Internet-web-browser.svg
Artikelentwurf

Südasien

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Asien > Südasien
Wechseln zu: Navigation, Suche
Südasien
Südasien ist Teil Asiens. Vom übrigen Asien ist es durch Gebirgszüge getrennt: im Norden und Nordwesten durch den Hindukusch sowie im Nordosten und Osten durch den Karakorum und Himalaya. Das größte Land in Südasien ist Indien. Insel(gruppen) sind Sri Lanka und die Malediven.
Staaten

Folgende Länder gehören zu Südasien:

BangladeshFlagge Bangladesh Bangladesch
BhutanFlagge Bhutan Bhutan
IndiaFlagge India Indien
MaldivesFlagge Maldives Malediven
NepalFlagge Nepal Nepal
PakistanFlagge Pakistan Pakistan
Sri LankaFlagge Sri Lanka Sri Lanka
Gelegentlich wird Afghanistan zu Südasien, in aller Regel jedoch zu Zentralasien gerechnet.
Lage
Verschiedene Definitionen von Südasien
Satellitenbild
Südasien aus dem Weltall
Anreise

Internationale Flüghäfen:

Artikelentwurf Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.