Manipur

Erioll world 2.svg
Stub
Aus Wikivoyage
Manipur
HauptstadtImphal
Einwohnerzahl2.855.794 (2011)
Fläche22.327 km²
Webseitemanipur.gov.in
Manipur in India (claimed and disputed hatched).svgDelhiGoaDadra und Nagar HaveliTamil NaduKeralaAndhra PradeshTelanganaArunachal PradeshAssamBiharChhattisgarhGujaratHaryanaHimachal PradeshJammu und KashmirJharkhandKarnatakaMadhya PradeshMaharashtraManipurMeghalayaMizoramNagalandOdishaPunjabRajasthanSikkimTripuraUttarakhandUttar PradeshWestbengalenAndamanen und NikobarenLakshadweepMaledivenSri LankaIndonesienAfghanistanNepalBhutanBangladeschPakistanChinaMyanmarThailandTadschikistan

Manipur liegt im Nordosten von Indien. Manipur grenzt an die indischen Bundesstaaten Mizoram, Assam und Nagaland sowie an das östlich gelegene Myanmar.

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

Karte von Manipur
  • 1 Imphal (इम्फाल) wikivoyage wikipedia commons wikidata. ist größte Stadt und Hauptstadt des Landes.
  • 2 Ukhrul (उखरुल) wikivoyage wikipedia wikidata
  • 3 Churachandpur (चुराचांदपुर) wikipedia wikidata
  • 4 Thoubal (थौबल) wikivoyage wikipedia wikidata

Weitere Ziele[Bearbeiten]

  • 1 Loktak-See (लोकताक झील) wikivoyage wikipedia commons wikidata. Der See ist berühmt für die Phumdis (heterogene Masse aus Vegetation, Erde und organischem Material in verschiedenen Stadien der Zersetzung), die auf dem Wasser schwimmt. Der größte aller Phumdis bedeckt eine Fläche von 40 km2 und liegt am südöstlichen Ufer des Sees. Auf diesem Phumdi gelegen, ist der Keibul Lamjao Nationalpark der einzige schwimmende Nationalpark der Welt.
  • 2 Dzukou Tal. Dieses Tal ist bekannt für seine natürliche Umgebung, saisonale Blumen sowie Flora und Fauna. Es liegt auf einer Höhe von 2452 m über dem Meeresspiegel.
  • 3 Keibul-Lamjao-Nationalpark (केयबुल लामजाओ राष्ट्रीय उद्यान) wikivoyage wikipedia commons wikidata
  • 4 Imphal Tal wikipedia wikidata

Hintergrund[Bearbeiten]

Der Bundesstaat gehört zu den sogenannten sieben Schwesterstaaten Nordostindiens, die nur durch einen schmalen Landkorridor mit dem Rest des Landes verbunden sind.

Sprache[Bearbeiten]

Amtssprachen sind Meitei und Englisch

Anreise[Bearbeiten]

Ein Flughafen ist in Imphal.

2018 wurde der 1 Grenzübergang bei Tamu တမူး (BIR) und Moreh (IND, মরেঃ) auch für ausländische Touristen geöffnet. Beachte jedoch, dass man nach Indien nur mit einem Papiervisum im Paß, nicht dem elektronischen einreisen darf.
Auf der Straße nach Imphal sind es 113 km, 4 Std. Fahrzeit. Aus Mandalay gibt es Busse mit Umsteigen in Kalay(mo)/Kale (ကလေး), 131 km entfernt.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Hotels sind im ganzen Staat teurer als im restlichen Indien. Für ein halbwegs ordentliches Einzelzimmer mußte man Ende 2018 800-1000 Rp. ansetzen.

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Flag of India.svg
Regionen: Nordindien • Zentralindien • Westliches Indien • Südindien • Ostindien • Nordostindien
Bundesstaaten/
Unionsterritorien:
Andamanen und Nikobaren (UT) • Andhra Pradesh • Arunachal Pradesh • Assam • Bihar • Chandigarh (UT) • Chhattisgarh • Dadra und Nagar Haveli und Daman und Diu (UT) • Delhi (UT) • Goa • Gujarat • Haryana • Himachal Pradesh • Jammu und Kashmir (UT) • Jharkhand • Karnataka • Kerala • Ladakh (UT) • Lakshadweep (UT) • Madhya Pradesh • Maharashtra • Manipur • Meghalaya • Mizoram • Nagaland • Odisha • Puducherry (UT) • Punjab • Rajasthan • Sikkim • Tamil Nadu • Telangana • Tripura • Uttar Pradesh • Uttarakhand • Westbengalen
Städte: Agra • Ahmedabad • Bengaluru • Bhopal • Chennai • Delhi • Faridabad • Ghaziabad • Hyderabad • Indore • Jaipur • Kanpur • Kolkata • Lucknow • Ludhiana • Mumbai • Nagpur • Nashik • Patna • Pimpri-Chinchwad • Pune • Surat • Thane • Vadodara • Visakhapatnam
Themen: Welterbe in Indien UNESCO-Welterbe • Flughäfen in Indien • Schmalspurbahnen in Indien • Indrail Pass
Stub
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.