Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Rhode Island

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bundesstaat Rhode Island
kein(e) Postleitzahl auf Wikidata: Postleitzahl nachtragen

Rhode Island ist einer der Neuenglandstaaten. Es ist der kleinste Bundesstaat der USA. Er grenzt im Norden und Osten an Massachusetts, im Westen an Connecticut und im Süden an den Atlantischen Ozean.

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

Karte von Rhode Island
  • 1 Providence Website dieser Einrichtung Providence im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Providence in der Enzyklopädie Wikipedia Providence im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsProvidence (Q18383) in der Datenbank Wikidata – Landeshauptstadt, größte Stadt und Hauptgeschäftszentrum. Heimat der Brown University, , die zu den renommiertesten (und teuersten) Universitäten der USA zählt
  • 2 Central Falls Website dieser Einrichtung Central Falls im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Central Falls in der Enzyklopädie Wikipedia Central Falls im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsCentral Falls (Q54273) in der Datenbank Wikidata – Es erstreckt sich nur über eine Quadratmeile und ist eine von die am dichtesten besiedelten Städte der Welt.
  • 3 East Greenwich Website dieser Einrichtung East Greenwich im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache East Greenwich in der Enzyklopädie Wikipedia East Greenwich im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsEast Greenwich (Q999257) in der Datenbank Wikidata – Das 1677 gegründete historische Viertel an der Main Street bietet charmante Geschäfte, ausgezeichnete Restaurants, und ein Gemeinschaftstheater.
  • 4 Narragansett Website dieser Einrichtung Narragansett im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Narragansett in der Enzyklopädie Wikipedia Narragansett im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsNarragansett (Q1932484) in der Datenbank Wikidata – Beste Strände von Neuengland.
  • 5 Newport Website dieser Einrichtung Newport im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Newport in der Enzyklopädie Wikipedia Newport im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsNewport (Q54264) in der Datenbank Wikidata – auf Aquidneck Island. Einst die Lieblingsstadt der amerikanischen Elite, ist sie berühmt für Yachting, Villen und Jazz. Newport war im 19. und 20. Jahrhundert der Ort, an dem jeder Koks-, Stahl- und Eisenbahnbaron mit einer schlossartigen Villa vertreten sein musste
  • 6 Pawtucket Website dieser Einrichtung Pawtucket in der Enzyklopädie Wikipedia Pawtucket im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsPawtucket (Q49200) in der Datenbank Wikidata – Geburtsort der amerikanischen industriellen Revolution
  • 7 South Kingstown Website dieser Einrichtung South Kingstown im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache South Kingstown in der Enzyklopädie Wikipedia South Kingstown im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSouth Kingstown (Q163507) in der Datenbank Wikidata, einschließlich der Dörfer Kingston, West Kingston, Matunuck, Peacedale und Wakefield.
  • 8 Warwick Website dieser Einrichtung Warwick im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Warwick in der Enzyklopädie Wikipedia Warwick im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsWarwick (Q49195) in der Datenbank Wikidata – Heimat des TF Green Airport, eines Einkaufszentrums und " Gaspee Days "ist ein einfacher (und kostengünstigerer) Ort, um von Ihrem Flug aus zu landen und ein Hotelzimmer und ein Auto zu mieten.
  • 9 Woonsocket Website dieser Einrichtung Woonsocket im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Woonsocket in der Enzyklopädie Wikipedia Woonsocket im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsWoonsocket (Q54276) in der Datenbank Wikidata – Einst als "Little Quebec" bekannt, hat es die größte französischsprachige Bevölkerung in Rhode Insel. Französisch ist heute selten zu hören: Es wurde durch Englisch, Spanisch und Portugiesisch ersetzt.

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Rhode Island hat einen Flughafen in der zentral gelegenen Stadt Warwick, der 1 T.F.Green Airport T.F.Green Airport im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache T.F.Green Airport in der Enzyklopädie Wikipedia T.F.Green Airport im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsT.F.Green Airport (Q1387) in der Datenbank Wikidata (IATA: PVD}}, er wird neben diversen inneramerikanischen Flughäfen auch in der Sommersaison von Condor aus Frankfurt angeflogen. Der Flughafen hat auch Bahnanschluss, so dass auch ohne Fahrzeug die Weiterreise möglich ist.

Nächster internationaler Flughafen mit einer breiten Auswahl an Destinationen ist Boston Logan Airport (IATA: BOS), von dem aus ebenfalls die Weiterreise mit der Bahn möglich ist.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Die Küste bei Newport

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Meerestiere und Meeresfrüchte spielen eine große Rolle in der lokalen Küche. Es gibt unzählige Fischrestaurants, die in hervorragender Qualität Gäste bekochen wollen. Man sollte bei einem Besuch von Rhode Island auf jeden Fall einen Clam Cake oder Clam Chowder probieren.

Clam cakes (auch bekannt als clam fritters) sind frittierte eine Mischung aus gehacktem Muscheln (meist Quahog) mit verschiedenen anderen Zutaten, die zu Kugeln geformt frittiert werden. Der Teig besteht aus Mehl, Milch, Muschelsaft, Eiern und Backpulver. Sie sind besonders beliebt während der "Clamming"-Saison (15. September bis 15, Mai), wenn Muscheln im Überfluss vorhanden sind. Es ist in der Saison für Privatpersonen erlaubt, Muscheln und Austern am Strand zu graben. Clam cakes werden oft in Take-Out-Läden als Fingerfood verkauft. Eine Mahlzeit besteht normalerweise aus mehreren Cakes, Pommes frites und Cole slaw (Krautsalat). besteht. Oft gibt es auch clam chowder (Muschelsuppe) dazu.

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.