Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Gujarat

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gujarat

Gujarat liegt im westlichen Indien.

Regionen[Bearbeiten]

Gujarat grenzt an die indischen Bundesstaaten Maharashtra, Madhya Pradesh und Rajasthan im Osten, im Nordwesten grenzt es an Pakistan. An seiner Westseite liegt es am Arabischen Meer. Gujarat umschließt auch die ehemals portugiesische Kolonien und heutigen Unionsterritorien Daman und Diu. Die Unionsterritorien Dadra und Nagar Haveli grenzen ebenfalls an das Territorium von Gujarat.

Orte[Bearbeiten]

Karte von Gujarat mit Lageskizze links unten

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Gujarati ist Amtssprache, Hindi, Englisch

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Ahmedabad. Islamische Bauten, Basar, Mahatma Gandhi Sabarmati Ashram. Typ ist Gruppenbezeichnung
  • Sonnentempel in Modhera. Tempel aus dem 11. Jh., Musterbeispiel der Solanki-Architektur.
  • Dwerka. Westlichste heilige Stadt Indiens, nach der Überlieferung die Hauptstadt Krishnas.
  • Gir-Nationalpark. Waldreservat, letzte Zufluchtsstätte des Asiatischen Löwen.
  • Diu. Der schönste Strand im Westen Indiens, portugiesische Kolonialarchitektur.
  • Tempel von Palitane, auf dem heiligen Berg Shatrunjaya.
  • Champaner. Altstadt, Festung, Jain-Tempel. Typ ist Gruppenbezeichnung

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg