Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Kristiansand

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kristiansand
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Kristiansand ist eine Hafenstadt in Südnorwegen. Die Stadt ist ein Verkehrsknotenpunkt in der Region, eine Kulturstadt mit eigener Universität. Die Tourismusbranche ist bedeutend.

Hintergrund[Bearbeiten]

Kristiansand ist für viele Reisende aus dem deutschsprachigen Raum nur eine südliche Hafenstadt in Norwegen, in der die Autofähre aus Dänemark ankommt. Es gibt viele Attraktionen in der Stadt, die einen Aufenthalt von wenigen Tagen wert sind. Der größte Zoo- und Vergnügungspark Norwegens ist hier, wunderschöne Naturgebiete, Schären und Strände, die sich zum Schwimmen eignen, wenn das Wasser warm genug ist, Museen und kulturelle Aktivitäten. Da viele norwegische Familien mit Kindern im Sommer dorthin reisen, wird die Stadt im Sommer oft als eine "Kinderstadt" bezeichnet. Darüber hinaus gibt es viele Geschäftsreisende. Dort finden Sie jedoch auch Freuden und ein reges Nachtleben.

Anreise[Bearbeiten]

Anflug auf Kristiansand

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Unter der Woche täglich Flüge von und nach

Vorsicht bei der Buchung, nicht zu verwechseln mit Kristiansund im mittleren Norwegen.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Bahnhof Kristiansand

2 Der Bahnhof (jernbanestasjon) von Kristiansand liegt direkt gegenüber vom Fähranleger nach Hirtshals.

Bahnverbindungen bestehen täglich mehrfach

  • Richtung Oslo (zwischen 4:30 und 5:10 Stunden Fahrtzeit)
  • Richtung Stavanger (zwischen 2:00 und 3:30 Stunden Fahrtzeit)

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Von den Städten entlang der Küste ist es am einfachsten, mit dem Bus zu reisen, verglichen mit der Bahn. Die Eisenbahn folgt einer Strecke weit weg von der Küste, die komplizierter und zeitaufwendiger ist.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Kristiansand ist ein zentraler Ort an der Südküste, da von hier wichtige Straßenverbindungen in den Westen. in den Osten als auch in den Norden des Landes führen. Direkt durch den Ort führt die E18.

  • Aus der Hauptstadt Oslo sind es auf der E18 etwa 320 km bis Kristiansand.
  • Aus Stavanger fährt man etwa 230 km, ebenfalls auf der E39.
  • Aus dem Norden Norwegens kommend erreicht man Kristiansand durch das Setesdal auf dem Rv9. Von Haukeli am nördlichen Ende des Setesdals beträgt die Strecke etwa 240 km.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

In den Sommermonaten ist Kristiansand ein beliebter Kreuzfahrthafen.

SuperSpeed 1 im Hafen von Kristiansand

Aus Hirtshals in Nordjütland bietet Color Line täglich ein bis zwei Verbindungen pro Fahrtrichtung. Die sogenannte SuperSpeed-Autofähre benötigt nur 3 Stunden 15 Minuten Fahrtzeit pro Strecke. Wegen zahlreicher Abweichungen vom Fahrplan Website beachten.

Ebenfalls aus Hirtshals fahren die Schiffe der Fjordline, noch schneller als die SuperSpeed-Fähren der Color Line, in nur 2:15 Stunden. Allerdings fährt Fjordline auf dieser Strecke nur von Mitte Mai bis Ende August.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Der internationale Nordseeküsten-Radweg führt auf seinem Weg entlang der norwegischen Südküste auch durch Kristiansand.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Kristiansand

Das Stadtzentrum ist ziemlich kompakt, was bedeutet, dass alles zu Fuß erreichbar ist. Vororte sind über ein großes Gebiet verteilt.

Mit dem Auto[Bearbeiten]

Autofahrer, die ins Stadtzentrum fahren wollen zahlen eine Maut. Es gibt nicht viele Straßenparkplätze im Stadtzentrum. Die vielen Parkhäuser sind eine bessere Option.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Es gibt eine gute lokale Busabdeckung. So fährt z.B. der Bus zwischen dem Stadtzentrum und dem Zoo (11 km) oft während der Öffnungszeiten.

Mit dem Taxi[Bearbeiten]

Taxifahren ist teuer.

  • Agder Taxi ☎ +47 38 00 20 00
  • Taxi Sør (die gelben Taxis) ☎ +47 38 02 80 00

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Fiskebrygga (Südöstlichen Innenstadt). Fiskebrygga (Die Fischerbrücke) ist wirklich ein Viertel mit dem Fischmarkt der Stadt ( Einige Fische leben) und mehreren Restaurants am schönen Kanal Gravanekanalen.
  • 2 Kristiansand Domkirke (Kathedrale). Eine der größten Kirchen Norwegens. Die Kirche ist von innen am schönsten.
  • 3 Oddernes Kirche. Die älteste Kirche der Gegend, ursprünglich aus Stein gebaut, stammt aus der Zeit um 1050. Im Inneren der Kirche befindet sich ein Runenstein aus der Zeit, in der die Kirche verehrt wurde.
Kilden Theater- und Konzertsäle
  • 1 Kilden Theater- und Konzertsäle (Das Gebäude prägt mit seiner unverwechselbaren Architektur den Pier.). Dies ist das Zentrum der darstellenden Künste in der Stadt.


Bauwerke[Bearbeiten]

Kasematte der Batterie Vara
  • 4 Batterie Vara - Kristiansand Kanonenmuseum, Møvik, 4624 Kristiansand. Tel.: +47 38 08 50 90, E-Mail: . Die Batterie Vara ist ein Geschütz aus der deutschen Besatzungszeit in Norwegen. Wie überall an den Küsten sind auch hier die Betonbauwerke aus dem 2. Weltkrieg erhalten, außerdem eine der ursprünglich vier Kanonen. Bei dieser Kanone handelt es sich um die zweitgrößte Kanone, die weltweit je an Land errichtet wurde. Die Batterie hatte ihr Gegenstück im dänischen Hanstholm, gemeinsam sollten sie die hier nur 116 km breite Zufahrt in den Skagerak gegen die alliierten Truppen verteidigen.

Museen[Bearbeiten]

Kunstmuseum

Parks[Bearbeiten]

  • 8 Kristiansand Dyrepark (Tierpark) (Zoo und Vergnügungspark, Norwegens zweitgrößte Touristenattraktion nach der Holmenkollen Skipiste!), 4609 Kardemomme By (11 km östlich des Stadtzentrums, Bus M1 vom Stadtzentrum entfernt). Tel.: +47 97 05 97 00 (Zentrale), +47 81 53 39 00 (Buchung). Tierische Attraktionen sind unter anderem: Löwen, Tiger, Wölfe, Luchse, verschiedene Affen, rote Pandas und ein Reptilienhaus. Vergnügungspark: Zu den weiteren Aktivitäten gehören ein Logbuchlauf, ein großer Spielbereich und eine Piratenburg mit Captain Sabeltann, Norwegens Lieblingspiraten. Während des Sommers gibt es spät in der Nacht Piratenshows. Die eigenartige Kardemomme by (Kardamom Stadt) ist ein Themenpark, der auch einen Besuch wert ist. Die Preise variieren je nach Saison.
  • 3 Bystranda. ( Stadtstrand, direkt neben der Aquarama Hallenbad) ist ein schöner Sandstrand mit blauer Flagge mit Badesteg, Sonnendeck und Palmen - ideal für Kinder
  • 9 Ravnedalen Naturpark. ist ein schöner angesammelte Park, wenn Sie Ruhe suchen. Häufig Konzerte.
  • 10 Baneheia Naturpark. Wald und Natur in der Nähe der Hauptstraße der Stadt. Schöne Aussicht auf die Innenstadt. Erinnern Sie sich an heißen Tagen an Badebekleidung.
  • 11 Odderøya Naturgebiet (Kurzer Spaziergang südlich der Innenstadt). Odderøya ist ein Gebiet, das einst eine Festung und Quarantänestation war, heute ein Gebiet von Kultur- und Naturerlebnissen,Wäldern, Stränden und schönen Aussichten. Beliebtes Gebiet zum Wandern.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Von der Archipel: Skippergada
  • Kristiansand hat viele kulturelle Veranstaltungen: Konzerte, Kunstgalerien.
  • Wandern (oder laufen / joggen, skifahren wenn Schnee ist) . Es ist nie weit zum Wald und zur Natur.
  • Bootfahren: Der Archipel vor Kristiansand ist sehr schön!
  • Angeln
  • Segeln
  • Schwimmen
  • Golf spielen
  • Sehen oder beteiligen Sie sich an den vielen anderen Sportarten

