Wikivoyage:Lounge

Aus Wikivoyage
Index > Organisation > Lounge
Wechseln zu: Navigation, Suche
City Space Bar & Lounge im Swissôtel Krasnye Holmy Moskau

Die Lounge bietet die Möglichkeit für allgemeine Diskussionen an zentraler Stelle.

Neben den Lounges der Sprachversionen von Wikivoyage gibt es die englischsprachige Mailingliste Wikivoyage-l und die Seite Wikivoyage Lounge auf Meta für Diskussionen über alle Sprachversionen und die Beziehung zu anderen Wikimedia-Projekten.

Alte Beiträge (in der Regel Threads, die älter als 14 Tage sind) befinden sich im Archiv. — Neue Beiträge bitte unten anfügen.

Bezirke und Ortsteile von Berlin[Bearbeiten]

Trotz seiner Bedeutung und Beliebtheit bei Reisenden ist Berlin bei uns noch eine große Baustelle. Was mich besonders stört, sind die vielen angefangenen aber sehr lückenhaften Artikel über die Bezirke und Ortsteile. Über jeden der 96 Ortsteile Berlins einen eigenen Artikel anzulegen, erscheint mir unnötig und dass sie alle einmal einen brauchbaren Zustand erreichen, ist wohl auch sehr unrealistisch. Deshalb schlage ich vor, uns auf größere Einheiten zu konzentrieren. Wenn die 12 heutigen Bezirke zu groß und sperrig sind, könnten wir auf die 23 alten Bezirke abstellen, die auch in der Regel einen knackigen Namen haben (ohne Bindestrich) und allgemein bekannt sein dürften, z. B. Charlottenburg, Friedrichshain, Köpenick, Kreuzberg, Prenzlauer Berg. Das sind – denke ich – am ehesten Einheiten, in denen Berlin-Reisende denken und sich orientieren. Lieber wenige, gut befüllte Artikel, als viele Stummel. Der Unterschied zwischen Berlin/Neukölln (dem Ortsteil) und Berlin/Neukölln (Bezirk) dürfte wohl nur diejenigen Nutzer interessieren, die sich mit großer Leidenschaft für Verwaltungsstrukturen begeistern. Und für die gibt es immer noch Wikipedia. --Bujo (Diskussion) 17:18, 11. Feb. 2017 (CET)

P.S. Bei der jetzigen Aufteilung kommt es auch immer zu Redundanzen und Unklarheiten: Soll ich eine Sehenswürdigkeit, ein Restaurant oder eine Unterkunft im Bezirks-Artikel oder im Ortsteil-Artikel oder in beiden eintragen? Das macht das Ganze für den Nutzer nur unübersichtlich. --Bujo (Diskussion) 17:41, 11. Feb. 2017 (CET)

Guter Vorschlag. Da die fusionierten Bezirke ausser Verwaltungsmenschen und Maklern, die auch den letzten Schuppen uffm Wedding noch als Toplage Berlin-Mitte anpreisen können, niemandem etwas sagen, plädiere ich für die 23 alten Bezirke. Wenn dann einzelne Bezirke doch zu voll werden drohen, kann man immer noch teilen. --AnhaltER1960 (Diskussion) 21:22, 11. Feb. 2017 (CET)
Viel Spaß! -- DerFussi 23:59, 11. Feb. 2017 (CET)
Ich weiß, wie man (nach herrschender Meinung der Wikipedia-"Juristen"; ich denke, dass das auch auf andere Wikimedia-Projekte anwendbar ist) lizenzkonform Artikel zusammenführen kann. Insofern sehe ich die Aufgabe nicht als so problematisch an. Das Ergebnis fände ich aber sehr vorteilhaft. Ich warte aber noch auf weitere Stimmen, bevor ich das angehe. --Bujo (Diskussion) 12:35, 12. Feb. 2017 (CET)
Das finde ich gut wenn du, Bujo, hier etwas verbessern und aufräumen möchtest. Unsere Berlin-Artikel sind dem neuen Berliner Flughafen sehr ähnlich; eine große Baustelle. Schon einige Autoren wollten in Berlin alles besser machen und sind gescheitert, oder hatten keine Lust und Zeit mehr. Also wenn, dann richtig ;-). Gruß --Bernello (Diskussion) 13:05, 12. Feb. 2017 (CET)
Ohne Diskussion:Berlin gelesen zu haben: Sehr passender Vorschlag! --Timmaexx (Diskussion) 17:45, 12. Feb. 2017 (CET)
Finde ich auch. -- Balou46 (Diskussion) 18:00, 12. Feb. 2017 (CET)
Definitiv notwendig. Ich bin zwar Vorstädter und kenne mich in Berlin auch aus, aber die Baustelle war mir zu groß. -- DerFussi 20:00, 12. Feb. 2017 (CET)
Gute Idee mit dem Aufräumen in Berlin. Nur als Tipp für eine Gliederung: Wie ist eigentlich die Wahrnehmung der Bewohner? Sehen sich diese heimisch in den Bezirken oder in den Stadtteilen oder in Stadtteilgruppen, oder sind die Identifikationsräume wiederum anders. Das wäre ein guter Ansatzpunkt für eine räumliche Gliederung. --Daniel-tbs (Diskussion) 15:57, 15. Feb. 2017 (CET)

Was ist von der Englischen Aufteilung von Berlin in "districts" zu halten? Das würde es einfacher für Autoren machen hin und her zu übersetzen... Hobbitschuster (Diskussion) 20:44, 27. Feb. 2017 (CET)

Ich halte davon ehrlich gesagt nicht viel. Bei deutschsprachigen Berlinbesuchern sind – denke ich – die Namen der (alten) Bezirke sehr bekannt und üblich. Zu den meisten Bezirken haben wir auch genug Inhalte, dass sich ein separater Artikel lohnt. Die districts bei en.wv erscheinen mir dagegen eher künstlich und unhandlich. Was hat Zehlendorf schon mit Neukölln und Köpenick bzw. was hat Spandau mit Pankow gemein? Wer gerade die Dahlemer Museen besucht, sucht keinen Restauranttipp am Müggelsee. Das scheint mir allein dem Wunsch geschuldet zu sein, die Stadt in ±7 Einheiten einzuteilen. Unsere Inhalte sind in vielen Fällen auch einfach deutlich umfangreicher als bei en.wv, ein Artikel über Steglitz, Zehlendorf, Tempelhof, Neukölln, Treptow, Köpenick samt Wannsee und Müggelsee ("South") hätte bei uns über 120kB (was mir schon unübersichtlich erschiene). Außerdem denke ich, dass wir auf diesem Weg mehr Leser von Suchmaschinen "einfangen" (ein Steckenpferd von dir, @Hobbitschuster:, wenn ich mich nicht täusche). Viel mehr potenzielle Nutzer werden nach einem kostenlosen Reiseführer für Kreuzberg, Prenzlauer Berg oder Charlottenburg suchen als nach einem für "Berlins östliches Zentrum" oder "City West". --Bujo (Diskussion) 14:20, 3. Mär. 2017 (CET)
Ich denke die Dichte an touristisch Interessantem ist sehr unterschiedlich verteilt. In Berlin Mitte gibt es eben einen Haufen "Zeug", wohingegen in den äußeren Stadtteilen jetzt nicht so viel Interessantes zu finden ist. Mit der Wohnbevölkerung verhält es sich genau umgekehrt, periphere Plattenbausiedlungen haben oft einiges an Einwohnern (oder hatten das zumindest mal) während weniger Leute im Ortsteil Mitte leben. Ich denke ein reines 1:1 Übernehmen der Bezirke ist nicht zwangsläufig zielführend (auch wenn ich den Punkt mit den Suchmaschinen sehen, wie hilfreich sind redirects da?), aber es mag sein, dass es sinnvoll wäre, die Grenzen der Ortsteile und (alten) Bezirke zumindest teilweise zu übernehmen, damit Autoren nicht erst ewig suchen müssen wo denn jetzt ein Hotel oder Restaurant gelistet werden muss. In der en-WV gibt es für (Meines Wissens genau nur) New York City auch drei Level an Hierarchie weil es einfach so viel Zeug dort gibt - die Stadt NYC; die Boroughs und schließlich einzelne Nachbarschaften (in Berlin dann ja wohl "Kieze") innerhalb der Boroughs. Fragt sich wie sinnvoll diese Herangehensweise für z.B. Kreuzberg ist, oder ob wirklich jeder Späti einzeln aufgelistet werden muss. Hobbitschuster (Diskussion) 16:22, 3. Mär. 2017 (CET)

Review of initial updates on Wikimedia movement strategy process[Bearbeiten]

Note: Apologies for cross-posting and sending in English. Message is available for translation on Meta-Wiki.

The Wikimedia movement is beginning a movement-wide strategy discussion, a process which will run throughout 2017. For 15 years, Wikimedians have worked together to build the largest free knowledge resource in human history. During this time, we've grown from a small group of editors to a diverse network of editors, developers, affiliates, readers, donors, and partners. Today, we are more than a group of websites. We are a movement rooted in values and a powerful vision: all knowledge for all people. As a movement, we have an opportunity to decide where we go from here.

This movement strategy discussion will focus on the future of our movement: where we want to go together, and what we want to achieve. We hope to design an inclusive process that makes space for everyone: editors, community leaders, affiliates, developers, readers, donors, technology platforms, institutional partners, and people we have yet to reach. There will be multiple ways to participate including on-wiki, in private spaces, and in-person meetings. You are warmly invited to join and make your voice heard.

The immediate goal is to have a strategic direction by Wikimania 2017 to help frame a discussion on how we work together toward that strategic direction.

Regular updates are being sent to the Wikimedia-l mailing list, and posted on Meta-Wiki. Beginning with this message, monthly reviews of these updates will be sent to this page as well. Sign up to receive future announcements and monthly highlights of strategy updates on your user talk page.

Here is a review of the updates that have been sent so far:

More information about the movement strategy is available on the Meta-Wiki 2017 Wikimedia movement strategy portal.

Posted by MediaWiki message delivery on behalf of the Wikimedia Foundation, 21:31, 15. Feb. 2017 (CET) • Hilf bitte mit, in deine Sprache zu übersetzenGet help

Verlinkung von Vorlage:Marker[Bearbeiten]

Hallo zusammen. Ich benutze oft die vorlage:marker mit dem Wikidata Parameter, hätte aber oft gerne eine Verlinkung zu zugehörigen Wikivoyage Artikel statt zur Homepage, z.B. bei Flughäfen. Kann man das irgendwie erreichen?--Trockennasenaffe (Diskussion) 10:08, 22. Feb. 2017 (CET)

Guten Morgen, wenn Du auf die Wikidata-Parameter verzichtest und stattdessen im Feld "name" den WV-Link [[Artikelname]] eingibst, erhältst Du eine saubere Verlinkung. Beides wird wohl nicht gehen, warum auch? Gruß --Eduard47 (Diskussion) 10:18, 22. Feb. 2017 (CET)
Naja, wenn ich auf Wikidata-Parameter verzichte, muss ich ja auch die Koordinaten manuell setzen. Das wollte ich eigentlich vermeiden. Zudem sollte es doch technisch möglich sein den Wikivoyage Link von wikidata zu ziehen. Aber trotzdem danke.--Trockennasenaffe (Diskussion) 11:31, 22. Feb. 2017 (CET)

Vergangene Ziele des Monats[Bearbeiten]

Unsere WV:ZDM sieht nicht gerade schön aus und lädt auch nicht zum Stöbern in den alten Monatszielen ein. Ich habe mal eine Idee hingeworfen. Sie enthält wenigstens noch die Präsentationstexte und wäre auch mobil gut einsetzbar, wenn man die Styles noch anpasst. Die Seite könnte sich selbstständig ergänzen und aufbauen und würde somit keinen Pflegeaufwand benötigen. Was meint ihr? -- DerFussi 16:51, 22. Feb. 2017 (CET)

Man sollte auf der Seite vielleicht auch Organisatorisches und das Inhaltsverzeichnis unterdrücken und ihr mehr die Optik einer Art Hauptseite geben. -- DerFussi 16:58, 22. Feb. 2017 (CET)

Finde ich in dieser Form prinzipiell gut. Zu klären wäre vielleicht, ob man die Datei immer auf ein Jahr begrenzt, oder ob man die Präsentationstexte mit Hilfe einer Vorlage wie hier einbindet. A propos Optik einer Art Hauptseite: Die Darstellung verleitet mich gleich noch zu einem anderen Thema. Zur Zeit werden TdM und AdT nebeneinander dargestellt. Da hat man immer das Problem, dass die Texte ungefähr ausgewogen lang sind. Ordnet man die Texte untereinander an, fallen unterschiedlich lange Texte weniger auf. -- Balou46 (Diskussion) 18:14, 22. Feb. 2017 (CET)
Ja, im Prinzip so okay. Man sollte allerdings nicht zu weit nach in die Vergangenheit schauen, zwei oder drei Jahre wären auch noch okay. Aber es gibt einige Artikel, die vor bis zu 10 Jahren ZdM waren und seitdem nicht mehr wirklich aktualisiert wurden. Ja, ein grundsätzliches Problem, aber beim "Promoten" worum es ja hier geht können wir so was ja ein wenig steuern und diese Auszeichnung dann "wegblenden". -- AdsonLE (Diskussion) 18:53, 22. Feb. 2017 (CET)
Die Präsentationstexte werden dann über eine Vorlage eingebunden, alles andere wäre endlose Arbeit. Diese verhält sich unterschiedlich, je nachdem wo sie eingebunden ist - Hauptseite, Vorlagenseite selbst oder auf der ZdM-Seite. Durch eine zweistufige Vorlage baut sich die Archivseite permanent selbst auf, man muss sich um diese also nie kümmern. Man muss dann auch nicht vorhandenen Vorlagen am Monatsende ändern, so wie jetzt. Die bleiben wie sie sind. Ebensowenig muss man am Monatsanfang etwas umstellen. Die Hauptseite greift sich selbstständig den neuen Artikel am ersten Tag des Monats - in Abwesenheit. Die Reisezielbeschreibungen selbst können Monate im voraus vorgeschrieben sein und werden automatisch angezeigt, wenn ihre Zeit gekommen ist.
Ich würde es auf ein oder eher zwei Jahre begrenzen (das dürfte auch der Lebensdauer eines normalen Reiseführers entsprechen). Am unteren Bildrand ein Link auf eine Archiv-Seite, die dann die ewige Liste enthält - für den, den es interessiert. Das technische Konstrukt dazu kann ich ja mal zu Testzwecken vorbereiten, egal ob wir die ZdM-Seite ändern. Dass wir jeden Monat die ZdM-Vorlagen überschreiben war aus meiner Sicht schon immer unglücklich. -- DerFussi 21:23, 22. Feb. 2017 (CET)
Ich habe die Vorlagen unter dem aktuellen ZdM mal umgestellt. {{Reiseziel des Monats}} wird nachwievor auf der Hauptseite eingebunden, enthält aber nicht mehr den Artikeltext. Das aktuelle Reiseziel des Monats ist {{Reiseziel des Monats/2017/03}}. In der Dokumentation befinden sich immer die Links zum Zdm des nächsten bzw. übernächsten Monats. Je nachdem, ob es schon existiert, wird dort "anlegen" oder "editieren" ausgegeben. Beim Anlegen wird auch gleich ein kommentiertes Skelett eingefügt. Links zum aktuellen ZdM und Pfeile zum Blättern folgen noch, ebenso wie richtige Buttons zum Draufklicken und etwas Parser-Funktionsentwirrung. -- DerFussi 09:15, 23. Feb. 2017 (CET)
Die Idee, die ZdM et al etwas schöner darzustellen, finde ich gut! Die Beschränkung auf die letzten zwei Jahre ist auch ok, um das ganze nicht zu überfrachten. Die älteren Ziele sollten dennoch so - wie gehabt - irgendwo archiviert bleiben. Was man sich natürlich überlegen könnte, ist, nach z.B. fünf Jahren ein ehemaliges Ziel des Monats erneut zuzulassen - natürlich nur, wenn glaubhaft ist, dass der Reiseführer seither deutlich verbessert und auch auf den aktuellen Stand gebracht wurde. --Daniel-tbs (Diskussion) 14:22, 23. Feb. 2017 (CET)

Noch sind nicht alle alten Ziele nachgetragen. Aber auf Wikivoyage:Ziel des Monats/Entwurf 2017-02 sieht man wie es aussehen könnte. Die oberste Hinweisbox und den Shortcuthinweis sollte man für die mobile Version rausparametrieren. Mir viel bisher nur kein ansprechender, einladender Einleitungssatz an. Der bisherige Satz scheint mir etwas dröge. Was meint ihr? Geht das? Dann würde ich es mal umstellen. Pflege braucht diese Seite dann nicht mehr. Die Anzeige der Artikel erfolgt vollautomatisch. Der bisherige Artikel könnte dann zur Komplettliste werden, die unten verlinkt ist. -- DerFussi 12:01, 8. Mär. 2017 (CET)

Das sieht sehr gut aus! --Timmaexx (Diskussion) 16:47, 8. Mär. 2017 (CET)

Bearbeitung unser Reiseziele des Monats[Bearbeiten]

Ich habe mal an den Vorlagen herumgebastelt, die sich um die Darstellung der Reiseziele des Monats kümmern. Bisher fand ich es etwas suboptimal. Die Texte wurden auf einer Seite vorbereitet, am 1. eines Monats musste jemand früh aufstehen und die Texte herüberkopieren, die alten Präsentationstexte waren verloren. Ich hoffe, dass ich nicht am Ziel einer Verbesserung vorbeigearbeitet habe. Ich bin noch nicht fertig, aber es funktioniert. Auf der Vorlagen-Dokumentationsseite {{Vorlagen für die Hauptseite}} findet man notwendige Infos. Jedes Monatsziel bekommt seinen eigenen Vorlagen-Artikel, aufgeschlüsselt nach Jahr und Monat, z. B. {{Reiseziel des Monats/2017/02}}. Aber darum muss man sich nicht kümmern.

