North Dakota

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Flag of North Dakota.svgSeal of the State of North Dakota.svg
Bundesstaat North Dakota
HauptstadtBismarck
Einwohnerzahl779.094 (2020)
Fläche183.108 km²
Postleitzahl
Vorwahl
Zeitzoneüberwiegend Central Standard Time (Sommer: UTC -5 (MEZ-6) Winter: UTC -6), einige Bezirke im Süfwesten Mountain Standard Time (Sommer: UTC -6 (MEZ-7) Winter: UTC -7)
Webseitewww.nd.gov
North Dakota in United States.svgAlaskaHawaiiRhode IslandWashington D.C.MaineNew HampshireVermontMassachusettsConnecticutNew YorkPennsylvaniaDelawareNew JerseyMarylandVirginiaWest VirginiaOhioIndianaNorth CarolinaKentuckyTennesseeSouth CarolinaGeorgiaFloridaAlabamaMississippiMichiganWisconsinIllinoisLouisianaArkansasMissouriIowaMinnesotaNorth DakotaSouth DakotaNebraskaKansasOklahomaTexasNew MexicoColoradoWyomingMontanaIdahoUtahArizonaNevadaWashingtonOregonKalifornienKubaKanadaBahamasTurks- und CaicosinselnMexiko

North Dakota ist ein Bundesstaat in der Region Great Plains in den Vereinigten Staaten von Amerika. Es grenzt im Norden an Kanada (Provinzen Saskatchewan und Manitoba), im Osten an Minnesota, im Süden an South Dakota und im Westen an Montana.

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

Karte von North Dakota
  • 1 Bismarck internet wikipedia commons wikidata – Landeshauptstadt mit Sitz des Gouverneurs, Erholungsort, malerisches Zentrum von Norddakota, wächst täglich.
  • 2 Devils Lake internet wikivoyage wikipedia commons wikidata – das Herz des Seenlandes von North Dakota.
  • 3 Dickinson internet wikivoyage wikipedia commons wikidata Krone des Südwestens, Tor zu den Badlands.
  • 4 Fargo internet wikipedia commons wikidata – größte Stadt von North Dakota, Standort der North Dakota State University, kulturelles, medizinisches und wirtschaftliches Zentrum des Staates.
  • 5 Grand Forks internet wikivoyage wikipedia commons wikidata – Hier ist die University of North Dakota zuhause.
  • 6 Jamestown internet wikivoyage wikipedia commons wikidata – die Buffalo City, Stolz der Prairie.
  • 7 Minot internet wikivoyage wikipedia commons wikidata - die magische Stadt, die Hauptstadt im Nordwesten von North Dakota
  • 8 Rugby internet wikivoyage wikipedia commons wikidata - das geografische Zentrum von Nordamerika
  • 9 Williston internet wikivoyage wikipedia commons wikidata - die größte Stadt am oberen Missouri und das Epizentrum für den jüngsten Ölboom des Staates

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  • www.nd.gov (en) – Offizielle Webseite von North Dakota
Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
USAFlagge USA
Vereinigte Staten von Amerika - Bundesstaaten und -territorien
Alabama • Alaska • Arizona • Arkansas • Colorado • Connecticut • Delaware • Florida • Georgia • Hawaii • Idaho • Illinois • Indiana • Iowa • Kalifornien • Kansas • Kentucky • Louisiana • Maine • Maryland • Massachusetts • Michigan • Minnesota • Mississippi • Missouri • Montana • Nebraska • Nevada • New Hampshire • New Jersey • New Mexico • New York • North Carolina • North Dakota • Ohio • Oklahoma • Oregon • Pennsylvania • Rhode Island • South Carolina • South Dakota • Tennessee • Texas • Utah • Vermont • Virginia • Washington • West Virginia • Wisconsin • Wyoming