Dadra und Nagar Haveli und Daman und Diu

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Asien > Südasien > Indien > Westliches Indien > Dadra und Nagar Haveli und Daman und Diu
Dadra und Nagar Haveli und Daman und Diu
HauptstadtDaman
Einwohnerzahl585.764 (2011)
Fläche603 km²
Webseiteddd.gov.in

<imagemap>-Fehler: In der ersten Zeile muss ein Bild angegeben werden

Dadra und Nagar Haveli und Daman und Diu, abgekürzt DNHDD, ist ein Unionsterritorium im Westen Indiens. Es setzt sich aus vier räumlich getrennten Gebieten zusammen, die alle ehemals portugiesische Kolonien waren. Benachbart sind die indischen Bundesstaaten Gujarat und Maharashtra.

Regionen[Bearbeiten]

Karte von Dadra und Nagar Haveli und Daman und Diu
  • Drei Regionen auf der Ostseite des Golfs von Kambhat:
    • 1 Nagar Haveli wikipedia commons wikidata liegt auf der Grenze zwischen Maharashtra und Gujarat.
    • 2 Dadra wikipedia commons wikidata ist vollständig von Gujarat umgeben
    • 1 Daman wikipedia commons wikidata ist ebenfalls vollständig von Gujarat umgeben
  • 2 Diu wikipedia commons wikidata befindet sich 200 km entfernt von den anderen Teilgebieten an der Westküste des Golfs von Kambhat. Es ist ebenfalls vollständig von Gujarat umgeben

Orte[Bearbeiten]

Die drei östlichen Teilgebiete von DNHDD
Das westliche Teilgebiet von DNHDD

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Das Unionsterritorium entstand im Jahr 2020 durch die Zusammenlegung der beiden Unionsterritorien Dadra und Nagar Haveli und Daman und Diu. Das Territorium ist nicht zusammenhängend, sondern besteht aus vier Teilgebieten. Deren Gemeinsamkeit besteht in der portugiesisch-indischen Vergangenheit.

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Flag of India.svg
Regionen: Nordindien • Zentralindien • Westliches Indien • Südindien • Ostindien • Nordostindien
Bundesstaaten/
Unionsterritorien:
Andamanen und Nikobaren (UT) • Andhra Pradesh • Arunachal Pradesh • Assam • Bihar • Chandigarh (UT) • Chhattisgarh • Dadra und Nagar Haveli und Daman und Diu (UT) • Delhi (UT) • Goa • Gujarat • Haryana • Himachal Pradesh • Jammu und Kashmir (UT) • Jharkhand • Karnataka • Kerala • Ladakh (UT) • Lakshadweep (UT) • Madhya Pradesh • Maharashtra • Manipur • Meghalaya • Mizoram • Nagaland • Odisha • Puducherry (UT) • Punjab • Rajasthan • Sikkim • Tamil Nadu • Telangana • Tripura • Uttar Pradesh • Uttarakhand • Westbengalen
Städte: Agra • Ahmedabad • Bengaluru • Bhopal • Chennai • Delhi • Faridabad • Ghaziabad • Hyderabad • Indore • Jaipur • Kanpur • Kolkata • Lucknow • Ludhiana • Mumbai • Nagpur • Nashik • Patna • Pimpri-Chinchwad • Pune • Surat • Thane • Vadodara • Visakhapatnam
Themen: Welterbe in Indien UNESCO-Welterbe • Flughäfen in Indien • Schmalspurbahnen in Indien • Indrail Pass
Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.