Erioll world 2.svg
Stub

Chaiyaphum (Provinz)

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Asien > Südostasien > Thailand > Nordostthailand > Chaiyaphum (Provinz)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Provinz Chaiyaphum (thailändisch: ชัยภูมิ) liegt in Nordostthailand.

Provinz Chaiyaphum
anderer Wert für Fläche auf Wikidata: 12778.287 Fläche in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
kein(e) Vorwahl auf Wikidata: Vorwahl nachtragen

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

„Hühner-Felsen“ im Pa-Hin-Ngam-Nationalpark

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Blühendes Siamtulpen-Feld im Pa-Hin-Ngam-Nationalpark
  • Siamtulpen-Fest. Im Juni: Die violett-rosa „Siamtulpe“ (Curcuma alismatifolia, keine Tulpe im biologischen Sinne) blüht nur einmal im Jahr – zu Beginn der Regenzeit. Die Felder des Pa-Hin-Ngam-Nationalparks (100 km westlich der Provinzhauptstadt, an der Grenze zu den Provinzen Lop Buri und Phetchabun) sind in dieser Zeit mit einer Blütenpracht bedeckt. Es gibt einen Mountainbike-Wettbewerb, Ausstellungen, Kletterveranstaltungen und einen Besuch des Aussichtspunkts im nahegelegenen Sai-Thong-Nationalpark.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg