Benutzer Diskussion:Walta

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Artikelbezogene Diskussionen[Bearbeiten]

Regionenliste[Bearbeiten]

Hallo Walta, ich habe mal bei Pridnestrowien die {{Vorlage:Regionlist-2}} genommen, einziger Unterschied: Titel ist nicht unterstrichen. Wenn du weitere Änderungen möchtest, dann sag es bitte. Falls ich sie abändern kann, mach ich es. -- Berthold Mail Talk 19:04, 7. Sep. 2013 (CEST)

Salve und guten Abend Berthold, sieht nun echt gut aus. Der Unterstrich im Titel war irgendwie zu Netzverweis (Link) ähnlich; so bin ich richtig Glücklich mir deiner Änderung. Herzlichen Dank für die Mühe mir bei der Gestaltung zu helfen. Hoffe ich komme mal dazu mich zu Revanchieren (obwohl Anfänger). --Walta (Diskussion) 19:44, 7. Sep. 2013 (CEST)

Tessin[Bearbeiten]

Hallo Walta! Zu erst einmal einen grossen Dank für deinen Beitrag beim Artikel Tessin. Ich muss dir jedoch sagen, dass ich ganz bewusst NICHT die Bezirke, sondern die Namen der Täler genommen (Maggiatal, Belinzonese...), weil der Bezirk nicht immer mit dem Tal deckungsgleich ist (z.b. Maggiatal, was ja auch verlinkt ist), oder viel zu gross. (Der Bezirk Locarno umfasst ja auch das Centovalli, das Onsernone und das Verzascatal. Ich würde deshalb begrüssen, wenn man meine Einteilung bestehen lassen könnte. Und die Kreise im Tessin sind so klein, dass man sie bei Wikivoyage besser weglässt. So ein Tipp eines Schweizers. Lg --Wallisersoul 21:30, 7. Sep. 2013 (CEST)

Gruetzi und Buona Sera Wallisersoul, bin gerade hier am Lago Maggiore und habe mit dem was ich vor Ort sehe und den Auskünften vom Fremdenverkehrsamt etwas Infos zusammengestellt. Da der Eintrag Tessin leider nur ein "Stub" war, nahm ich mir diesen etwas an und frug dazu nochmals im Fremdenverkehrsamt nach. Da diese Infos jedoch nicht auf deren Seiten war und weil ich im Gespräch Wikipedia erwähnte diese mir dann prompt den Ticino Eintrag auf der ital. Wikipedia als gut gegliedert anpriesen. So hab ich dessen Tabellarische Gliederung in abgeänderter Form unter Weglassungen und Zusätzen im Wikivoyage Artikel eingebaut. Jedoch läßt mir die Fülle an zusätzlichen Papier Materialien die ich von denen bekam kaum Möglichkeiten alles was da drin steht zu Besuchen (auch weil hier so vieles recht ungewohnt Teuer für mich ist) aber glücklicherweise privat logiere. Gerne würde ich mit dir Zusammenarbeiten um den Artikel zusammen zu verbessern. Habe auch ganz bewußt die Hierarchie so aufgebaut das die Bestehenden Seiten der Landschaften und Täler (Maggiatal und Bellinzonese) bestehen blieben und sogar Täler hinzugefügt (Maratal und Tresatal). Insbesondere das Tresa Tal währe trotz seiner nur 13 km interessant da es auch Teil des Grenzverlaufs ist und der einzige Abfluß des Lugano See ist in den tiefer liegenden Maggiore See aber selbst der deutsche Wikipedia Artikel ist nur eine Seite ohne viel Inhalt. Ich war auch vor kurzem oben im Maggiatal und bin begeisterst, außer von den Leuten die überall die Plastikflaschen und Getränkedosen selbst da oben in die Landschaft schmeißen :((. Habe die Pianura di Magadino (Magadinoebene) ins Bellinzonese und ins Locarnese eingebunden, da diese zu beiden gehört. Die bewußte Wahl der Kreise die meist mehrere Gemeinden mit Ausnahme von Bellinzona, Locarno, Lugano und Riviera enthalten hab ich nur deswegen gemacht, weil diese nach der empfohlenen ital. Wikipedia Struktur aufgebaut sind, und auch eine Zugehörigkeit-Einordnung ermöglichen die vorher nur bedingt gegeben war. Bin noch diesen ganzen Monat hier aber schon etwas erschöpft weil es so viel zu Sehen gibt, selbst in so einem kleinen Ort wie Ronco s/Ascona oder Bignasco am Ende des Maggiatal, wo mich eine Ziege Küsste :). Jaja so Lustiges und viele Eindrücke. Also falls du möchtest, auf Wiederlesen hier im Diskussionspfad Tessin. Grüße überm Berg ins Wallis --Walta (Diskussion) 22:55, 7. Sep. 2013 (CEST)

Am besten währe wir verlegen das ganze auf die betreffende Diskussions-Seite Tessin, so das andere Benutzer ebenfalls beteiligt werden. Hoffe bist damit einverstanden. Gruß --Walta (Diskussion) 12:34, 8. Sep. 2013 (CEST)

Tiraspol[Bearbeiten]

Hallo Walta, ich werde dir gelegentlich mal helfen. Du hast den Text von Wikitravel geholt, ist insofern legal, als nach der History der größte Teil von dir stammt. Ansonsten solltest du die Formulierungen gemäß deinem Stil ändern. Von Transnistrien habe ich auf die Schnelle keine geeignete Karte gefunden, mal sehen, was sich machen lässt. Gruß -- Berthold Mail Talk 19:37, 5. Aug. 2013 (CEST)

Danke! Schön das da einer mal nachsieht wieviel Arbeit drin steckt :) Freue mich auf jede Hilfe "Gemeinsam macht es eh mehr Spass"! Gut das folgende Wikitravel Formatvorlagen auch bei Wikivoyage funktionieren, da ich hier bei wikivoyage leider keine ausreichend guten gefunden habe: Attractions: * <see name="" alt="" address="" directions="" lat="" long="" phone="" tollfree="" email="" fax="" url="" hours="" price=""></see> Activities: * <do name="" alt="" address="" directions="" lat="" long="" phone="" tollfree="" email="" fax="" url="" hours="" price=""></do> Shops: * <buy name="" alt="" address="" directions="" lat="" long="" phone="" tollfree="" email="" fax="" url="" hours="" price=""></buy> Restaurants: * <eat name="" alt="" address="" directions="" lat="" long="" phone="" tollfree="" email="" fax="" url="" hours="" price=""></eat> Bars and clubs: * <drink name="" alt="" address="" directions="" lat="" long="" phone="" tollfree="" email="" fax="" url="" hours="" price=""></drink> Hotels: * <sleep name="" alt="" address="" directions="" phone="" lat="" long="" tollfree="" email="" fax="" url="" checkin="" checkout="" price=""></sleep> Gruß Walta (Diskussion) 20:01, 5. Aug. 2013 (CEST)

PS: Hallo Berthold, was meinst du mit "Ansonsten solltest du die Formulierungen gemäß deinem Stil ändern" ? Danke! Walta (Diskussion) 20:03, 5. Aug. 2013 (CEST)

Wir haben bei Wikivoyage nur eine Vorlage für alles, das ist die VCard. Ich habe mal beim Cafe Eilenburg die VCard genommen und die Vorlage eat auskommentiert. Ist fast gleich, und wenn du mal mit dem Vorlagenmaster drübergehst, wird sie einfacher. Übrigens: die Vorlagen eat, see, do usw. sind in der Wiki-Software enthalten.
Formulierungen gemäß deinem Stil: wenn ein Text von einem fremden Wiki übernommen wird, ist das nur legal, wenn alle beteiligten Autoren genannt werden. Sollte ein Text hier drin stehen, der nicht von dir stammt, dann ändere ihn bitte ab. Ansonsten kann es passieren, dass wir wegen Uhrheberrechtsverletzungen den gesamten Artikel löschen müssen. -- Berthold Mail Talk 20:12, 5. Aug. 2013 (CEST)
Danke! 1) Wo trage ich denn die Seite http://www.tirasadmin.org/ der Gemeinde/Stadt Tiraspol ein ? Ich dachte da gäge es so eine Quickbar wie bei Wikipedia, aber ist hier kleiner. 2) Kann man die Quickbar von Wikipedia (falls vorhanden) 1:1 in wikivoyage übernehmen, bzw. gibt es da nicht mechanismen damit diese übernommen werden können und man nur 1x zusätzliche noch nicht vorhandene Daten eintragen muß ? 3) In was besteht denn der Unterschied in der Benutzung von Vcard Vorlage vs. Wiki-Software Vorlagen die auch in Wikitravel verwendet werden ? Bei der Vcard Vorlage fehlte alt="" und directions="" und für Übernachtungen wichtig checkin="" und checkout="" Zeiten. Darf ich denn, falls Vcard Vorlage diese nicht hergeben, weiterhin die mir aus wikitravel bekannten Vorlagen verwenden ? 4) Wo finde ich die Wiki-Software Seite mit allen Vorlagen, weil ich nach eine Währungs auto-Konvertierung suche ala https://en.wikipedia.org/wiki/Template:ToUSDvalues wo dann die örtliche Währung eingetragen wird und automatisch in Klammern der Betrag in EUR erscheint. 5) Wie kann ich alle fremden (nicht meine) Eintragstexte auf Wikitravel "vereinfacht" finden, ohne die gesamte History zu durchlöchern ? 6) Falls du irgendwelche guten Tips hast. lass Sie mir bitte wissen, da ich mich immer noch als Anfänger fühle wenn ich so durch die Wiki Hilfen Klicke die oft schwer zu verstehen sind. Na ja bin och nicht so oft online oder habe die Muße oder Zeit dazu.
Etwas viel auf einmal. 1. Offizielle Links in der QB untere Touri-Info oder unter Klarkommen, im Notfall unter Weblinks. 2. QB übernehmen geht leider nicht. 3. VCard Vorlage benutzt du am besten mit dem Vorlagen-Master, dann hast du auch "checkin =" usw. im Klartext. 4. Währung konvertieren haben wir (noch) nicht. Kommt (vielleicht) demnächst. -- Berthold Mail Talk 21:41, 5. Aug. 2013 (CEST)

Tripadvisor-Bewertungen und anderes[Bearbeiten]

Hallo Walta, ich habe u.A. im Artikel Luino gesehen, dass Du auf Tripadvisor-Bewertungen verlinkst. Ich finde das überflüssig. Wenn jemanden Bewertungsportale interessieren, kann er sicher selbst dort nachschauen. Verlinken müssen wir nicht - oder habe ich eine Diskussion übersehen, in der das beschlossen wurde. Ebenso bin ich irritiert, dass die von Dir angelegten Artikel immer bunter werden und immer mehr Icons haben, deren Nutzung bei Wikivoyage m.E. nicht üblich ist, wie z.B. Cafè. Auch hier bitte ich um einen Hinweis, wenn ich eine entsprechende Diskussion und Abstimmung übersehen habe. Grüße, --Tine (Diskussion) 17:25, 30. Okt. 2013 (CET)

N'abend werte Tine, Ja du hast recht Verweisen muß man nicht aber es steht auch nirgends im Stil Handbuch das es verboten währe oder habe ich dort was überlesen. Immerhin dadurch hilft man Reisende ein wenig mehr und ist somit ein Mehrwert. Die Gegenfrage währe warum hat man denn solch Datenkrake wie Facebook und Google direkt als Eingabe Typen in die vCard übernommen. Persönlich finde ich das viel bedenklicher. Aber ob jemand nun diese Felder Ausfüllt oder nicht ist jedem selbst überlassen. Das ist ja auch irgendwie das schöne an einem wiki wie WV das man verschiedene Info offener einsetzen kann als in einem geschlossenen hierarchischen System. Das mit den Verweisen zu zwei bewährten Bewertungsportalen hatte ich schon seit meinen ersten Artikeln gemacht und wurde bisher nun von dir beanstandet als überflüssig/zuviel des guten oder so ähnlich (meine Interpretation deines Textes). Werte Tine, finde aber gerade das selbst Suchen zu müssen vermeidbar ist und man Benutzerfreundlich einen netten dezenten Verweis dorthin geben kann. Ich selbst suchte/suche oft auf mehreren Netzseiten und vermisse eh eine gewisse Kooperation zwischen einigen Reise Seiten im Internetz. Jeder Seitenbetreiber macht leider nur sein eigenen Brei und alle wollen angeblich das bessere Info Angebot haben. Und genau deswegen finde ich das gerade wikivoyage als offene Plattform ein großes Entwicklungs-Potential auch Richtung offenes Reise Portal hat. Noch bietet wikivoyage kein eigenes Bewertungssystem an und finde das ist auch gut so wenn es erst mal so bleibt; weil man nicht jedesmal das Rad neu erfinden muß um was gut zu machen. Wikivoyage als gute erste Anlaufstelle für Reise Info ausbauen von wo man auf weitere Details hingelangt ist meine Vorstellung von der nahen WV Zukunft. So nun zu den Bildzeichen. Wenn du mit den Bunten Zeichen den Eintrag des Hotel Majestic in Verbania meintest dann gebe ich dir recht da ich vergessen hatte in <!-- --> zu setzten da ich am herumbasteln war weil noch keine andere Lösung habe außer Symbole um elend langen Fließtext zu vermeiden um Hotelangebot & Zimmerangebot zu präsentieren. Aber vielleicht hast du ja einen guten Vorschlag dazu ? Am liebsten währe mir man könnte für jedes Objekt (Hotel, Gaststätte, Monument, &ct.) eine eigene kl. Seite erstellen. Was meinst du dazu ? Währe sowas einen weiteren Gedanken wert ? Erstmal angestrebt wird zwischenzeitlich ein Bastel-Versuch einer Hintereinanderschaltung sein, von Bildzeichen auf einer einzigen Linie unterhalb der vCard mit Bildzeichen ähnlich wie man es bei bondtravel.com sehen kann. Dies ist jedoch noch nicht ausgereift und sollte erst dann später als Idee fungieren die ich dann unter Wikivoyage:Expedition 'Musterartikel'/Symbole und VCard präsentieren möchte und dem ich nun etwas vorgreife und dir meine Idee zu erklären. Werde mir mit dem Weiter basteln erst mal noch Zeit lassen, da ich privat auf Wohnungssuche (was mit OH) in B oder in DD bis zur CZ Grenze im Internetz bin. Also nicht ganz so fleißig auf WV demnächst für eine Weile sein kann. Gruß, --Walta (Diskussion) 15:12, 31. Okt. 2013 (CET) Nachtrag: Die Idee mit den Piktogrammen wie das für Eisdielen habe ich von dem Text auf der Seite Wikivoyage:Expedition_'Musterartikel'/Symbole_und_VCard#Piktogramme_für_Lesergruppen aufgegriffen und finde sieht gar nicht schlecht aus vor den vCard Einträgen (mit und ohne POI Nummern). Gruß --Walta (Diskussion) 15:20, 31. Okt. 2013 (CET)
Mische mich mal ein: Tripadvisor ist sicher sowas wie ein Online-Reiseführer, wo wir nach unseren Regeln für Weblinks nicht drauf verweisen wollen.
Über die vCard-Felder für Facebook habe ich mich auch schon mokiert, als ich sie erstmals gesehen habe: wenn ich Roland richtig interpretiert habe, wurden sie eingeführt, um unseren englischprachigen Pendant die vCard etwas schmackhafter zu machen.
Persönlich gebe ich Walta zu google und facebook recht: das sind "Datenkraken", "NSA-Pool" fällt mir da aktuell auch ein, die "Facebook-Generation" sieht das wohl etwas unbefangener.
Auf Windows 8.1 habe ich auch noch nicht aktualisiert und die Installation abgebrochen, weil ich noch nicht rausgekriegt habe, wie die Zwangsanmeldung im App-Shop, oder wie das Ding heißt, zu umgehen wäre.
Allerdings finde ich auch: Diese ganzen Symbole und die Rumexperimetiererei mit der vCard ist ja ganz nett, aber in einer Frühphase, die ein Einzelner bei sich und seinen Artikeln praktiziert. Damit entsteht, falls sie mal tatsächlich fertig ist, nur eine "Proprietäre Lösung" in einzelnen "Inselartikeln". Wie das Ganze künftig bei den Nachfolgeautoren in diesen Artikeln oder gar im Projekt von den weniger engagierten Autoren umgesetzt werden soll, ist noch nicht durchdiskutiert, siehe aktuell daie Probleme beim Versuch der Umsetzung "vCard" für alle. Weniger Symbole sind hier vielleicht auch manchmal etwas einfacheres Handling und damit mehr Verständlichkeit. --Bbb (Diskussion) 16:03, 31. Okt. 2013 (CET)
Hallo werter Walta! :-) Vorweg: Die Ausführlichkeit Deiner Antwort bestätigt meine Vorsicht, eine Diskussion mit Dir anzufangen, was der Grund dafür ist, dass ich meine Anmerkungen nicht schon längst getätigt hatte. Bitte: Weniger ist mehr - auch hier, und bitte etwas Übersicht in Deinen Beiträgen. Die zahlreichen Diskussionen, die Du an so vielen Orten bisher begonnen hast, kann ich zumindest nicht mehr überblicken.
Wie Bbb auch bestätigte: Tripadvisor etc. sind Portale, und auf diese verlinken wir laut unseren Konventionen nicht. Bitte entferne diese wieder. (Am Ende kommen bald auch noch Bewertungen von hrs, holidaycheck etc. dazu - weil ja manchmal widersprüchlich.)
Was die Farbigkeit und die Symbole angeht: Auch wenn es hier um Experimente gehen mag, sehe ich auch, dass die Folgen Deiner Experimente auch bei abschlägiger Diskussion anschließend nicht wieder entfernt werden, siehe Deinen Vorschlag zur vCard-gestaltung, die immer noch in einigen Artikeln herumgeistert. Die Diskussion dazu wurde geführt - allerdings habe ich den Überblick verloren, wo. Auch hier meine Bitte, diese durch die gebräuchliche Form der vCards zu ersetzen.
Die Symbolvielfalt: Mir kommen die Artikel mit dieser Vielzahl an Symbolen zunehmend vor wie Werbeblättchen. Statt mehr bunt wäre hier aus meiner Sicht etwas "solider Text" angebrachter. Mich persönlich schreckt das als Nutzerin völlig ab und ich bin ausdrücklich dagegen, eine derartige Symbol-Schwemme in unsere Stilvorgaben zu übernehmen. Danke für den Hinweis auf die Musterartikel-Epedition, die war mir nicht geläufig, von daher werde ich eine weitere Diskussion dann an entsprechenden Stellen führen.
Übrigens gehe ich, was Facebook und Konsorten angeht, mit Dir und Bbb, ich sehe hier ebenso keine Notwendigkeit für, habe mich aber aus Gründen der Ressourcenschonung an der damaligen Diskussion nicht beteiligt (oder doch???). --Tine (Diskussion) 18:23, 31. Okt. 2013 (CET)
Facebook & Co wurden deshalb zähneknirschend aufgenommen, weil viele kleinere Lokale nur noch dort eine Webadresse haben. Das wurde bereits mehrfach hier ausgeführt. Meine Meinung: wer Tripadvisor oder ähnliches besuchen will, schafft es auch ohne uns. Und die Zahl der Symbole sollte auf ein Minimum beschränkt werden, wir gestalten hier keinen Reiseführer für Analphabeten, ich gehe mal davon aus, daß die Mehrzahl unserer Besucher deutsche Texte lesen kann. -- Berthold Mail Talk 18:55, 31. Okt. 2013 (CET)
Salve Berthold, salve Tine, salve Bbb, entschuldigt die verspätete Antwort da ich wegen einer Herbst Erkältung mich nicht mit dem Netbook Beschäftigen wollte und daher erst jetzt online Antworte. Werde die Symbole auf ein Minimum reduzieren und nur Eins am Anfang einer vCard Einfügen und bei vCard innerhalb des zur vCard relativen Fließtext mich dann erst mal auf vier Symbole limitieren (WiFi, Gayfriendly, NR und Behindertengerecht) limitieren. Schade finde nämlich diese elend langen Fließtext Angaben nicht gerade Leserlich im Gegensatz zu dir Tine. Es kommt ja immer auf die Menschen drauf an die solche Führer Lesen. Ich zum Beispiel Lerne eine Sprache eher durch Bilder und Audiovisuelles als durch trockene Grammatik Bücher ohne Bildlicher Darstellung und auch lange Seiten ohne Farbe sind mir ein Greuel und daher Lese ich lieber Comics als Anna Karenina. Dann gehöre ich wohl zu den Analphabeten. Dies als Beispiel das nicht jeder Mensch gleich liest und Denkt. Man sieht dies auch schon in der neu angefangenen Diskussion in der Lounge über Farben und Bilder im Fließtext Stilhandbuch Umfrage Bilder starten das es unterschiedliche Meinungen gibt wie was und wieviel. Solange man aber auf solch Seite wie Seite Wikivoyage:Expedition_'Musterartikel'/Symbole_und_VCard#Piktogramme_für_Lesergruppen motiviert solche zu Verwenden ist es nicht Klar und Deutlich für Benutzer und werde daher wie hier oben beschrieben für meine Einträge vorgehen. So nun zu den eigentlichen Verweisen auf Bewertungsportale; Schade das es im Nachhinein solche Limitationen gibt obwohl es im Stilhandbuch nichts geschrieben stand das man keine Verweise auf Bewertungsportale setzten darf. Wenn das verboten ist sollte dies auch so ausdrücklich im Stilhandbuch stehen finde ich. Und werter Berthold warum hast du mich denn nicht schon Früher mit einem kleinen Wink darauf hingewiesen als ich noch am Anfang meines ersten Artikel Tiraspol war, wo du mir sogar am Ende vorschlugst diesen als Reiseartikel des Monats zu Bewerben ? Da war ich noch richtig stolz mal was wofür ich ein Lob bekam gemacht zu haben obwohl ich den Artikel selbst immer noch nicht als vollständig ansehe. Na ja ein Städte Artikel ist ja im Gegensatz zu einem Dorf Artikel nie Vollständig. Aber so lange im Nachhinein, obwohl ersichtlich und nicht moniert, kratzt es auch etwas an meiner bisherigen Freude am engagiert Artikel zu Tüfteln und Gestalten da ich ja dann nie 100% Sicher sein kann ob es nicht zu viel des guten war/ist, oder ob es doch in die Kategorie "müssen die Leser es halt ohne WikiVoyage schaffen im Netz entsprechendes zu Finden" fällt. Werde ab sofort bei neuen vCard NUR noch die nicht veränderlichen Teile, also Anschriften und Kontaktdaten sowie falls vorhanden Längen und Breiten Angaben und bei einigen Objekten Einfügen und teils ebenfalls wikimapia Angaben Einfügen da manche Objekte größer sind als man mit einer einzigen POI Punkt Angabe darstellen kann. Auch würde ich mich generell Freuen wenn dann ihn Zukunft wikimapia ähnliche Satellitendarstellung Darstellungen auf die von WV verwendeten OpenStreetMap Karten möglich sein werden. Bisher kann man mit OpenStreetMap nicht im SAT Modus weit genug rein Zoomen und schon gar nicht Objekte in ihrer Ganzheit Erfassen und Darstellen. Sondern nur in reiner Kartendarstellung einzelne Punkt genaue Breite/Längen Angaben. Zu den vCard Angaben zurückkommend werde ich dem entsprechend dann für vCards der Type "sleep" nach und nach bei bereits eingetragenen und neuen die Preise sowie die Beschreibungstexte (wozu auch die Tripadvisor Verweise gehören) dann gänzlich auslagern und auf myhotelwiki.org Eintragen. Schwieriger gestaltet es sich bei vCard die nicht vom Type="sleep" sind. Da ich noch nicht weiß wohin mit deren Tripadvisor Bewertungen, wenn diese nicht mehr auf WV erlaubt/erwünscht sind. Es macht das ganze Ablegen von Informationen um so schwerer da man durch eingeschränkte Gestaltungsfreiräume der WV Artikel nicht alles dort zentralisiert ablegen kann und Auslagern muß. Nur wohin damit ? Ich hoffe Euch damit euren Ansprüchen etwas entgegen gekommen zu sein und Hoffe auf euer Einverständnis und Hilfe diesbezüglich. Zu Facebook und Konsorten möchte ich noch hinzufügen das es Unnötig war denen extra vCard Plätze a la facebook=, google= & Co. zu geben da wenn wirklich ein Objekt keine Netz Hausseite sondern nur eine Facebook Seite hat, dieser auch unter url= abgelegt werden kann. Dem entsprechend widerspreche ich der Aussage das ein facebook= nötig gewesen war um die Englischsprachigen Benutzer von der vCard zu Überzeugen. Diese Facebook & Co. Seiten sind ja ebenfalls Bewertungsportale und sogar noch viel mehr als das. Und obendrein viel Gefährlicher. Grüße --Walta (Diskussion) 10:58, 12. Nov. 2013 (CET) Glücklicherweise sind diese Facebook & Co. Felder nicht auch noch bei Wikidata sondern nur die extra Features. Siehe VCards_for_Wikivoyage#Structure --Walta (Diskussion) 18:31, 12. Nov. 2013 (CET)

Ascona[Bearbeiten]

Warum änderst du jetzt die Einleitungstexte in den Artikeln z. Bsp. bei Ascona ? Nach unseren Regeln gilt zum ersten Abschnitt das hier:

"... worum sich der Artikel dreht. ... Aushängeschild des Artikels, ja sogar des ganzen Reisezieles....."

Vorher war der erste Abschnitt in Ascona so gut und regelkonform, nach deiner Änderung gilt das nicht mehr: " ...schnöde Informationen ...". Ich frage mich mittlerweile: Warum willst du dich nicht an die hier gegebenen Konventionen anpassen und unbedingt ständig Neues erfinden, das ist, wenn mit der Gemeinschaft unabgestimmt, eher kontraproduktiv und äußerst eigensinnig.--Bbb (Diskussion) 18:31, 18. Jan. 2014 (CET)

Aber Ascona ist doch keine Stadt und den Text ...Ascona wird oft als das seltsamste Dorf der Welt bezeichnet,... hab ich in den Abschnitt Hintergrund verschoben. Dieser Passus bezieht sich nämlich allein auf ein Buch vom Autor Curt Riess und ist eine "Erinnerungen an die Exzentriker vom Monte Verità". Was bitte war denn dort Regelkonform wenn ich dieses "Aushängeschild des Artikels" nach den Vorgaben unter Wikivoyage:Vorgabe_für_Städte#Hintergrund verschoben habe ? Immerhin Danke ich dir das du mich auf die Idee brachtest ein kl. zusätzlichen Hinweis auf das Buch zu Schreiben. Werde dann später noch ein Literatur Hinweis hierzu am Ende der Seite Hinzufügen. Aber zurück zu deiner Anschuldigung es sei nicht Regelkonform &ct.; Auch die Abschnittstitel im Abschnitt Anreise hab ich den mir bekannten Abschnittsnamensvorgaben unter Wikivoyage:Vorgabe für Städte in Namensgebung und Reihenfolge angepaßt. Wo ist also im Artikel ständig neues zu Sehen ? Oder steht da irgendwo was anderes das ich übersehen habe und auf das du dich explizit beziehst ? Gruß --Walta (Diskussion) 19:11, 18. Jan. 2014 (CET) und --Walta (Diskussion) 19:26, 18. Jan. 2014 (CET)
Das, was du in den Hintergrund verschoben hast ( "... einstige Künstlerdorf mit zahlreichen Galerien und dem autofreien Siedlungskern versucht nicht in den Allerweltstourismus zu verfallen. Besonders schön ist auch die große Uferpromenade. ..."), ist kein Hintergrund sondern echter Vordergrund weil einer der wichtigsten Gründe den Ort zu besuchen und war daher ein ganz prima erster Abschnitt.
In unserer Regel steht: "... um welche Stadt es sich handelt, so dass der Leser weiß, worum sich der Artikel dreht. ...". das was jetzt im ersten Abschnitt zu Ascona steht ist, mit Ausnahme der Info "Gemeinde", völlig trivial, inhaltsfrei-schnöde und außerdem redundant mit der BreadCrumb-Navi unmittelbar darüber.--Bbb (Diskussion) 19:34, 18. Jan. 2014 (CET)
Nochmals guten Abend, also ich würde auch eine gute Einleitung bevorzugen. Jedoch war die vorher gegebene eine leider nicht mehr zutreffende Einzelaussage eines Autors und obendrein sind kaum noch, meist altersbedingt, solch bekannte Künstler mit internationalen Renommee in Ascona ansässig. Die exzentrische FKK Naturmenschenkolonie, den die Tessin im örtlichen Dialekt die „Balabiott“ nannten, auf dem Hügel Monte Verita ist auch nicht mehr vorhanden obwohl man seit einigen Jahren wieder versucht etwas an die Vergangenheit anzuknüpfen und im dem Gebäude der Casa Annatta wurde ein Museum eingerichtet und es werden Schulungen angeboten, was sich aber weit von dem Ruhm und Exzentrik damaliger Zeiten bewegt. Viele bekannte Schauspieler und Künstler die in der Gemeinde Ascona lebten prägten das spätere Image des Ortes mit. Davon ist jedoch wenig geblieben. Man hat versucht durch die totale Verkehrsberuhigung der Piazza am See und weiteren guter Ideen wie des vom Aufbau eines neuen Image mit den jährlichen Jazzwochen Ascona wieder mehr Jetset Attraktivität zu verleihen. Leider werden auch in Ascona, wie im ganzen Tessiner Kanton, stetig neue Roh-Betonblöcke a la Mario Botta, als Kontrast zu den schönen Patrizierhäusern, gebaut die dafür teils abgerissen werden. Glücklicherweise steht da Ascona noch etwas besser als Locarno da. Das Gebäude gegenüber der Post und die Post von Ascona selbst sind aber Beispiele dafür.
Zur Diskussion über Artikel Intro/Einleitung zurückkommend geht es natürlich auch darum etwaige Beschreibende "Alleinstehe-Merkmale" und Elemente zu Beschreiben. Damit dann, wie du richtig bemerkt hast, Artikelleser verstehen können um welchen Ort es sich handelt. Und selbst ich finde das es durch meine Änderung inhaltlich trivialer ist und das daraus der Ortscharakter nicht hervorgeht. Nur konnte ich die vorher dastehende textuelle Einzelaussage eines Autors nicht als beschreibendes "Alleinstehe-Merkmal" für Ascona stehen lassen da es weder ein Neutraler_Standpunkt war noch immer noch zutreffen währe. Habe diesen Passus deswegen extra im den Abschnitt Hintergrund verschoben und dort mit Fettschrift etwas hervorgehoben. Auch die Bezeichnung als Stadt war nicht richtig. Gibt doch mal den Begriff Ascona und "seltsamste Dorf der Welt" entweder einzeln oder zusammen als "Ascona das seltsamste Dorf der Welt" in einer Suchmaschine ein und du wirst Sehen das die wenigen Einträge nur auf das Buch und einen sehr interessanten Verweis auf einen Eintrag in der Wochenzeitung Die Zeit zeigen. Nun sehe dir mal bitte auch die Intros/Einleitungen in den Artikeln über Ascona in [EN] und [IT] an, oder gar die Intros in de:wv Artikel wie den für Madrid oder gar den irgendwann als Artikel des Monats vorgeschlagenen Kandidaten Oslo und du wirst merken das obwohl ich keine Zeitgemäßen zu Ascona passenden "Alleinstehe-Merkmale" gefunden habe es immerhin nicht der einzige Ort ist dem diese im Intro/Einleitung fehlen. Gerne können wird nach was zum heutigen Ort passendes kurz und prägnantes das allgemeingültig als "Alleinstehe-Merkmal" für Ascona gilt Suchen. Auch für andere Orte müßte dies ja dann geschehen. Jedoch noch ein kleiner Hinweis auf Dort steht; ich zitiere Erwartet werden in einem Reiseführer Informationen, die den Reisenden interessieren: etwa den Charakter der Stadt oder der Region oder die Sehenswürdigkeiten. Sonstiges gehört in die folgenden Abschnitte, etwa "Hintergrund". Gute Nacht und Gruß --Walta (Diskussion) 22:55, 18. Jan. 2014 (CET)
Hallo werter Bbb, habe hier mal etwas Text für den Artikel Ascona und wollte fragen wie er dir gefällt und was davon würdest du in der Einleitung/Intro und was unter dem Abschnitt Hintergrund plazieren ?
Das ehem. Fischerdorf Ascona, am Ufer des Lago Maggiore liegt in einer idyllischen Lage, von den Nordwinden aus den angrenzenden Tälern geschützt, unterhalb des Monte Verità (Hügel der Wahrheit), geschützt von den Winden aus dem Norden (siehe Klima) die durch die angrenzenden Tälern, bei Nordföhn, gegen Süden wehen.
Die Geschichte von Ascona des 19. Jh. und 20. Jh. ist eng mit der des Monte Verità verknüpft in dessen Schatten Ascona internationale Bekanntheit erlangte, vor allem in deutschsprachigen Raum (wurde sogar als Name eines Automodell von Opel verwendet). Der Monte Verità war anfänglicher Anziehungspunkt für Anarchisten und Andersdenkender aller Couleur, die von den damaligen Asconeser als „Sonderlinge“ und wegen deren FKK Kult auf dem Hügel auch „Ballabiöt“ als bezeichnet wurden. Später wurde es zunehmend ein Licht und Sonne spendendes südliches Refugium für Künstler, Schriftsteller, Musiker, Unternehmer und sogar einiger Schauspieler, hauptsächlich aus Deutschland und der deutschen Schweiz. Bis heute hat Ascona teilweise seinen Charme und seine Faszination behalten. Etwas verträumt und fast an frühere Zeiten erinnernd liegt Asconas Promenade, am Ufer des Sees, in den frühen Morgenstunden, wenn noch kein Kaffeehaus geöffnet hat.
Hättest du zu obigen Textpassagen noch etwaige Verbesserungsvorschläge ? Liest der Text sich so etwas umfassender ? Würde dann ansonsten die erste Textpassage als Zusatz zur jetzigen Einleitung/Intro Kopieren und die zweite Textpassage als Zusatz in den jetzigen Abschnitt Hintergrund Kopieren. Gruß --Walta (Diskussion) 13:26, 24. Jan. 2014 (CET)
Die erste Einleitung hat mir eigentlich damals ganz gut gefallen: das Lemma ist ja (mindestens den Opel-Fans) und auch allen Freidenkern nicht ganz unbekannt, und jeder hat nach dem Durchlesen dieses ersten Absatzes gewußt, worum es hier (in Ascona) im Wesentlichen geht, nach den Kürzungen war das aber nicht mehr der Fall.
Unser Stilhandbuch weiß zum ersten Abschnitt von Städteartikel das hier: " ...ein grober Überblick über Besonderheiten der Stadt ... ".
Wenn etwas für das Ortsverständniss so wichtig ist, dass es (in Kurzform) im ersten Abschnitt der Vorstellung auftauchen sollte, dann ist es außerdem im Weiteren sicher sinnvoll, z.Bsp. im Abschnitt zur Geschichte unter Hintergrund nochmals auch etwas detailierter auf solche Sachverhalte eingehen.
" ... in einer idyllischen Lage, von den Nordwinden aus den angrenzenden Tälern geschützt, unterhalb des Monte Verità (Hügel der Wahrheit), geschützt von den Winden aus dem Norden (siehe Klima) die durch die angrenzenden Tälern, bei Nordföhn, gegen Süden wehen ..."
Der Textteil vor hat eigentlich aus meiner Sicht gar nichts in der Einleitung zu suchen, das ist generell am ganzen See so, und nichts "besonderes" zu Ascona, es erinnert mich eher ein bischen an einen Werbetext der Tourismusbranche. Das gehört vielleicht besser in den Abschnitt zur Geschichte als Erläuterung, warum sich die Freidenker damals den Ort aussuchten.
... Die Geschichte von Ascona des 19. Jh. und 20. Jh. ist eng mit der des Monte Verità verknüpft in dessen Schatten Ascona internationale Bekanntheit erlangte, vor allem in deutschsprachigen Raum (wurde sogar als Name eines Automodelles von Opel verwendet). Der Monte Verità war anfänglicher Anziehungspunkt für Anarchisten und Andersdenker aller Couleur, die von den damaligen Asconeser als „Sonderlinge“ und wegen deren FKK Kult auf dem Hügel auch „Ballabiöt“ als bezeichnet wurden. ....
Diesen Abschnitt vor finde ich sehr gut und für das Ortsverständniss sehr wichtig, er sollte aus meiner Sicht unbedingt so oder ähnlich in die Einleitung rein.
... Später wurde es zuhnemend ein Licht und Sonne spendendes südliches Refugium für Künstler, Schriftsteller, Musiker, Unternehmer und sogar einiger Schauspieler, hauptsächlich aus Deutschland und der deutschen Schweiz. Bis heute hat Ascona teilweise seinen Charme und seine Faszination behalten. Etwas veträumt und fast an frühere Zeiten errinnernd liegt Asconas Promenade, am Ufer des Sees, in den frühen Morgenstunden, wenn noch kein Kaffehaus geöffnet hat. ...
Das ist so sicher auch wichtig und interessant, hat aber als Teil der Geschichte auch seinen Platz im Abschnitt zur Ortsgeschichte, die Einleitung des Artikel sollte außerdem generell nicht zu sehr überladen sein.
"... Etwas verträumt und fast an frühere Zeiten errinnernd ...."': Solche besonderen Stimmungen im Ort kann ich mir auch gut als Tip in einer Einleitung beim Abschnitt zu den Sehenswürdigkeiten vorstellen.
Was mir dann auch in der Einleitung des Artikel noch fehlen würde ist ein kurzer Satz zur Gegenwart und warum ein Besucher dahin sollte: "Heute ist Ascona vor allem das Ziel für ... "
Bischen aufpeppen kann man das auch noch mit Superlativen: "... der tiefstgelegene Ort der Schweiz ..."
Grüße:--Bbb (Diskussion) 14:17, 24. Jan. 2014 (CET)
Danke für die Vorschläge habe Heute lange gelesen und recherchiert und den Intro und Geschichte bis jetzt neu zusammengeschrieben und habe versucht Text nach deinen Vorschlägen zu Verschieben und zu Ergänzen. Nun ist die neue Fassung von Ascona online. Das mit groben Überblick im Intro war am schwersten. Das es der tiefstgelegene Ort der Schweiz ist wusste ich nicht und habe es dann mal nachgesehen, Danke! Die Ortshöhenangabe definiert sich glaub ich demnach an der Lagehöhe des Gemeindehauses. Ascona wird als 196 m angegeben. Jedenfalls ist wohl der tiefste Punkt 193.8 m am See als durchschnittliches maximales Niveau des See angegeben auf http://www.ticino.ch/it/commons/details/Carta-del-Cantone-Ticino/3027.html. Klimaangaben hab ich im Abschnitt Hintergrund unter Klima verschoben und eine Tabelle mit Klimadaten hinzugefügt. "Geschützt von den Winden aus dem Norden" hat aber sehr wohl was mit Orten wie Ascona, Ronco und vor allem Cannero zu tun, da diese im Gegensatz zu Orten wie Brissago, das von den SW Wind voll abkriegt. Aber auch Orte auf der gegenüberliegenden Seeseite im Gambarogno die voll den kalten N Wind abbekommen und eh generell schon wenig Sonne im Jahr haben als Hochbergiges Südufer. So jetzt bin ich erst mal total müde und sage Gute Nacht und hoffe es ist so i.O. Mehr krieg ich nicht hin. Gruß --Walta (Diskussion) 02:05, 25. Jan. 2014 (CET)
Zum System der Schweizer Höhenangaben können andere vielleicht mehr beitragen: Mir ist nur bekannt, dass in D nach Angabe über NN (Nordsee) erfolgen, Angaben in A aber nach m ü. A. erfolgen: Der gleiche Berg hat daher je nach österreichischem oder deutschem System und nach Rundung möglicherweise unterschiedliche Höhen.
Die Einleitung zu Ascona finde ich auf jeden Fall so gelungen: wer die Einführung liest, weiß erst einmal grob, worum es im Ort geht und warum man da hin sollte.
Der Abschnitt Klima ist im Regelfall für Ortsartikel nicht vorgesehen, wenn er zusätzlich da ist, ist das natürlich prima. Die Positionierung eines Abschnitts Klima ist daher auch nicht geregelt, in München habe ich ihn wie nach der Vorgabe in den Regionenartikeln als eiegnständigen Abschnitt am Artikelende positioniert, aber, wie gesagt, "geregelt" ist das so für Ortsartikel nicht.
Grüße: --Bbb (Diskussion) 07:53, 25. Jan. 2014 (CET)
Guten Morgen, wegen des Klimas mußte ich glatt noch mal Nachsehen; aber doch .. da steht es noch eindeutig unter Wikivoyage:Wohin_damit: Klima > Abschnitt Hintergrund im Städte-, Regionen-, oder Länderartikel. Also dachte Städte währe gleich Ortsartikel. Mal davon abgesehen das Städte alle ein Ort/Gemeinde sind aber nicht jeder Ort/Gemeinde eine Stadt ist :)). Am besten währe man würde im Wohin damit das Wort Städte mit Gemeinde ersetzen. Was meinst du dazu ? Gruß --Walta (Diskussion) 10:14, 25. Jan. 2014 (CET)
Welchen Sinn macht es, bei den Festivals alte Daten (und dann auch noch durchgestrichen) im Artikel zu belassen? Es reicht doch, das aktuelle Datum im Artikel stehen zu haben, dann braucht man dafür auch keine neue Zeile. Man kann es in Klammern hinter dem Namen schreiben (eventuell kursiv). Das ganze zerrt den Artikel unendlich auseinander. Wenn man sich nicht sicher ist, dass man das Datum laufend halten kann (also nächstes Jahr rechtzeitig dran denkt, es in allen seinen Artikel zu aktualisieren) reicht aus meiner Sicht auch der Zeitraum (Monat(e)). Jeder Leser kan auf den Link klicken und selber nachschauen. -- DerFussi 15:20, 2. Feb. 2014 (CET)
Hast recht; ich werde die alten Daten entfernen. Hatte das mit den alten Daten mal auf WP gesehen aber auf WV macht es weniger Sinn, da es ja nicht um Ortsgeschichte sondern um Veranstaltungen geht. Das mit den Monaten ist in die jeweiligen Texte schon drin, aber eine zusätzliche (aktuelle) Datumsangabe kann nicht Schaden. Wundert mich eh daß zu vielen gut besuchten Orten am Lago Maggiore / Verbano See es so wenig Autoren hier auf WV gibt. Auch in der Lounge findet man meist nur Bekannte Autoren Namen. Gruß --Walta (Diskussion) 16:46, 2. Feb. 2014 (CET)

Losone und Luino[Bearbeiten]

Guten Morgen Walta. Ich hab deine Löschungen deiner eigenen Beiträge in den beiden Artikeln wieder rückgängig gemacht und nur die Optik angepasst. Bitte lösche nicht deine Informationen, das wäre zu schade. Nochmal der Hinweis das du hier gerne willkommen bist und deine Beiträge sinnvoll sind, einzig um die Form wird noch gerungen. Schau auch bitte mal auf meine Änderungen, ich bin mir nicht sicher ob ich dabei nicht doch etwas Wichtiges verändert habe. LG --Nati aus Sythen Diskussion 08:02, 18. Feb. 2014 (CET)

Werte Nati von Sythen, danke für die liebevolle Arbeit die du dir gemacht hast meine gefrustete Löschaktion eigener Beiträge zurückzusetzen. Wenn ich dir bei irgend einer Arbeit mithelfen kann als Dank Schreib es mir bitte. :)) Gruß und gute Nacht. --Walta (Diskussion) 01:09, 19. Feb. 2014 (CET)

Bayerischer Wald[Bearbeiten]

Guten Abend Walta. Wir ackern ja gerade hier ungefähr im gleichen Gebiet rum, und da habe ich mir die Frage gestellt, ob Du noch am Großen Arber was machen willst? Ich würde den nämlich sonst irgendwann mal weiter ausbauen, wenn Du nichts dagegen hast und wollte Dir nichts vorweg greifen. Oder hast Du da sogar schon etwas gemacht? Viele Grüße -- Feuermond16 (Diskussion) 18:24, 24. Apr. 2014 (CEST)

Ebenfalls ein freundliches Guten Abend werter Feuermond, schöner Spitzname übrigens. Den Großen Arber überlasse ich Dir gerne und würde mich Freuen wenn auch Grenzüberschreitendes drinstehen wird, und falls du meine Hilfe brauchst im Hintergrund dazu Beitragen. Habe gerade im Artikel Tschechien den Abschnitt Weitere Ziele mit genereller Gebirgs-Infos gefüllt und falls du da irgendwo ein Fehler findest und korrigieren möchtest bzw. Text von mir verwenden möchtest, dann sei so frei :) Viel Spaß beim beackern des Großen Arber und Danke für die Nachfrage. Gruß --Walta (Diskussion) 22:50, 24. Apr. 2014 (CEST)
Ich bin's nochmal. Wie ich eben auf die schnelle gesehen habe, hast du bei Bayerisch Eisenstein die GlasArche als Projekt mit eingefügt. Ich hatte bei meinen Recherchen eigentlich daß das eigentlich abgeschlossen ist, weil stehen tut sie ja am Lusen, wo ich sie auch erwähnt hatte. -- Feuermond16 (Diskussion) 19:37, 25. Apr. 2014 (CEST)
Hatte bemerkt das keine genauen Angaben dazu gemacht wurden und dementsprechend gerade vor ein paar Minuten eine e-Post abgesendet mit der Bitte um Mitteilung einer GPS Position des Standortes dieser. Mal Sehen was die Antworten. Danke für die Telegraphen-schnelle Mitteilung. Werde dementsprechend mal diesen Punkt in <!-- --> Klammern Setzen bis ich deren Antwort habe. Gruß --Walta (Diskussion) 19:49, 25. Apr. 2014 (CEST)
Also den Standort der GlasArche kann ich dir sagen, die steht am Sommerweg unterhalb des Lusen. Guck mal in dem Artikel, da sind auch die Koordinaten drin. -- Feuermond16 (Diskussion) 21:08, 25. Apr. 2014 (CEST)
da hätte ich mir die e-Post sparen können. Werde die Arche im Artikel Bayerisch Eisenstein Entfernen. Dank und Gute Nacht werter Feuermond --Walta (Diskussion) 23:29, 25. Apr. 2014 (CEST)

Bebilderung Prag[Bearbeiten]

Hallo Walta, ich bin zwar kein Spezialist von Prag, aber die von dir eingefügten Bilder sind doch etwas sehr suboptimal. Die Kleinseite und die Schloßstiege hätte ich nicht wiedererkannt, und die Bahnhöfe sind nicht unbedingt sehenswert. Vor allem sind da Bahnhöfe dabei, dahin verirrt sich ein deutscher Tourist nur dann, wenn er zu lange in der Altstadt war. Wir machen doch keine Bilderbücher. -- Balou46 (Diskussion) 23:10, 30. Apr. 2014 (CEST)

Guten Morgen, und alles gute zum Arbeitertag. Die Kleinseite und die Schloßstiege Bilder hatte schon jemand vorher hineingestellt und was mir sofort auffiel war das die Schloßstiege als Einzelnes Bild im Abschnitt Anreise mit der Bahn stand und es gar keine Angaben zu wo diese Bahnhöfe sind (Straße) und ÖPNV Verbindungen dorthin (Omnibus, Straßenbahn) gab. Ich hab ehrlich gesagt die Stiege im nächtlichen Licht so auch noch nicht gesehen, aber ich lies Sie drin, weil es vielleicht einen Anreiz gäbe Sie nicht nur mit den Maßen tags sondern mal wenn es leer ist Nachts zu begehen. Habe Sie nun auf deine positive Kritik hin, dort entfernt und rüber nach Prag/Hradschin#Zu_Fuß verschoben und das Kleinseite Bild ganz gelöscht da 1/3 des Bildes aus schwarzem Schatten bestand. Habe an deren Stelle ein Orientierungsplan passend zum Abschnitt Stadtteile gesetzt. Die Bahnhöfe sind mit Ausnahme des sehr schönen kleinen Masarik Kopfbahnhofs, eher nicht das Gelbe vom Ei und wie du schon sagtest absolut nichts sehenswertes außer vielleicht noch die Oberteile wie die Halle und Turmbauten des ehem. Kaiserbahnhofs und heutigen Hauptbahnhofs, die man meist nicht sieht wenn man angekommen in der U-Bahn verschwindet. Als ich damals zum ersten Mal in Prag Holešovice ankam war ich erstaunt nicht besonders erfreut das zu so einer Stadt wie Prag der Bahnhof so ein Stahlbeton Monster war. Da Fotos mehr als Tausend Worte sagen sollen und ich nicht unbedingt meine Meinung darüber was schön ist oder nicht jemand aufzwingen wollte, dachte ich währe die Lösung kleine Miniaturen am Rande zu plazieren um deren Ersteindruck zu vermitteln. Soll ich Sie trotzdem wieder raus nehmen ? Unter der hebräischen Wikivoyage Seite von Prag, die eine 1:1 Kopie der deutschen Wikivoyage Seite von Prag ist (sogar in Deutsch, merkwürdig oder?) siehst du wie die Seite Prag ausgesehen hatte vor meinem Eingriff. Gruß --Walta (Diskussion) 08:44, 1. Mai 2014 (CEST)
Du hast recht, die von mir angemahnten Bilder hätte ich eigentlich selber vor Monaten schon rauswerfen können, aber damals haben sie mich nicht gestört. Man wird halt älter ... Meinetwegen kannst du die Bahnhöfe drin lassen, wegen denen fährt ohnehin kein Tourist in die Stadt. -- Balou46 (Diskussion) 13:31, 1. Mai 2014 (CEST)
Danke, habe gerade noch zwei Netzspinnen des ÖPNV eingetippt und damit mach ich erst mal Schluß mit der Seite von Prag. Wundere mich nur das die häbraische WV Prag Seite eine 100% Kopie der (nun alten) deutschen WV Prag Seite ist. Mir gefällt die Idee das jemand auf der Seite das Klima weit unten im Abschnitt Klarkommen gesetzt hat. Hatte es zwar schon in der Wikivoyage:Lounge#Wohin_damit_→_Klima angesprochen das es so weit oben im Abschnitt Hintergrund wie eine Zäsur auf die Seite wirket, aber hat bisher nur ein Mitautor geantwortet. Meinst du ich dürfte meine Klima Tabellen ähnlich weit unten auf der Seite eintippen, oder soll ich Sie erst mal oben belassen. Und wo wenn nicht in der Lounge nachfragen? Gruß --Walta (Diskussion) 14:05, 1. Mai 2014 (CEST)
Jetzt habe ich eigenmächtig die Regel geändert ohne Konsens nachzufragen. Eigene Klimatabellen gibt es nur für wenige meist größere Städte, sinnvoll sind sie eher in den (meist leeren) Regionsartikeln, evtl. vom Ortsartikel her verlinkt.

