Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Khon Kaen

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Khon Kaen
anderer Wert für Einwohner auf Wikidata: 115928 Einwohner in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Khon Kaen (ขอนแก่น) ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz in Nordostthailand (Isan). Sie ist eine Großstadt in der Mitte der Isan-Region und ein wichtiges Zentrum der Wirtschaft, des Verkehrs und der Bildung, daher gilt sie als inoffizielle „Hauptstadt“ der Region.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Umgebung von Khon Kaen hat zwar eine lange Geschichte, die Stadt selbst ist aber ziemlich neu: die meisten Bauten sind erst seit den 1960er-Jahren entstanden. Ihre Bedeutung als faktische „Hauptstadt“ des Isan hat sie durch die regionale Entwicklungspolitik des diktatorischen Regierungschefs Sarit Thanarat erhalten, der darum in der Stadt durch ein Denkmal geehrt wird.

Khon Kaen hat eine wichtige Rolle als Verkehrsknotenpunkt, Handels- und Industriezentrum und Universitätsstadt. Dadurch hat die Provinz auch die größte Pro-Kopf-Wirtschaftsleistung in der sonst wirtschaftlich benachteiligten Nordostregion.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Startender Airbus A300 am Flughafen Khon Kaen

Die Stadt hat einen eigenen

  • 1 Flughafen. (IATA CodeKKC). Er wird nur von Inlandsflügen bedient. Die Flugzeit von Bangkok aus beträgt 55 Minuten. Thai Air Asia bedient die Strecke vom Flughafen Don Mueang je viermal, Nok Air dreimal täglich. Bei der Billiglinie Thai Air Asia kostet der Flug ca. 2000 Baht, Sparpreise gibt es bereits ab 690 Baht (Stand: März 2015).
  • Thai Smile (die Regional- und Billigtochter von Thai Airways) fliegt dreimal täglich vom internationalen Flughafen Suvarnabhumi nach Khon Kaen. Im Standardtarif kostet eine Strecke 2680 THB (Frühbucherpreis ab 1380 THB, "Smile Plus" mit Komfortsitzen und mehr Freigepäck 3280 THB).

Kan Air bietet täglich Direktflüge von Chiang Mai nach Khon Kaen an (Flugzeit 1:20 Std.).

Am Flughafen sind die Autovermieter Avis, Budget, Hertz, Sixt, Thai Rent a Car und Tipoa vertreten.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

  • 2 Bahnhof an der Bahnlinie Bangkok - Udon Thani. Von Bangkok gibt es täglich vier Verbindungen nach Khon Kaen. Die planmäßige Fahrtzeit beträgt zwischen 7:35 (Express) und 9:30 Stunden (Rapid), hinzu kommen oftmals Verspätungen. Die Fahrpreis variiert zwischen 227 Baht in der einfachsten Klasse und 968–1168 Baht für einen Schlafwagenplatz erster Klasse (separate Kabine, klimatisiert; Stand Dezember 2015).

Von/nach Udon Thani gibt es täglich sechs Züge je Richtung, die Fahrt dauert planmäßig zwischen 1:30 und 2 Stunden und kostet max. 267 Baht, in den Bummelzügen 25 Baht. Täglich fünf Verbindungen gibt es von/nach Nong Khai an der Grenze zu Laos. Planmäßig brauchen die Züge zwischen 2:10 und 3 Stunden, die Fahrt kostet zwischen 11 Baht (Ordinary) und 290 Baht (Express, bessere Plätze). Von/nach Nakhon Ratchasima gibt es täglich je vier Züge. Sie brauchen planmäßig zwischen zweieinhalb und über dreieinhalb Stunden. In den schnelleren Zügen kostet die Fahrt max. 297 THB. Aktueller Fahrplan und Preise

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Entfernungen
Bangkok380 km
Nakhon Ratchasima191 km
Vientiane195 km

Der Ort ist mit überregionalen Buslinien zu erreichen:

  • Vientiane (Laos): Thai-Lao International Bus (THB 180) 2x täglich
  • Bangkok: Busse fahren alle 15 Minuten vom Busterminal Mo Chit im Norden der Stadt ab. Zum Beispiel mit Nakhonchai Air BKK-KKC (leider zur Zeit nicht in Englisch! Aber der Google Übersetzer ist recht hilfreich.) Bei diesem Anbieter kostet die Fahrt pro Person und Strecke 403 (Gold Class) bzw. 538 Baht (First Class). Die Fahrt dauert ca. 6 Stunden.

Khon Kaen hat mehrere Busbahnhöfe: Die meisten Fernbusse aus Bangkok halten am 3 Busbahnhof 1, etwa einen Kilometer weiter nordwestlich findet man den 4 Busbahnhof 2(alt:Khon Kaen Provincial Transport Station ). Ein dritter 5 Busbahnhof (alt=Sathani Khon Song Phu Doisan Ch. Khon Kaen haeng thi 3 ) liegt etwas außerhalb an der Ringstraße 230. Direkte Busverbindungen gibt es auch zu vielen Provinzhauptstädten im Nordosten, nach Phitsanulok, Chiang Mai, Sukhothai und Tak in Nord- sowie Hat Yai in Südthailand (2x täglich mit Piya Prasert, 1213–1589 THB, 20:40 Std.).

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die Stadt liegt an den gut ausgebauten Nationalstraßen 2 und 12. Von Bangkok braucht man mit dem Auto etwa fünfeinhalb Stunden, von Nakhon Ratchasima (Korat) knapp drei, von Udon Thani eineinhalb Stunden.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Khon Kaen

Mit Songthaeos (Pritschenwagen mit Sitzbänken auf der Ladefläche) wird ein innerstädtischer Nahverkehr auf einigen Linien bedient (die Linien sind an den Farben der Gefährte zu erkennen) (THB 9 pro Person). Im Tourismusbüro ist ein Stadtplan mit der Linienführung der Songthaeos zu bekommen, wahlweise hier online.
Tuk-tuks (THB 40-50 für einen Stadt-Trip) und Taxis stehen ebenso zur Verfügung.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Tempel[Bearbeiten]

  • 1 Phra Mahathat Kaen Nakhon (พระมหาธาตุแก่นนคร), Wat Nong Waeng (am See Kaen Nakhon). Wichtigste und bekannteste Sehenswürdigkeit von Khon Kaen: Neunstöckiger Stupa im Wat Nong Waeng am Westufer des Kaen-Nakhon-Sees mit schönem Blick auf die Stadt.
  • 2 Wat Pho Ban Non Than, Th. Pho Thisan (am Ostufer des Kaen-Nakhon-Sees). ungewöhnlicher Tempel mit einer Sala, die von passend gestutzten Bäumen gestützt wird und daher wie eingewachsen wirkt; Meditationszentrum und Ort für Thai-Massagen.
  • 3 Wat That, Th. Rop Bueng (am Nordende des Kaen-Nakhon-Sees). 1789 errichtet, ist er eines der ältesten Gebäude der Stadt. Steil aufsteigender Bot und Chedi, letzteren kann man auch betreten.

Museen[Bearbeiten]

  • 4 Nationalmuseum Khon Kaen (พิพธภัณฑสถานแห่งชาติขอนแก่น, Phiphithaphan Haeng Chat). Das Museum enthält eine Sammlung über die Geschichte, Kultur, Landwirtschaft und Seidenherstellung der Region (mit teilweise 5000 Jahre alten Exponaten aus der Ausgrabungsstätte Ban Chiang, buddhistischer Kunst aus der Dvaravati-Zeit). Im Hof gibt es eine Sammlung von Reliefs.
  • 5 Hong Mun Mang (โฮงมูนมัง, Khon Kaen City Museum), am See Kaen Nakhon. tadtgeschichtliches Museum im Amphitheater am See Geöffnet: Di-So 12–20 Uhr. Preis: Eintritt 90 THB.
San Lak Mueang

Sonstiges[Bearbeiten]

  • 6 Kaen-Nakhon-See (บึงแก่นนคร, Bueng Kaen Nakhon). Das beliebte Ziel für Erholungssuche wird gern zur Abendzeit aufgesucht. Man kann Paddelboote ausleihen. Ringsum gibt es Restaurants und Unterhaltungsbetriebe.
  • 7 San Lak Mueang, Th. Sri Chan (300 m vom Central Plaza). Schrein mit der „Stadtsäule“, in dem nach Vorstellung der Einheimischen die Schutzgeister der Stadt wohnen.
  • 8 Feldmarschall-Sarit-Thanarat-Denkmal, Thanon Prachasamoson. Statue des Diktators der 1950er- und 60er-Jahre, dem die erfolgreiche Entwicklung von Khon Kaen zugeschrieben wird. Hinter der Statue gibt es ein Relief mit Szenen aus dem Leben Sarits sowie einen kleinen Park (Ratchadanuson-Park)

Aktivitäten[Bearbeiten]

Lokale Feste:

  • Khon Kaen International Marathon. Ende Januar/Anfang Februar.
  • Landwirtschaftsmesse. Ende Januar/Anfang Februar.
  • Songkran mit Dok Khun Siang Kaen-Fest. 13.–15. April: Das thailändische Neujahrsfest fällt in Khon Kaen mit dem Goldregen-Fest zusammen. Die Blüten des Indischen Goldregen (oder Röhrenkassie, Cassia fistula, thailändisch Dok Khun) sind ein Symbol der Provinz. Es gibt eine Prozession mit Wagen, die mit Goldregenblüten geschmückt sind, kulturelle Darbietungen, Wettbewerbe, jede Menge Isan-Essen und natürlich das allgegenwärtige Wasserspritzen (besonders in der Thanon Sri Chan).
  • Seidenfest, Phuk Siao und Rotkreuz-Messe. Ende November/Anfang Dezember. Phuk Siao („Freunde binden“) ist ein Fest der Freundschaft zwischen Thailand und Laos. Es gibt ein „Freundschaftsritual“, eine Prozession durch die Stadt, gemeinsames Abendessen, eine Messe für Seidenprodukte, kulturelle Darbietungen, Wahl einer Seidenkönigin (Miss Silk) sowie einen Jahrmarkt zugunsten der Thailändischen Rotkreuz-Gesellschaft.
  • Thailändisch-Deutsches Fest, an der Universität.

Einkaufen[Bearbeiten]

Im CentralPlaza
  • 1 CentralPlaza Khon Kaen, 99–99/1 Th. Srijan (an der Thanon Mittraphap (große Durchgangsstraße)). Das zweitgrößte Einkaufszentrum der Nordostregion, mit einem fünfgeschossigen Robinson-Warenhaus, zahlreichen Läden mit internationalen Markenprodukten (u.a. Elektronik und IT-Produkte), den üblichen Systemgastronomie-Ketten, einem Multiplex-Kino, Bowlingbahn usw.
  • 2 Markthalle (Talat Thesaban). Hauptsächlich Lebensmittel (auch fertig zubereitete Gerichte); ringsum alle möglichen Geschäfte, Handwerksbetriebe, Essensstände.
  • 3 Samstagabend-Markt (Walking Street), Thanon Na Sun Ratchakan. Jeden Samstagabend wird die Straße zwischen der Provinzregierung und dem Ratchadanuson-Park (Feldmarschall-Sarit-Denkmal) für den Autoverkehr gesperrt und zu einem volksfestartigen Markt umfunktioniert. Hunderte Buden verkaufen selbstgemachte Taschen, T-Shirts, Postkarten, Bilderrahmen usw. Tänzer und Straßenmusikanten treten auf. Das ganze wird mit chinesischen Lampions beleuchtet. Geöffnet: Sa 17.30–22.30.
  • Die Provinz Khon Kaen ist ein Zentrum der Seiden- und Baumwoll-Produktion. Hervorzuheben ist vor allem die handgewebte Mat Mi- (oder Mudmee)-Seidenware.

Küche[Bearbeiten]