Einkaufen[Bearbeiten]

Einkaufszentren

  • 1 Markens gate, Die Hauptstraße im Stadtzentrum.
  • 2 Sørlandssenteret, Barstølveien 31, 4636 Kristiansand. Tel.: +47 38 04 91 00. Ein gigantisches Einkaufszentrum, zehn Autominuten östlich der Innenstadt
  • 3 Amfi Vågsbygd, Kirsten Flagstadsvei 32, 4621 Kristiansand. Tel.: +47 38 01 60 11. Einkaufszentrum, westlich der Innenstadt

Küche[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

  • 1 Lotus grillbar. Tel.: +47 38029730. Erschwingliches chinesisches und vietnamesisches Essen. Service zum Mitnehmen.
  • 2 Peppes pizza, Gyldenløves gate 7, 4611 Kristiansand. Tel.: +47 22 22 55 55. Italienische oder amerikanische Pizza, Bring-Service
  • 3 Håndverkeren. Norwegisches Essen, erschwingliches Sonntagsbuffet

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

  • 6 Sjøhuset, Østre Strandgate 12, 4610 Kristiansand (an der Strandpromenade). Tel.: +47 38 02 62 60. Das exklusive Fischrestaurant
  • 7 Pieder Ro, Gravane 10, 4610 Kristiansand (Fiskebrygga). Tel.: +47 38 10 07 88.

Nachtleben[Bearbeiten]

Wenn man mit der Fähre oder dem Flugzeug aus dem Ausland anreist2, empfiehlt es sich aufgrund des norwegischen Preisniveaus, Quotenzoll Alkohol und Tabak zu kaufen.

Vinmonopolet[Bearbeiten]

In Norwegen ist sowohl der Ausschank von Alkohol als auch der Verkauf von alkoholischen Getränken streng limitiert. Wer alkoholische Getränke außerhalb von Pubs, Bars oder Restaurants mit Schankkonzession konsumieren möchte, ist auf den Einkauf in den Vinmonopolet-Geschäften angewiesen. Im Stadtgebiet von Kristiansand gibt es drei Vinmonopol-Filialen:

  • 1 Lillemarkens Vinmonopol (Innenstadt), Gyldenløves gate 1C, 4611 Kristiansand. Geöffnet: Mo - Do 10 - 18 Uhr, Fr 9 - 18 Uhr, Sa 10 - 15 Uhr. Typ ist Gruppenbezeichnung
  • 2 Sørlandssenteret Vinmonopol (Sørlandssenteret), Barstølveien 31-33, 4636 Oslo. Geöffnet: Mo - Do 10 - 18 Uhr, Fr 9 - 18 Uhr, Sa 10 - 15 Uhr. Typ ist Gruppenbezeichnung
  • 3 Vågsbygd Vinmonopol (Vågsbygd Stadtteilzentrum), Kirsten Flagstads vei 30-32, 4621 Kristiansand. Geöffnet: Mo - Do 10 - 18 Uhr, Fr 9 - 18 Uhr, Sa 10 - 15 Uhr. Typ ist Gruppenbezeichnung

Pubs und Bars[Bearbeiten]

Innenstadt

  • 4 Bakgården Bar, Tollbodgata 5, 4611 Kristiansand. Tel.: +47 38 02 12 11. Pub-, Bar- und Restaurantkomplex Typ ist Gruppenbezeichnung
  • 5 Kristiansand Brygghus, Tollbodgata 9, 4611 Kristiansand. Tel.: +47 417 26 000. Restaurant, Mikro-Brauerei und Pub Typ ist Gruppenbezeichnung
  • 6 Heidi's Bier Bar, Vestre Standgate 23, 4663 Kristiansand. Deutsche Bierbar mit Partyatmosphäre von Afterski und Oktoberfest. Typ ist Gruppenbezeichnung
  • 7 Frk. Larsen, Markens gate 5, 4610 Kristiansand. Cocktailbar Typ ist Gruppenbezeichnung
  • 8 Møllepuben, Rådhusgata 15, Eingang von Festningsgata. Traditionelles norwegisches Kneipe Typ ist Gruppenbezeichnung

Clubs und Diskotheken[Bearbeiten]

Innenstadt

  • 9 Dis, Vestre Strandgt. 23, 4611 Kristiansand. Tel.: +47 38 02 96 66. Ein Nachtclub mit mehreren Bars und Tanzflächen Typ ist Gruppenbezeichnung
  • 10 Kick (Dronningens gate 8, 4610 Kristiansand). Tel.: +47 380 28 330. Gaststätte, Nachtclub und Bühne im Herzen der Stadt Typ ist Gruppenbezeichnung

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 1 Hamresanden Resort, 4656 Hamresanden. Tel.: 38 14 42 80. In Zelt, Wohnwagen, Hütte oder Apartmenthotel in der Nähe des längsten Sandstrandes der Gegend.

Hostels[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

  • 7 Yess Hotel, Tordenskjolds gate 12. Tel.: 38 70 15 70. Kurze Entfernung zum Bahnhof, Busbahnhof und der internationalen Fähre.

Gehoben[Bearbeiten]

Unterkunft in der Nähe des Zoos[Bearbeiten]

Der Zoo und Freizeitpark Kristiansand Dyrepark liegt 11 Kilometer östlich des Stadtzentrums von der Autobahn Europastraße E18.

Wussten Sie, dass es möglich ist, im Zoo Kristiansand zu übernachten? Das ist in Abra Havn, im Dorf Kardemomme by oder im Safari Camp im sommer möglich. Außerdem gibt es zwei Hotels in der Nähe:

Die Hotels sind das ganze Jahr über geöffnet.

Lernen[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Norwegen ist ein sicheres Land mit wenig Kriminalität und Kristiansand ist keine Ausnahme. Sie sollten jedoch die üblichen Vorsichtsmaßnahmen ergreifen.

Pass auf See auf. Rettungsweste ist Pflicht in einem kleinen Boot.

Gesundheit[Bearbeiten]

  • Notfälle: Notruftelefon (Krankenwagen) für akute Fälle ☎ 113.
  • 2 Kristiansand legevakt, Egsveien 102, 4615 Kristiansand. (Leere Wache) ☎116 117 oder ☎ + 47 38 07 69 00 (Adresse: Egsveien 102) Bei kleineren Verletzungen und Krankheiten (Notaufnahme / Arzt, der Patienten ohne Termin sieht. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, sollten Sie vorher einen Termin vereinbaren). Rund um die Uhr geöffnet.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Setesdalsbanen
  • In der Nachbargemeinde Vennesla, mittwochs, samstags und sonntags der Sommersaison: Reisen Sie mit den Setesdalsbanen, einer der längsten Museumsbahnen Norwegens, zwischen den Stationen Grovane 5 und Røyknes. Hin-und Rückfahrt Bahntickets werden hier oder am Bahnhof von Grovane verkauft.
  • Lillesand ist eine angenehme, malerische, aber verschlafene Kleinstadt, 25 Autominuten entlang der E18 östlich von Kristiansand. Die Stadt besteht aus malerischen weißen Holzhäusern rund um einen kleinen Hafen, der im Sommer recht geschäftig sein kann. Im Juni, Juli und August können Sie einen Teil des erstaunlichen Archipels Blindleia zwischen Kristiansand und Lillesand mit dem Ausflugsboot MB Øya erleben. Rückfahrt mit dem Bus.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.