Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Bottrop

Aus Wikivoyage
Bottrop
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Bottrop ist eine Stadt im Ruhrgebiet in Nordrhein-Westfalen.

Karte von Bottrop

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Bottrop ist mit der S-Bahn-Linie S9 mit den Städten Essen und Wuppertal verbunden. Mit dieser ist Bottrop im 20-Minuten-Takt erreichbar. Einmal stündlich fährt die S9 weiter in Richtung Haltern. Auf dieser Strecke hält sie noch mal in Bottrop-Boy und führt anschließend über Gladbeck, den Gelsenkirchener Nordwesten und Marl nach Haltern am See. Zusätzlich hält der RE zwischen Borken und Essen in 1 Bottrop Hbf Bottrop Hbf in der Enzyklopädie Wikipedia Bottrop Hbf im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBottrop Hbf (Q323893) in der Datenbank Wikidata . Dieser hält auch in Feldhausen im Norden Bottrops und bietet Anschluss zum Movie Park. Aus Oberhausen kommend hält der RB Richtung Dorsten in Bottrop-Vonderort, Bottrop Hbf sowie Bottrop-Boy und Feldhausen.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen[Bearbeiten]

  • 1 St. Cyriakus St. Cyriakus in der Enzyklopädie Wikipedia St. Cyriakus im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSt. Cyriakus (Q2317922) in der Datenbank Wikidata

Burgen, Schlösser und Paläste[Bearbeiten]

Bauwerke[Bearbeiten]

  • 2 Tetraeder Tetraeder in der Enzyklopädie Wikipedia Tetraeder im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsTetraeder (Q896623) in der Datenbank Wikidata - Der Aussichtsturm steht auf der 90 m hohen Halde Beckstraße. Die imposante Skulptur wurde 1995 errichtet und ist seit dem das neue Wahrzeichen der Stadt. Das begehbare Kunstwerk ist 60 m hoch und besitzt 3 Aussichtsplattformen (in 20, 38 und 42 m Höhe). Von der weithin sichtbaren Landmarke hat man eine schöne Panoramasicht über weite Teile des Ruhrgebiets. Der Turm ist frei zugänglich.
  • Malakow-Turm (1872) - Der 1872 erbaute Förderturm gehört zur stillgelegten Zeche Prosper II.

Denkmäler[Bearbeiten]

Museen[Bearbeiten]

Quadrat Bottrop
Eiszeithalle mit Mammut
  • 3 Quadrat Bottrop Quadrat Bottrop in der Enzyklopädie Wikipedia Quadrat Bottrop im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsQuadrat Bottrop (Q896624) in der Datenbank Wikidata , Museumszentrum im Stadtgarten, mit Josef-Albers-Museum, den Sammlungen und der Ausstellung zur Ur- und Ortsgeschichte, die Galerie der Moderne und den Skulpturenpark

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

Parks[Bearbeiten]

Verschiedenes[Bearbeiten]

Halden:

  • Halde Beckstraße mit dem Tetraeder
  • Halde Prosperstraße mit dem Alpincenter
  • 4 Halde Haniel Halde Haniel in der Enzyklopädie Wikipedia Halde Haniel im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsHalde Haniel (Q1570715) in der Datenbank Wikidata an der Stadtgrenze zu Oberhausen, mit Kreuzweg, Amphitheater, sehr guter Aussicht

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Skifahren auch im Sommer im Alpincenter, 640m lang, 77m Höhenunterschied. Eingang, Bierhalle und tolle Aussicht auf dem Haldengipfel (Parkplatz oben).
  • Freizeitspaß mit Hollywood-Themen im Movie Park Bottrop erleben

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Nachbargemeinden[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.