Erioll world 2.svg
Stub

Chiang Rai (Provinz)

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Asien > Südostasien > Thailand > Nordthailand > Chiang Rai (Provinz)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Provinz Chiang Rai

Chiang Rai (thailändisch: เชียงราย) ist eine Provinz in Nordthailand.

Orte[Bearbeiten]

Landschaft bei Santikhiri
  • Chiang Rai - Die Hauptstadt der Provinz
  • Chiang Khong - Grenzübergang zu Laos
  • Chiang Saen - eine der ältesten und geschichtsträchtigsten Städte Nordthailands
  • Mae Sai - Grenzübergang nach Tachilek, Myanmar
  • Santikhiri (früher Mae Salong) - von Kämpfern der chinesischen Kuomintang gegründet, denen Thailand hier Asyl gewährte; heute Zentrum des Teeanbaus

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Wolkenmeer am Doi Langka Luang, Khun-Chae-Nationalpark

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg