Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Bahnhof Wien Meidling

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Mitteleuropa > Österreich > Wien > Bahnhof Wien Meidling
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bahnhofshalle der ÖBB

Der 1 Bahnhof Wien Meidling ist ein Bahnhof des Nah- und Fernverkehrs in der Österreichischen Hauptstadt Wien sowie ein zentraler Umsteigeknoten des Wiener Schnellbahn- und Stadtverkehrs

Hintergrund[Bearbeiten]

Karte von Bahnhof Wien Meidling

Der Bahnhof ist neben dem Hauptbahnhof der wichtigste Fernbahnhof in Wien. Alle Fernzüge, welche aus Richtung Deutschland und der Schweiz nach Wien Hbf (und teilweise weiter in Richtung Slowakei/Ungarn) verkehren, halten in Wien Meidling. Der Bahnhof gewann an Bedeutung, nachdem der Hauptbahnhof Wien in Betrieb genommen wurde und der Fernverkehr aus Deutschland und der Schweiz kommend nicht mehr über Wien-Hütteldorf nach Wien Westbahnhof, sondern über Wien Meidling nach Wien Hauptbahnhof umgeleitet wurde. Der Bahnhof liegt im Gebiet des Verkehrsverbundes Ost-Region (VOR).

Anreise[Bearbeiten]

ÖPNV[Bearbeiten]

NameWien Meidling
CharakterBahnhof der Österreichischen Bundesbahnen
BetreiberÖBB Infra
ÖVU6 62 WLB 7A 8A 9A 15A 59A 62A 7B N62 N64
U-Bahn Station Bahnhof Meidling der Linie U6

Die Anreise ist über die U-Bahn-Station Bahnhof Meidling der Linie U6 der U-Bahn Wien, mit der Straßenbahnlinie 62 sowie der Lokalbahn Wien-Baden und per Autobus möglich.

Taxi[Bearbeiten]

Taxistände befinden sich in unmittelbarer Umgebung.

Individualverkehr[Bearbeiten]

Motorisierter Individualverkehr[Bearbeiten]

Der Bahnhof hat kein eigenes Parkhaus. Die nächsten öffentlichen Parkgaragen befinden sich in der Arcade Meidling sowie im Europlaza. Beim Parken an der Straße ist zu beachten, dass der 12. Bezirk (Meidling) gebührenpflichtige Kurzparkzone ist.

Nichtmotorisierter Individualverkehr[Bearbeiten]

Fahrradbügel befinden sich am Eingang Meidling Hauptstraße.

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Die Anreise vom Flughafen Wien ist mit einem Railjet umsteigefrei möglich. Die Linie S7 verkehrt vom Flughafen zur S-Bahn Station Wien Rennweg, von dort ist der Bahnhof per Umstieg in die Züge der Stammstrecke in Richtung Wien Meidling möglich.

Umgebung[Bearbeiten]

Die in unmittelbarer Umgebung liegende Meidlinger Hauptstraße bietet Einkaufsmöglichkeiten und gastronomisches Angebot

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Der Nordwestliche Eingang des Schlossparks Schönbrunn (Kleine Gloriette) ist fußläufig erreichbar.

Barrierefreiheit[Bearbeiten]

Alle Bahnsteige sowie die Ausgänge sind mit Aufzügen ausgestattet, ebenso der Zugang zu den U-Bahnsteigen. Im gesamten Bahnhofsbereich existieren Blindenleitlinien.

Verbindungen[Bearbeiten]

Fernverkehr national[Bearbeiten]

Bahnsteige der Regional- und Fernzüge

Railjet, Nightjet- und InterCity Züge halten in Wien Meidling.

Fernverkehr international[Bearbeiten]

Railjet, RailjetExpress- und Nightjet-Züge, der ÖBB Intercity sowie Fernzüge ausländischer Eisenbahngesellschaften wie der deutsche ICE verkehren am Bahnhof Wien Meidling.