  • Die Hauptseite holt sich die aktuellen Artikel selbstständig, niemand muss mehr am Monatsanfang früh aufstehen.
  • Die Vorlagen zu den Artikeln können von der Community in Ruhe vorgeschrieben werden.
  • Für das Anlegen der Artikel habe ich Buttons gebaut. Bei der Anlage eines ZdM-Artikels wird gleich das notwendige Basisgerüst eingebaut. Alles findet sich auf der erwähnten Dokuseite. Diese ist auf allen ZdM-Artikeln eingebunden. Die Vorlage erkennt selbst, ob sie eine ZdM-Vorlage öffnen, oder neu anlegen muss. Man sieht also, ob das Ding schon existiert.
  • Die ZdM-Vorlagen geben die Infos in jedem Namensraum auf andere, angepasste Weise aus.
  • Auf den Vorlagen-Seiten zu den einzelnen Reisezielen wird künftig noch eine Navigation eingeblendet, mit der man durch die Reiseziele blättern kann.
  • Seiten wie WV:ZDM werden die Reiseziele künftig mit dem Präsentationstext darstellen, wenn es zu meinem Vorschlag (siehe hier drüber) dazu keine Ablehnung gibt. Die Entwurfsseite befüllt sich im Abschnitt 2017 bereits vollautomatisch über diese Vorlagen.
  • Die drei Seiten, wie Wikivoyage:Artikelkandidaturen/ZdM könnten künftig entfallen. Anleitungen und Dokumentation würde ich noch auf alle Seiten, die es benötigen ausdehnen.

Was meint ihr? Ist das praktikabel? Kommt man damit klar? Momentan haben sich ja nur 2 plus x Benutzer um die Aktualisierungen gekümmert. Das System könnte auch bedienungsfreundlicher sein, oder? -- DerFussi 18:45, 23. Feb. 2017 (CET)

PS: Für die Wahlen zum ZdM wäre ein ähnliches System mit Unterseiten denkbar. Auch dort schreiben wir immer die selbe Seite voll, archivieren per Hand, machen die Seite per Hand leer usw... -- DerFussi 11:07, 24. Feb. 2017 (CET)

Also wenn das ZdM nun automatisch gewechselt wurde, hat alles prächtig geklappt. Ich bin einer von denen, der die Wahlen regelmässig verpasst, aber immer wieder mal in die Lounge schaut. Wäre es ein grosser Aufwand, dort einen Hinweis zu plazieren, mit Direktlink, dass wieder Wahlen anstehen, so ähnlich wie der Hinweis auf die WP-Steward-Wahlen, die ja immer und immer wieder kommen. Mit direkten Link wäre es top. Lieber Gruss Martin - Mboesch (Diskussion) 06:40, 1. Mär. 2017 (CET)
Man könnte zeitgesteuert einen Hinweis geben. Wo sollte der dann platziert sein? Wie vorgeschlagen in der Lounge? Irgendwo oben? Was denkt der Rest zu so einer Meldung? -- DerFussi 06:43, 13. Mär. 2017 (CET)
Ja, das wäre super und für mich eine hilfreiche Erinnerung, lieber Gruss Martin - Mboesch (Diskussion) 19:38, 13. Mär. 2017 (CET)

Wikipedianer schreiben Wikivoyage ab[Bearbeiten]

Ich weiß, dass so manch ein Wikipedianer die Nase rümft, wenn es um Wikivoyage geht. Offensichtlich ist aber Wikivoyage gut genug, um es abzuschreiben. Heute hat sich Wikifreund bemüht, den Artikel über w:Ismailia in der Wikipedia zu verbessern. Dazu hat er einfach die Texte aus Wikivoyage herüberkopiert. Natürlich, ohne jeglichen Kommentar zu hinterlassen.

Ich wusste es doch: Wikivoyage ist doch die bessere Wikipedia zwinker , zumindest wenn es ums Reisen geht. --RolandUnger (Diskussion) 16:26, 26. Feb. 2017 (CET).

Hatte ich auch schon mal bei einem meiner lokalen Radwege. Schließlich wurde der Wikivoyage-Artikel in die Wikipedia importiert und wider gekürzt. Eine Entschuldigung des Hauptautors blieb natürlich aus. -- Feuermond16 (Diskussion) 19:06, 26. Feb. 2017 (CET)
Sehen wir das doch gelassen positiv; früher wurde auf WP erbittert diskutiert ob und welche WV Artikel von WP verlinkt werden dürfen, heute wird sogar jeder unserer Stubs in der Sidebar bei WP automatisch verlinkt. Als wir unseren 15 000sten Artikel feierten stand das 2 Tage ganz oben auf der Wikipedia-Startseite. "BigMama"-Wikipedia hat uns inzwischen etwas lieb, die meisten Kritiker haben kapiert, dass ein Reiseführer nicht unbedingt enzyklopädisch sein muss, und einen eigenen Weg gehen darf. Gut so. Weiter so! --Bernello (Diskussion) 20:42, 26. Feb. 2017 (CET)
Ich denke die Zusammenarbeit zwischen WV und WP könnte erheblich verbessert werden. Es ist ja schon zum Teil die Zusammenarbeit zwischen den Sprachversionen schwierig. Zum Beispiel hat die en-WP recht gute Artikel über "Visa policy of x" die erklären welche Staatsbürger ein Visum für die Anreise in ein bestimmtes Land brauchen. Gleichzeitig ist die selbe Info aber in der en-WP extrem unaktuell und oft schlicht falsch. Ich denke da gibt es viel zu tun bevor wir in beide Richtungen voneinander profitieren können. Hobbitschuster (Diskussion) 20:34, 27. Feb. 2017 (CET)
@Hobbitschuster: Schön, dass du so viele Ideen und Verbesserungvorschläge hast. Das Problem ist die Manpower, (speziell für Benutzer Timmaexx:Womenpower). Ich hab selbst hier noch so viele Leichen im Keller (Incubator), hab auch schon auf der englischen WV früher mal ausgeholfen (Gruß an Ikan Kekek und Adrewssi2), aber hier die Autoren abwerben geht gar nicht ;-). Da du doch meist auf der englischen WV unterwegs bist, ist das natürlich eine gute Verbindung, die wir ausbauen und nutzen sollten. Grüße --Bernello (Diskussion) 00:57, 28. Feb. 2017 (CET)
Ich denke der Bedarf an Manpower könnte gesenkt werden wenn man gewisse Dinge nicht immer zwei Mal schreiben muss. Als Beispiel fallen mir hier die Artikel über Airlines und Bahnunternehmen ein, die es in dieser Form auf en-WV nicht gibt (mit unter anderem der Begründung dass "Wikipedia das besser kann") und die Problematik dass aus en-WV derzeit nicht im Fließtext zur Wikipedia verlinkt werden darf (aber in der sidebar und aus Listings; die Regel ist auch derzeit umstritten). Ich denke zum Beispiel es wäre einfacher bzgl. einer bestimmten airline oder eines nicht extrem komplexen Flughafens (wo man tatsächlich einen Reiseführer braucht um zu verstehen wo was ist und welches Restaurant sich lohnt) "einfach" an Wikipedia zu verweisen. Ich denke, es gibt Flughafen, die sowohl enzyklopädisch als auch "reiseführerisch" betrachtet werden können, aber bei Hahn oder Dresden Airport ist so ziemlich das einzige was mich interessiert welche Airline von dort fliegt. Und da ist WP üblicherweise fixer mit den Updates. Hobbitschuster (Diskussion) 01:21, 28. Feb. 2017 (CET)
Zustimmung zu den Flughäfen und das gilt für mich auch für die Bahnhöfe. Eigene Artikel dafür sollten aus meiner Sicht eine absolute Ausnahme bleiben. Alles andere ist wenig zielführende Selbstbeschäftigung. -- DerFussi 08:11, 28. Feb. 2017 (CET)

Verhalten von Benutzer:Feuermond16 auf Diskussion:Kassel[Bearbeiten]

Ich wollte hier nur kurz mitteilen, was ich zu meinem Erschrecken hier lesen musste (Zufallsfund). Wie sich das insbesondere mit seiner besonderen Verantwortung als Administrator verträgt, lasse ich mal dahin gestellt. Kurz: Ich denke eine kurze Entschuldigung von Feuermond16 wäre angebracht. Meinen Ruf auf WV lasse ich mir nicht ruinieren - auch wenn ich aktuell weitgehend pausiere. Damit ist das Thema für mich erledigt. Es gibt Wichtigeres zu tun. Danke. --Dirk Schmidt (Diskussion) 12:50, 27. Feb. 2017 (CET)

Watt'n los? Was war dort jetzt so schlimm? Offensichtlich gab's bei euch früher mal paar Aneckungen noch davor. Klärt das am besten persönlich. Ich versteh' nur nicht, was du jetzt vom Rest der Community hier in der Lounge erwartest, zumal du es ja schon abgeschlossen hast, wie du selbst formuliert hast. Einen Missbrauch von Adminrechten sehe ich persönlich hier eigentlich nicht. -- DerFussi 22:15, 27. Feb. 2017 (CET)
Fussi, wärst du erbaut, so etwas über dich hier im Wiki zu lesen? Zitat von hier .... Aber wie gesagt, nicht meine. Benutzer Dirk ist da leider manchmal etwas nachtragend, wenn man seine Werke ohne seine ausdrückliche Erlaubnis umändert..... Missbrauch von Adminrechten fand natürlich nicht statt (davon war meinerseits auch nie die Rede). Für mich stellt sich aber als WV-Autor grundlegend die Frage, ob man als Autor, der auch Administrator ist, solch eine persönliche Verhaltensweise an den Tag legen sollte. Und genau deshalb steht die Begebenheit auch hier. Ich habe solche Verhaltenweisen jedenfalls im Leben nicht notwendig. Noch für dich direkt der aus meiner Sicht wahrscheinliche Grund für die obigen Andeutungen: Privater Klärungsversuch der alten OSM-Geschichte meinerseits per Mail fand natürlich damals statt, aber da gab es kein Entgegenkommen. Aber das gehört hier im Detail nicht weiter hin. Ist eine andere Baustelle. Aber zum Verständnis erwähne ich es. Und für mich war diese OSM-Geschichte auch bereits lange erledigt, wenn ich jetzt nicht plötzlich hier solche Unterstellungen gegenüber mir in Bezug auf neue Nutzer lesen würde.... Nun WV, hat ja nicht gerade übermäßig viele Autoren... Vielleicht liegt es ja auch mit an solchen Geschichten.... Das wollte ich hiermit ebenfalls mal mit zu bedenken geben. Schluss hier. Damit noch viel Spass auf WV. --Dirk Schmidt (Diskussion) 11:30, 28. Feb. 2017 (CET)
Soll ich ehrlich sein? Ich würde das nicht als Beleidigung auffassen, da muss schon mehr kommen (guck dir mal an, was Balou hier schon alles ertragen musste - das war schlimm). Sowas wie hier in dem Fall sag' ich meinem Chef auch mal - nur da kann man meinen Tonfall hören und auch mein Gesicht sehen. Das gibt es halt im Wiki nicht. Ab er wenn ich es mir durchlese - Pillepalle. Das kommt in Community-Projekten vor. Jetzt habt ihr euch beide gesagt, dass ihr nachtragend seid, und gut - du angeblich und Kassel und Feuermond wegen irgendwas bei OSM. Das müsst ihr selbst klären - wenn es nicht geht, kann man sich in einem Wiki artikeltechnisch auch aus dem Weg gehen. Händchenhalten werde ich für meinen Teil jedenfalls nicht. -- DerFussi 12:57, 28. Feb. 2017 (CET)
Fussi hat da recht, das ist doch Pillepalle. Und der Vergleich mit Balou passt auch. Ich hab hier auch schon einiges auf die Mütze bekommen, auf Commons wurden mir schon einige Bilder gelöscht, auf der en-WP wurden Änderungen rückgängig gemacht, und von der de-Wikipedia will ich jetzt gar nicht reden. @Dirk: Mann muss es einfach sportlich sehen; mann kann nicht immer gewinnen. Sonst musst du Argumente bringen, was du aber nicht getan hast. --Bernello (Diskussion) 14:14, 28. Feb. 2017 (CET)
Wenn ich schon namentlich erwähnt werde, dann möchte ich daran erinnern, dass wir zur Zeit Fasching haben. Und was da einige Prominente ertragen mussten, dagegen ist das wirklich lächerlich schwacher Tobak. Im übrigen lautet mein Motto: Was stört es eine deutsche Eiche, wenn sich eine wilde Sau dran reibt. Bitte nicht missverstehen, das ist mein Motto und heute ist noch Karneval. -- Balou46 (Diskussion) 15:09, 28. Feb. 2017 (CET)
Jenau... um noch mal exakt zu antworten (da ich oben wieder etwas geschwafelt habe). Ich hätte kein Problem, sowas zu lesen. Ich hätte mich zuerst selbst gefragt, ob was dran ist, wenn nicht, eine kurze Klarstellung geschrieben, und an den Slogan "It's a wiki" erinnert, wenn doch nur das letztere. -- DerFussi

Brauereien in Franken und Anreise im Allgemeinen[Bearbeiten]

Der Artikel Brauereien in Franken wurde kürzlich von Benutzer:Benreis ins Englisch übersetzt und insgesamt auch recht gut angenommen, allerdings kam die meines Erachtens berechtigte Kritik, dass Anreisehinweise fehlen. Dies ist auf en-WV noch schlimmer, da es eben für Orte von der Größe von Ahorntal selten bis nie Artikel gibt. Allerdings habe ich nachdem ich de-WV zur Recherche nehmen wollte feststellen müssen, dass auch hier in den Ortsartikeln oft Dinge stehen "Vom Bahnhof xyz mit dem Bus" - keine Erwähnung des Verkehrsverbundes, der Liniennummer, des Preises, kein Link zu irgendeiner Stelle die mit Fahrplänen oder Tickets weiter helfen könnte. Das ist für mich als Leser frustrierend und wenn jemand weiß, wo der nächste Bahnhof ist wird selbige Person doch wohl auch wissen welcher Verkehrsverbund da greift und selbigen verlinken, so dass man wenigstens ohne eine halbe Stunde auf google verbringen zu müssen die Liniennummer des Busses nachtragen kann. Oder ist derlei Information nicht erwünscht? Ich meine Liniennummern von Zügen oder von derlei wie Flixbus sind ja nicht unbedingt öffentlich bekannt, aber selbst Autofahrer wissen zumindest grob wie der Bus in ihrem Dorf heißt. Hobbitschuster (Diskussion) 23:04, 27. Feb. 2017 (CET)

