Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Wien Westbahnhof

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Mitteleuropa > Österreich > Wien > Wien Westbahnhof
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wien Westbahnhof

Der 1 Wiener Westbahnhof ist der Ausgangsbahnhof der Eisenbahnstrecke Westbahn und einer der wichtigsten Bahnhöfe in Wien. Er liegt am Gürtel zwischen dem 15. Bezirk sowie dem 6. und dem 7. Wiener Gemeindebezirk an der Mariahilferstraße. Neben seiner Funktion als Verkehrsknotenpunkt dient er durch die BahnhofCity Wien-West als Einkaufszentrum.

Karte von Wien Westbahnhof

Der Bahnhof wurde im Jahr 1858 mit der "Kaiserin-Elisabeth-Bahn" eröffnet, welche zu diesem Zeitpunkt von Wien nach Linz führte. Der im Jahr 2011 fertiggestellte Umbau sah eine Sanierung sowie die Eröffnung der BahnhofCity Wien West mit einer Ladenstraße im Untergeschoss des Bahnhofes vor.

Verkehrsanbindung[Bearbeiten]

Anbindung an den Eisenbahnverkehr[Bearbeiten]

Der private Fernreisezug Westbahn im Wiener Westbahnhof

Der Westbahnhof wird im Eisenbahnverkehr durch die Schnellbahnlinie 50 angefahren, welche von Wien Westbahnhof über Wien Penzing und Wien Hütteldorf sowie Purkersdorf nach Neulengbach führt. Zudem verkehrt ein Regionalzug auf der selben Strecke nach St. Pölten Hauptbahnhof. Eine weitere Regionalexpress (REX) Linie verkehrt zwischen Wien Westbahnhof, Wien Hütteldorf, St. Pölten Hbf nach Amstetten sowie mit einzelnen Fahrten bis St. Valentin. Zum Fahrplanwechsel im Dezember 2017 wurde für diese Linie ein genereller Stundentakt eingeführt, um bessere Anschlüsse an das westliche Wiener Umland zu ermöglichen. Der private Fernreisezug Westbahn verkehrt zudem ab dem Westbahnhof über Wien Hütteldorf, Tullnerfeld, St. Pölten Hbf, Amstetten, Linz Hbf und Attnang-Puchheim nach Salzburg Hauptbahnhof. Die Westbahn sowie der Regionalexpress nach Amstatten verkehren durch den Wienerwaldtunnel, die S-Bahn sowie der Regionalzug über die sogenannte "Alte Westbahnstrecke".

Anbindung an den Stadtverkehr[Bearbeiten]

U-Bahn-Station Westbahnhof (U6)

Der Westbahnhof ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt. Hier verkehren die Linien U3 und U6 der Wiener U-Bahn, zudem die Straßenbahnlinien 5, 6, 9, 18, 52 und 60 sowie Regionalbuslinien vom Bahnhofsvorplatz.

Anbindung an den Fernbusverkehr und Shuttlebusverkehr[Bearbeiten]

An der nördlich des Westbahnhofs gelegenen Fernbushaltestelle in der Felberstraße verkehren natonale- und internationale Fernbuslinien von Flixbus. Ein Shuttlebus der Vienna Airport Lines verkehrt täglich im dichten Intervall zwischen dem Westbahnhof und dem Flughafen Wien, die Busse fahren vom Bahnhofsvorplatz am östlich gelegenen Ein- und Ausgang ab.

Übergang zum Fernverkehr der ÖBB[Bearbeiten]

Fernverkehrszüge der ÖBB (Railjet, Nightjet) und der ICE der Deutschen Bahn AG halten am Bahnhof Wien Meidling sowie am Hauptbahnhof Wien, die schnellste Möglichkeit, zum Bahnhof Wien Meidling zu gelangen, ist die U-Bahn Linie 6 (vier Stationen), zum Hauptbahnhof gelangt man am schnellsten mit der Straßenbahnlinie 18 (ca. 14 Minuten Fahrtzeit). Wiens einzige Autoreisezuganlage befindet sich am Hauptbahnhof. Ebenso eine Möglichkeit, zum Fernverkehr der ÖBB zu gelangen ist der Umstieg in St. Pölten Hbf.

Einkaufszentrum[Bearbeiten]

Die BahnhofCity Wien West verfügt in der unterirdischen Ladenstraße über Bekleidungsgeschäfte, Supermärkte, Bäckereien, Cafes und Schnellrestaurants, Sportgeschäfte und Elektrogeschäfte. In der Bahnhofshalle sowie im Obergeschoss auf Bahnsteigebene befinden sich zudem zwei Trafiken, einen Drogeriemarkt, ein Möbelhaus sowie einen Foodcourt asiatischer, türkischer, amerikanischer Küche sowie einer Nordsee-Filiale, zudem befindet sich im Bahnhof eine Postfiliale und ein Kundencenter des Verkehrsverbund Ost Region (VOR).

ÖBB Einrichtungen[Bearbeiten]

Die Österreichischen Bundesbahnen unterhalten im Westbahnhof ein Reisezentrum mit Fahrscheinverkauf, dieses ist von Montag bis Sonntag von 06:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet, zudem befindet sich im Westbahnhof ein ÖBB-Reisebüro, ein Infopunkt sowie eine Lounge.

Apotheken[Bearbeiten]

Die Heilborn-Apotheke befindet sich außerhalb des Bahnhofes, zwischen dem südlich gelegenen Ein- und Ausgang und der Straßenbahnhaltestelle Gerstnerstraße/Westbahnhof. Die Apotheke ist von Montag bis Freitag zwischen 08 Uhr und 12 Uhr sowie zwischen 14 Uhr und 18 Uhr, an Samstagen zwischen 08 Uhr und 12 Uhr geöffnet.

Banken[Bearbeiten]

In der Postfiliale des Westbahnhofes befindet sich ein SB-Center mit Bankomaten sowie Überweisungsterminals und Kontoauszugsdruckern. Im Untergeschoss befindet sich eine Filiale der Wiener Sparkasse mit Bankomaten, Überweisungsterminals sowie Kontoauszugsruckern, beide Geldinstitute bieten werktags auch persönlichen Service an.

Post[Bearbeiten]

In der obersten Etage auf Bahnsteigebene befindet sich eine Postfiliale, welche zusätzlich über Bankomaten, einen Briefkasten, Postfächer sowie einen Frankierautomat für Briefe und Pakete verfügt.

Schließfächer[Bearbeiten]

Schließfächer befinden sich im Erdgeschoss, die Preise betragen je nach fachgröße zwei bis vier Euro.

Toiletten[Bearbeiten]

Die von einer privaten Firma betriebene Toilettenanlage befindet sich im Erdgeschoss, der Preis beträgt 0,50 Euro.

WLAN[Bearbeiten]

Kostenloses WLAN ist in den Innenbereichen des Westbahnhofes verfügbar.

Barrierefreiheit[Bearbeiten]

Mit dem Umbau und der modernisierung des Westbahnhofes wurden zusätzliche Aufzüge eingebaut. Ein Verbindungsaufzug führt von der U-Bahn-Ebenene über das Untergeschoss mit der Ladenstraße der BahnhofCity, das Erdgeschoss, Ebene der ÖBB Einrichtungen bis zum obersten Geschoss, der Bahnsteigebene. Ein weiterer Aufzug, welcher auch für Lastenfahrten ausgelegt ist, führt von der BahnhofCity im Untergeschoss über das Erdgeschoss (ÖBB Einrichtungen, Schließfächer, WC-Anlage) zur Bahnsteigebenene im Obergeschoss.

Parken[Bearbeiten]

Im Westbahnhof befindet sich ein Parkhaus, welches täglich 24 Stunden geöffnet ist.

Weblinks[Bearbeiten]

Bahnhofsinformationen der ÖBB zum Westbahnhof

Siehe auch[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.