Internet-web-browser.svg
Stub

Khon Kaen (Provinz)

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Asien > Südostasien > Thailand > Nordostthailand > Khon Kaen (Provinz)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Provinz Khon Kaen (thailändisch: ขอนแก่น) liegt in Nordostthailand.

Siegel
Provinz Khon Kaen
Hauptstadt Khon Kaen
andere(r) Hauptstadt auf Wikidata Hauptstadt in Wikidata aktualisieren
Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
Einwohner
1.790.049 (2014)
Fläche
10.885,991 km²
Vorwahl 043
kein(e) Vorwahl auf Wikidata: Vorwahl nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Malaysia Myanmar Laos Vietnam Kambodscha Narathiwat (Provinz) Yala (Provinz) Pattani Songkhla (Provinz) Satun (Provinz) Trang (Provinz) Phatthalung (Provinz) Krabi (Provinz) Phuket Phang-nga (Provinz) Nakhon Si Thammarat (Provinz) Surat Thani (Provinz) Ranong (Provinz) Chumphon (Provinz) Prachuap Khiri Khan (Provinz) Phetchaburi (Provinz) Ratchaburi (Provinz) Samut Songkhram (Provinz) Samut Sakhon Bangkok Samut Prakan (Provinz) Chachoengsao (Provinz) Chon Buri (Provinz) Rayong (Provinz) Chanthaburi (Provinz) Trat (Provinz) Sa Kaeo (Provinz) Prachin Buri (Provinz) Nakhon Nayok Pathum Thani (Provinz) Nonthaburi (Provinz) Nakhon Pathom (Provinz) Kanchanaburi (Provinz) Suphan Buri (Provinz) Ayutthaya (Provinz) Ang Thong Sing Buri Saraburi (Provinz) Lop Buri (Provinz) Nakhon Ratchasima (Provinz) Buri Ram (Provinz) Surin (Provinz) Si Saket (Provinz) Ubon Ratchathani (Provinz) Uthai Thani (Provinz) Chai Nat Amnat Charoen Yasothon (Provinz) Roi Et (Provinz) Maha Sarakham (Provinz) Khon Kaen (Provinz) Chaiyaphum (Provinz) Phetchabun (Provinz) Nakhon Sawan (Provinz) Phichit (Provinz) Kamphaeng Phet (Provinz) Tak (Provinz) Mukdahan (Provinz) Kalasin (Provinz) Loei (Provinz) Nongbua Lamphu (Provinz) Nong Khai (Provinz) Udon Thani (Provinz) Bueng Kan (Provinz) Sakon Nakhon (Provinz) Nakhon Phanom (Provinz) Phitsanulok (Provinz) Uttaradit Sukhothai (Provinz) Nan (Provinz) Phayao (Provinz) Phrae (Provinz) Chiang Rai (Provinz) Lampang (Provinz) Lamphun (Provinz) Chiang Mai (Provinz) Mae Hong Song (Provinz)Thailand Khon Kaen locator map.svg

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

  • Khon Kaen – Die Hauptstadt der Provinz und inoffizielle Hauptstadt des Isan
  • Nam Phong
  • Chum Phae – mittelgroße Stadt im Westen der Provinz (am Übergang zu Nordthailand) mit Tempeln und Ausgrabungen einer historischen Stadt

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Monument des Sarit Dhanarajata, Khon Kaen

Vor allem die ländliche Bevölkerung spricht den thailändischen Dialekt Isaan, der Laotisch ähnelt. Jüngere Generationen und Zugewanderte sprechen außerdem Thailändisch.

Anreise[Bearbeiten]

Flugzeug

Die Provinz Khon Kaen hat einen Flughafen, westlich der Provinzhauptstadt.

Bahn

Entlang der Bahnlinie Bangkok - Udon Thani / Nong Khai (Northeastern Line) liegen einige Haltestellen.

Bus

Nach Khon Kaen fahren die Busse in Bangkok meistens vom Busbahnhof Mo Chit ab.

Straße

Die Provinz erreicht man hauptsächlich über den Highway 2, der von Saraburi (Abzweigung vom Highway 1) nach Nong Khai führt.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Stub Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.