Das mit den Liniennummern und Fahrplänen ist ein hoher Aufwand. Habe es zum Beispiel immer noch nicht geschafft alles vom letzten Fahrplanwechsel in meinen und nah verwandten Artikeln zu korrigieren. Wenigstens machen sie es einem in Nordhessen (NVV) einfach und lassen die Links auf ihrer Website und zu Fahrplänen immer gleich. In Ostwestfalen oder generell bei der Bahn werden die alle paar Monate geändert, der einzig sichere Link ist da www.bahn.de. Grüße -- Feuermond16 (Diskussion) 01:44, 28. Feb. 2017 (CET)
Ich ergänze gerade sämtliche Ortsartikel im VGN Bereich mit entsprechenden Hinweisen und Link. Die Liniennummern habe ich nicht ergänzt. Sie ändern sich regelmäßig und die Kontrolle und Nachführung der Nummern ist sehr aufwändig. -- Benreis (Diskussion) 12:07, 28. Feb. 2017 (CET)
Ich denke mit dem Link zum entsprechenden Verkehrsverbund ist schon viel gewonnen und wenn das andere zu viel Aufwand ist, sollte man sich vorerst darauf konzentrieren. Immerhin hat bahn.de die unsägliche Angewohnheit Verbundpreise nicht anzuzeigen (und die Tickets online nicht zu verkaufen) ohne auf den Verkehrsverbund zu verweisen. Gerade im VGN ist es mir aber neu, dass sich Liniennummern ändern. In meiner Erfahrung sind die relativ stabil und nur zum Teil (konkretes Beispiel: Bayreuth) wurden sie nach dem Beitritt in den VGN geändert (dann aber oft nach dem Schema: Linie 9 wird Linie 909, Linie 6 wird Linie 906 usw.) Hobbitschuster (Diskussion) 22:57, 28. Feb. 2017 (CET)
Ein Link zum Verkehrverbund reicht wohl, die Liniennummern und die Preise aktuell zu halten, ist ein unsäglicher Aufwand. In der Schweiz funktioniert es mit der SBB Website hervorragend, Start- / Zieladresse eingeben, dann kommt alles, Bus, Privatbahn, Bundesbahn und auch der Fussweg zum Haus. In anderen grösseren Ländern ist is wohl schwieriger, in D hatte ich schon mèhe, mit den verschiedenen Bahngesellschaften klarzukommen, die alle paar Jahre anders heissen (in der CH kenne ich sie, und weiss, welche zusammengelegt wurden...), da ist der Link hilfreich. In Italien ein Riesenfragezeichen, dort gibt es aus den grösseren Städten sternförmige Linien in die umliegenden Städte, man ist schon froh, im Web herauszufinden, welche Gesellschaft der Platzhirsch ist, und die Webseiten geben teils nur Fernbusse aus, die zwischen Einsteigepunkten aber keinen Binnenverkehr zulassen - (Süd)Italien ist abgesehen von der Bahn für die Anreiseplanung mit dem ÖV für mich "Off limits", man hat keine Ahnung wenn der Bus fährt, und wo er hält (vor der Bar, vor dem Supermercato, an der Strassenkreuzung, etc.). Wer WV googelt, kann sich hoffentlich auch durch die Websiten der Busgesellschaften durchgoogeln, allerdings hat man es in den Ländern mit nicht-lateinischem Buchstabensatz dann echt schwer, in Israel gehen die einen Websites auf englisch, bei anderen Geselschaften kann ich schon den Zielort nicht ohne grossen Aufwand mit hebr. Buchstaben eintippen und verstehe die Antwortseite ohnehin kaum... dort gebe ich die wichtigsten Liniennummern an. Lieber Gruss Martin - Mboesch (Diskussion) 06:50, 1. Mär. 2017 (CET)
Es ist meines Erachtens relativ Wurst wer aktuell eine Strecke im Regionalverkehr befährt. Das Ticket von Dresden nach Hof kann man heute genauso auf bahn.de kaufen wie früher, obwohl einen heute Züge der Mitteldeutschen Regiobahn am Bahnsteig begrüßen wo es früher noch den "Franken-Sachsen Express" der DB gab. Die wenigen Fälle wo DB Tickets nicht akzeptiert werden lassen sich (Dampfeisenbahnen mal außen vor) an einer Hand abzählen. Problematisch wird es m.E. nur, wenn man das Bahnticket nur über den Verkehrsverbund bekommt. Hobbitschuster (Diskussion) 23:17, 1. Mär. 2017 (CET)

Tote Weblinks[Bearbeiten]

Gibt es hier einen bot, der tote Weblinks erfässt? auf en-WV hat Benutzer:Wrh2 vor einiger Zeit einen entsprechenden Bot geschrieben, der seitdem in unregelmäßigen Abständen Artikel überprüft. Das ist eine relativ einfache Methode aufzuspüren wenn etwas nicht mehr aktuell ist oder ein Geschäft nicht mehr existiert. Wenn Interesse bestünde könnte ich ihn auch fragen, ob man den Bot für de umschreiben kann. Hobbitschuster (Diskussion) 23:00, 28. Feb. 2017 (CET)

Aus meiner Sicht gerne... -- DerFussi 06:38, 1. Mär. 2017 (CET)
Bitte! --Timmaexx (Diskussion) 22:38, 1. Mär. 2017 (CET)
Ich habe ihn gefragt Hobbitschuster (Diskussion) 23:14, 1. Mär. 2017 (CET)
Danke. -- DerFussi 06:48, 2. Mär. 2017 (CET)
Man könnte sicher auch auf die Dienste aus der Wikipedia zurückgreifen. Ich bin erleichtert, dass es für die Suche nach defekten Links soviel Zuspruch gibt. Denn dies bedeutet insbesondere in der Anfangszeit zusätzliche Aufräumarbeit, um die wir aber nicht umhin kommen. --RolandUnger (Diskussion) 06:56, 2. Mär. 2017 (CET)

Hoteleinträge auf WD gelöscht[Bearbeiten]

Heute wurde bemerkt, dass unsere Hoteleinträge des Monatsartikels auf Wikidata gelöscht wurden. Ich habe es auf WD bemängelt . Schaut mal rein und verfolgt. Vielleicht sind mehrere Stimmen/Beiträge notwendig, dass solche künftig erhalten bleiben. -- DerFussi 08:00, 1. Mär. 2017 (CET)

Man hat die Einträge auf Wikidata wieder hergestellt und ist offensichtlich sensibilisiert bezüglich unseren intensiven Wikidata-Nutzung. -- DerFussi 13:53, 1. Mär. 2017 (CET)

Buchungsportale aus Wikidata[Bearbeiten]

Bei der Wiederherstellung der Hotel-Einträge auf WD fiel mir beim Hotel König in Wien/Simmering auf, dass dort die Identifikator-Eigenschaft Hotel-ID auf booking.com spezifiziert war. Weiterhin gibt es bereits die TripAdvisor-ID. Ich denke, dass sich weitere ähnliche Eigenschaften anlegen lassen.

Ich könnte mir gut vorstellen, dass wir zusätzlich zu den Links zur WP, ..., facebook usw. auch derartige Links (möglichst mit den wichtigsten Vertretern derartiger Portale) mit in der {{vCard}} anzeigen lassen können, vielleicht zusammengefasst unter einem aufklappbaren Plus-Symbol. Technisch wäre dies mit einem überschaubaren Aufwand realisierbar. Für mich stellt sich aber die Frage, ob dies auch von der Autoren-Gemeinde unterstützt wird. Wir hätten einen Mehrwert an Informationen, auch wenn wir damit mehr auf Buchungsportale zugehen. --RolandUnger (Diskussion) 07:46, 3. Mär. 2017 (CET)

Guter Vorschlag, nur sollten hinter den Links nicht die üblichen Werbepopups und Werbebanner aufgehen. Wenns nur der Link zur Hotelbeschreibung mit Bildern ist, gerne. Eine Beispiel-Vcard wie es aussehen könnte, wäre zur Anschauung von Vorteil, wenns nicht ein zu großer Aufwand ist. Grüße --Bernello (Diskussion) 14:02, 3. Mär. 2017 (CET)
An sich Pro, allerdings habe ich noch einige Bedenken. Wir generieren damit Traffic auf die Websites (ich buche auch Unterkünfte bei b-com, praktisch und keine Sprachprobleme, etc.), es gibt aber wohl keine Backlinks. Aber mit Links zu den genannten ist der Reisende wohl besser bedient, als mit facebook (sagt ein Nicht-Facebooker, der jedesmal nur einen Anmeldebildschirm sieht, wenn er gerne die Informationen hätte). Allerdings kann es ein Problem geben, wenn gewisse Plattformen verschwinden (ein Bot kann wohl aufräumen), zum anderen, dass neue PLattformen im Sinne einer Gleichbehandlung auch einen Link verlangen - dafür müsste es wohl einen Discloser geben, dass kein Anspruch auf Nennung besteht.
Ein wenig wundere ich mich, wenn wir direkt - wenn auch nur über Wikidata - direkt auf kommerzielle Angebote verlinken und gleichzeitig Kartenwerke aussen vor bleiben, die mindestens genauso weit weg von der CC-Lizenz sind. Aber only my five cents. Lieber Gruss Martin - Mboesch (Diskussion) 17:57, 3. Mär. 2017 (CET)
Zumindest für Booking.com gibt es einen Löschantrag, laut Diskussionsseite. --Timmaexx (Diskussion) 21:53, 3. Mär. 2017 (CET)
Noch mögen ja b-com und trip stark genutzt werden für Hotelbuchungen. Vielleicht fusionieren die beiden und dann? Wieder alles überarbeiten? Vielleicht kommt irgendwann eine neue Plattform und verdrängt eine andere. Wir wollen hier doch keine Plattform bevorzugen? Gibt ja auch noch exp, holi-check und und und. Mit der vCard liefern wir eine Hotelbeschreibung und den link direkt zum Hotel, da braucht es keine weitere Verlinkung zu einer Plattform wo die Hotels für den Listeneintrag bezahlen. Bitte bedenkt den Ursprung von WV. WV wurde gegründet weil WT von einem kommerziellen Anbieter übernommen wurde. WV ist neutral. Ich bin gegen eine Verlinkung auf Buchungsportale. Bevor da jemand Zeit investiert sollte das Thema diskutiert werden und vielleicht muss darüber abgestimmt werden. Wir sind ein wiki und kein Zuträger zu Portalen, die mit klicks oder Listenplätzen Geld verdienen. -- Flo aus B (Diskussion) 00:58, 4. Mär. 2017 (CET)
Wie es aussieht, ist die Sache nicht ausgegoren. Da werden einmal Hotels in WD gelöscht, an anderer Stelle sollen plötzlich Portale in WD erscheinen. Persönlich bin ich gegen die Verlinkung auf Portale, auf jeden Fall würde ich mal abwarten, wie die weitere Entwicklung bei WD ist. -- Balou46 (Diskussion) 08:29, 4. Mär. 2017 (CET)
Wir erleben jetzt auf Wikidata eine ähnliche Diskussion wie beim Start von WV. Autoren der Wikipedia gehen häufig gegen jegliche Werbung vor, ohne zu merken, dass WP voll davon ist. Mir ist die Diskussion jetzt auch auf WD sehr lieb: es geht darum, ob man Einträge zu Hotels und Dienstleistern akzeptiert und nicht gleich wieder löscht. Bei Hotels scheint es jetzt schon einen ersten Konsens zu geben. Wichtig ist, dass die Einträge auch gleich genutzt werden, um einer Löschung zuvorzukommen. Sollte es zukünftig möglich sein, derartige Dienstleister repräsentativ zu erfassen, lässt sich die Einbindung in WV recht schnell vornehmen – es ist hier eine Zukunftsdiskussion. Eine möglichst dezente Anbindung könnte man hinbekommen. Was möglichen zusätzlichen Traffic anbetrifft: den brachen wir ja. --RolandUnger (Diskussion) 09:09, 4. Mär. 2017 (CET)

Overview #2 of updates on Wikimedia movement strategy process[Bearbeiten]

Note: Apologies for cross-posting and sending in English. This message is available for translation on Meta-Wiki.

As we mentioned last month, the Wikimedia movement is beginning a movement-wide strategy discussion, a process which will run throughout 2017. This movement strategy discussion will focus on the future of our movement: where we want to go together, and what we want to achieve.

Regular updates are being sent to the Wikimedia-l mailing list, and posted on Meta-Wiki. Each month, we are sending overviews of these updates to this page as well. Sign up to receive future announcements and monthly highlights of strategy updates on your user talk page.

Here is a overview of the updates that have been sent since our message last month:

More information about the movement strategy is available on the Meta-Wiki 2017 Wikimedia movement strategy portal.

Posted by MediaWiki message delivery on behalf of the Wikimedia Foundation, 20:44, 9. Mär. 2017 (CET) • Hilf bitte mit, in deine Sprache zu übersetzenGet help

April 1st article - Can de-wikivoyage assist?[Bearbeiten]

I'm sorry to write in English here, but I don't speak German at all (Someone to translate would be appreciated.)

At English Wikivoyage there is an informal tradition of developing a Travel guide on something a little out of the ordinary for April 1st.

In previous years, Mordor, Narnia and San Serife have featured.

In the last two years, some really big travel topics featured, being time travel, and parallel universes respectively.

This year it was suggested that something different was again done, with a much tighter scope, by writing a plausible travel guide for a genuine (albeit historical) destination, perhaps trying to follow (albiet tounge in cheek) what a contemporary (with the destination) writer or guidebook might have said.

One of the suggestions was East Berlin, One of the contributors on English Wikivoyage wrote this in their userspace en:User:Hobbitschuster/East-Berlin.

Given that the de Wikivoyage community may understandably have a better knowledge of the historical period and specific destination concerned, it was felt worthwhile asking if contributors here were interested in adding to it, or placing some feedback on the talk page so it can be developed further. ShakespeareFan00 (Diskussion) 17:26, 10. Mär. 2017 (CET)

Zusammenfassung und Übersetzung: Es gibt auf en-WV seit einiger Zeit eine Tradition einen "Scherz" zum 1. April zum "Reiseziel des Monats" zu erklären (natürlich nur für einen Tag). Nach einigen Themen wie Zeitreise und Paralleluniversen ist dieses Jahr "Ost-Berlin" der Favorit und zwar so wie es in einem zeitgenössischen Reiseführer beschrieben worden wäre bzw. mit etwas mehr Humor. Da hier vermutlich mehr Leute mit Kenntnis der Materie unterwegs sind, sind jene die möchten eingeladen hier tätig zu werden bzw. sich an der Diskussion zu beteiligen. Mit freundlichen Grüßen. Hobbitschuster (Diskussion) 22:39, 10. Mär. 2017 (CET)
One idea might be the Isola Ferdinandea or in english Graham Island, which appeared in the sea near Sciacca and disappeared in the sea again next spring, when the discussion about it's possession were not yet finished - it still exists and can be visited, but underwater, for divers only. The images could be coloured and some of typical italien "Lidi" added. - kind regards, Martin - Mboesch (Diskussion) 19:30, 13. Mär. 2017 (CET)

Sprungziele VCard[Bearbeiten]

Ich versuche verzweifelt, innerhalb eines Artikels im Text direkt zu einer VCard in einem anderen Abschnitt des gleichen Artikels zu verlinken. Gemäß Vorlage:VCard ist das als Sprungziel möglich. Ich wollte im Artikel Bremen/Nord im Abschnitt "Bauwerke/in Vegesack" im Text des "Lange Speicher" verlinken zur VCard "Vegesacker Geschichtenhaus" im Abschnitt "Museen/in Vegesack". Aber es gelingt mir einfach nicht, wahrscheinlich stelle ich mich zu blöde an. Ich habe mir jetzt vorerst nur geholfen durch einen einfachen Link zum Abschnitt "Museen". Der Hinweis in der Vorlage:VCard ist mir bisher nicht sonderlich hilfreich gewesen. Kann mir da jemand auf die Sprünge helfen, vielleicht mit einem Beispiel? Vorab schon mal herzlichen Dank. --Eduard47 (Diskussion) 15:04, 11. Mär. 2017 (CET)

Eine bessere Erläuterung gibt es unter Hilfe:Erstellen einer VCard. Ich habe es mal getestet und es scheint zu funktionieren: Bremen/Nord#vCard_Vegesacker Geschichtenhaus. Wenn man mal davon absieht, das mein Firefox bei der Sprungadresse meistens einige Zeilen danebenspringt, warum auch immer. -- AdsonLE (Diskussion) 15:32, 11. Mär. 2017 (CET)
Siehe auch Wikivoyage:Lounge/Archiv 2013-07-08. Mein Firefox bräuchte übrigens auch Zielwasser. -- Balou46 (Diskussion) 15:38, 11. Mär. 2017 (CET)

Euch beiden recht herzlichen Dank! Mein Firefox hat genau getroffen, warum auch immer. --Eduard47 (Diskussion) 16:48, 11. Mär. 2017 (CET)

Das "Danebenspringen" hat seine Ursache im stückweisen Seitenaufbau durch JavaScript. Dadurch "verrutscht" das Linkziel. --FriedhelmW (Diskussion) 17:19, 20. Mär. 2017 (CET)
Das verstehe ich nicht. Inwiefern wird die Seite per Javascript aufgebaut? Der Wikiparser erzeugt das ordentliches HTML und nur die "Spielereien" sind Javascript, auch die Anker sollten schon im "normalen" HTML stehen. Bei mir funktioniert die Seite auch mit deaktiviertem Javascript und sieht normal und vollständig aus. Auch das angesprochene Sprungziel funktioniert bei mir - zeilengenau. Ich hatte deshalb das Javascript nicht auf dem Schirm. Ich surfe mit einem Firefox-Derivat. Wie meintest du das mit dem stückweisen Zeilenaufbau durch Javascript? -- DerFussi 17:45, 20. Mär. 2017 (CET)
Beispielsweise MediaWiki:ScrollGallery.js. --FriedhelmW (Diskussion) 18:08, 20. Mär. 2017 (CET)
Kann ich nicht nachvollziehen. -- DerFussi 21:16, 20. Mär. 2017 (CET)
Klingt mir eigentlich auch nicht logisch, da zum Zeitpunkt des Klicks ja der DOM-Baum aufgebaut ist, egal, ob über orignial vom Webserver geliefert oder per Javascript. Niemand wird die Textstelle so schnell gefunden haben, bevor die Seite fertig geladen und ausgeführt ist. Dann sollte er auch richtig springen. Ist irgendwo dokumentiert/beschrieben, dass sich Browser so komisch verhalten? Zumal, meiner macht es nicht. Er springt immer sauber an die beschriebene Stelle, mit, oder ohne Javascript. -- DerFussi 21:23, 20. Mär. 2017 (CET)
Ist auf Phabricator beschrieben, siehe dort. --FriedhelmW (Diskussion) 01:27, 21. Mär. 2017 (CET)
Das sind doch aber externe Links auf einen benannten Anker. Hier oben ist doch der Fall, dass der Nutzer "innerhalb eines Artikels" (so Eduards Worte) direkt auf die VCard springen will. Also Anker innerhalb ein und derselben Seite - die dann im Normalfall auch fertig geladen ist. Und der Firefox-Fehler bei externen Links mit Ankern ist auch eine andere Baustelle als ein Seitenaufbau mit Javascript. Der Phabricator-Fall passt für mich noch nicht zu deiner obigen Erklärung. Irgendwie bin ich mir noch immer nicht im Klaren was passiert und habe keine richtige Ahnung, was genau de Ursache ist. Andere Frage: Haben die betroffenen Kollegen das Problem überhaupt immer noch? Mein Firefox-Derivat ist lieb an der Stelle. -- DerFussi 07:27, 21. Mär. 2017 (CET)
Unsauber springen könnte er vielleicht auch, wenn der Rest der Seiten keinen Bildschirm mehr füllt. Das ist hier aber nicht gegeben. -- DerFussi 21:23, 20. Mär. 2017 (CET)

Breadcrumb Südkaukasus[Bearbeiten]

Vor einigen Wochen gab es einmal einen kleineren Edit War über die Zuordnung Georgiens zu Europa / Asien. Inzwischen ist der gesamte Südkaukasus in Osteuropa eingeordnet, was natürlich Schwachsinn ist. Ich werde ihn wieder zu Vorderasien geben. Aber man sollte wenn möglich nun ein für allemal klären, wo Georgien, Armenien und Aserbaidschan wirklich hingehören. Ich würde zum Beispiel damit leben können, die übergeordnete Region Südkaukasus direkt unter Eurasien (statt Vorderasien) einzuordnen. Ich bin jedenfalls diesen ewigen Kleinkrieg leid, weil das Zeit bindet, um wirkliche Inhalte zu schaffen! --Daniel-tbs (Diskussion) 13:50, 15. Mär. 2017 (CET)

Gerne. Vorderasien ist auch für mich der passende Ort. Bei aller Diskussion sollte man nämlich auch nicht vergessen: Mit einem neuen "IstIn" für ein Land ist es nicht getan. Wer Georgien in Osteuropa haben will, muss auch alle anderen Artikel ändern, so z. B. Vorderasien, der dann eine neue Länder- und Regionenliste benötigt - ebenso wie eine passende Karte. Innerhalb von WV sollte es wenig konsistent zugehen - zumindest innerhalb einer Sprachversion. -- DerFussi 14:07, 15. Mär. 2017 (CET)
Laut WP liegt Georgien in Vorderasien, in den englischen Reiseführern wird Georgien nur unter Europa gelistet, um Verwechslungen zum US-Bundesstaat Georgia zu vermeiden. Da Daniel hier umfangreiche Ortskenntisse hat, schliesse ich mich Daniels Meinung an. -- Bernello (Diskussion) 14:26, 15. Mär. 2017 (CET)
+1. Vor allem habe ich es satt, dass irgendwelche User daherkommen, ihren Privatkrieg ausfechten und dann wieder im Nirvana verschwinden. -- Balou46 (Diskussion) 14:38, 15. Mär. 2017 (CET)
Die im deutschsprachigen Raum üblichste Abgrenzungslinie zwischen Europa und Asien ist die Manytschniederung. Eine ebenfalls verbreitete Alternative ist der Hauptkamm des Kaukasusgebirges. Georgien ist nach beiden Ansichten – ebenso wie die anderen Südkaukasusstaaten (Armenien, Aserbaidschan) – in Asien. --Bujo (Diskussion) 19:36, 15. Mär. 2017 (CET)
Wir sollten uns an die Wikipedia halten und wie von Bujo vorgeschlagen die Manytschniederung als kontinentale Grenze nehmen. -- Balou46 (Diskussion) 18:22, 16. Mär. 2017 (CET)
Dann trennen wir Süd- (Asien) und Nordkaukasus (Europa) und betrachten den Kaukasus kontinentübergreifend? Kann er als Wegweiserartikel fungieren? Sind Süd- und Nordkaukasus als eigenständige Reiseführer sinnvoll oder brauchen wir den Gesamtkaukasus als Reiseführerartikel. Mit der Deklaration als Wegweiser (auch wenn mehr erklärender Text drin steht) schwächt man etwas das Breadcrumb-Problem. Und bis auf Regionen ist er sowieso leer. -- DerFussi 10:54, 17. Mär. 2017 (CET)

"Dann trennen wir Süd- (Asien) und Nordkaukasus (Europa)"...Geographisch gehört Georgien ganz klar zu Eurasien:

@Satt 2:. Könntest du bitte, statt nur Links und Gleichungen zu präsentieren, dich in ganzen Sätzen artikulieren? Es wäre schön, wenn du deine Argumente auch formulierst und uns nicht nur Links vorwirfst. Links fungieren normaler als Belege, nicht als Meinung. Auf diese Weise kann man einer Diskussion als Leser nicht folgen. Ich gebe auch zu bedenken, das mein Satz, den du zitierst eine Frage von mir war und keine Aussage. Die Wikipedia schreibt in Kaukasien, dass der Südkaukasus geografisch zu Asien gehört (nur kulturell zu Europa gerechnet wird). Das, und die Beiträge weiter oben hat mich zu meiner Frage veranlasst. -- DerFussi 15:06, 17. Mär. 2017 (CET)
Mit Eurasien hast du wohl recht. Du wolltest Georgien es aber in Osteuropa einordnen - und nicht wie jetzt plötzlich nur in Eurasien. Und das ist dann schon zumindest diskussionswürdig. -- DerFussi 15:10, 17. Mär. 2017 (CET)
Sorry, jetzt habe ich sogar dein Statement gefunden...
Daher nochmal. Die Diskussion dreht sich kaum darum, dass es in Eurasien liegt. Das ist doch wohl eindeutig. Es ging doch um, ob Südosteuropa oder Vorderasien. Für mich in Vorderasien, da es im Südkaukasus liegt und ich den in Vorderasien sehe. Rein praktisch würde ich es in beiden Kontinenten auflisten (mit Erklärung dieses Spezialfalls). Schließlich sollen es doch unsere Leser finden. Am Ende gehts ja fast nur um den Breadcrumb, oder? -- DerFussi 15:19, 17. Mär. 2017 (CET)
Der Artikel Kaukasus ist höchst inkonsequent. Im ersten Satz steht, dass es um das Hochgebirge Kaukasus geht. Davon zu unterscheiden ist die Kaukasusregion, zu der im weiteren Sinne, die Nordkaukausus- und die Südkaukasusregion gehören. Diese liegen aber nicht vollständig im Kaukasusgebirge, sondern nördlich bzw. südlich davon. Beispielsweise ist im Osten Aserbaidschans eine große Senke, die teilweise unter dem Meeresspiegel liegt, also keinesfalls zum Hochgebirge Kaukasus gehört. Ebensowenig gehört die flache Kolchische Tiefebene im Westen Georgiens zum Kaukasusgebirge. Auch der Norden von Tschetschenien und Dagestan liegen in einer Tiefebene, teilweise unter null, und nicht im Kaukasusgebirge. Deshalb ist die scheinbar einfache Gleichung "Nordkaukasus + Südkaukasus = Kaukasus" nicht ganz richtig. Die Nordkaukasusregion (kurz "Nordkaukasus") liegt nördlich des Hauptkamms (Wasserscheide) des Großen Kaukasus und die Südkaukasusregion südlich davon, aber sie liegen beide nicht vollständig im Kaukasus(-gebirge).
Klar ist, dass die gesamte Kaukasusregion an der Verbindung zwischen Europa und Asien liegt (wie auch die Türkei). Mit einer Einordnung direkt unter Eurasien hätte ich kein Problem (mit der jetzigen Zuordnung zu Vorderasien habe ich aber auch kein Problem, sie ist jedenfalls nicht falsch, insofern sehe ich eigentlich gar keinen Handlungsbedarf). Eine Zuordnung zu Osteuropa ist aber definitiv falsch. --Bujo (Diskussion) 15:29, 17. Mär. 2017 (CET)
Stimme der Meinung von Bujo zu. Habe daher den Kaukasus unter Vorderasien einsortiert. -- Balou46 (Diskussion) 15:53, 17. Mär. 2017 (CET)
Behandeln wir in diesem Fall Kaukasus, Südkaukasus und Nordkaukasus als vollwertige eigenständige Regionenartikel oder eine der Hierarchiestufen als eher Wegweiser oder Sammler für Länder? -- DerFussi 15:57, 17. Mär. 2017 (CET)
Zustand der Artikel: Kaukasus ist eine bessere Aufzählung, also eine Art Wegweiser. Nordkaukasus nicht existent (und kann es meinetwegen auch bleiben), Südkaukasus hat nach meinem Empfinden brauchbare Erstinformationen. -- Balou46 (Diskussion) 17:09, 17. Mär. 2017 (CET)
Ich halte die ganze Diskussion für relativ nutzlos. Bisher hatten keine User Einwände gegen die bestehende Einteilungen. Auch Daniel-tbs nicht, der sich dort bewiesenermaßen sehr gut auskennt. Jetzt will hier ein einziger neuer User alles mit Gewalt umkrempeln. Selbst wenn wir das so machen wie "Satt 2" das gerne möchte, kommt in 4 Wochen der Nächste, und will wieder eine andere Einteilung. -- Bernello (Diskussion) 18:49, 17. Mär. 2017 (CET)

Um jetzt mal wieder auf die Überschrift zurückzukommen (ohne auf die Einteilung einzugehen, das ist eher eine Glaubensfrage: kulturell ist Georgien zweifellos Teil Europas, geographisch in Asien): „Breadcrumb Südkaukasus.“ Der gordische Knoten läßt sich schnell und einfach dadurch zerschlagen, dadurch daß man die übermässig kleinteiligen Kategorien (Nord-/Süd-/Kaukasus) auflöst und es bei Vorderasien o.ä. beläßt. --Zenwort (Diskussion) 00:54, 20. Mär. 2017 (CET) (Ceterum censeo: Ein breadcrumb im Webdesign ist vor allem dafür gedacht behinderten Nutzern die Navigation, z.B. mittels Screenreadern) zu erleichtern.)

Editwar Südkaukasus[Bearbeiten]

Betroffen: Südkaukasus, Vorderasien, Naher Osten‎ - offensichtlich haben wir da ein ernsthaftes Problem. Weiter möchte ich mich nicht an den Rücksetzungen beteiligen. Kann mal ein bisher am Edit War unbeteiligter Admin ein Blick drauf werfen und ggf. tätig werden? Ich habe Satt 2 gebeten die Diskussion hier drüber erst zu Ende zu führen. -- DerFussi 17:02, 16. Mär. 2017 (CET)

Bitte den Benutzer sperren. Wer binnen weniger Stunden dieselbe Änderung viermal vornimmt, ohne sich irgendwie sinnvoll an der Diskussion zu beteiligen und in der Zusammenfassungszeile nur "rumschreit", beweist, dass er zur konstruktiven Mitwirkung an einem Wiki unfähig ist. Da sich alle anderen fair und sachlich verhalten, wäre es unangemessen, die Artikel komplett zu sperren, da so auch Unbeteiligte an der Bearbeitung gehindert würden. Außerdem betrifft es mehrere Artikel, aber nur einen Benutzer. Bei allem guten Willen: Manche Leute sind leider charakterlich nicht geeignet, hier mitzumachen, und richten viel mehr Schaden und Ärger an, als dass sie Positives beitragen. --Bujo (Diskussion) 18:23, 16. Mär. 2017 (CET)
Habe mal zunächst die betroffenen Artikel geschützt. Damit ist es dem Benutzer immer noch möglich, sachliche Beiträge in die Lounge zu stellen. -- Balou46 (Diskussion) 18:31, 16. Mär. 2017 (CET)

Routen und Streckenpläne[Bearbeiten]

Ich war etwas durch einen aktuellen Löschantrag getrieben, mich um die Darstellung von Bahnlinien zu kümmern. Das entsprechende Werkzeug ist jetzt auch auf Wikivoyage verfügbar: {{Routemap}}. Da die englische WP oft recht weit ist, importiere ich Vorlagen immer lieber von dort. Ich habe auch nur die neue Lua-basierte Vorlage hier implementiert. Die alte klassische BS-Map Vorlage gibt es hier nicht. Die Funktionalität ist recht mächtig, wer sich mal die Legenden anschaut sieht, was alles geht. Nicht nur Bahnlinien. Straßen, Wanderrouten, Wasserwege usw.... Buslinien und Detailpläne für Bahnhöfe (Bahnsteige usw.) folgen noch. Wer sich auf Commons herumtreibt, sieht, dass auch noch mehr Farben zur Verfügung stehen. Ich habe noch einiges an Dokumentation zu schreiben. Das wird sich aber noch paar Tage hinziehen. Wer aber trotzdem herumspielen will, kann sich über die zwei verlinkten englischen Seiten informieren und sich daran versuchen. Vielleicht ist das auch hilfreich für unsere Autobahnen und Radrouten. Bitte den Hinweis auf der Vorlagendoku beachten. Möglichst nicht direkt in die Artikel. Das müllt alles mit unleserlichem Text zu. Vielleicht immer nach dem Schema Vorlage:Routemap/Artikelname/Name der Route ablegen. Mein erster kleiner Versuch: Routemap/Kuala Lumpur/KL Monorail. Viel Erfolg und Glück dabei. -- DerFussi 12:19, 17. Mär. 2017 (CET)

Da ich mich gerade gründlich mit der Verwendung der Marker auseinandersetze, werde ich auch mal einen Blick darauf werfen. Habe schon eine gute Idee, wo ich das in meiner aktuellen Baustelle einsetzen könnte. Aber ich lasse dich erst einmal in Ruhe fertigbasteln, mein Artikel wird wahrscheinlich sowieso nicht vor Ostern fertig. Grüße und dir ein schönes Wochenende -- Feuermond16 (Diskussion) 14:29, 17. Mär. 2017 (CET)
Noch ein Hinweis. Viele Routemaps kann man sicherlich aus den Wikipedias importieren und anpassen. Gerade auf der englischen WP lohnt ein Blick, um sich Arbeit zu sparen. Wenn man für einen Ort auch Netzpläne anbietet, könnte man überlegen für einzelne Linien dann die gleichen Farben zu benutzen, die man auch im Netzplan vorfindet. -- DerFussi 11:59, 23. Mär. 2017 (CET)

We invite you to join the movement strategy conversation (now through April 15)[Bearbeiten]

06:09, 18. Mär. 2017 (CET)

WICHTIG: Review der Administratorenaktivität[Bearbeiten]

Hallo: Eine Politik der Rücknahme "erweiterter Rechte" (Administrator, Bürokrat usw.) wurde angenommen durch Übereinstimmung der weltweiten Gemeinschaft von 2013. Dieser Politik folgend, überprüfen die stewards Aktivitäten von Administratoren auf allen Wikimedia Foundation wikis ohne Inaktivitätsrichtlinie. Nach unserer Kenntnis hat dein wiki kein formales Verfahren, "erweiterte Rechte" inaktiver Nutzerkonten zurückzuziehen. Dies bedeutet, dass die Stewards sich darum kümmern, der Administratoraktivitätenüberprüfungfolgend.

Wir haben entschieden, dass folgende Nutzer unter diese Inaktivitätskriterien (keine Eintragungen und keine Protokolle seit mehr als zwei Jahren) fallen:

  1. Kkkr (Administrator)
  2. NatiSythen (Administrator)

Diese Nutzer erhalten bald eine Mitteilung, eine Gemeinschaftsdiskussion zu starten, wenn sie einige oder alle Rechte wiedererlangen wollen. Falls die Nutzer nicht reagieren, werden ihre Rechte durch die Stewards entfernt.

Falls jedoch die einzelne Gemeinschaft ihren eigenen Prozess zur Aktivitätsprüfung starten möchte, der den weltweiten Prozess überflüssig macht, und eine andere Entscheidung über diese inaktiven Rechtehalter möchte oder schon eine Richtlinie getroffen hat, die wir verpasst haben, dann möge dies bitte bei stewards bei Meta-Wiki angegeben werden, damit wir wissen, dass wir die Überprüfung eures wiki nicht weiterführen. Danke, Matiia (Diskussion) 02:52, 20. Mär. 2017 (CET)