Vigezzotal[Bearbeiten]

Benutzer Filzstift hat zu recht angemerkt, dass der begriff Vigezzotal nicht üblich ist. Vielleicht sollten wir die Datei besser verschieben nach Valle Vigezzo. -- Balou46 (Diskussion) 15:21, 2. Mai 2014 (CEST)

Krim auf Russlandkarte[Bearbeiten]

Die Krim bzw. die Schwarzmeerregion sind tatsächlich nicht auf der großen, nichtlinearen Russlandkarte. Auf der ru-eur-Karte schon. --RolandUnger (Diskussion) 10:14, 4. Mai 2014 (CEST)

Werter Roland, Danke für die Mithilfe, was mich dabei wundert ist das Feodosia auf der Krim mit der ru-Karte keine Fehler verursachte. Eine Ahnung an was das liegen möge ? Soll ich Feodosias Kartenangabe trotzdem auf ru-eur Umstellen ? Gruß --Walta (Diskussion) 11:06, 4. Mai 2014 (CEST)
Simferopol liegt ja weiter westlich und fällt deshalb schon von der Karte. Die Krimkrise konnte ja keiner voraussehen, sonst wäre die Karte vielleicht etwas umfangreicher. Feodosia liegt deutlich weiter östlich und ist wohl gerade so noch auf der Karte (am linken Rand). Der Einheitlichkeit wegen sollte man die Karte ru-eur wählen. Das wird auch bei russischen Städten wie Sankt Petersburg so gehalten, schon wegen der Größe des Landes. --RolandUnger (Diskussion) 12:50, 4. Mai 2014 (CEST)
Ich habe mal schnell die Kartendaten ua-43 angelegt. Erst einmal die ukrainischen Codenummer; eine russische gibt es wohl noch nicht. Die russische Wikipedia nennt auch noch die ukrainischen Codes für die Krim und Sewastopol. --RolandUnger (Diskussion) 13:08, 4. Mai 2014 (CEST)
Sieht richtig nett und gut aus (Danke ;) und vor allem unpolitisch, da ja die geologischen Aspekte hervorgehoben sind. Habe Sie gleich in beiden Artikeln eingesetzt. Gruß --Walta (Diskussion) 16:07, 4. Mai 2014 (CEST)
c:File:Map of Russia. Crimean Federal District.svg Immerhin gibt es die Karte schon. Die anderen Karten der Föderalkreise sind noch nicht aktualisiert. --Timmaexx (Diskussion) 23:29, 4. Mai 2014 (CEST)

Krim[Bearbeiten]

Hallo Walta, rein völkerrechtlich ist die Krim Teil der Ukraine, auch wenn es faktisch anders ist. Nach meiner Meinung sollte das bei WV so bleiben, bis der Status der Halbinsel geklärt ist. Daher habe ich die Krim wieder in die Ukraine zurückgesetzt. -- Balou46 (Diskussion) 19:03, 20. Mai 2014 (CEST)

i.O., verständlich; dann müßte man jedoch vermutlich trotzdem ein doppeltes Istin Russland|Ukraine machen. Machst du daß mal bitte? Gruß --Walta (Diskussion) 19:17, 20. Mai 2014 (CEST)
Ein doppeltes IstIn geht so nicht, entweder läuft die Breadcrumb über die Ukraine oder über Russland. Das ist eine eigenartige Situation, aber wir sollten nach meiner Meinung einfach so lange warten, bis die Situation auch von der UN geklärt ist. -- Balou46 (Diskussion) 19:25, 20. Mai 2014 (CEST)
Also doppelte IstInKats gibt es ja mehrfach. Allerdings wird nur das erste in der Navileiste angezeigt. Alternativvorschlag (den ich nicht unterstütze): {{IstInKat|Russland||Ukraine}} --Timmaexx (Diskussion) 22:37, 21. Mai 2014 (CEST)

Anwendungsbezogene Diskussionen[Bearbeiten]

Änderungen im Lounge-Archiv[Bearbeiten]

Hallo Walta, ich hab gesehen, das du hier und hier noch editiert hast. Ich möchte dich darauf aufmerksam machen, das es sich dabei um ein Archiv von Lounge-Diskussionen handelt das normalerweise unverändert bleiben sollte. Die Alternative wäre, das du uns als User auf unseren Diskussionsseiten dazu ansprichst oder - wenn dir das Thema sehr wichtig ist - dazu eine erneute Diskussion in der Lounge anfängst. LG --Nati aus Sythen Diskussion 12:06, 22. Sep. 2013 (CEST)

Salve Nati, tja da muß ich vieles Lernen und entschuldige bitte da ich das mit dem Archiv gar nicht bemerkt hatte :(. Kann ich die entsprechenden Texte mit CUT & PASTE aus dem Archiv wieder entfernen und auf die dafür vorgesehene Aktuelle Seite plazieren, damit das Archiv so bleibt und die Veränderung Rückgängig gemacht wird ? --Walta (Diskussion) 12:14, 22. Sep. 2013 (CEST)
In welche Diskussionsseite kopiere ich denn den Paste Inhalt hinein ? LG --Walta (Diskussion) 12:16, 22. Sep. 2013 (CEST)
Hey Walta, kein Problem. Ich hab den Text auf jeden Fall drin gelassen. Wenn du eine Antwort darauf haben möchtest würde ich an deiner Stelle die User ansprechen (du hattest auf Gastromartini und mich geantwortet, oder?). Da der Abschnitt ja schon archiviert war hatten wir das Thema eigentlich für abgeschlossen gehalten - wenn du es aber mit allen Wikivoyagern zusammen weiter diskutieren bzw. neu aufrollen möchtest dann würde ich dazu einen neuen Abschnitt in der Wikivoyage:Lounge aufmachen.
Übrigens, dein Editieren hat mich auch darauf aufmerksam gemacht, das wir unsere Archivseiten gar nicht auf "schützen" setzen, ich hole das gerade nach. Also, danke für den Hinweis und auch ich lerne jeden Tag etwas dazu. LG --Nati aus Sythen Diskussion 12:51, 22. Sep. 2013 (CEST)
Danke dir ebenfalls, für die Nette Antwort. Gute Idee mit dem Schützen. Finde im Moment keine Zeit in der Lounge das Thema extra nochmals zu eröffnen. Aber sehe es als nicht abgeschlossenes Thema an. Gruß --Walta (Diskussion) 14:28, 22. Sep. 2013 (CEST)

Benutzer Diskussion[Bearbeiten]

Habe meine Benutzerseite in vorläufig zwei Hauptgruppen unterteilt und die Inhalte Alphabetisch sortiert um etwas Ordnung herbeizuführen. Muß noch viel Lernen; so auch aus Fehler; und so bleib ich erst mal Mutig. --Walta (Diskussion) 12:34, 22. Sep. 2013 (CEST)

Hallo Walta,
Ich finde den Aufbau deiner Benutzerseite interessant. Für mich wirkt er allerdings sehr unüberschaubar. Sämtliche andere Diskussionsseiten in diesem Wiki sind rein chronologisch geordnet. Nun ja, ist deine Sache, ne? ;-)
Bitte oktroyiere jedoch nicht anderen BenutzerInnen deinen Stil, wie bei MaturionWV. Da sollte jedeR ihren Stil selber bestimmen. Danke! :-) LG, Timmaexx (Diskussion) 22:12, 3. Okt. 2013 (CEST)
N'Abend Timm, habe diese Unterteilung bei mir gemacht um Artikel-bezogenes besser vom Rest zu unterscheiden. Die Untereinträge sind danach weiterhin meist rein chronologisch. Hast vollkommen recht wenn du darauf netterweise hinweist das dies nicht jemand anders auferlegt werden sollte. Habe meinen Eintrag auf der Diskussionsseite MaturionWV daher soeben revidiert und die Unterteilung wieder entfernt. Großen Dank für den lieb gemeinten Hinweis (den ich auch beim Benutzer in der Revision-Zusammenfassung hinterlassen habe). LG--Walta (Diskussion) 22:38, 3. Okt. 2013 (CEST)
Kein Ding, mach ich gerne! ;-) Jetzt irritiert mich aber weiterhin folgende Angabe deines Eingangsstatement "... die Inhalte Alphabetisch sortiert ..." ... LG, Timmaexx (Diskussion) 23:08, 3. Okt. 2013 (CEST)
Also Danke nochmals. Das mit dem Alphabetisch sortiert hatte ich nur für die Artikel Titel in der Artikel Diskussion vor. Fälschlicherweise schrieb ich Inhalte anstatt Titel. Damit Paris nicht vor Mailand oder Berlin steht. Vielleicht sollte ich den Intro Text dementsprechend verändern, aber dann doch nicht da ja sonst der Intro neuer ist als dieser Text hier. Habe (erst mal) nicht vor periodisch meine Diskussionsseiten zu Archivieren und suchte daher eine Methodik die mir das visuelle Auffinden bei längeren Inhalten erleichtern würde. Unter den Jeweiligen Artikel Titeln ist dann der übliche zeitliche Ablauf von alt (oben) nach neu (unten). Hast du dazu eine Gute Idee ? Dann immer her damit! Wie findest du die Idee die Unterteilung der Diskussionsseite in zwei Unterseiten mit entsprechenden Reitern ? Diese Idee hatte ich ganz am Anfang aber hatte Sie erst mal verworfen. Wie lange bist du schon Wikivoyager und Wikipedianer ? Wüßte gar nicht wo ich Nachsehen kann wann ich eigentlich selbst angefangen habe. Gruß --Walta (Diskussion) 23:49, 3. Okt. 2013 (CEST)
Kurze Antwort weil wenig Zeit: Anmeldezeitpunkt kannst du dir für jedes Wikimedia-Projekt einzeln unter Einstellungen ansehen. Auf der ersten Seite relativ weit oben. Ich bin's seit letztem November hier und bei WP (Stammwiki) März 2006
Also nicht Diskussionsbezogene Mitteilungen am Anfang der Seite musst du doch nicht signieren. Nur Metakram...
Bei den Threads (Themensträngen) fände ich es klug, wenn du sie nicht alphabetisch sortierst, sondern ebenfalls chronologisch lässt. Sonst kommt hier niemand mehr zurück, weil er/sie die eigene Mitteilung nicht mehr findet. Freundlicher Gruß, Timmaexx (Diskussion) 09:40, 4. Okt. 2013 (CEST)

Willkommen bei Wikivoyage![Bearbeiten]

Hallo Walta, herzlich willkommen! Wir wünschen dir viel Spaß beim Bearbeiten von Wikivoyage. Dies hier ist deine Benutzerdiskussionsseite.

Damit du dich zurechtfindest, schau dir mal unseren Wegweiser durch Wikivoyage an. Falls du weitere Infos suchst, helfen dir bestimmt unsere Hilfe-Seiten und das Autorenportal weiter. Wenn du über die Wikipedia zu uns gekommen bist, schau bitte auch mal bei Willkommen, Wikipedianer rein. Für alle Fragen und Anregungen steht die Lounge offen, oder du wendest dich an mich. -- Berthold Mail Talk 08:36, 9. Mai 2013 (CEST)

Hallo Walta, danke für dein Interesse und deine Mitarbeit an Wikivoyage. Ein paar grundlegende Dinge:

  • Diskussionsseiten sind meist ungeordnet. Neue Abschnitte werden deshalb immer unten angefügt, dann findet man sie schnell.
  • Für Benutzerseiten gibt es die Vorlage:Babel. Bei der Gestaltung kannst du es so machen wie viele anderen: die Kopie einer bestehenden Seite nach deinen Wünschen umgestalten.

Wenn du weitere Fragen hast, einfach auf meiner Diskussionsseite, "Abschnitt hinzufügen" anwählen. Viele Grüße -- Berthold Mail Talk 10:02, 9. Mai 2013 (CEST)

Verlinkung von Kategorien[Bearbeiten]

Moin Moin, mir ist aufgefallen, dass du teilweise (höchstwahrscheinlich unbewusst) Diskussionsseiten in Wartungskategorien eingeordnet hast. So geschehen (und mittlerweile wieder rückgängig gemacht) bei Berthold und Roland. Wenn du in einer Diskussion auf eine Kategorie hinweisen möchtest, dann setze bitte einen Doppelpunkt vor das Wort Kategorie. Also: [[:Kategorie:Vorlagen:Formatierungshilfe]] statt [[Kategorie:Vorlagen:Formatierungshilfe]]. Ich hoffe ich habe das richtig rübergebracht ;-) Fällt mir gerade schwer, es zu erklären und habe keine Anleitung zur Hand. Bei weiteren Fragen: Schrei'! --Timmaexx (Diskussion) 12:07, 24. Sep. 2013 (CEST)

N'Abend, warum muß man denn immer bei Netzverweisen zu Wikivoyage Kategorien den Doppelpunkt : anwenden ? Funktioniert der Netzverweis dorthin sonst nicht ? Was bewirkt denn dieses Zeichen vor dem Kategorienamen ? Gibt es denn noch mehr solche Benutzerfallen auf den Diskussionsseiten ? Gruß (ohne Schrei! :) und Dank --Walta (Diskussion) 20:50, 24. Sep. 2013 (CEST)
Wenn du [[Kategorie:Vorlagen:Formatierungshilfe]] einfügst, dann solltest du unten sehen, dass diese Seite in der Kategorie ist. Wenn der Doppelpunkt davor kommt ([[:Kategorie:Vorlagen:Formatierungshilfe]]), ist das nur ein Hinweis auf die Kategorie, die Seite landet aber nicht darin. Wenn das immer noch zu unverständlich ist, bitte sags mir und ich frage mal ob eineR unserer Admins das besser erklären kann. --Timmaexx (Diskussion) 20:57, 24. Sep. 2013 (CEST)
Gut, mit sehen, dass diese Seite in der Kategorie ist meintest du sicherlich das „drop-down“ Menü bei der Netzverweis Auswahl Box. Ja so hatte ich es bisher gemacht. Auch wenn es manchmal zu kuriosem kam (wie 4x [[[[Verweis]]]] Klammern anstatt 2x [[Verweis]] Klammern, wenn ich in Bereits vorhandener Verweis (inkl. den [] Klammern Markiert und dann oben den Verweis Einfügen Ketten Knopf drückte um ein Verweis zu Korrigieren. Bin mittlerweile dazu übergegangen nicht mehr alte Verweise bei einer Korrektur zu Markieren und zu überschreiben, sondern zu Löschen und neu zu Schreiben. Aber das nur nebenbei, da es nichts mit dem zu tun, worüber wir jetzt Schreiben. Also bis hierher hab ich es verstanden, glaub ich. Was aber meinst du mit die Seite landet nicht darin ? Die Seite zu der verwiesen wird ? Ich lande also beim Klicken nicht auf die Verwiesene Seite wenn ich ein : zuerst Tippe ? Mal von der Formatierung abgesehen, find ich es traurig das ich bisher seit August keine Antwort auf meine Fragen in Roland erhielt.--Walta (Diskussion) 08:41, 25. Sep. 2013 (CEST)
Hallo Walta, nur mal zwischendurch. Roland hatte auf seiner Benutzerseite bis Montag die Bemerkung, dass er abwesend war. Steht ihm auch mal zu. Deine Konstrukte verstehe ich manchmal nicht. Vier [[[[ habe ich noch nie gebraucht, ist aber interessant. Im übrigen bin ich noch einer der Dinosaurier, die diese Knöpfe gar nicht benutzen, weil sie anfangs nicht da waren. Zu dem "ist in einer Seite" ein Beispiel: ganz unten auf der Seite Tessin stehen als Kategorien "Tessin" und "Schweizer Alpen". Wenn du nun irgend eine Kategorie im Text aufführst ohne die Doppelpunkte zu machen, landet diese Kategorie auch hier. Das ist sinnvoll, weil bei Fehlern dann in den Wartungslisten nachgesehen werden kann. Wenn dann so etwas aber in einer Diskussionsseite oder an ganz anderer Stelle auftaucht, kann man ganz schön suchen. Und dazu hat nicht jeder Lust. -- Berthold Mail Talk 09:04, 25. Sep. 2013 (CEST)

