Moers

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Moers schloss 211204.jpg
Moers
BundeslandNordrhein-Westfalen
Einwohnerzahl103.725 (2019)
Höhe30 m
Lagekarte von Nordrhein-Westfalen
Reddot.svg
Moers

Moers ist eine Stadt in Nordrhein-Westfalen. Sie gehört zum Kreis Wesel und liegt am Westen des Ruhrgebietes.

Stadtteile[Bearbeiten]

Moers besteht aus drei Stadtteilen, die sich in 22 Ortsteile gliedern:

  • Moers: Moers-Mitte, Asberg, Scherpenberg, Hülsdonk, Hochstraß, Schwafheim, Vinn
  • Kapellen: Kapellen-Mitte, Achterathsfeld, Achterathsheide, Bettenkamp, Holderberg, Vennikel
  • Rheinkamp: Meerbeck, Utfort, Repelen, Baerler Busch, Genend, Rheinkamp-Mitte, Bornheim, Eick und Kohlenhuck

Hintergrund[Bearbeiten]

Karte von Moers

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der Flughafen Düsseldorf und der Regionalflughafen Weeze sind jeweils ca 50 km von Moers entfernt.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

  • Der 1 Bahnhof Moers, Homberger Str. 105, 47441 Moers. liegt an der Niederrheinstrecke Xanten – Moers – Duisburg

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Der Nahverkehr wird von der Niederrheinischen Verkehrs-AG (NIAG) betrieben. Es gilt der Verbundtarif des VRR. Zentraler Busbahnhof ist in Moers der Königliche Hof. Straßenbahnen verkehren in Moers nicht.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Moers liegt an den Autobahnen A40, A42 und A57 Die alte Römerstraße von Köln nach Xanten durchquert Moers als B 57.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Schloss Moers wikipedia commons wikidata. ist das Wahrzeichen der Stadt, es befindet sich im Zentrum. Im Schloss befindet sich das Grafschafter Museum.
  • 1 Stadtkirche Moers wikipedia commons wikidata. ist das älteste Gotteshaus in der Stadt und wurde im 10. oder 11. Jahrhundert erbaut.
  • 2 St.-Josefs-Kirche wikipedia commons wikidata. ist eine dreischiffige neugotische Pseudobasilika, die von 1868 bis 1871 erbaut wurde.
  • 2 Peschkenhaus wikipedia commons wikidata. ist das älteste erhaltene Bürgerhaus, aus dem 15. Jahrhundert. Heute dient es für Ausstellungen zeitgenössischer Kunst.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Regelmäßige Veranstaltungen[Bearbeiten]

  • Die Moerser Kirmes wird am ersten Septemberwochenende in der Innenstadt, auf dem Friedrich-Ebert-Platz und dem Neumarkt gefeiert.
  • Moerser New Jazz Festival. Open Air Konzerte, jeweils sm Pfingstwochenende.
  • Night of the Bands. Musik von Rock bis Folk Die teilnehmenden Bands treten in verschiedenen Gaststätten auf und sorgen mit handgemachter Live-Musik für Stimmung bis in die frühen Morgenstunden. Die musikalische Bandbreite reicht dabei – je nach Anzahl der Locations und Bands – von Rock über Elektro, Reggae, Funk, Blues, Soul, Oldies, Latin und Salsa bis Indy Rock, italienische Schlager, Crossover und Unplugged. Die Partygäste kaufen sich ein Ticket und können damit die Konzerte aller teilnehmenden Bands erleben. Diese treten zeitversetzt auf, um ein „Hopping“ zwischen den Spielorten zu erleichtern. Dafür gibt’s auch einen Pendelbus, der die Festivalkarten-Inhaber kostenlos hin- und herfährt. Im Vorfeld der Musiknächte gibt’s stets einen Wettbewerb, in dem sich lokale Bands für einen Auftritt im Rahmen der enni.Night of the Bands qualifizieren können. Preis: 15.

Einkaufen[Bearbeiten]

Großer Wochenmarkt auf dem Neumarkt Dienstag und Freitag vormittag. Schöne Altstadt (Steinstraße, Altmarkt). Zahlreiche Shoppingmöglichkeiten.

Küche[Bearbeiten]

  • 1 Gasthof Neue Mühle, An der Neuen Mühle 22, 47447 Moers - Kapellen. Tel.: +49 2841 8818318 facebook. Zwischen Wiesen und Feldern gelegen, kreative Küche mit regionalen Produkten. Sitzplätze im Freien. Geöffnet: Mo - Fr 12:00 - 23:00, Sa 17:00 - 23:00, So 12:00 - 21:30 Uhr, Feiertage geschlossen. Preis: Hauptgerichte ab 16 €, günstigere Mittagskarte.

Nachtleben[Bearbeiten]

  • Die Röhre. In Moers gibt es immer ein wenig Zeit für einen Latte Macchiato oder einen kurzen Break zwischendurch. Die Cafés und Kneipen bieten dafür ein tolles Angebot zu jeder Tages- und zu fast jeder Nachtzeit.

Unterkunft[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

2 Akutkrankenhäuser im Stadtgebiet: St-Josef-Krankenhaus sowie Bethanien-Krhs.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.