Xanten

Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel
Aus Wikivoyage
Xanten Klever Tor.jpg
Xanten
BundeslandNordrhein-Westfalen
Einwohnerzahl21.690 (2019)
Höhe24 m
Lagekarte von Nordrhein-Westfalen
Reddot.svg
Xanten

Xanten liegt in der niederrheinischen Tiefebene.

Hintergrund[Bearbeiten]

Xanten ist nicht nur die einzige deutsche Stadt, die mit einem "x" anfängt, sie ist auch Römer-, Dom- und Siegfriedstadt mit über 2.000jähriger Geschichte.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächstgelegener Flughafen ist der Flughafen Niederrhein Weeze internet wikipediacommonswikidata (IATA: NRN) bei Kevelaer: Am schnellsten kommt man mit der Buslinie nach Geldern in ca. 1 1/2 Stunden zu diesem Flugplatz. Bedeutender ist der Flughafen Düsseldorf internet wikipediacommonswikidata (IATA: DUS)  ; über Duisburg dauert die Fahrt etwas mehr als eine Stunde.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der 1 Bahnhof Xanten wikipediawikidata wird im Regionalverkehr aus Duisburg angefahren. Dort besteht Anschluss an den Fernverkehr. Bereits in Rheinhausen bestehen Anschlüsse an den Regionalverkehr in die südlichen Niederlande.

Busverkehr[Bearbeiten]

Das Bahnnetz wird ergänzt durch Buslinien, u.a. nach Geldern und Kleve. In Kleve erhält man Anschluss an den Bus aus Nimwegen

Auf der Straße[Bearbeiten]

  • Südlich von Xanten liegt die A57; man verlässt sie am besten an der Ausfahrt 5 bei Sonsbeck; die L480 führt dann nach Xanten.
  • Rechtsrheinisch fährt man die A3 bis zu den Ausfahrten
    • 6 Wesel (aus dem Ruhrgebiet) oder
    • 4 Rees (aus den Niederlanden). Dort sind auch die nächstgelegenen Rheinbrücken.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

  • Rhein-Radweg
  • Die Römer-Route beginnt bzw. endet auf ihrem Verlauf zwischen Xanten und Detmold bzw. dem Hermannsdenkmal hier am Rhein. GPS-Track im Radreise-Wiki.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Der Rhein bei Xanten ist schiffbar für Fahrzeuge des Binnenverkehrs. Fahrtzeiten für Ausflugsschiffe sowie Anlegemöglichkeiten für Sportboote sind zu prüfen.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Xanten

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Klever Tor
  • Altstadt mit historischen Bauten und Teilen der Stadtbefestigung aus dem Mittelalter (Klever Tor).

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Die Maasstraße, Kurfürstenstraße und der Markt ist die Fußgängerzone und Shoppingmeile von Xanten. Neben kleinen Modegeschäften finden sich auch eine gut sortierte Apotheke und zahlreiche Restaurants und Cafés dort. Der Wochenenmarkt ist montags nachmittags, Donnerstags vormittags und Samstags vormittags. Ein Niederrhein-Döner auf dem Wochenmarkt im Tipi-Zelt sollte man in jedem Fall probieren.

Küche[Bearbeiten]

Gotisches Haus in der Nacht

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 3 Weidenhof, Trajanstraße 14a, 46509 Xanten (Diese Adresse gibt es zweimal in Xanten. Sollte das Navigationssystem den Anreisenden zu einer RWE-Anlage führen, einfach den Trajanring überqueren und nach einigen Metern links abbiegen. Tel.: +49 2801 70 09 65 2, Fax: +49 2801 70 09 37 3, E-Mail: . Fünf Ferienwohnungen. Ausgelegt auf Ferien auf dem Bauernhof mit Kindern.

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

1 Sankt Josef-Hospital, In der Hees 4. 46509 Xanten. Tel.: +49 (0)2801 7100. Geöffnet: Notaufnahme 24/7.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

1 Tourist Information Xanten, 46509 Xanten, Kurfürstenstr. 9. Tel.: +49 2801 772200, Fax: +49 2801 772 199, E-Mail: . Geöffnet: täglich 10:00-17.00 Uhr geöffnet, Weihnachten und Rosenmontag geschlossen.

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Brauchbarer Artikel
Dies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.