  • 1 Didine Restaurant, 19–21 Th. Prachasamran (im Haupt-Ausgehviertel, 150 m vom Pullman Hotel). Uriges Restaurant mit vielfältiger, internationaler Küche (Thai, Isan, westlich: Pizza, Pasta, mexikanisch, Steaks, gegrillte Rippchen, Salate usw.), auch Kneipe (kleine Weinauswahl, amerikanisches Craft-Bier, Cocktails), Billiard, beliebter Treffpunkt für Expats Geöffnet: Mo-Sa 17–24 Uhr. Preis: Hauptgerichte 70–380 THB.
  • Duan's Restaurant, 21/2-3 Th. Am-Mart (gegenüber dem Khon Kaen Hotel). Deutsches und thailändisches Essen.
  • 2 Kai Yang Rabiap (ไก่ย่างระเบียบ), Th. Thepharak (Flaches Gebäude mit roten Dachziegeln mit Coca-Cola-Schild gegenüber Gerichtsgebäude. Beschriftung nur auf Thai!). Tel.: (0)43-243413. Gegrilltes Huhn (Kai Yang, sprich: gkai yaang) ist eine Spezialität des Isan, in der Provinz Khon Kaen soll es am besten zubereitet werden und dieser einfache Laden wiederum steht im Ruf das beste in Khon Kaen zu machen. Außerdem gibt es weitere Gerichte der Isan-Küche. Geöffnet: 9–15 Uhr. Preis: ganzes Huhn 160 THB.
  • Kai Kratah (gegenüber dem Roma Hotel). Vietnamesische Küche
  • 3 Kronen Brauhaus, im Pullman Hotel. Kleine Brauerei und deutsche Küche
  • 4 Little Osaka, 122/9, Adunlayaram 2. Little Osaka auf Facebook. Japanisches Restaurant mit Spezialisierung auf Sushi, an einem Wasserreservoir südlich des Unicampus; in dieser Gegend viele weitere Restaurants, Kneipen und Essensstände. Weit abseits (knapp 4 km) von den meisten Hotels.
  • 5 Mickey's Pizza, 354/11, Klang Muang Road (am Westufer des Kaen-Nakhon-Sees). Tel.: (0)83-6619061.Mickey's Pizza auf Facebook. oft als beste Pizza in Khon Kaen gerühmt, weitere westliche Gerichte (Pasta, Currywurst), deutsches Bier, englischer Betreiber. Auch zum Mitnehmen. Vorbestellung des Essens möglich (verkürzt die Wartezeit). Geöffnet: Di-So 12–22 Uhr.
  • 6 Tawanthong Restaurant, 71/1 Th. Rop Mueang (Günstige vegetarische und vegane Thai-Gerichte, eher Stil einer Cafeteria als Restaurant; auch Laden für gesunde Lebensmittel). Tawanthong Restaurant auf Facebook. nahe Ecoplace Hotel Geöffnet: täglich 6–18 Uhr.
  • 7 Toem Rom (auch "Turm-Rom" geschrieben), Th. Chi Tha Khon. Gute, authentische Thai-Küche in einem gemütlichen Restaurant mit schönem Garten. Spezialität des Hauses ist Ho Mok Thale (Meeresfrüchtecurry, das in einer Kokosnuss serviert wird). Auf der englischen Karte steht nur eine Auswahl von Gerichten, auf der thailändischen stehen noch mehr! Es wird kaum Englisch gesprochen. Zu späterer Stunde Kneipe mit Livemusik. Geöffnet: 17.30–1 Uhr. Preis: Gerichte von 40 bis 160 THB.

Nachtleben[Bearbeiten]

  • Die Haupt-Kneipen- und Barmeile ist die 1 Thanon Prachasamran
  • Seven's Corner Bar, 231/23 Soi Yimsiri, Srichan Road (unweit vom Pullman Hotel). Älteste westliche Bar der Stadt mit Bier vom Fass, WiFi, Pool und Dart
  • 2 Zolid Discotheque (Hotel Charoen Thani Princess). Beliebter Musik- und Tanzclub.
  • Club 172 (High Tech plaza). Tanzclub mit einigen erotischen Tanzdarbietungen

Unterkunft[Bearbeiten]

Hotel Pullman Khon Kaen Raja Orchid

Günstig[Bearbeiten]

  • 1 Mai Thai Guest House, 211 M. 19 Ban Kok, T. Ban Phet, A. Mueang Khon Kaen 40000. Tel.: (0)43-916606, Mobil: (0)85-7239576 (Englisch), E-Mail: . Am Stadtrand in einem Wohngebiet gelegen (2,4 km vom Central Plaza); alle Zi. mit eigenem Bad (Dusche oder Wanne), Sat-TV, DVD-Player, Wasserkocher; Pool, Restaurant, Spieleraum (Billiard, Dart) Preis: DZ ab 550 THB.