VCard und Eintrag bei map[Bearbeiten]

Hallo Walta, bitte trage keine Werte für map in die VCard, wenn du keine Koordinaten hast. So wie z.B. in Verbania, in Luino hat es wieder jemand rausgeworfen. Der Eintrag "map=1" macht zwar einen schönen bunten Punkt, aber er versucht auch gleichzeitig beim Anklicken eine Karte zu generieren, was mangels Koordinaten nicht geht. Ich verstehe auch nicht, warum du den Parameter "type" mehrfach belegen willst, wenn der Eintrag momentan noch nicht einmal einfach ausgewertet werden kann. -- Berthold Mail Talk 09:44, 28. Sep. 2013 (CEST)

Hast recht, danke für den Hinweis --Walta (Diskussion) 09:48, 28. Sep. 2013 (CEST)
Ich weis nicht, was du gestern wieder für neue "Ideen" in Adelboden in der vCard zusammengebatelt hast: die Diskussion gabs oben im übrigen schon mal: auch andere autoren, die mit deinen Ideen und der technischen Umsetzung nicht so gut klar kommen wie du selber, sollen später mal die Texte noch Editieren können: Bitte keine unabgestimmten Sonderlösungen mehr.
Die Anreise zu drei gleichen Zielen genügt, einmal im Detail anzugeben. Bei den anderen Adressen reicht ein Verweis an diejenige vCard mit diesen Angaben.
Diese detailierte Angabe ist für mich so Nicht nachvollziehbar und als Zahlenwust so unlesbar, Bitte straffen.
Die neu eingesetzten und der vCard vorgestellten Symbole sind nicht so mit der Gemeinschaft abgestimmt. Bitte wieder entfernen.--Bbb (Diskussion) 07:12, 16. Jan. 2014 (CET)
Morjen Fruhausteher, hatte mir ebenfalls Gedanken darüber gemacht wegen den sich für einige vCard wiederholenden Anreise Infos. Der Grund warum ich mich für die Idee einer Wiederholung von Info innerhalb der vCard entschieden hatte war recht banal; gesetzt den Fall das jemals die vCard in eine Datenbank eingelesen werden, um diese dann in allen Sprachen und Benutzern zur Verfügung zu Stellen, währen so die Anreise Hinweise vollständiger. Ist natürlich sachlich richtig gesehen, das es damit in der einzelnen vCard zu einem mehr an Angaben kommt das dann als zuviel gesehen werden könnte. Habe nun daher zur übersichtlicheren Leserlichkeit, die Angaben zur Anreise bis zum nächstgelegenen Öffentlichen Verkehrsmittel reduziert; in diesem Fall die Bergbahn Station. Sowie die Angaben um Dorthin zu gelangen von den vCard weg in den Fließtext gesetzt.
Über die Verwendung von Piktogramme gab es bereits ein Gespräch hier, auf meiner Diskussionsseite, wo du geschrieben hast

...Diese ganzen Symbole und die Rumexperimetiererei mit der vCard ist ja ganz nett, aber in einer Frühphase, die ein Einzelner bei sich und seinen Artikeln praktiziert. Damit entsteht, falls sie mal tatsächlich fertig ist, nur eine "Proprietäre Lösung" in einzelnen "Inselartikeln". Wie das Ganze künftig bei den Nachfolgeautoren in diesen Artikeln oder gar im Projekt von den weniger engagierten Autoren umgesetzt werden soll, ist noch nicht durchdiskutiert, siehe aktuell daie Probleme beim Versuch der Umsetzung "vCard" für alle. Weniger Symbole sind hier vielleicht auch manchmal etwas einfacheres Handling und damit mehr Verständlichkeit. --Bbb (Diskussion) 16:03, 31. Okt. 2013 (CET)...

Unter weniger versteh ich nicht gar keine, zumal ja in Symbole_und_VCard#Piktogramme_für_Lesergruppen extra noch darauf hingewiesen wird das diese ein Artikel Bildlich verbessern. Auch zur Farbgebung habe ich mich mit der Auswahl limitiert und meist einheitliche Sinnbildzeichen verwendet. Hierzu noch ein Zitat aus einer Diskussion auf Wikivoyage:Lounge/Archiv_2013-04-21#Piktogramme

...Ich erinnere auch an die Expedition. Symbole und Piktogramme sollten in meinen Augen ein für WV einmaliges und einheitliches Design haben. Vielleicht sollte man sich auch auf eine kleine Palette von Farben beschränken. ... -- DerFussi 20:28, 7. Mär. 2013 (CET)...

Ja nun gut mit dem Eiskrem Symbol hab ich wohl etwas daneben gegriffen obwohl es mir als Piktogramm als passend gefiel. Tine hatte sich auch gegen die Verwendung von bunte Symbole im Text ausgesprochen, ich zitiere

... Die Symbolvielfalt: Mir kommen die Artikel mit dieser Vielzahl an Symbolen zunehmend vor wie Werbeblättchen. Statt mehr bunt wäre hier aus meiner Sicht etwas "solider Text" angebrachter. Mich persönlich schreckt das als Nutzerin völlig ab und ich bin ausdrücklich dagegen, eine derartige Symbol-Schwemme in unsere Stilvorgaben zu übernehmen. Danke für den Hinweis auf die Musterartikel-Epedition, die war mir nicht geläufig, von daher werde ich eine weitere Diskussion dann an entsprechenden Stellen führen. Übrigens gehe ich, was Facebook und Konsorten angeht, mit Dir und Bbb, ich sehe hier ebenso keine Notwendigkeit für, habe mich aber aus Gründen der Ressourcenschonung an der damaligen Diskussion nicht beteiligt (oder doch???). --Tine (Diskussion) 18:23, 31. Okt. 2013 (CET)...

Genau diesen soliden Text aber bitte nicht mit zuviel Detail ? Ich zitiere nun wieder dich

...Diese detailierte Angabe ist für mich so Nicht nachvollziehbar...

Wie du siehst ist da nicht jeder Benutzer exakt einer gleichen Meinung, ein wieviel an Angaben zu machen seien. Ob in Bild oder Text wird es wohl scheint es nur Konsens geben wenn es jeweils nur bare bones ist. Was versteht man unter solidem Text und wieviel darf es denn sein ? Und da je mehr Benutzer je mehr Meinungen es gibt; war mir klar das solch Detailfülle im Text zu recht jemand, so auch dir, als unübersichtlich erscheinen könnte, zumal ich mir auch schon Gedanken darüber gemacht hatte ob es nicht zu viel sein könnte. Aber wenn man nicht mutig ist und publiziert, währe dieses dem Verständnis förderliche Gespräch auch nicht entstanden :). Ich hoffe das die jetzige Erscheinungsweise, mit den in den vCard im Detail reduzierten Angaben zur Anreise, der von mir getätigten Einträge im Artikel Adelboden eine Besserung darstellen. Wegen der Menge an Preis Infos hatte ich auch schon mal mit Berthold gesprochen, der es als Sinnvoller betrachtete, wenn ich mich richtig entsinnen kann, nur standardmäßig DZ Preise anzugeben. Als Single sehe ich das natürlich anders, da mich kein DZ (Doppelzimmer) Preis interessiert und ich nur nach EZ (Einzelzimmer) und MZ (Mehrbettzimmer) Preisen Ausschau halte. Und Singles sind nur wahrlich nicht in der Minderzahl. Was kann ich nun machen ? Am besten währe es dann gar den Preis nicht eintragen in vCard, da Preise leider eh meist Steigen bei dieser Kapitalismus-Spirale. Stehe für weitere Fragen und Hilfe gerne weiter zur Verfügung Gruß --Walta (Diskussion) 14:37, 17. Jan. 2014 (CET)
Ich habe gesehn dass du hier vor was geschrieben hast, aber so wie du schreibst ist mir das zu kompliziert und völlig unstrukturiert, das kann ich so nicht lesen und bin offensichtlich auch zu dumm, das überhaupt zu verstehen.
Gleiches gilt für deine vCards und Symbole: ".. zu kompliziert und unstrukturiert ...". Ich bin nun schon etwas länger hier dabei, kann aber deine Symbolwut nicht nachvollziehen, geschweige den bin ich in der Lage, deine Texte nachzubearbeiten: mir erscheint das im Format eher wirr und unstrukturiert und damit unverständlich, und anderen geht das mit deinem "proprietären System" der Symbole möglicherweise später ähnlich, wenn sie künftig mal was zum Artikel beitragen wollen.--Bbb (Diskussion) 18:31, 18. Jan. 2014 (CET)
Hallo Walta. Auch ich möchte nochmal auf die Symbole neben den VCards zurückkommen. Diese sind hier nun wirklich nicht Standard, dieser ist zum Beispiel hier definiert: Wikivoyage:Beschreibungen von Unterkünften. Dein Artikel zu Ascona ist daher ziemlich einmalig. Leser dürfte das eher verwirren und ein einheitliches Look and Feel unserer Artikel ist ja eine unserer Vorgaben. Also diese Design-Alternative sollte unbedingt communityweit abgestimmt werden. Wenn sie denn gewünscht sind, sollten sie in die VCard aufgenommen werden, um sie nicht tippen zu müssen. Ich glaube, dass es keinen großen Mehrwert besitzt, wenn der Hoteleintrag ja eh' schon unter Überschrift Unterkunft steht. Symbole machen Sinn bei Zusatzinfos zu den Einrichtungen (WiFI, behindertengerecht, gayfriendly, Haustiere erlaubt .....) Dahin zielte auch der Vorschlag inder Expedition Musterartikel. Habe auch gerade in meinen Reiseführerbüchern hier geblättert. Dort ist es auch so. Eine Möglichkeit wäre ein einmaliges Symbol in der Überschrift. Wir sollten das unbedingt klären. Wenn du für die Symboliken vor den VCards bist, starte einen Anfrage/Umfrage. Sinnvoll wäre die Vorlagenwerkstatt unter dem Stichpunkt VCard oder auch im Stilhandbuch. -- DerFussi 13:32, 2. Feb. 2014 (CET)
Salve Fussi, das diese Icons, Symbole, Piktogramme, Sinnbildzeichen (im weiteren Text von mir hier als Piktogramme definiert) nicht Standard sind ist mir bewußt; das heißt aber auch nicht das dies nicht zulässig aber durchaus ein Diskutierbarer Punkt ist. Da bin ich vollkommen deiner Meinung und scheue mich auch nicht davor, obwohl ich für manche zu ausführlich und nicht strukturiert genug Tippe :(. So sei es mir bitte Verziehen wenn ich nie gelernt habe wie man dies besser machen kann und bleibe offen für Hilfe auch diesbezüglich. Mir liegen auch persönliche Gespräche viel mehr als hier via Tippen zu versuchen Gedanken zu einem Thema zusammenzufassen. Daher würde ich mich auch Freuen wenn mir jemand beratend zur Seite Stehen könnte wie ich diese Design-Alternative sollte unbedingt communityweit abgestimmt werden Sache am besten formuliere damit es strukturierter rüberkommt.
Versuche hier in meiner weiteren Antwort auch ausführlich zu bleiben was textuell natürlich auch länger ist aber hierzu gibt es keine ergänzenden Piktogramme, also keine Panik ;).
Ich hatte zur Verwendung von Piktogramme (und Bewertung) schon einmal eine interessante Diskussion, zu dessen Ergebnis ich dann schrieb

Werde die Symbole auf ein Minimum reduzieren und nur Eins am Anfang einer vCard Einfügen und bei vCard innerhalb des zur vCard relativen Fließtext mich dann erst mal auf vier Symbole (WiFi, Gayfriendly, NR und Behindertengerecht) limitieren.

Dazu gab es dann keinen weiteren Diskussionsbedarf und so mutmaßte ich es ist zwar nicht Standard aber auch nicht verwerflich so zu verfahren. Zumal ich auf meiner Benutzerseite alle von mir bearbeiteten Orte gelistet habe und daher nachvollziehbar ist in welchen einzelnen Artikeln diese Verwendung fanden. Genau diese anfänglichen Listenpunkt ergänzenden Piktogramme die ich weiter nutze sprichst du nun an, da du ja die Beschreibenden Piktogramme in den vCard selbst bejahst vermute ich mal.
Persönlich unterscheide ich zwischen Piktogramme im Fließtext, Piktogramme zur Überschrift, (die von dir hier oben angesprochenen) Piktogramme vor einer vCard als Listenpunkt Erweiterung und Beschreibende Piktogramme in den vCard selbst wie zum Beispiel die Vorlage gay. Im Artikel Expedition wird nur in zwei von diesen Piktogramme Typen eingegangen; nämlich Piktogramme im Fließtext und Beschreibende Piktogramme in der vCard selbst, die

... die man an Beschreibungen von Restaurants, Hotels, Sehenswürdigkeiten, &ct. anhängen kann (Zitierung aus der Seite Expedition).

Es wird also nicht explizit auf die von mir verwendeten Piktogramme vor den vCard als Listenpunkt Ergänzung eingegangen. Insofern da nirgends beschrieben, auch nicht im Stilhandbuch daß dies (nicht) machbar währe, gebe ich dir recht, ist dies nicht Standard. Insofern finde ich deine Idee dies zu definieren in dem man es in einer Benutzer Anfrage/Umfrage stellt eine gute Idee. Nur müßte dies dann geteilt oder gemeinsam geschehen für die unterschiedlichen Bildzeichen Typen ? Welche Formulierung könnte ich hierzu verwenden ? Möchte nicht das mein Vorschlag wegen seiner inhaltlichen Struktur abgelehnt wird aber auch den richtigen Zeitpunkt dazu finden, um nicht unnötig Ressourcen dazu zu verwenden.
Aber da gibt es noch mehr; so zum Beispiel wurde auch was zur Angabe der Hotel Sterne in der vCard selbst in der Expedition Anpassung VCard beschrieben aber bisher leider ebenfalls nicht realisiert. Ganz am Anfang habe ich nämlich, wie teils auch andere Benutzer dies machen, diese Sterne Behelfsweise mit "*" hinter den Namen, also im Parameter |Name= untergebracht. Inzwischen mir aber Gedanken gemacht das dies so nicht Richtig sein kann, da diese Sterne kein Namensbestandteil sind. Also verändere ich dies peut-a-peut, leider wieder nur Behelfsweise, indem ich diese Sterne in den Parameter |comment= verschiebe oder bei neu angelegten vCard gleich dort eintrage. Also wie gesagt wieder Behelfsweise. Wünschenswert währe ein zusätzlicher Parameter der eben diese Sterne dann als mehrfaches Sternchen Piktogramm hinter den Namen ausgibt. Jedenfalls bin auch ich hier, dem (meines Erachtens) Fehler anderer gefolgt und bin mir unsicher warum man denn dann dort Vorschläge gemacht hat die man dann nicht umgesetzt (oder abgelehnt) hat.
Warum ich diese Piktogramme oder ähnliches (wie CSS generierte Schriftzeichen, siehe weiter unten im Text) gerne weiter hätte ist vor allem das auch ich als Benutzer mit meinem Auge Halt mache über Absätze und den hier besprochenen Piktogramme. Diese zusätzlich zu den Listenpunkt (Bullet Point) zu Verwenden akzentuiert nur diese. Du schriebst auch Hierzu noch ein Zitat aus einer Diskussion auf Wikivoyage:Lounge/Archiv_2013-04-21#Piktogramme

Symbole und Piktogramme sollten in meinen Augen ein für WV einmaliges und einheitliches Design haben. Vielleicht sollte man sich auch auf eine kleine Palette von Farben beschränken. ... -- DerFussi 20:28, 7. Mär. 2013 (CET)...

Wenn also zum Beispiel, in einem Artikel, eine oder mehrere vCard keine Long/Lat Angaben haben, und damit einhergehend es kein Farbliches POI mit Nummer gibt das die vCard etwas abhebt, es zwischen diesen vCard rein optisch keine/kaum Trennung gibt und diese auch im Fließtext ohne Leerzeilen fast untergehen, währe da nicht der optisch etwas minimale eingerückte Listenpunkt. Hinzu kommt das ich für selbiges Beispiel vielleicht noch eine lange Liste von Läden im Abschnitt Einkaufen hätte und schnell zwischen einem kleinem Einzelhändler und einem zu einer Kette gehörenden Kaufhalle unterscheiden möchte, freue ich mich wenn ich als Unterscheidungsmerkmal ein Piktogramm Einkaufswagen für die Kaufhalle habe und einen Einkaufskorb für den Kleinhändler. Persönlich suche ich einen Urlaubsort aus der mir auch eine Bio Einkaufsmöglichkeit gibt, daher Sehe ich nach ob es in diesem Ort ein Bioladen gibt. Diesen dann im Artikel per Bio Hexagon oder Blatt Piktogramm auch für andere besser sichtbar hervorzuheben finde ich gut anstatt dies nur textuell rein zu Schreiben, weil dann würde es optisch nicht mehr ersichtlich sein. Praktisch währe auch in diesem Fall das Piktogramme automatisch bereits durch die Eingabe des vCard Typ definiert werden. Dann müßte man aber sich zu jedem Typ schon vorab für ein Piktogramme entscheiden. Dies würde anfänglich mehr Aufwand als Nutzen bedeuten und ja auch wie du schon sagtest teils mit dem Abschnitts Titel Redundanz verursachen.
Also generell würde ich sagen das es hier bei Piktogramme um bessere Lesbarkeit (v.a. durch andere Benutzer = mit den Augen des Benutzers betrachtet und Hervorhebung vom Fließtext) VS bessere Wartbarkeit (Wahrung der Stabilität des Gesamten einheitlichen Aussehens der Seitengestaltung) geht. Die Regeln würden hilfreicher sein wenn man etwas expliziter auch auf die Verwendung von Grafiken eingeht; so zu Piktogramme im Fließtext, Piktogramme zur Überschrift, Piktogramme vor einer vCard als Listenpunkt Erweiterung und Piktogramme in den vCard selbst wie zum Beispiel die Vorlage gay. Daher ist deine Idee mit der Anfrage/Umfrage auch zu diesem Aspekt interessant. Jedoch hab ich eine Leise Ahnung das es leider nur wenige und meist gleiche Benutzer sind die Partizipativ an solchen Teilnehmen. Auch zu bereits oben erwähnten Gedanken wie ich dies für alle verständlich formulieren könnte, wozu ich etwas textuelle Hilfe bräuchte.
Abschließend möchte ich noch auf die zusätzliche Möglichkeit von der, in der Expedition leider überhaupt nicht erwähnten, Verwendung von sogenannten CSS generierten font icon hinweisen. Diese haben eine sehr geringere Server EDV Ladelast und bauen sich auch bei langsamen Netzverbindungen sehr schnell auf. Siehe hierzu die Nutzung von icon fonts anstatt grafischer icons also von Schriftzeichen anstatt von Piktogramme. Dann währe die Verwendung von diesen, teils umstritten, grafischen Piktogrammen schon obsolete. Zu solcher Entwicklung würde ich absolut nicht Nein sagen! Hätte dadurch bedingt auch keine Probleme dann von mir erstelle Artikel entsprechend der Reichweite zu entpiktogrammieren (eigenes Kunstwort LOL). Bin auch für eine Möglichkeit eines weiteren Piktogramm; nämlich der zukünftigen Einbindung von generierten QR Code Piktogramme zu jeder vCard per Aufklappmenü, so das man die Daten auf das Mobiltelefon ohne Tippen übertragen kann und nicht Abschreiben oder gar Ausdrucken brauch. Diese könnte ja dann von Wikidata kommen. Danke das du das mit den Piktogrammen nochmals angesprochen hast. Was meinst du dazu und auch zu den zwei letzten Innovations-Ideen ? Gruß --Walta (Diskussion) 19:27, 4. Feb. 2014 (CET)
Gehört sicher in die Lounge. Werde es nochmal ansprechen. Argumentieren über Ladezeiten von Seiten halte ich bei dieser Bildgröße, Browsercaches und den heutigen Netzen für überholt. Das mit der Diskusssionsteilnehmermenge ist leider so. Trotz wäre ein einheitliches Look and Feel aus meiner Sicht extrem wichtig. -- DerFussi 08:02, 7. Feb. 2014 (CET)

Referenzen[Bearbeiten]

Du hast im Artikel Vigezzotal den Abschnitt Referenzen neu eingeführt. Von mir daher der Hinweis, das die Angabe von Referenzen im eigenen Abschnitt als Quelle für Infos oder als ein Beleg für die Richtigkeit der Informationen im Grundsatz hier bei uns, so wie bei allen anderen Reiseführern auch, nach der Artikelvorgabe im Regelfall nicht vorgesehen ist. Grundsätzlich vermitteln wir hier triviale Infos, die leicht vor Ort oder im Internet (wie alle von dir angegebenen Quellen) recherchierbar sind. Nur als Anmerkung.--Bbb (Diskussion) 17:31, 13. Jan. 2014 (CET)

Danke für deine Anmerkung. Zwar fand ich nichts auf der von dir angegebenen Seite Artikelvorgabe und einigen anderen Stilbuch Seiten zu Referenzen im Artikel, aber vielleicht habe ich was übersehen. Habe jedenfalls nach deiner netten Anmerkung diese wieder aus dem Artikel entfernt bzw. teils als Direktverweis in den Text eingearbeitet. Gruß --Walta (Diskussion) 20:14, 13. Jan. 2014 (CET)
Prima und Danke für das Anpassen, Grüße:--Bbb (Diskussion) 05:27, 14. Jan. 2014 (CET)
Was macht man denn bei Referenzen wie die auf Lago_Maggiore#Einzelnachweise, da es sich um fremdsprachlichen Text handelt und ein Direktverweis im Text dorthin daher unverständlich ist? Gruß --Walta (Diskussion) 10:20, 14. Jan. 2014 (CET)
z.Bsp.: "(Zeitungsartikel in italienisch) direkt in den Fließtext, dann entfällt auch der Umweg.
Das wäre im Artikel dann ja nicht der erste Direktlink in Italienisch: die ganzen Anbieter im Abschnitt Aktivitäten gehören eigentlich zu den Orten und dort mit der vCard platziert: ich bin mit dem ganzen Abschnitt in diesem Stil so nicht ganz glücklich, kenne die Region aber nur vom Durchfahren, und das ist auch schon Jahre her, wollte mich daher hier nicht intensiver engagieren. Grüße:--Bbb (Diskussion) 12:05, 14. Jan. 2014 (CET)
Ist es so Lago_Maggiore#Sicherheit i.O. ? Habe dein Vorschlag mit Datum und Sprachführer Verweis erweitert. Wollte zuerst noch den Tageszeitungsnamen Eintragen, aber dann dagegen entschieden da es vom Textinhalt ablenkt. Schön währe es wenn man solch Beispiel wie dies auf der Seite Wikivoyage:Links#Externe_Links_(Weblinks) geben könnte, damit andere auch davon Profitieren und den Punkt Referenzen (wann und wann nicht, oder überhaupt nicht) beschreibt. Gibt es dazu denn irgendwo was oder müßte es man in der Lounge ansprechen ?
Die Eintragungen im Abschnitt Lago_Maggiore#Aktivitäten hab ich nicht selbst geschrieben. Was und wie währe es eine bessere Lösung ? Verstehe nicht ganz was gemeint ist. Gruß, --Walta (Diskussion) 13:31, 14. Jan. 2014 (CET)
Habe soeben in der Diskussion:Lago_Maggiore#Artikelinhalt eine eigene Änderungsvorschlagsidee geschrieben. Schreib dort mal deine Vorschlagsideen dazu hin. Hoffe es werden mehrere mitmachen! Gruß --Walta (Diskussion) 14:39, 14. Jan. 2014 (CET)

Texte aus Wikipedia[Bearbeiten]

Das einfache Übernehmen von Formulierungen aus der Wikipedia ist nicht möglich, es stellt eine Urheberrechtsverletzung dar. --Tine (Diskussion) 20:26, 18. Jan. 2014 (CET)

Geht in Ordnung, wußte ich nicht und werde es daher etwas verändern. Danke vielmals für den kl. Hinweis. Gruß --Walta (Diskussion) 20:35, 18. Jan. 2014 (CET)
Sehe gerade das du es bereits vorsichtigerweise ganz rückgängig gemacht hast. Ginge es denn mit kleinen Änderungen und muß man denn dann noch einen Kredit Hinweis das Teile des Textes von Wikipedia sind geben ? Gruß --Walta (Diskussion) 20:54, 18. Jan. 2014 (CET)
Du darfst grundsätzlich nur Deine eigenen Formulierungen hier im Projekt einbringen. Auch ein einziger aus der Wikipedia übernommener Satz ohne Angabe des dortigen Autors ist streng genommen eine URV. --Tine (Diskussion) 22:28, 18. Jan. 2014 (CET)
Werte Tine, dann danke ich dir für die Rettung! Mensch hoffentlich jibt es da nicht noch weitere mir noch nicht bekannte Fallstricke und Eigenheiten. Gibt es denn hier ein Mentor oder Mentorin die einen etwas betreut damit man die ersten Jahre möglichst viel Lernt, und mitbekommt worauf zu achten ist, oder ist eher learning by doing bzw. trial and error. Jedenfalls ist es gar nicht so einfach Artikel zu Schreiben damit andere Leser auch was davon haben. Gute Nacht und einen Gruß --Walta (Diskussion) 23:11, 18. Jan. 2014 (CET)

Klapptabellen[Bearbeiten]

Hallo Walta, ich bins mal wieder:

Du hast (z.Bsp. beim Artikel Ascona) Klappmenüs mit den Notrufnummern eingeführt. Das finde ich grundsätzlich sehr gut und wichtig und mache das nach Möglichkeit selber auch.

Allerdings hat das mit den Klappmenüs so einen Haken: Unsere Texte sollen unbedingt auch druckbar sein und beim Erstaufruf eines Artikels sind diese Klappmenüs zunächst geschlossen. Das heißt, wen jemand den Reiseführer druckt und auf die Reise mitnehmen will, stellt er möglicherweise erst bei Bedarf fest, dass in der Druckversion diese Notrufnummern nicht verfügbar sind.

Wichtig wäre es daher aus meiner Sicht, dass diese wichtigen Klapptabellen mit Telefonnummern im Artikelaufruf und auch für die Mobilversionen immer geöffnet sind. Meine Empfehlung ;-) --Bbb (Diskussion) 19:25, 31. Jan. 2014 (CET)

Danke für den Hinweis über die Notrufnummern; Klappmenü Funktion umgeändert. Hast gesagt das du das nach Möglichkeit selber auch machst. Hast du da eine Beispielseite wo du Notrufnummern eingetragen hast. Freue mich auch immer über neue Ideen. :) Gruß --Walta (Diskussion) 21:02, 31. Jan. 2014 (CET)
Kein Problem: hier, hier, hier, auch hier, hier, hier, usw. und so fort. Punkt. wg. Interpunktion. : ?
Allerdings: Neue Ideen, oder gar technische neue Innovationen, wie von dir angesprochen, sind aber sicher bei mir derzeit sicher eher rar und so nicht zu erwarten, auch keine neuen Icons ..., und ich gehe jetzt auch, weil schon lange müde, in die Bettfalle.--Bbb (Diskussion) 21:46, 31. Jan. 2014 (CET)
Guten Morgen, gut geschlafen ? Habe mir heute früh mal die Seiten angesehen und bin beeindruckt über die Fülle an Informationen. Würde dir dafür ein fleißiges Bienchen als Benutzerehrung geben (Siehe Řád pilné včelky auf https://cs.wikipedia.org/wiki/Wikipedie:Uživatelská_vyznamenání). Aber so was haben wir hier leider gar nicht :(. Woher hast du denn diese Fülle an Informationen zu so vielen vielen Orten. Selbst an Plätze wo ich gerade hinfahre schaffe ich es objektiv nicht so viel zusammenzutragen. Wie auch immer großes Kompliment dafür. Sehr gut finde ich das du die Zeitzone mit angibst. Hätte diese am liebsten in der QB Ort Oben und habe dies schon in der Wikivoyage:Vorlagen/Werkstatt#Vorlage_Quickbar_Ort angesprochen aber hierzu leider noch keinen Zuspruch oder Gegenspruch hierzu erhalten. Gruß --Walta (Diskussion) 08:36, 1. Feb. 2014 (CET)
Guten Morgen auch: Mit der QB gab es vor längerem mal eine längere Diskussion (Archiv in der Lounge): Es gibt (beim ganzen Projekt) immer neue Ideen und Vorstellungen, was die QB angeht gilt: " ... die ist jetzt so ...", und ich selber finde das auch "O.K." so.
Für die Details gibt es seitdem in den von mit bearbeiteten Artikeln die damals nach der gestrafften QB extra eingeführte "QB Kurzinfos". Ich denke hier auf WV mittlerweile oft (nicht immer) als ein Reisender mit "Rucksack": Alles an die richtige Stelle und möglichst ballastfrei. Grüße:--Bbb (Diskussion) 09:05, 1. Feb. 2014 (CET)
Auf den Seiten die oben hier, hier, hier erwähnt hast sind nun überall Skriptfehler aufgetaucht. Wollte es dir mitteilen. Gruß --Walta (Diskussion) 13:41, 19. Feb. 2014 (CET)

Icon[Bearbeiten]

Guten Morgen Walta, kennst du einen guten Stern-Icon, womit man etwas als (Geheim-)tipp ausdrücken könnte? Sollte möglichst eine runde Form haben. Mfg -- Feuermond16 (Diskussion) 12:00, 1. Feb. 2014 (CET)

Vielleicht hilft die Vorlage {{Stern}}. Damit markiere ich meine Top-Sehenswürdigkeiten. --RolandUnger (Diskussion) 14:17, 2. Feb. 2014 (CET)
Die von Roland vorgeschlagene Vorlage {{Stern}} ist ein guten Tip. Falls du davon eher ein Schwarzen Stern möchtest der mit in den Text soll dann diese Variante U+235F.svg hier [[Datei:U%2B235F.svg|16px]] ist klar und deutlich. Ansonsten fand ich noch Sterne auf Wikipedia:Barnstars_2.0 aber auch nur ganz wenige davon mit Kreis. Ich hoffe es ist was dabei was du suchtest. Gruß --Walta (Diskussion) 16:32, 2. Feb. 2014 (CET)
Was es nicht alles gibt, eine Vorlage {{Stern}}. Aber genau so etwas habe ich gesucht, danke schön! -- Feuermond16 (Diskussion) 16:37, 2. Feb. 2014 (CET)

Bitte grundsätzlich Artikelvorgaben und Konventionen einhalten[Bearbeiten]

Hallo Walta, mit Verweis auf die Diskussion in der Lounge Wikivoyage:Lounge#Preisspannen, Leserhilfe und so.... habe ich exemplarisch den Artikel Ascona wieder in eine bei uns übliche Form gebracht. Die Diskussion hat deutlich gemacht, dass bei vielen der Geduldsfaden mit diesen Experimenten zu Ende ist. Daher: Verzichte zukünftig grundsätzlich auf:

  • Abwandlung des Artikelskeletts u.a. durch Einfügen von weiteren Karten im obersten Abschnittund zusätzlichen, nicht vorgesehenen Überschriften
  • auf sämtliche Icons wie z.B. Flugzeuge in den Kapiteln, die mit "Mit dem Flugzeug" überschrieben sind etc.; Gleiches gilt für Krankenhäuser, Tourist-Informationen etc.
  • wiederholte Verweise auf Sprachführer, es ist einem Reisenden in Italien/ Schweiz zuzumuten, sich selbst über die italienische Sprache zu informieren und selbstständig in einem Wörterbuch, einer App oder eben unserem Sprachführer nachzuschlagen - die ständige Üersetzung von Begriffen ist überflüssig,
  • Erläuterungen zu Abkürzungen usw.

