Erioll world 2.svg
Wandern
Stub

Appalachian Trail

Aus Wikivoyage
Reisethemen > Vorwärtskommen > Wandern > Appalachian Trail
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lage
Map of Appalachian Trail.png
LandUSA
GebietAppalachen
EndpunkteSpringer Mountain, Georgia
Mount Katahdin, Maine
Kurzdaten
Längeca. 3 500 km
Eröffnung14. August 1937
Höhenangaben
Höhenmeter gesamtca. 140 000 m
höchster PunktClingmans Dome, 2 025 m
niedrigster PunktBear Mountain State Park, 38 m

Der 3500 km lange Appalachian National Scenic Trail ist ein Fernwanderweg der durch 14 Bundesstaaten der USA führt. Er beginnt auf dem Springer Mountain in Georgia und endet auf dem Mount Katahdin in Maine. Er gehört zu den längsten ausgeschilderten Wanderwegen der Welt.

Hintergrund[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Fahren/Wandern[Bearbeiten]

Streckenführung des Appalachian Trails

Unterkunft[Bearbeiten]

Entlang des Appalachian Trails stehen über 250 Shelters für Übernachtungen zur Verfügung. Sie liegen im Schnitt 12 km auseinander, können aber auch bis zu 45 km voneinander entfernt liegen. Eine Shelter besteht meist aus einer festen Bodenplatte, drei Wänden und einem Dach. Eine Shelter ist also eher eine Hütte mit einer offenen Seite als eine feste Behausung. Vereinzelt ist eine vorherige Reservierungen oder Gebühr notwendig.

Zur Übernachtung muss man eigene Schlafmaterialien (Schlafsack/Quilt und Isomatte) mitführen.

Gerade auf den stärker begangenen Teilen des Appalachian Trails sind diese Shelter regelmäßig überfüllt. Daher muss man auch eine tragbare Behausung – wie ein Zelt oder Tarp – mit sich führen.

Sicherheit[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Appalachian Trail Conservancy: Appalachian Trail Thru-Hikers' Companion – offizieller, jährlich herausgegebener Wanderführer
  • Bill Bryson: Picknick mit Bären, Goldman-Verlag, ISBN 978-3442443956 – Reisebereicht von Bill Bryson über seinen Appalachian Trail

Weblinks[Bearbeiten]

  • Appalachian Trail Conservancy – gemeinnützige Organisation, die überregional die Erhaltung der Wanderroute vorantreibt und viele Informationen zum Appalachian Trail zur Verfügung stellt
StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg