Nakhon Phanom (Provinz)

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Asien > Südostasien > Thailand > Nordostthailand > Nakhon Phanom (Provinz)

Die Provinz Nakhon Phanom (thailändisch: นครพนม) liegt in Nordostthailand.

Seal of Nakhon Phanom Province.svg
Provinz Nakhon Phanom
HauptstadtNakhon Phanom
Einwohnerzahl713.341 (2014)
Fläche5.513 km²
Postleitzahl48
Vorwahl042
MalaysiaMyanmarLaosVietnamKambodschaNarathiwat (Provinz)Yala (Provinz)PattaniSongkhla (Provinz)Satun (Provinz)Trang (Provinz)Phatthalung (Provinz)Krabi (Provinz)PhuketPhang-nga (Provinz)Nakhon Si Thammarat (Provinz)Surat Thani (Provinz)Ranong (Provinz)Chumphon (Provinz)Prachuap Khiri Khan (Provinz)Phetchaburi (Provinz)Ratchaburi (Provinz)Samut Songkhram (Provinz)Samut SakhonBangkokSamut Prakan (Provinz)Chachoengsao (Provinz)Chon Buri (Provinz)Rayong (Provinz)Chanthaburi (Provinz)Trat (Provinz)Sa Kaeo (Provinz)Prachin Buri (Provinz)Nakhon NayokPathum Thani (Provinz)Nonthaburi (Provinz)Nakhon Pathom (Provinz)Kanchanaburi (Provinz)Suphan Buri (Provinz)Ayutthaya (Provinz)Ang ThongSing BuriSaraburi (Provinz)Lop Buri (Provinz)Nakhon Ratchasima (Provinz)Buri Ram (Provinz)Surin (Provinz)Si Saket (Provinz)Ubon Ratchathani (Provinz)Uthai Thani (Provinz)Chai NatAmnat CharoenYasothon (Provinz)Roi Et (Provinz)Maha Sarakham (Provinz)Khon Kaen (Provinz)Chaiyaphum (Provinz)Phetchabun (Provinz)Nakhon Sawan (Provinz)Phichit (Provinz)Kamphaeng Phet (Provinz)Tak (Provinz)Mukdahan (Provinz)Kalasin (Provinz)Loei (Provinz)Nongbua Lamphu (Provinz)Nong Khai (Provinz)Udon Thani (Provinz)Bueng Kan (Provinz)Sakon Nakhon (Provinz)Nakhon Phanom (Provinz)Phitsanulok (Provinz)UttaraditSukhothai (Provinz)Nan (Provinz)Phayao (Provinz)Phrae (Provinz)Chiang Rai (Provinz)Lampang (Provinz)Lamphun (Provinz)Chiang Mai (Provinz)Mae Hong Son (Provinz)Thailand Nakhon Phanom locator map.svg
Über dieses Bild

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Straße

Nakhon Phanom liegt ca. 740 Kilometer nordöstlich von Bangkok. Eine Busfahrt dauert etwa 11 Stunden.

Flug

Der Flughafen Nakhon Phanom (KOP), der sich ca. 15 km westlich der Stadt befindet, wird täglich von Air Asia und Nok Air angeflogen. Die Flugzeit beträgt etwa 1 Stunde 15 Minuten. Der Standardpreis beträgt pro Strecke um 2.500 Baht, oft werden jedoch temporäre Sparpreise angeboten, die bereits bei 780 Baht starten können.

Mobilität[Bearbeiten]

Phra That Phanom

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Phra That Phanom, im gleichnamigen Bezirk (Amphoe). That Phanom ist das wichtigste Wahrzeichen der Provinz Nakhon Phanom. Die Baugeschichte des 57 Meter hohen That (laotische Entsprechung eines thailändischen Chedi, oder allgemeiner in der buddhistischen Architektur Stupa) geht etwa auf das Jahr 900 n.Chr. zurück. Der Legende nach ist er sogar noch älter und soll bereits kurz nach dem Tod des Buddha errichtet worden sein. In dem Heiligtum soll der Überlieferung nach ein Schlüsselbein des Buddha als Reliquie aufbewahrt werden. Er ist seither mehrere Male renoviert worden (unter Einsatz von sehr viel Gold) und ist bis heute eines der wichtigsten Pilgerziele in Nordostthailand. — Etwa auf halber Strecke zwischen Nakhon Phanom (ca. 55 km) und Mukdahan (ca. 50 km) an der Nationalstraße 212. — Wikipedia-Artikel.
  • Phrathat Renu Nakhon
  • Bootsprozessionen

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Volksfest am Phra That Phanom. Im Februar oder Anfang März (genaues Datum variiert): Ein Abbild des Mönchs Upagupta, der im 3. Jahrhundert v.Chr. den Buddhismus nach Südostasien gebracht haben soll, wird vom Mekong zum Phra That Phanom getragen. Es werden Verehrungsriten abgehalten, traditionelle Tänze aufgeführt und es gibt einen Jahrmarkt mit örtlichen Produkten, Spielen usw.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.