Mittel[Bearbeiten]

  • 2 Charoen Thani Princess Hotel, 260 Srichan Road. Tel.: +66 (0)43 220400-14. Massenhotel der Mittelklasse (320 Zimmer) in einem 12-Geschosser aus den 80er-Jahren mitten in der Innenstadt. Komfortable, ziemlich große Zimmer. Fitnessraum, Pool, chinesisches Restaurant. Preis: DZ ab THB 1.650.
  • 3 Khon Kaen Orchid, 149/96 Soi Wat Pachaiyawan, Mittraphap Road (neben Ratchaphruek Hospital, 500 m vom Central Plaza). Tel.: +66 (0)43-334000. Preis: DZ ab 814 THB.
  • 4 Tonwa Resort, 88/103 Laonadee Avenue, soi 10/11. Tel.: (0)43-322614. 54 Zimmer in Villen. WiFi, Waschservice, Autovermietung. Ruhig im Grünen gelegen, ca. 3 km südlich des Stadtzentrums, 2 km zum Phra Mahathat Kaen Nakhon. Preis: DZ ab 790 THB bei Online-Buchung.

Gehoben[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Die 1 Universität Khon Kaen ist die älteste und renommierteste Universität des Isan und auch eine der größten. Sie bietet sogenannte "internationale Programme" (d.h. Kurse, die auf Englisch unterrichtet werden) und unterhält ein eigenes Büro für internationale Angelegenheiten, weshalb sie sich gut für ausländische Gaststudenten eignet. Das Institut für Technologie wurde in thailändisch-deutscher Kooperation aufgebaut.

Gesundheit[Bearbeiten]

  • 2 Srinagarind Hospital, 123 Thanon Mittraphap (beim Universitätscampus, gut 4 km nördlich der Innenstadt). Tel.: (0)43-348888, (0)43-202000, (0)43-348368, (0)43-348360-5. Die Universitätsklinik ist das am besten ausgestattete Krankenhaus der Provinz Khon Kaen, wenn nicht gar der ganzen Nordostregion. Direkt nebenbei ist das Queen Sirikit Heart Center für Herzerkrankungen.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Konsulate[Bearbeiten]

  • Die asiatischen Länder Laos, Vietnam und Volksrepublik China haben jeweils ein Konsulat in Khon Kaen.
Vorwahl043
Postleitzahl40000

Ausflüge[Bearbeiten]

Wat Chai Si, Tambon Sawathi
  • 9 Wat Chai Si (วัดไชยศรี, auch Chaisi, Chaisri oder Chai Sri geschrieben), Ban Sawathi Mu 8, Tambon Sawathi, Amphoe Mueang Khon Kaen (knapp 20 km nordwestlich von Khon Kaen: auf der Nationalstraße 12 die Stadt Richtung Westen verlassen, 5,7 km nach Überqueren der äußeren Ringstraße (230) in Ban Thum den Abzweig nach rechts nehmen, dann dem Straßenverlauf noch 7,4 km folgen (durch Ban Muang durch) bis Ban Sawathi. Fahrtzeit etwa 25 min). Denkmalgeschützter kleiner Dorftempel aus der Zeit um 1900, mit aufwendig verziertem Ubosot und Wandmalereien, die Szenen aus dem laotischen Epos Sang Sinxay darstellen (zur Entstehungszeit war der Isan noch nicht „thaiisiert“). Kleines Museum anbei. Geöffnet: täglich 8–16 Uhr. Preis: Eintritt frei.
  • 10 Ubol-Ratana-Staudammเขื่อนอุบลรัตน์: Nördwestlich von Khon Kaen liegt der Ubol-Ratana-Stausee. Der Damm ist über die Straßen 2 und 2109 nach ca. 50 km zu erreichen. Südlich des Dammes liegt die Tempelanlage 11 Wat Phra Bat Phu Pan Kham auf einer Anhöhe direkt am See. Es führt eine lange Treppe mit 1049 Stufen zu einer 14 m hohen weißen Buddhafigur. 1 Bang Saen 2 liegt ca 4 km Luftlinie südlich des Dammes (Abzweig nach rechts von der Straße Nr. 2109 nehmen). Hier befinden sich einige einfache Restaurants direkt auf dem See. Einige Wassersportvergnügen wie "Banana ride" sowie selbstfahrende Flöße mit Musik und Verpflegung werden angeboten.
  • In Phu Wiang (Amphoe Wiang Kao; ca. 80 Kilometer nordwestlich von Khon Kaen) wurden Saurierknochen gefunden, die nun im
  • 12 Dinosaur Museum. Ausstellung der Saurierknochen. Und auf dem Weg dorthin im Park

, wo lebensgroße

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.
Erioll world 2.svg