Regionalverkehr[Bearbeiten]

Regionalzug der ÖBB im Bahnhof Wien Meidling

Der Bahnhof wird von Schnellbahn, Regional (R) sowie Regionalexpresszügen (REX) der ÖBB angefahren, diese verkehren zwischen Wien Meidling und Wien Floridsdorf ebenfalls auf der Stammstrecke.

S-Bahn Verkehr[Bearbeiten]

Der Bahnhof liegt am Beginn der S-Bahn Stammstrecke, welche vom Bahnhof Wien Meidling zum Bahnhof Wien Floridsdorf verläuft.

Küche[Bearbeiten]

Im Bahnhof sowie in der U-Bahn Station befinden sich zwei türkische Schnellrestaurants und eine Bäckerei. In unmittelbarer Umgebung des Bahnhofes, nach dem Ausgang Meidling Hauptstraße, befinden sich weitere Schnellrestaurants und ein Shisha-Cafe.

Warten[Bearbeiten]

In der Bahnhofshalle stehen derzeit 12 Sitzplätze zur Verfügung, im Zuge einer Modernisierungsmaßnahme sollen nach Umbauarbeiten, welche im November 2019 begonnen haben, weitere Sitzgelegenheiten geschaffen und eine Verbesserung der Wartequalität geschaffen werden.

Einkaufen[Bearbeiten]

Aktuell befinden sich im Bahnhof wenige Einkaufsmöglichkeiten. Jedeglich eine Tabaktrafik mit Zeitungsverkauf befindet sich im Bahnhof. In Unmittelbarer Umgebung, nach dem Ausgang Meidling Hauptstraße befindet sich die Meidlinger Einkaufsstraße sowie ein Sparmarkt und ein Drogeriemarkt (Müller) sowie mehrere Schnellrestaurants. Das Einkaufszentrum Arcade Meidling befindet sich am Eingang Meidling Hauptstraße.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Fahrkarten und Auskünfte[Bearbeiten]

Fahrkarten- und Informationsschalter[Bearbeiten]

  • Ein Fahrkartenschalter der ÖBB sowie ein Infopoint der ÖBB befinden sich im Bahnhof.
  • Zudem verfügt der Bahnhof über einen Informations- und Ticketschalter des Eisenbahnunternehmens Westbahn.

Automaten[Bearbeiten]

  • Fahrkartenautomaten der ÖBB befinden sich an mehreren Standorten im Bahnhofsbereich.
  • Automaten der Wiener Linien in der gleichnamigen U-Bahn-Station.
  • An der Haltestelle Schedifkaplatz (am gleichnamigen Ausgang der U-Bahn Station Bahnhof Meidling) der Lokalbahn Wien-Baden befindet sich zudem ein Fahrscheinautomat der Wiener Lokalbahnen AG.

Geldautomaten[Bearbeiten]

Schließfächer[Bearbeiten]

Im Bahnhof befinden sich kostenpflichtige Schließfächer, welche 24/7 zur Verfügung stehen.

WLAN[Bearbeiten]

Kostenloses WLAN ist im Bahnhofsbereich verfügbar.

Briefkästen[Bearbeiten]

Ein Briefkasten der Österreichischen Post AG befindet sich am Ausgang Meidling Hauptstraße.

Steckdosen[Bearbeiten]

Steckdosen sind an den Sitzplätzen in den Wartebereichen kostenlos verfügbar.

Sicherheit[Bearbeiten]

Im Bahnhof befindet sich keine Wachstube. Der Bahnhof wird vom Sicherheitspersonal der ÖBB Security und der Österreichischen Bundespolizei bestreift. Die U-Bahn Aufsicht der Wiener Linien hat ein Aufsichtszimmer in der U-Bahn Station.

Bei verlorenen gegangenem Gepäck kann der lost and found service der ÖBB telefonisch unter 0043/1/93000 22222 kontaktiert werden.

Hilfe und Gesundheit[Bearbeiten]

Die nächstgelegenen Apotheken befinden sich an der Meidlinger Hauptstraße.

Toiletten[Bearbeiten]

Eine öffentliche WC Anlage befindet sich in der Hauptunterführung, beim Aufgang zum Gleis 1.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.