Benutzer:Grauesel/Labor

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das ist meine Test- und Spielseite. Vermutlich nichts, was Dich interessiert. Trotzdem herzlich willkommen! Umschauen ist erlaubt, die Korrektur grober Fehler auch - und für alles andere gibt es ja Diskussionsseiten.

Schreibtisch

Formelsammlung

Notizblock

Reagenzgläser

Busse Vorlage

Von Buslinien Verbindungsdichte tagsüber Dauer ca. Preis NIS Hinweise
x
x
x
x
Hinweise: In der Tabelle können einzelne Linien fehlen (z.B. wenn sie selten verkehren). Die Taktdichte bezieht sich auf alle verfügbaren Verbindungen.
Die Links in der Tabelle dienen der Reiseplanung, sie führen daher zu den Anreiseinformationen des verlinkten Ortes.
Quellen: Egged und Otobusim.co.il; Stand: 01/2012 - * Linien mit Stern werden nicht von Egged, sondern von einer anderen Gesellschaft bedient.

Zugverbindungen und Buslinien Israel

Diese Seite enthält einen Überblick über die Zugverbindungen und die Buslinien in Israel. Sie soll dazu beitragen, die Reiseplanung mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erleichtern.

Allgemeine Hinweise

Diese Seite wird manuell gepflegt. Sie kann also Lücken aufweisen oder bei den Angaben zu einzelnen Verbindungen nicht auf dem aktuellen Stand sein. Damit man besser einschätzen kann, wie aktuell die Angaben sind, gibt es bei jeder Liniennummer auch eine Spalte, in die eingetragen wird, wann zuletzt die Angaben geprüft worden sind. Hilfreich ist es, bei der Planung von Reisen auch die Angaben zur Anreise bei den jeweiligen Orten zu berücksichtigen oder die Internetseiten der israelischen Eisenbahn bzw. der größten israelischen Busgesellschaft Egged oder die allgemeine Fahrplanauskunft bei otobusim.co.il zu besuchen.

Zugverbindungen

Buslinien

Die folgende Tabelle enthält eine Übersicht über verschiedene überregionale und regionale Buslinien. Innerörtliche Buslinien werden bei Bedarf beim jeweiligen Ortsartikel beschrieben. Die Tabelle gibt den Start- und Zielpunkt einer Linie sowie wichtige Unterwegshalte an, außerdem, wie oft die Busse fahren.

Expresslinien sind (nur hier, nicht an den Bussen oder in den Fahrplänen) mit einem E hinter der Liniennummer markiert. Wenn Linien mit einem Stern markiert sind, werden sie nicht von Egged, sondern von einer anderen Gesellschaft bedient (den Namen der Gesellschaft findet man kursiv unter „Anmerkungen“). Die Spalte „Stand“ gibt an, wann die Angaben zur jeweiligen Linie zuletzt geprüft oder korrigiert wurden. Ein Zugsymbol bei einem Ort zeigt an, dass man in diesem Ort eine Möglichkeit hat, auf die Eisenbahn umzusteigen und dass die Linienführung einen Halt an mindestens einem Bahnhof der genannten Stadt vorsieht. Der Umsteigehalt ist nicht unbedingt der erste oder letzte!

Jede Linie ist nur einmal eingetragen. In der Tabelle steht der Ort vorne, der auf der Karte weiter oben (also weiter nördlich) liegt. Wenn das nicht klar zu entscheiden ist, steht der weiter links/westlich liegende Ort vorn. Sucht man Verbindungen von/zu einer Stadt muss man also ggf. nacheinander beide Spalten alphabetisch sortieren und dann jeweils sehen, welche Linien zum gesuchten Ort fahren.

SymbolBus.svg

Linie Von Über Nach Häufigkeit Anmerkungen Stand
301* Haifa Lev haMifrats SymbolTrain.svg Kirjat Tiv'on, Bet Sche'arim Afula mind. alle 20 min Omni Express 03.04.2011
384 En Gedi Masada, En Bokek, Arad Be'er Scheva SymbolTrain.svg 3-4x täglich 20.02.2011
411* Afula Bet Sche'an alle 40 min Kavim; mit 412 20-min-Takt; 411 ist einige Minuten schneller 06.04.2011
412* Afula Bet Alfa, Gan haSchloscha Bet Sche'an alle 40 min Kavim; mit 411 20-min-Takt 06.04.2011
444 Jerusalem Qumran, En Gedi, Massada, En Bokek Eilat 4x/Tag 20.02.2011
486 Jerusalem Qumran, En Gedi, Massada, En Bokek Neve Zohar alle 1-3 Std. vgl. 384, 444, 487 15.03.2011
487 Jerusalem Qumran En Gedi 2x/Tag vgl. 444, 486 15.03.2011
823 Nazaret Illit Afula, Chadera, Petach Tikva Tel Aviv SymbolTrain.svg mehrmals täglich; je nach Richtung unterschiedlich häufig vgl. 835, 841 06.04.2011
835 Tiberias Afula Tel Aviv SymbolTrain.svg unregelmäßig, etwa halbstündlich vgl. 823, 841 03.04.2011
841 Kirjat Schmona Tiberias, Afula, Chadera, Petach Tikva Tel Aviv SymbolTrain.svg alle 1-2 Std. vgl. 842 06.04.2011
842 Kirjat Schmona Afula, Petach Tikva Tel Aviv SymbolTrain.svg alle 30-60 min vgl. 841 06.04.2011
921 Haifa Chof haKarmel SymbolTrain.svg Karmelküste, Chadera, Scharon-Ebene, Petach Tikwa Tel Aviv SymbolTrain.svg alle 20-30 min Nur für Teilstrecken, braucht für die Gesamtstrecke fast drei Stunden! 14.03.2011
962 Tiberias Afula Jerusalem alle 30-60 min vgl. 963 06.04.2011
963 Kirjat Schmona Tiberias, Afula Jerusalem etwa 4x/Tag vgl. 962 06.04.2011


Portal Hauptseite

Willkommen im Portal Israel

Der Staat Israel gehört zu den vielseitigsten Reisezielen überhaupt: Im Winter könnte man an einem Tag auf dem Golan Skifahren und im 500 km entfernten Eilat im Meer baden. Nicht weit von antiken Ruinen stehen die Fertigungshallen moderner Hochtechnologie. Die säkulare Lebensfreude Tel Avivs trifft weniger als eine Autostunde entfernt auf orthodoxe Religiosität und Rechtgläubigkeit Jerusalems. - Nicht immer leben jedoch Juden, Muslime und Christen in diesem 1948 gegründeten Land in Frieden miteinander. Die alten Konflikte dauern an, auch wenn die Hoffnung auf friedlichere Zeiten nicht ganz erloschen ist.

Flag of Israel.svg
Städte
Jerusalem Dome of the rock BW 14.JPG
Jerusalem, eine Stadt der Religionen und ein Traumziel vieler Menschen über die Jahrhunderte - und noch heute.
Tel Aviv from Jaffa IL WV.JPG
Tel Aviv - nicht nur die Wirtschaftsmetropole des Landes, sondern auch eine junge, moderne und weltoffene Stadt.
Haifa BW 3.JPG
Die Stadt Haifa zwischen Mittelmeer und Karmelgebirge steht für Arbeit und Industrie, aber auch für wunderbare Gärten und atemberaubende Blicke in die Lande.
Geschichte und Kultur
Bet She'an National Park IL WV.JPG
Viele Ausgrabungsstätten, z.B. in Caesarea und Bet Sche'an, erinnern an die römische und byzantinische Vergangenheit des Landes.
IL-masada-Fels.jpg
Am Ende wurde Masada, die scheinbar uneinnehmbare Festung der Zeloten, doch von den Römern erobert - noch heute ist der Ort ein Symbol jüdischen Freiheitswillens.
IL-akko-kreuzritter.jpg
Einst die letzte Bastion der Kreuzritter im Heiligen Land, heute Weltkulturerbe: die Hafenstadt Akko.
Die Regionen Israels und ihre Höhepunkte
Sonstiges

Reiserouten

IL-jerus-felsendom-westmauer.jpg

Eine Woche durch Israel macht Sie nicht zum Landeskenner. Aber Sie bekommen Einblicke in Land und Leute, in Geschichte und Kultur.

Religionen

IL-jerus-kotel.jpg

Das Judentum ist die älteste monotheistische Religion der Welt; es hat hier sein spirituelles Zentrum.

IL-Nazareth-Verkünd-K.jpg
Das Christentum hat seinen Ursprung im historischen Palästina, der Islam hat mit dem Felsendom hier eine seiner wichtigsten heiligen Stätten.


Portal/Übersicht

Überblick über wichtige Informationen, Seiten und Links zum Thema Israel
Extern

Viele der in diesem Abschnitt aufgelisteten Seiten sind nur auf englisch verfügbar!

Offizielle Seiten

Aktuelle Informationen

Mobilität

Übernachten

Sehenswürdigkeiten


Portal/Inhalt

Verzeichnis aller Artikel im Themenbereich Israel
Diese Seite listet alle Artikel auf, die einen Bezug zu Israel haben. Dazu gehören der Hauptartikel, alle Themenartikel, die Regionen- und Ortsartikel und die Seiten des Portals. Das Register „Artikeländerungen“ zeigt nur Änderungen an den hier gelisteten Artikeln.
Sonstige Artikel

Diese Box enthält Artikel, die einen engeren Bezug zu Israel haben, ohne unmittelbar zum Themenfeld zu gehören - z.B. Regionen, die nicht nur auf israelischem Staatsgebiet liegen oder Nationalparks in den besetzten Gebieten.


Portal/Fehlende Artikel

Fehlende und zu überarbeitende Artikel

Fehlende Orte

Naturparks

Sonstiges

Im Bereich Israel gibt es insgesamt noch viele Lücken.

Überarbeiten

Diese (WV-de) Benutzerseite gibt einen Überblick, welche Seiten des Themenbereichs ggf. überarbeitet werden sollten.


Portal/Wichtige Internlinks

Portal/Reisethemen

Portal/Externe Informationen