Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Tennessee

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
kein(e) Siegel auf Wikidata: Siegel nachtragen
Bundesstaat Tennessee
kein(e) Postleitzahl auf Wikidata: Postleitzahl nachtragen
kein(e) Vorwahl auf Wikidata: Vorwahl nachtragen

Tennessee ist ein Bundesstaat in der Region Südstaaten in den Vereinigten Staaten von Amerika. Die Hauptstadt des Bundesstaates ist Nashville. Tennessee grenzt an acht benachbarte Bundesstaaten. Dies sind Kentucky und Virginia im Norden, North Carolina im Osten; Georgia, Alabama und Mississippi nach Süden; im Westen jenseits des Mississippi-Flusses Arkansas und Missouri.

Regionen[Bearbeiten]

Jede Region führt ein charakteristisches musikalisches Erbe mit sich: Blues im Westen, Country-Western in der Mitte und Bluegrass im Osten.

Westtennessee grenzt an den Mississippi und bildet die nördliche Grenze des kulturellen Einflusses der Lower Mississippi Delta Region.
Mitteltennessee mit Nashville und seiner Kulisse aus sanft geschwungenen Hügeln ist die wohlhabendste Region des Staates.
Osttennessee mit den Städten Chattanooga und Knoxville ist gebirgig und spiegelt den Einfluss der Appalachen wider.

Orte[Bearbeiten]

Karte von Tennessee

1 Memphis Website dieser Einrichtung Memphis in der Enzyklopädie Wikipedia Memphis im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsMemphis (Q16563) in der Datenbank Wikidata – größte Stadt des Staates Tennessee 2 Nashville Website dieser Einrichtung Nashville in der Enzyklopädie Wikipedia Nashville im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsNashville (Q23197) in der Datenbank Wikidata – Haupstadt 3 Knoxville Website dieser Einrichtung Knoxville im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Knoxville in der Enzyklopädie Wikipedia Knoxville im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsKnoxville (Q185582) in der Datenbank Wikidata 4 Chattanooga Website dieser Einrichtung Chattanooga im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Chattanooga in der Enzyklopädie Wikipedia Chattanooga im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsChattanooga (Q186702) in der Datenbank Wikidata 5 Clarksville Website dieser Einrichtung Clarksville im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Clarksville in der Enzyklopädie Wikipedia Clarksville im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsClarksville (Q328941) in der Datenbank Wikidata 6 Johnson City Website dieser Einrichtung Johnson City in der Enzyklopädie Wikipedia Johnson City im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsJohnson City (Q770571) in der Datenbank Wikidata

Weitere Ziele[Bearbeiten]

  • 1 Great Smoky Mountains National Park. Great Smoky Mountains National Park im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Great Smoky Mountains National Park in der Enzyklopädie Wikipedia Great Smoky Mountains National Park im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsGreat Smoky Mountains National Park (Q464004) in der Datenbank Wikidata. Der meistbesuchte National Park der USA. Mit 10 Millionen Besuchern übertrifft er den zweitgrößten, den Grand Canyon, mit 5 Millionen Besuchern um das Doppelte. Der Park wurde 1983 in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen. Unesco-Welterbestätten in Nordamerika

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Casey Jones Village, in Jackson.
  • Ruby Falls, 1720 South Scenic Highway Chattanooga, TN 37409. E-Mail: . Preis: Die touristische Attraktion "Ruby Falls" ist in Lookout Mountain nahe Rock City und Chattanooga befindlich.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.