Erioll world 2.svg
Stub

Nakhon Pathom (Provinz)

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Asien > Südostasien > Thailand > Zentralthailand > Nakhon Pathom (Provinz)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Provinz Nakhon Pathom
andere(r) Hauptstadt auf Wikidata Hauptstadt in Wikidata aktualisieren
Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
anderer Wert für Fläche auf Wikidata: 2168.327 Fläche in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
kein(e) Vorwahl auf Wikidata: Vorwahl nachtragen

Die Provinz Nakhon Pathom (thailändisch: นครปฐม) liegt in Zentralthailand.

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

Wat Phra Pathom Chedi

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Riesiger schreitender Buddha im Phutthamonthon-Park
Buddhastatue im Wat Rai Khing
  • siehe in Nakhon Pathom, insbesondere Wat Phra Pathom Chedi mit dem höchsten buddhistischen Stupa der Welt
  • Phutthamonthon-Park. Ein großer „buddhistischer Park“ in Amphoe Phutthamonthon. Der 400 Hektar große Park (größer als der Central Park in New York) hat eine quadratische Grundfläche, die Hauptwege bilden die Form eines buddhistischen Mandalas, in dessen Mittelpunkt eine überlebensgroße Statue des schreitenden Buddha in der Pose „die Sandelholzstatue aufhaltend“ steht. Vier über den Park verteilte Stationen illustrieren die vier wichtigsten Momente im Leben des Religionsstifters. Der Park ist von einem Wassergraben umgeben und wird von Teichen und Kanälen durchzogen, über die kleine Brücken führen. Er liegt unmittelbar außerhalb der Stadtgrenze von Bangkok. Von dort aus führt eine breite Prachtstraße – Thanon Utthayan – mit dekorativen Laternen zum Phutthamonthon. Gut 35 km östlich von Nakhon Pathom, über die Nationalstraßen 4 und 338.
  • Samphran Elephant Ground & Zoo. Samphran Elephant Ground & Zoo in der Enzyklopädie WikipediaSamphran Elephant Ground & Zoo (Q48797664) in der Datenbank Wikidata. Shows mit Krokodilen und Elefanten, deren Aufzucht und Training gezeigt wird. Direkt an der Nationalstraße 4; 30 km östlich von Nakhon Pathom, 9 km westlich der Stadtgrenze von Bangkok.
  • Rosengarten (Rose Garden; Suan Sam Phran). Am Ufer des Tha-Chin-Flusses ebenfalls im Amphoe Sam Phran, zeigt traditionelle siamesische Vergnügungen und Spiele, wie Hahnenkampf, Volkstänze, Schwertkämpfe und buddhistische Zeremonien. Direkt an der Nationalstraße 4; 28 km östlich von Nakhon Pathom, 11 km westlich der Stadtgrenze von Bangkok
  • 1 Wat Rai Khing. Wat Rai Khing in der Enzyklopädie Wikipedia Wat Rai Khing im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsWat Rai Khing (Q13020942) in der Datenbank Wikidata. Buddhistischer Tempel in Amphoe Sam Phran, am Ufer des Mae Nam Chaisi; aus der Zeit von König Mongkut (Rama IV.) mit bedeutender Buddhastatue. 1,8 km abseits der Nationalstraße 4; 29 km östlich von Nakhon Pathom, 10 km südwestlich vom Phutthamonthon

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg