Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Pennsylvania

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pennsylvania ist ein Bundesstaat an der Atlantikküste der USA der Vereinigten Staaten von Amerika. Pennsylvania grenzt im Norden an den Staat New York, im Osten an New Jersey, im Südosten an Delaware, im Süden an Maryland, im Südwesten an West Virginia und im Westen an Ohio. Im Nordwesten hat Pennsylvania einen Küstenabschnitt am Eriesee, dessen Seemitte die Grenze zu Kanada bildet.

Regionen und Orte[Bearbeiten]

Die 11 Reiseregionen von Pennsylvania
Die Region um Philadelphia.
Die Region um Allentown.
Idyllisches Hügelland im Osten von Pennsylvania.
Rund um die Hauptstadt des Bundesstaates.
Stille Region im Herzen von Pennsylvania.
Der nördlichste Teil der Allegheny Mountains & Valleys.
Hügelland im Norden von Pennsylvania.
Einsame und landschaftlich reizvolle Hügelregion östlich von Pittsburgh.
Die Region um Pittsburgh.
Die Region am Eriesee.
Stadtpanorama Philadelphia
Pittsburgh

Weitere Ziele[Bearbeiten]

  • Fallingwater (Mill Run, 80 km südöstlich von Pittsburgh): Das von Frank Lloyd Wright entworfene und von 1935 bis 1937 buchstäblich auf einem Wasserfall erbaute Wohnhaus ist eines der berühmtesten des Landes. Eine wahre Kultstätte moderner Architektur, die im Rahmen geführter Touren besichtigt werden kann. Siehe Laurel Highlands. Wikipedia
  • Lancaster County: County im Südosten von Pennsylvania, berühmt wegen seines hohen Anteils an Amischen (auch: Pennsylvania Dutch), einer protestantischen Minderheit, deren Mitglieder oft eine Lebensweise pflegen, wie sie im 18. Jahrhundert üblich war. Obwohl die meisten Amischen in mehr oder weniger großer Abgeschiedenheit leben, stehen andere zur Außenwelt in täglicher Beziehung, handeln mit Amisch-Produkten (v.a. Holzerzeugnisse und Lebensmittel) oder betreiben Restaurants. Noch mehr lernt man über die Amischen in den Museen der Region.
  • Nahe dem 245-Seelen-Dorf Shanksville stürzte am 11. September 2001 das vierte von Terroristen entführte Flugzeug nach einer Gefangenenrevolte ab. Zum Gedenken an die 44 Todesopfer wurde an dem Unglücksort eine Gedenkstätte errichtet, die unter der Verwaltung des US National Park Services zu einem National Monument werden soll. Im Gegensatz zu den Attentatsorten in Washington und New York City geht es hier um die Geschichte und nicht um Patriotismus. Der innere Kreis ist nur für Familienangehörige der Opfer zugänglich.

Hintergrund[Bearbeiten]

Pennsylvania ist einer der 13 Gründungsstaaten der Vereinigten Staaten von Amerika und wurde seit 1643 von Siedlern bewohnt. Knappe 130 Jahre später wurden hier die Unabhängigkeitserklärung unterzeichnet und die Verfassung der USA beschlossen. Wieder knappe 100 Jahre später fand hier die Schlacht von Gettysburg statt, die die Wende des amerikanischen Bürgerkriegs bedeutete.

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Karte von Pennsylvania

Den Flughafen Philadelphia (PHL) kann man mit Interkontinentalflügen direkt aus Europa erreichen. Ein Flug nach Newark (EWR) in New Jersey kommt in Betracht, wenn das Ziel im Osten Pennsylvanias liegt (z. B. 135 km nach Allentown, 140 km nach Philadelphia). Der zweite große Flughafen im Staat ist Pittsburgh (PIT) – hierhin werden hauptsächlich Inlandsflüge angeboten, zumindest saisonal gibt es aber auch Direktverbindungen aus Europa. Es folgen Harrisburg (MDT) im Südosten, Allentown/Lehigh Valley (ABE) und Wilkes-Barre/Scranton (AVP), die eher regionale Bedeutung haben.

Der Südosten des Bundesstaats ist sehr gut mit der Eisenbahn erschlossen. Auf dem sogenannten Northeastern Corridor Boston–New York–Philadelphia–Washington DC fahren einerseits der Hochgeschwindigkeitszug Acela Express, andererseits der etwas langsamere Northeast Regional. Aus den Südstaaten fahren die Linien Crescent von New Orleans und Atlanta, Silver Service und Palmetto von Savannah GA und Carolinian von Charlotte NC sowie Northeast Regional von Norfolk oder Newport News VA hierher. Die Linie Keystone verbindet mehrmals täglich New York mit Philadelphia und Harrisburg. Der Pennsylvanian fährt einmal täglich weiter bis nach Pittsburgh. Aus Richtung Chicago und Cleveland im Mittleren Westen gelangt man mit dem Capitol Limited nach Pittsburgh.

Desweiteren sind alle größeren Städte mit Fernbussen erreichbar.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Independence Hall
Reiterstandbild des Generals Meade, Gettysburg National Military Park
Minister Creek im Allegheny National Forest
  • Independence Hall, in Philadelphia. UNESCO-Weltkulturerbe, hier wurde am 4. Juli 1776 die Unabhängigkeit der USA ausgerufen.
  • weitere historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten in Philadelphia
  • Gettysburg National Military Park, Ort der entscheidenden Schlacht im Amerikanischen Bürgerkrieg (1863)
  • Pine Creek Gorge. Der „Grand Canyon“ von Pennsylvania.
  • Allegheny National Forest.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Siehe auch Freizeitparks in Pennsylvania (PA)
  • Knoebel's Amusement Park, Route 487, Elysburg; 4 km östlich des Ortskerns. Etwas abgelegen, zwischen Harrisburg und Scranton, befindet sich einer der größten Vergnügungsparks des Landes mit pay-per-ride-System. Während man in solchen Parks sonst meist nur Zutritt erhält, nachdem man den (ziemlich hohen) Eintrittspreis bezahlt hat (und die Fahrgeschäfte dann gratis benutzen kann), bezahlt man hier nur pro Fahrt. Das rechnet sich vor allem für Familien mit zurückhaltenden Kindern, die Fahrgeschäfte lieber ansehen als sie zu auszuprobieren. Zu den Attraktionen gehören mehr als 50 Fahrgeschäfte, darunter zwei erstklassige Achterbahnen, ein historisches Pferdekarussell aus dem Jahre 1913 und eine Geisterbahn, die schon im Discovery Channel zu sehen gewesen ist. Auch ein Schwimmbad und ein Golfplatz gehören dazu. Jahreszeitlich wechselnde Öffnungszeiten. Im Herbst und Winter bleibt der Park ganz geschlossen.

Einkaufen[Bearbeiten]

Wenn man schon einmal den Bundesstaat Pennsylvania besucht, sollte man seine Textilieneinkäufe gleich hier machen, denn auf Textilien wird keine Steuer extra aufgeschlagen, wie es sonst üblich ist in den Vereinigten Staaten. Woanders kommt sonst eine kleine Überraschung an der Kasse von ca. 5% bis ca. 10% Steueraufschlag! Die Läden machen das bewusst, um zu zeigen, dass eigentlich der Staat ja alles so teuer macht!

Küche[Bearbeiten]

  • 1 Grace Buffet & Grill, 811 N Loyalsock Ave, Montoursville. Freunde chinesischer Selbstbedienungsrestaurants (All You Can Eat) finden hier eines der größten und besten Büffets in Pennsylvania. Geöffnet: So-Do 10:30-21:30, Fr+Sa 10:30-22:30. Preis: abends $11,99 (Fr-So abends und So mittags $13,99), Mo-Sa mittags $8,29; Kinder je nach Alter deutlich preiswerter.

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.