Ich gehe davon aus, dass Du selbst die von Dir bereits entsprechend umgestalteten Artikel wieder in Ordnung bringst. Die Diskussionen mit Dir darüber haben sehr viele Ressourcen von vielen Mitgliedern gekostet, das Aufräumen erspare uns bitte. Wir würden uns alle gerne wieder mehr der Artikelarbeit zuwenden. --Tine (Diskussion) 16:45, 17. Feb. 2014 (CET)

Die Ressourcen anderer Mitglieder sind deren und nicht meine Verantwortung! Eine aktive Teilnahme an Diskussionen nimmt natürlich solche von jedem teilhabenden in Anspruch. Die Aussage klingt nämlich als wenn ich dafür verantwortlich währe für die Ressourcen der von dir erwähnten Diskussion Wikivoyage:Lounge#Preisspannen, Leserhilfe und so.... die ich nicht initiiert hatte und bisher auch nicht gelesen hatte verantwortlich. Ich habe weder Goldkante, Elfenbein, 5 Krönchen, noch blinkenden Icons verwendet. Aber ich denke zu Verstehen das diese Übertreibung trotzdem gegen gegen meine Artikelschreibweise gerichtet, obwohl ich die gerade oben erwähnten nicht verwendet habe. Im Stilbuch steht NICHTS über das man keine Klappmenüs oder gar Lesehilfen verwenden sollte. Warum hast du diese also entfernt ?? Gleiches gilt für einige Bildzeichen im Text wie Wandersymbole und Flugzeugsymbole. Du selbst werte Tine hast in der von dir erwähnten Diskussion geschrieben das du im Artikel "Thema:Wasserwandern_auf_der_Weser" solche Symbole zwar verwendet hast und diese dann zwar inkonsequenterweise nicht wieder gelöscht hast und deren Daseinsberechtigung noch unterstrichen hast. Aber meine sollen bitte alle gelöscht werden !? Hä, Wie?! Na ja ich bin ja auch kein Administrator wie Du und werde daher auch weniger in meinen Aussagen unterstützt.
Der Artikel Ascona liest sich nun für mich fast wie eine trockene Prosatext Buchseite und steht ohne Sprachhilfen oder Preislesehilfen da. Ist ja ein Wunder das du die Notrufnummer Klapptabelle nicht auch gleich weg eliminiert hast. So, so - so soll also der Leser bitte selbst drum Kümmern mit n'er App. Tja na dann soll es so sein, dann soll'n se man Suchen nach Einer App oder ein Taschenwörterbuch die den Unterschied zwischen n'er Trattoria, Osteria, Ristorante, &ct erklärt .. die wenigsten werden sich diese Mühe machen. Sprachinfo ist also hier auf WV nicht gewollt. Sondern nur trockener Text und das bitte ohne jegliche Bildzeichen. So viel Schwarz auf Weiß Text finde ich persönlich ermüdend. Ich bin jemand der Bunte Bücher wie Comics oder Bebilderte Reisebildbände gerne liest und mit Bücher mit reinem Prosatext kaum was anfangen kann. Aber das ist eine andere Geschichte.
Ich glaube meine Arbeitsweise paßt erst mal nicht in die derzeitige Denkweise einiger in der deutschen VW. Und Konventionen einhalten die erst in der Diskussion entstehen ist eine Forderung zu viel. Daher werde ich meine Beitragsarbeit hier erst mal Einstellen und werde wo möglich wie gewünscht die Artikel "wieder in Ordnung bringen" (also meine Arbeit in meinen letzten Beiträgen Löschen aus den Seiten Löschen). Mache mir doch gerne die Mühe. Dann mal leider ebenfalls ohne Gruß, nur mit Unterschrift, da es ja so üblich zu sein scheint :(( --Walta (Diskussion) 18:32, 17. Feb. 2014 (CET)
Guten Abend Walta. Einerseits kann ich dich verstehen wenn deine Bemühungen um die Verwendung von Bildzeichen zur illustration oder Auflockerung des Artikels nicht positiv aufgenommen werden. Andererseits muss ich zugeben das es mir auch zuviel des Guten war. Manche Symbole waren in der kleinen Darstellung gar nicht zu erkennen (die Apotheke sah für mich eher wie ein sterbender Schwan aus) und andere sagten mir schlicht gar nichts (z. B. das Polizia Comunale sah für mich nach einer Eichel aus?). Das mag auch noch alles Geschmackssache sein. Auch gab es in der Vergangenheit schon mehrfach Hinweise von anderen Wikivoyagern an dich, dass dies nicht üblich und nicht gewollt sei. Was wichtig ist und deshalb stimme ich Tine auch zu: die Darstellung der Artikel, ihr allgemeines Erscheinungsbild sollte Wikivoyage weit möglichst einheitlich sein, egal ob jetzt eine Stadt im Tessin oder im Ruhrgebiet oder in Australien angeschaut wird. Wenn du also möchtest das mehr Symbole im Artikeltext verwendet werden ist das völlig ok, aber diskutiere es bitte in der Lounge. Und wenn wir uns auf eine gemeinsame Vorgehensweise abgestimmt haben dann wird diese über kurz oder lang in allen Artikeln verwendet werden. Es wäre sehr schade wenn du deswegen jetzt wegbleiben würdest - aber überall dort wo Menschen zusammen an einer Sache arbeiten muss sich nunmal auf einen gemeinsamen Weg (oder zumindest eine gemeinsame Richtung) einigen. Es wäre schön wenn du weiter mitarbeiten würdest. LG --Nati aus Sythen Diskussion 19:18, 17. Feb. 2014 (CET)
Hallo Walta. Du musst doch bestimmt zugeben, dass kein Mensch unser Regelwerk lesen, geschweige den verstehen würde, wenn wir alles reinschrieben würden, was wir nicht wollen. Vorgaben und Regelwerk zu Beschreibungen von Hotels usw. geben erst einmal den Standard vor. Alles andere muss leider diskutiert werden. Habe ich schon auf deiner Nutzerseite. Und ich habe auch genau deshalb in der Lounge das Thema nochmal angesprochen - zusammen mit einem Vorschlag. Der Nachteil von Klapplisten wurde nicht nur von mir angesprochen. Und das ein Glossar nicht in jedem einzelnen Artikel erscheinen sollte ist doch bestimmt nachvollziehbar oder? Daher möchte auch ich mich dem letzten Satz von Nati anschließen. -- DerFussi 20:43, 17. Feb. 2014 (CET)
Unsere Ressourcen verantwortest Du mit, wenn Du fortgesetzt Dinge anders machst, als sie üblich sind, obwohl man Dich immer wieder darauf aufmerksam gemacht hat. Diese Diskussionen binden ebenso Ressourcen wie das Aufräumen. Als Admin habe ich hier keine Sonderrechte geltend gemacht, sondern habe als Nutzer auf eine nicht von mir angestoßene Diskussion reagiert und sie schließlich zu einem Ergebnis zusammengefasst und dieses umgesetzt. Das darf hier jeder.
By the way: Die restlichen Icons habe ich in dem Weser-Artikel entfernt, so ist es für alle einfacher. Es gibt aber bisher keine Vorgaben für Themenartikel zum Wasserwandern, daher war das auch tatsächlich ein notwendiges Experimentierstadium - im Gegensatz dazu haben wir eine Menge Vorgaben zu den Ortsartikeln , auf die wir Dich mehrfach hingewiesen haben. Das ist der Unterschied, den ich meinte, that's all. --Tine (Diskussion) 21:25, 17. Feb. 2014 (CET)
Hallo Walta, nachdem wir uns immer wieder mal bei Diskussionen über den Weg gelaufen sind, mag ich auch noch meinen Senf dazugeben. Ob Du hier bleibst oder nicht, magst du selber entscheiden. Tines Vorgehen ist tatsächlich in dieser radikalen Form außergewöhnlich (jedenfalls kann ich mich in keinen ähnlichen Fall seit Jahresfrist erinnern), zeigt aber auch den steigenden Frust über immer wiederkehrende Diskussionen ohne wirkliches Ergebnis. Zur Erinnerung: Deine Arbeit ist damit ja nicht auf alle Zeit vernichtet, sondern zunächst der allgemeinen Auffasung zwangsangepasst. Sie läßt sich immer ganz oder in Teilen wiederherstellen.
Meine eigene Anwesenheit hier währt auch kaum länger als deine und war anfangs (und auch immer wieder mal) nicht frei von Vorwürfen, Ungeduldigkeiten und Unverständnissen. Wie du weißt, habe ich mich auch viel mit der v-card beschäftigt, einige Sträuße ausgefochten und sehe hier vieles zu Unrecht auf die lange Bank geschoben. Letztlich finde ich aber auch wichtiger, erst einmal die Tausende weißer Flecken auf unserer Landkarte zu tilgen und sich der optischen und technischen Weiterentwicklung als Nebenaufgabe zu widmen. Und auch Letzteres lässt sich nur Schritt für Schritt machen und zwar so, dass alle dabei mitmachen (können), sonst wird aus unserem gemeinsamen Projekt tatsächlich irgendwann eine Ansammlung individueller Seiten und nicht ein gemeinsames Reisehandbuch. Daher habe ich gelernt, mich auch mal zurückzunehmen.
Vor ziemlich genau einem Jahr war ich bspw. begeisterter Streiter für Icons zur optischen Gliederungshilfe (bin ich bei sinnvollem Einsatz auch jetzt noch), bis ich nach Wochen einen mit POIs versehenen, eigenen Text nochmals angeschaut habe. Allein diese können einen sinnvoll strukturierten Text zum Bildermosaik machen. Wenn dann noch siebzehn Icons für Autobahnen, Campingplätze oder Apotheken dazukommen, wird ein Text von ruhiger Lesbarkeit zum Bilderfeuerwerk transformiert (meine persönliche Lesbarkeitsanschauung als Gegensatz zur Schriftwüste, wie du es sehen magst).
Genauso vor einem Jahr habe ich mich sehr deftig über fehlende Transparenz und Nachvollziehbarkeit bei technischen Weiterentwicklungen beschwert. Jetzt haben wir die Vorlagenwerkstatt, in meinen Augen ein ganz wesentlicher Fortschritt. Du hast doch gerade (QB-Ort) gesehen, dass es funktioniert, hier Features und Anregungen einzubringen. Von deinen Arbeiten hätte ich ohne die WV_VW gar nix bemerkt, weil ich im Gegensatz zu früher nicht mehr die Zeit habe, unter "letzte Änderungen" nachzuforschen, wer gerade sich wieder was ausgedacht hat. In meinen Augen ist das der richtige Ort, um eigene Weiterentwicklungen einzubringen, und da hat auch jeder was davon (ist ja auf deiner Disk gut nachzuvollziehen, dass nicht jeder deiner Vorschläge abgewienert worden ist).
Persönliche Empfehlung: Immer, wenn ich wieder mal arg frustig geschrieben habe (nicht immer zu Unrecht), hat Nati mich wenigstens wieder auf Spur bringen können. Vielleicht kann und mag sie ja vermitteln, was Tines persönliche Lösung des aktuellen Konflikts betrifft. Tine ist aus ihrer Sicht vermutlich nicht weniger gefrustet wie du angesichts der Situation, und den Wink mit dem betonierten Zaunpfahl kann man sicherlich auch anders und einvernehmlich aus der Welt schaffen. Ich würde es jedenfalls begrüßen, dich weiterhin hier anzutreffen, auch wenn wir (noch) nicht dieselben Vorstellungen von Lesbarkeit eines Textes haben. In jedem Fall alles Gute --Gastromartini (Diskussion) 02:17, 18. Feb. 2014 (CET)
N'Abend Gastromartini, ich habe bereits so gut wie alle meine Beiträge im Artikel Losone mit rückgängig machen zurückgesetzt. Das war ein schöner Artikel mit schon viel Inhalt aber der letzte den ich Gestern sehr verbesserte. Aber es war der letzte also der erste den ich nun gelöscht habe. :((( Und bin es gerade dran mit Luino zu machen. Somit setzte ich meine Arbeiten zurück wo möglich. Eingentlich extrem schade für meine lange wiederkehrende Arbeit an den Artikeln, aber ich fühle mich hier eher als eine Belastung von vielen Ressourcen (so wurde es Beschrieben) als eine Bereicherung! Kurz nur eine Pause um dir zu Antworten, da du dir Mühe gegeben hast. Danke! Eigentlich hatte ich nur vor "erst mal" nicht mehr mitzumachen nachdem was Tine so schrieb und wenn ich den Diskussionston der von ihr erwähnten Diskussion Lese wo man ihr schreibt das Sie anderen so sehr aus der Seele schreibt &ct., dann bin ich nicht Blind und merke das ich viele absolut überfordere mit meinen Vorschlägen und Ideen. Jedenfalls wollte ich erst mal alle Bildzeichen (icons) die ich erstellt hatte entfernen und anderen eine Möglichkeit lassen mein Beitrag weiter zu verwenden, auch weil NatySythen so nett schrieb. Aber Tine reichte es wohl nicht und legte noch mal nach. So kommt das ganze recht Kraß rüber vor allem weil ich gar nicht an der Diskussion teilhaben durfte weil ich erst im nachhinein nach dem Entschluß von Tine davon erfuhr. Voll krass wenn man über jemand den es auch betrifft hinweg-diskutiert. So das Fussis Bemerkung danach das man nicht alles ausreichend Regeln kann voll dabei untergeht. Ja, womöglich bewegte ich mich oft im Graubereich mit meinen Ideen. Und das war vermutlich einigen schon zu viel. Aber habe auch vieles Akzeptiert wenn auch nicht alles, weil nicht dann im Stilbuch festgehalten bzw. ain betreffenden Seiten angepaßt wurde. Außerdem fiel mir nun auch auf nur wenige die LAT/LON Angaben in die vCards Eintragen um womöglich zu vermeiden das die Bunten Quadrate erscheinen und eher zusätzliche POI Vorlagen verwenden - anders kann ich das nicht deuten. Hatte inzwischen mehr Zeit verbracht Texte in Diskussionen zu Schreiben um zu versuchen was zu Verändern/Verbessern in dem ich meine Standpunkte zu den verschiedenen Sachen erklärte; Ideen einbrachte; zur Diskussion ermutigte; usw. Aber die wenigen die antworteten waren in einer Hand abzählbar und immer die selbigen. Ja der Vorschlag mit der Vorlagen Werkstatt stammt tatsächlich von mir, und würde am liebsten noch eine Idee realisieren lassen so in Form einer Nachrichten Seite womit man einen schnellen Weg hat, um die Gemeinde auf wichtige Gespräche, Warnungen, interne Informationen &ct. zu informieren wie auf Wiktionary:News_for_editors, Wikiversity:News, [[w:Wikipedia:Kurier|Wikipedia:Kurier] aber solch Anfrage setzt ich nun auch aus. Die Lust und Luft ist erst mal raus. Soll ich erst mal fleißig meine Beiträge weiter Stornieren ? Was meinst du dazu ? Vielleicht reagiere ich jetzt auch über und brauche mal den Blick von jemand von Außen. Werde erst mal Aussetzten mit dem Löschen meiner Beiträge bis zur Antwort. Gruß--Walta (Diskussion) 03:47, 18. Feb. 2014 (CET)
Schiebe ich als direkte Antwort hier ein, weil die unten folgende Disk verstehe ich als Unbeteiligter nicht. Ich bin selber öfters mal zurückgepfiffen worden, jetzt ist es an mir, dir und anderen eine kurze Denkpause anzuraten. Stornieren eigener Artikel ist sowieso niemals eine Lösung, sondern böswillige Vernichtung von Manpower, genauso wie man keine Lebensmittel wegschmeißt. Die Lust kommt wieder, wenn die gegenseitigen Geleidigtheiten in sachliche Gespräche überführt worden sind, und das gaben wir bisher noch immer geschafft, Grüße--Gastromartini (Diskussion) 00:12, 19. Feb. 2014 (CET)
Werter Gastromartini, dann schieb ick dir ebenfalls ne nette Antwort zu; die werte Nati von Sythen hat sich die liebevolle Arbeit gemacht meine gefrustete Löschaktion eigener Beiträge zurückzusetzen. Jedenfalls schulde ich Ihr Dank und vielleicht habe ich es auch zu persönlich genommen das von Tine. Liegt wohl daran das bei mir auch im offline Leben gerade ne ganze Weile schon kein Licht am Ende des Tunnels zu Sehen ist und mein Akku doch recht leer ist. Hast recht; Ich sollte mal ne online Pause machen. Wenn Tine es auch will währe ich gerne bereit ne Friedenspfeife mit Ihr zu Rauchen; ach so bin aber Nichtraucher ;) Na ja etwas Humor ist an mir Hängen geblieben glücklicherweise. Gruß und gute Nacht --Walta (Diskussion) 00:59, 19. Feb. 2014 (CET)
Hallo Walta, mal meine Stellungnahme zu der gegenwärtigen Diskussion. Gastromartini hat es angesprochen, er war ein Verfechter der bunten Icons, und jetzt ist er von dem "Bildmosaik" wieder abgekommen. Auch von mir stammen einige dieser Bildchen, ich war stolz auf diese Vorlagen, die jetzt zu recht keiner mehr benutzt, und gegen einen Löschantrag würde ich mich nicht mal wehren. Unsere Arbeit dient in erster Linie dem Leser, nicht dem Autor. Da frage ich mich wirklich, ob man zu dem Begrif "Hotel" noch ein Icon "Bett" setzen muss, zu einem "Flugplatz" ein Icon "Flugzeug" etc. Man kann auch übertreiben. Zu den Lat/Lon-Einträgen bei der VCard: ich persönlich vermeide sie bewusst und setze sie lieber in POIs, weil die VCard ja auch von anderen Seiten verlinkt werden kann. Nicht alles, was bei uns machbar ist, ist auch immer sinnvoll. Im übrigen: deine Idee einer Informationsseite ist nicht neu, sie ist bisher daran gescheitert, dass keiner damit angefangen hat, weil die Lounge für unsere Community eigentlich ausreichend war. Noch etwas: Tine hat an dich keine anderen Forderungen gestellt als an sich selber, sie hat konsequent auch einige Icons bei ihren Artikeln entfernt. Deine Texte hat sie ja nicht verändert, und das bedeutet doch, dass sie deine Arbeit nicht grundsätzlich missachtet. Nebenbei zum Thema Missachtung: wir hatten mal einen Artikel Transnistrien, so heißt er in anderen Wikis trotz deiner Vorschläge heute noch. Denk mal darüber nach, mit einem reinen Revert deiner Arbeit erreichst du garnichts. Viele Grüße -- Berthold Mail Talk 08:57, 18. Feb. 2014 (CET)
Eine kleine Anmerkung zu dem Regelwerk. Wie vielleicht schon bemerkt wurde, ist unsere Community noch übersichtlich. Es macht auf alle Fälle Sinn, unser Regelwerk entsprechend unserer Diskussionen fortzuführen. Aber es muss auch jemand machen. Jeder darf auch im Projekt-Namensraum Artikel bearbeiten, auch wenn es nicht die tollste Beschäftigung ist. Das ist hier keinen "alten Hasen" vorbehalten. Ich habe mich vor Monaten entschieden die ganze Thematik der Vorlagen voranzutreiben, zu dokumentieren und durchschaubar zu machen. Mir schwebt auch ein Community-Portal vor (unser Autoren-Portal ist eine mittelschwere Katastrophe). Aber Zeit und Manpower ist hier derzeit nur bedingt vorhanden. Also sei auch jeder dazu aufgerufen, Diskussionsergebnisse an den brauchbaren Stellen in unseren Projektartikeln nachzutragen. @Walta: Nichtwissen zählt nicht. Das Thema mit den Icons in deinen Artikeln habe ich schon auf deiner Diskussionsseite angesprochen - und du hast es gelesen und geantwortet. Die Lounge war schon die zweite Runde in der Tehmatik. Es tut mir sehr leid, wenn deine Idee nicht ankam. Aber wenn neue Ideen aufkommen müssen wir sie halt auf den Tisch rufen - und es kann passieren, dass sie durchfallen. -- DerFussi 09:26, 18. Feb. 2014 (CET)
PS. Sorry, das meine Anmerkung "aus meiner innerster Seele" zu böse rüberkam. Aber du hast mit deinen Artikelexperimenten wirklich Ressourcen gebunden. Ich fühlte mich genötigt, es auf den Diskussionsplan zu rufen - habe dafür auf die Fresse gekriegt ( etwas überzogen formuliert... :) :) - ist alles ok ). Und jeder Diskussionsbeitrag von dir war dann doch immer noch mindestens 1.5k ... Sorry Walta. Ich für meinen Teil war und bin ziemlich müde.... daher das Statement. -- DerFussi 09:37, 18. Feb. 2014 (CET)
Ach Walta, was soll denn das? Ist ja schlimmer als mein bockiges Nachbarskind hier. Die Preise gehören schon in den Text. Deshalb habe ich ja einen Vorschlag unterbreitet. Preisspannen gehören sicher in die Landes, bzw. Regioneninformationen. So handhaben es beispielsweise unsere englischen Kollegen. Es wäre sinnvoller, für die ortsüblichen Preisspannen einen geeigneten Ort zu finden, wie z.B. die allgemeinen Unterkunftsinformationen einer Region bzw. Land. Es gibt da überallnoch ein paar Altlasten, auch in Asian und gar Kuala Lumpur, wo soetwas noch im Artikel steht. Das wäre ein guter Zeitpunkt, das einzuordnen. -- DerFussi 11:57, 18. Feb. 2014 (CET)
Werter Fussi, nö ist nix mit bockig, ich erkläre dir mal kurz warum ich dies tat; Habe mir von den Seiten MHT Kopien gemacht und kann daraus jederzeit die Preise oder sonstiges anderes wieder Einfügen. Aber ich möchte den Lesern zwischenzeitlich nicht zumuten

