Welterbe in Fidschi

Reisethema
Brauchbarer Artikel
Aus Wikivoyage
Reisethemen > Spezielle Reiseziele > Welterbe > Welterbe in Fidschi
Flagge der Fidschi
Karte von Welterbe in Fidschi

Der Inselstaat Fidschi hat die Welterbekonvention im Jahr 1990 ratifiziert. Im Jahr 2013 wurde dann eine erste (und bisher einzige) Kulturwelterbestätte in die UNESCO-Liste aufgenommen.

Welterbestätten[Bearbeiten]

Abkürzungen
K Kulturwelterbe
N Naturwelterbe
G gemischtes Welterbe
K, N gefährdetes Erbe
Ref Nummer UNESCO


Jahr Art Bezeichnung Ref Beschreibung Bild
2013 K 1 Levuka Levuka in der Enzyklopädie Wikipedia Levuka im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsLevuka (Q26692) in der Datenbank Wikidata 1399 Levuka wurde um 1820 von europäischen Siedlern gegründet. Nach der Gründung der Nation Fidschi wurde Levuka zur Hauptstadt und behielt diesen Status auch unter britischer Herrschaft bis 1882. Levuka gilt als Beispiel für eine pazifische Hafenstadt aus dem späten 19. Jahrhundert. Ovalau church fiji.jpg

Tentativlisten[Bearbeiten]

In einer Tentativliste sind alle Liegenschaften aufgeführt, die ein Vertragsstaat zur Nominierung vorschlagen kann oder auch vorgeschlagen hat.

  • Yaduataba-Schutzgebiet für Kammleguane

Weblinks[Bearbeiten]

Brauchbarer Artikel
Dies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.