Oerlinghausen

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Oerlinghausen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Oerlinghausen ist eine Stadt im nordrhein-westfalischem Lippe in Deutschland.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Tower des Flugplatzes Oerlinghausen

Nächste Flughäfen mit regelmässigem Linienverkehr sind die Flughäfen Hannover und Düsseldorf. Näher, aber mit sehr eingeschränkter Auswahl, ist der Flughafen Paderborn Lippstadt (etwa 45 Kilometer südlich von Oerlinghausen), der über die A 33 zu erreichen ist.

Der Flugplatz Oerlinghausen ist vorzugsweise dem Segelflugbetrieb vorbehalten. Im Gegensatz zu einem Verkehrslandeplatz dürfen auf diesem Sonderlandeplatz nur der Betreiber und auf Anfrage auch Dritte starten und landen.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der Bahnhof befindet sich im angrenzenden Ortsteil Asemissen der Gemeinde Leopoldshöhe. Dieser historisch „Bahnhof Oerlinghausen“ genannte Halt an der Begatalbahn ist Endpunkt der Buslinie 39 (Oerlinghausen Mitte − Südstadt). Er wird jeweils im Stundentakt, sonntags alle zwei Stunden, vom Regional-Express „Der Leineweber“ (Altenbeken–) DetmoldLageBielefeld und weiter als Regionalbahn bis Münster sowie von der RB 73 Lemgo–Lage–Bielefeld und weiter nach HerfordRahden bedient.

Bahnhof

Mit dem Bus[Bearbeiten]

moBiel bietet Busverbindungen mit den Linien 34, 38 und 39 nach Bielefeld an. Die BVO fährt mit der 931 nach Asemissen.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die Stadtmitte von Oerlinghausen liegt ungefähr acht Kilometer von der A 2 und etwa sechs Kilometer von der A 33 entfernt. Als Umgehungsstraße ist 1998 die Tunnelstraße (L 751n) gebaut worden, die den Verkehr durch einen 492 Meter langen Tunnel durch den Menkhauser Berg westlich der Innenstadt leitet und diese damit entlastet.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Oerlinghausen

Innerhalb Oerlinghausens ist man zu Fuß gut unterwegs, die Bürgersteige sind in gutem Zustand. Falls der Gang an der Straße nicht gefällt kann man oft auch über ruhige Wege zwischen Feldern oder in Wäldern ausweichen.

Fahrradfahren ist kein Problem, man sollte im Sommer aber auf üppigen Pflanzenbewuchs achten. Mit den Buslinien 34 und 39 erreicht man die meisten Orte im Stadtteil Oerlinghausen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Kumpstonne auf dem Tönsberg
  • Sportflughafen im Süden der Stadt
  • Kirche
  • Tönskapelle
  • Rekonstruierter Wall

Aktivitäten[Bearbeiten]

Sport[Bearbeiten]

In der Südstadt befindet sich das Freibad Oerlinghausen.

Zum Wandern ist das Schopketal ideal. Biking ist aufgrund der bergischen Landschaft gut möglich.

Einkaufen[Bearbeiten]

Rathausstraße, links die Sparkasse in der Innenstadt

In der Hauptstraße findet man Schreibwarengeschäfte und die Buchhandlung Bume, am Marktplatz befindet sich die Sparkasse, in der Südstadt gibt es eine MIX-Markt Filiale.

Küche[Bearbeiten]

Ein typisches Gericht der lippischen Küche ist der Pickert, eine pfannkuchenartige Speise.

Es wird überdurchschnittlich viel Kaffee getrunken, vor allem zum Frühstück und Nachmittags.

Unterkunft[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Das Schulzentrum Oerlinghausen bietet ein Gymnasium und eine Sekundarschule.

Gesundheit[Bearbeiten]

Die Stadt verfügt über eine Kinderarztpraxis, den Hausarzt Dr. Krutzki und eine Zahnarztpraxis. Es gibt drei Apotheken, davon eine in der Südstadt.

Ausflüge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.