Reisethema
Brauchbarer Artikel

NordWestBahn

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
NordWestBahn (01).JPG
Kurzinformationen
SitzOsnabrück
Passagieraufkommenca. 40 Millionen [1]
Ziele:
Bremen
Oldenburg
Wilhelmshaven
Bremerhaven
Ruhrgebiet
Ostwestfalen-Lippe
Allianz
Internetnordwestbahn.de

Die NordWestBahn (NWB) ist eine private Eisenbahngesellschaft, die in Deutschland Nahverkehrslinien betreibt. Nach der Deutschen Bahn AG ist sie die größte Gesellschaft, die Regionalbahnen anbietet. Ihre Haupteinsatzgebiet sind Bremen, Osnabrück und das Ruhrgebiet.

Geschichte[Bearbeiten]

Mit der Privatisierung der Deutschen Bahn AG wurden nach und nach immer mehr Nahverkehrsstrecken für private Bahngesellschaften ausgeschrieben. Um in diesen Bereich einzusteigen, wurde die NordWestBahn gegründet. Sie ist eine Tochtergesellschaft der Transdev GmbH (vormals Veolia Verkehr) Berlin, die wiederum eine gemeinsame Tochtergesellschaft des gleichnamigen französischen Verkehrsunternehmens mit den Stadtwerken Osnabrück ist. Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 gegründet und hat seinen Sitz in Osnabrück.

Flotte[Bearbeiten]

Die NordWestBahn setzt ausschließlich auf Triebwagen und Triebzüge, also keine klassischen Züge mit Lokomotiven und Anhängern. Sie verwendet vier verschiedene Baumuster. Da sie häufig auf Strecken verkehrt, die nicht oder noch nicht elektrifiziert sind, hat die NWB auch zahlreiche mit Diesel betriebene Fahrzeuge im Betrieb. 43 LINT 41 Triebwagen (Diesel), 43 Triebwagen Talent (Diesel) und 35 Alstrom Coradia Continental (3- oder 5-teilig) (elektrisch). Die meisten Fahrzeuge sind gemietet, einige Fahrzeuge gehören aber auch dem Unternehmen selbst. In seltenen Fällen werden andere Baureihen verwendet; diese sind dann für einen bestimmten Zeitraum bei anderen Unternehmen ausgeliehen, um Engpässe auszugleichen.

Streckennetz und Drehkreuze[Bearbeiten]

Bremer S-Bahn[Bearbeiten]

S-Bahn Bremen in Nordenham

Die NordWestBahn betreibt die Bremer S-Bahn, die im Verbund mit dem Land Niedersachsen eingesetzt wird. Der zentrale Bahnhof ist der Bremer Hauptbahnhof. Es gibt folgende Linien:

Linie Verlauf
RS 1 Bremen-Farge – Bremen Hauptbahnhof – Verden
RS 2 Bremerhaven-LeheBremerhaven Hauptbahnhof – Twistringen
RS 3 Bremen Hauptbahnhof – Oldenburg Hauptbahnhof – Bad Zwischenahn
RS 4 Bremen Hauptbahnhof – Nordenham

Niedersachsen[Bearbeiten]

Linie Verlauf
RE 18 OsnabrückOldenburg Hauptbahnhof – Wilhelmshaven
RE 19 Wilhelmshaven – Oldenburg (Oldb) Hbf – Bremen Hbf (Mo–Fr je vier Fahrten, Sa/So je zwei Fahrten)
RB 58 Bremen Hauptbahnhof – DelmenhorstVechta - Osnabrück
RB 59 Wilhelmshaven – JeverWittmundEsens
RB 79 BodenburgHildesheim Hauptbahnhof (Lammetal-Bahn)

Nordrhein-Westfalen[Bearbeiten]

Im Zug der NordWestbahn
Linie Linienname Verlauf
RE 10 Niers-Express Düsseldorf Hauptbahnhof – Krefeld Hauptbahnhof – GeldernKleve
RE 14 Der Borkener BorkenDorstenBottrop Hauptbahnhof – Essen Hauptbahnhof
RB 31 Der Niederrheiner XantenMoersDuisburg Hauptbahnhof
RB 36 Ruhrort-Bahn Duisburg-RuhrortOberhausen Hauptbahnhof
RB 43 Emschertal-Bahn Dorsten – Wanne-Eickel Hauptbahnhof – HerneDortmund Hauptbahnhof
RB 44 Der Dorstener Oberhausen Hauptbahnhof – Bottrop Hauptbahnhof – Dorsten
RB 45 Der Coesfelder Dorsten – Coesfeld
RB 67 Der Warendorfer Bielefeld Hauptbahnhof – Gütersloh Hauptbahnhof – WarendorfMünster Hauptbahnhof
RB 74 Senne-Bahn Bielefeld Hauptbahnhof – HövelhofPaderborn Hauptbahnhof
RB 75 Haller Willem Bielefeld Hauptbahnhof – Halle (Westf.) – Dissen/Bad RothenfeldeOsnabrück Hauptbahnhof
RB 77 Weser-Bahn Hildesheim Hauptbahnhof – HamelnLöhneBünde
RB 84 Egge-Bahn Paderborn Hauptbahnhof – OttbergenHolzminden
RB 85 Oberweser-Bahn Ottbergen – OerlinghausenBodenfeldeGöttingen

Beförderungsklassen[Bearbeiten]

Die Züge der NWB verfügen ähnlich der Fernverkehrszüge sowohl über die zweite als auch über die erste Beförderungsklasse. Auf einigen Linien gibt es spezielle Bereiche für Kinder. In allen Fahrzeugen gibt es Mehrzweckbereiche z.B. für Fahrräder, Kinderwagen, Rollstühle oder Reisende mit großem Gepäck.

Tarife und Buchungsmöglichkeiten[Bearbeiten]

Ticketautomat und Entwerter am Haltepunkt Offensen an der Oberweserbahn
  • Innerhalb der Bundesländer Niedersachsen sowie Nordrhein-Westfalen gilt der Niedersachsentarif bzw. der NRW-Tarif sowie teilweise die Tarife der Verkehrsverbünde.
  • An den meisten Bahnhöfen und Haltepunkten befinden sich eigene Fahrscheinautomaten der NordWestBahn, jedoch können Fahrscheine auch über die Fahrscheinautomaten und Verkaufsstellen der Deutschen Bahn oder anderer Verkehrsunternehmen gekauft werden und sind ebenfalls in den Zügen der NordWestBahn gültig, denn die NordWestBahn ist Mitglied im Tarifverband der Bundeseigenen und Nichtbundeseigenen Eisenbahnen in Deutschland (TBNE).
  • In den Zügen der NordWestBahn sind zudem das Quer-durchs-Land-Ticket als auch das Schönes-Wochenende-Ticket gültig, ebenso gültig sind in Nordrhein-Westfalen das NRW-Ticket und das Schöne-Fahrt-NRW-Ticket, in Niedersachsen das Niedersachsen-Ticket und das Niedersachsen-Ticket+Groningen

Weblinks[Bearbeiten]

Internetseite der NordWestBahn

Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.
  1. [1] Fahrgastzahlen