Erioll world 2.svg
Stub

Santikhiri

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Santikhiri
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Santikhiri (thailändisch: สันติคีรี) - früher Mae Salong (thailändisch: แม่สลอง) ist eine Stadt in der thailändischen Provinz Chiang Rai in Nordthailand an der Grenze zu Myanmar.

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Chinese Martyrs' Memorial Museum
  • OTOP Agriculture Centre
  • Phra Boromathat Chedi
  • Grab des General Tuan
  • Wat Santikhiri

Aktivitäten[Bearbeiten]

MaeSalong.png

Einkaufen[Bearbeiten]

Landschaft bei Santikhiri mit Teeplantage

Seit der Opiumanbau konsequent bekämpft wird, wurden mit Förderung von Regierung und Königshaus andere Anbauformen durchgesetzt. Um Santikhiri ist dies vor allem Tee. Diesen kann man vor Ort auch probieren und kaufen.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Mae Sai. Ausflug nach Myanmar.
  • Tha Ton

Literatur[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg