwar politisch korrekt sein mag, aber völlig unbekannt ist (noch unbekannter als Transnistrien ohnehin ist). Ich finde daher die Verschiebung richtig. Unter "Hintergrund" oder "Respekt" sollte aber unbedingt hervorgehoben werden, dass man die Bezeichnung Transnistrien im Land selbst nicht verwenden sollte. --Bujo (Diskussion) 16:15, 21. Aug. 2016 (CEST)
Stimme zu. Der Abschnitt Transnistrien#Regeln_und_Respekt behandelt das (den Du ja geschrieben hast - Danke). --Denny (Diskussion) 20:25, 22. Aug. 2016 (CEST)

Willküraktionen von Balou 46 nehmen kein Ende[Quelltext bearbeiten]

Wiederholte Zensur von Diskussionsbeiträgen durch Balou 46. Letzte Zensur [siehe hier ]. 188.193.235.11 07:46, 22. Aug. 2016 (CEST)

Klasse Beitrag: Darüber lacht die Welt. -- Balou46 (Diskussion) 08:06, 22. Aug. 2016 (CEST)
User beleidigen und Diskussionsbeträge zensieren, so kennen wir ihn, so lieben wir ihn. Balou du bist der Beste unter uns, du bist unser Aushängeschild. Bitte mach so weiter. Denen das nicht passt, können ja für Wikipedia arbeiten (dort gibt es keine Zensur von Diskussionsbeiträgen). Wir wollen lieber unter uns bleiben. 77.24.93.92 18:43, 22. Aug. 2016 (CEST)
liebe IP 77.24.93.92: Das du das Wort "uns" benutzt ist völlig verfehlt. Ich zähle dich mit solchen Beiträgen nicht zu dieser Community. Wenn Balou Beiträge entfernt in denen aktive Mitglieder der Autorenschaft verbal angegriffen werden, gehört das gelöscht. Da hat Balou meine 100%ige Unterstützung. In jeder Community kann von jedem Beitragenden ein Mindestmass an Anstand verlangt werden - egal ob angemeldet oder nicht. In der Kneipe fliegt man auch irgendwann vom Tisch, wenn man den Bogen überspannt. Dieses haben sich einige Trolle hier nicht verinnerlicht. Und ihr beiden IPs: Wenn ihr euch unbedingt auskotzen wollt, nutzt dafür eure Latrine daheim, aber nicht diese Lounge. Verwundert bin ich auch über die Beiträge oben, von denen Balou einen löschen musste. Wenn Wikivoyage denn so schlecht ist, warum wird es dann von euch so aufmerksam und innig gelesen? Und wie gesagt, ein Mindestmass an Anstand und Abstand gehört kann verlangt werden. Ich renne im Theater auch nicht auf die Bühne und brülle "Ihr spielt Scheiße!" - ihr bestimmt auch nicht (stimmt, da würde man euch auch erkennen). Also Leute. Konstruktiv und angemessen. Alles andere liegt im Bereich von Trollerei und persönlichem Angriff.
Ich weiß man soll Trolle nicht füttern (im Wechsel beleidigen und dann über das Löschen beschweren macht temporär vielleicht SPaß), aber auch Balou soll wissen, dass er nicht allein dasteht. -- DerFussi 19:44, 22. Aug. 2016 (CEST)
Hallo Fussi, danke für deine Unterstützung, aber "don't feed ...". Eigentlich hatte ich gedacht, dass diese IP den selbst geschaffenen Redlink zum Thema User beleidigen mit sinnvollem Inhalt füllt, aber da habe ich wohl zuviel erwartet. -- Balou46 (Diskussion) 19:54, 22. Aug. 2016 (CEST)
Da es den IPs hier nicht gefällt und sie keine alternativen Seiten im Netz finden, hier ein paar Vorschläge zur Abwechslung: w:SpongeBob_Schwammkopf, w:Goofy oder w:Dunning-Kruger-Effekt. -- Bernello (Diskussion) 19:55, 22. Aug. 2016 (CEST)
Ja, ich weiß... "Don't feed.... " (habe ich ja auch oben selbst geschrieben). Da es ja sonst kaum jemand tut, hatte ich Angst du könntest zweifeln. Aber alles gut.
Aber ich hatte ja schon mal die Idee mit diesem Troll-Zoo. Wir haben ja schon den Pressespiegel Wie wäre es mit so einem WV:Troll's best of? Da habe sie es wenigstens für ihre Kinder konserviert und können sich nicht rausreden oder löschen (editierbar nur für böse Balous) -- DerFussi 20:14, 22. Aug. 2016 (CEST)
Ich habe doch glatt noch die w:Teletubbies und das w:Unser Sandmännchen vergessen zu erwähnen. --Bernello (Diskussion) 20:25, 22. Aug. 2016 (CEST)
In der Wikipedia gilt: Angriffe auf Personen können von jedem Benutzer entfernt werden (w:WP:KPA). Ich hoffe dass das hier auch gilt. -- FriedhelmW (Diskussion) 20:34, 22. Aug. 2016 (CEST)
Mit Sicherheit, @FriedhelmW:. Da sind wir wieder bei unserem Projektnamensraum. Ich habe da auf der Heimfahrt noch eine Idee gehabt. Neben dem Zoo können wir die Trollsprüche noch zu Slogans machen. Erinnert sich noch jemand an die Flensburger-Werbung? Sitzen die zwei Typen auf der Schaukel: "Alter! Wie war dein Urlaub?", "Keine Ahnung, habe die Bilder noch nicht abgeholt"... Könnten wir doch den IP-Spruch oben vom anderen Abschnitt adaptieren: "Wikivoyage - wozu hinfahren? So sicher haben Sie noch nie ihr Traumreiseziel erlebt." Leute! Das auf'm Flyer gibt Klicks. Sage ich euch. -- DerFussi 21:10, 22. Aug. 2016 (CEST)
Wikivoyage ist wie eine östliche Demokratie, Kritik wird wegzensiert, nur die Meinung des Politbüros zählt, und vor allem sind immer die anderen Schuld! Es ist ja so einfach sich über andere lustig zu machen, das gelingt dieser Community immer hervorragend. --84.164.201.172 16:08, 23. Aug. 2016 (CEST)
Ich war heute Abend grillen. Da waren nette Leute bei. Vorher war ich arbeiten. Da waren nette Kunden bei. Jetzt editiere ich bei Wikivoyage. Da waren nette Leute dabei. --Timmaexx (Diskussion) 23:59, 24. Aug. 2016 (CEST)

Automatische Quickbar Ort und die Karte= de-nw[Quelltext bearbeiten]

Seit einiger Zeit ändere ich ja die Quickbars dahin, daß sie auf die Wikidata Daten zurückgreifen. Jetzt würde mich mal interessieren: kann man die Karten, die wir mal eingefügt hatten (z.B. Karte= de-nw), ich glaube die meisten wurden von Balou erstellt, auch automatisch wieder einbinden, denn ich fand diese Karten doch noch besser als die Karten die jetzt kommen. Ich möchte aber nicht jedesmal die Karte extra drin lassen - Meinungen? --Zaunkönig (Diskussion) 08:33, 22. Aug. 2016 (CEST)

Theoretisch ja. Da gibt es zwei Wege. Zum einen könnte man auf Wikidata eine neue Property beantragen "Wikivoyage Locmap Code" oder sowas. Dann muss man es aber trotzdem überall manuell auf WD erfassen, wäre aber flexibel. Ich könnte auch das Quickbarmodul erweitern. Man könnte ein Mapping einführen, in dem zu einer gefundenen Provinz eine Karte angegeben wird. steht dort nichts, wird die Länderkarte benutzt. Dann würde diese Karte konsequent benutzt werden, wenn auf Wikidata eine Provinz/Bundesland/... gefunden wird.... Aber mein Urlaub steht vor der Tür und in den nächsten drei Wochen, die ich noch da bin, wird es nichts. Stößt Version 2 dennoch auf Zustimmung, schmeißt die Karte raus, Anfang November kommen dann die Länderkarten automatisch, wenn ich das gemacht habe. -- DerFussi 12:57, 22. Aug. 2016 (CEST)