EZ+BB 50 bis 77 EUR, DZ+BB 74 bis 104 EUR, Kinder bis 3 Jahre Frei, Kinder von 4 bis 12 Jahren -50% wenn im Zimmer mit Eltern, KT +1 EUR pPpN, HB +15 EUR, FB +28 EUR , DZ=EZ +25 EUR, Kinderbett +5 EUR pZpN, Seeblick +6 EUR pPpN

gänzlich zu verstehen, obwohl EZ und DZ ja einleuchtend für mich ist. Der Grund warum ich überhaupt diese Klapptabelle dort eingefügt hatte, war das wenn jemand durch die Druckfunktion von Wiki sich die Seite (in Normal oder Mobilansicht) ausdruckt dann diese Tabelle automatisch aufgeklappt im Druckdokument wiederfindet. Nicht jeder denkt daran auch noch die andere Seite der Erklärungen mitzudrucken. Zugeklappt stört diese auch nicht wirklich im Text aber stand/steht nirgends im Stilbuch das man solche nicht verwenden darf. Eine Diskussion darüber find ich i.O. auch über Preisspannen obwohl solche ebenfalls fluktuieren und daher auch nicht wirklich hilfreich sind wenn man sich dann vor Ort mit einem Preis außerhalb solcher wiederfindet. aber solange es keine Erklärungen zu den Kürzeln in Text gibt, möchte ich drauf verzichten die Preise anzugeben. Eigentlich gehören Preise ja auch nicht in eine Visitenkarte und währen besser aufgehoben in Seiten zu denen die vCard hinweist, da diese ja auch stetigem Wechsel unterliegen (Aktualität). Solche könnten mit zusätzlichen Angaben wie das was noch so angeboten wird, Spielplatz, Billardraum, Tennisplatz, Haartrockner im Zimmer, Klo auf der Etage usw. auf einer getrennten "Eigenen" Seite für das Etablissement (Gaststätte, Hotel, Hütte, Restaurant, usw.). Hatte da mal eine Idee dazu gespeichert. Aber über eigene Seiten für Unterkunftsmöglichkeiten zu Diskutieren ist vermutlich verfrüht. Jedenfalls haben mich eure konkreten und auch ermunternden Worte nicht ganz aufzugeben, was ich fast gemacht hätte nach Tines fetten Nachschlag. Gruß --Walta (Diskussion) 14:28, 18. Feb. 2014 (CET)
Warum sollen die Preise nicht direkt bei der Unterkunft stehen? Auch wenn das Ding zufällig Visitenkarte heißt? Das ist der Ort wo sie stehen sollten. Was extra Seiten für Hotels angeht, kann ich dir jetzt schon prophezeien, dass es dafür keine Mehrheit geben wird.... Ein Glossar sollte aus meiner Sicht einmal auf einer Reiseseite vorkommen. Hier wäre eher die Sidebar erste Wahl. Technisch gesehen könnte man bestimmte Sidebarabschnitte in Offline- und Mobilversionen besonders präsentieren. Es wäre technisch auch möglich, mit Javascript einen Glossar-Abschnitt automatisch unter die Hotelüberschrift zu hängen und gegebenenfalls für bestimmte Medien sichtbar/ausklappbar zu machen. Aber händisch etwas in jeden einzelnen Artikel zu basteln. Aber wie gesagt, genau dafür wurde ja die Frage in der Lounge gestartet. Einheitliches Look-and-Feel ist das wichtigste. Fakten schaffen dagegen schwierig (daher war unsere Notbremse aus meiner Sicht richtig). Aber Details rund um VCard und Glossar sollten an geeigneter Stelle, nicht hier diskutiert werden. -- DerFussi 15:15, 18. Feb. 2014 (CET)

Dynamische Karten in QB[Bearbeiten]

Wenn du dir selber eine Quickbar basteln kannst, dann geht auch eine dynamische Karte rein, siehe "Thema:Donau-Radweg_(Wien_-_Budapest)", die Karten kann man beliebig einbauen. -- Balou46 (Diskussion) 15:21, 2. Mai 2014 (CEST)

Entfernungen
Ort18 km (5 mi)
Ort28 km (5 mi)
Ort38 km (5 mi)
Werter Berthold, danke für den Hinweis auf die "Thema:Donau-Radweg_(Wien_-_Budapest)#Wien_.E2.88.92_Hainburg:_52_km|dortige QB"; so konnte ich mir folgende QB zurechtbasteln. Nochmals großen Dank. Gruß --Walta (Diskussion) 11:49, 9. Mai 2014 (CEST)

Barrierefrei Symbole[Bearbeiten]

Mit den Piktogrammen hast du dir große Mühe gegeben. Allerdings versuche ich die ganze Zeit, möglichst einen gemeinsamen Nenner zu finden. Zunächst mal, was die Dateinamen betrifft. Nach dem Vorschlag von Bernello ließ sich damit recht einfach eine Vorlage konstruieren, siehe Wikivoyage:Vorlagen/Werkstatt. Zum anderen bringt eine Vielfalt verschiedener Symbole nur Unsicherheit. Ein hoher Bürgersteig ist oft sowohl für Rollstuhlfahrer wie für Sehbehinderte ein Problem, und ich möchte nur ein Symbol einsetzen, die Frage wäre dann welches. -- Balou46 (Diskussion) 15:31, 2. Mai 2014 (CEST)

Mit Verlaub, sehr gute Frage, zumal es um ähnliche bis gleiche Schwierigkeiten handelt, obwohl beides nicht gleichzusetzen ist. Ein Rollstuhl für Sehschwache bis Blinde Menschen ist jedoch auch nicht das wahre. Es gibt Orte wie Barrierefreie Spazierwege, die sehr wohl für Rollstuhl Benutzer geeignet sind aber nur wenige die auch mit Seitenbalken für Gehstock Benutzer geeignet sind. Bin daher erst mal so auf die Schnelle für ein gemeinsames Bildzeichen, daß dann auch noch ein Wiedererkennungswert bei einer 20px Größe hat, überfragt. Gruß --Walta (Diskussion) 16:01, 2. Mai 2014 (CEST)
Wie währe es erst gar keine Bildzeichen zu verwenden und nur VBF, TBF und NBF zu verwenden, natürlich in einem Ampel-farbigen Rahmen oder Schild Hintergrund ? So in etwa ?BF VBF TBF NBF. Da bräuchte man kein Bildzeichen für jegliche Gebrächlichkeit und das Format ist leicht anwendbar. Gruß --Walta (Diskussion) 16:17, 2. Mai 2014 (CEST)

Vorlage:Bus[Bearbeiten]

Die Vorlage:Bus hatte Berthold mal für meine Bearbeitungen eingerichtet. Vielleicht vereinfacht sie auch dir deine Bearbeitungen, dann muss man nicht immer auf Commons verlinken HaltestelleHaltestelle (PS.: Kann man auch für Straßenbahnhaltestellen verwenden :D) -- Feuermond16 (Diskussion) 16:20, 10. Mai 2014 (CEST)

Werter Feuermond, Mensch det is ja richtig schnieke! Macht die Arbeit etwas leichter. Danke das du an mich für den kleinen nützlichen TIP gedacht hast ;)) Gruß --Walta (Diskussion) 16:41, 10. Mai 2014 (CEST)

Einheitlichkeit der Abschnitte[Bearbeiten]

Ich würde dich bitten, dass du dich im Sinne der Einheitlichkeit bei den Überschriften der Unterabschnitte in den Artikeln, auch bei den Nationalstaaten, am Bestand orientierst und nichts neu erfindest. Die Botschaften sind, wo vorhanden, unter Klarkommen (Städteartikel !) einsortiert, bei Ländern siehe z. Bsp. Ägypten, Ecuador, einsortiert. Bedauerlicherweise haben wir durch die vielen Anpassungen über die Zeit noch einige Altlasten, auch in den Länderartikeln. Grüße: --Bbb (Diskussion) 16:59, 21. Mai 2014 (CEST)

Nachtrag: Fortschrittliche Artikel verlinken auf die Unterabschnitte: wenn die dann im Namen geändert werden, kann es passieren, dass zahlreiche Links nicht mehr funktionieren, Bitte beachten ! --Bbb (Diskussion) 17:05, 21. Mai 2014 (CEST)
Nachtrag 2: Die Auslandsbotschaften der Tschechei gehören natürlich in die entsprechenden Städte des jeweiligen Auslands und nicht in den Länderartikel zur Tschechei.--Bbb (Diskussion) 17:23, 21. Mai 2014 (CEST)
Werter Bbb, danke das du das mit der Einheitlichkeit ansprichst; könnte von mir aus solche Auslandsvertretungen auch im Abschnitt Klarkommen eintippen. Jedoch ergab ein Diskussionsergebnis auf Wikivoyage_Diskussion:Wohin_damit#Botschaften daß man das Modell Schweiz anwenden möchte und so bewirkt dies eine Änderung des Vorlage:Land Skelettes. Ich habe mich nur dementsprechend an diese Skelett Vorgabe gehalten. Könntest es ja wenn Lust hast dies auf der von mir initiierten Einheitlichkeit Diskussion Wikivoyage:Lounge#Vorlage_Land ansprechen. Ich würde mich ebenfalls über mehr Einheitlichkeit Freuen. Das mit den Fortschrittlichen Artikel hab ich leider nicht verstanden, da ich mir ja wie gesagt nur an das Skelett der Vorlage:Land gehalten habe. Das mit den Auslandsbotschaften der Tschechei gebe ich dir recht; muß auch in den entsprechenden Städte Artikel des jeweiligen Landes stehen. Sehe aber keinen Nachteil diese ebenfalls so zu Plazieren; Eher den Vorteil das ich als Besucher des Landes alle Angaben zusammen finde. Gruß --Walta (Diskussion) 17:49, 21. Mai 2014 (CEST)
Nachtrag: Im von dir erwähnten Artikel Ägypten#Zweigstellen_der_Ägyptischen_Tourismus-Behörde ist ebenfalls eine Unterteilung in Ägypten und in deutschsprachigen Ländern vorgenommen worden. Was ich voll i.O. finde und mit dem obigen meinte. Sei Gegrüßt --Walta (Diskussion) 18:01, 21. Mai 2014 (CEST)
Hallo Walta: Habe jetzt eine von mir verursachte Altlast in Ecuador bereinigt: Konsulate in die enstprechenden Städte unter Klarkommen (da suche ich sie bei Passangelegenheiten -Verlust vor Ort), im Landesartikel unter Klarkomen einen Link, dann werden sie auch in der jeweiligen Stadt gefunden (für evtl. Visum). Wie wäre es mit dieser Lösung ? Grüße: --Bbb (Diskussion) 18:32, 21. Mai 2014 (CEST)
Guten Abend Bbb, von mir aus gerne; aber in welchen Abschnitt des Städteartikel Bern oder Rom soll denn die Tschechische Botschaft rein und währe dann solch Abschnitt dann mit all den Botschaften der verschiedenen Länder nicht schnell überfüllt? Aber ich glaube wir haben da eh ein Problem; habe gerade nochmals im Stilhandbuch nachgelesen unter Wikivoyage:Vorgabe_für_Länder#Anreise steht ... Kontaktinformationen für Botschaften und Konsulate in angrenzenden und deutschsprachigen Ländern passen gut hier her. Das würde ja heißen das es gar nicht unter Klarkommen rein gehört, und auch nicht im neuen Abschnitt Auslandsvertretungen. Das Stilhandbuch und die Vorlage Vorlage:Land mit diesen gesonderten Abschnitt Auslandsvertretungen widersprechen sich; oder man hat sich nicht bemüht den obigen Absatz im Stilhandbuch zu korrigieren nach erfolgter Diskussion. Das ist alles ganz schön verworren. Schlage vor wir diskutieren dies in der Diskussion Wikivoyage:Lounge#Vorlage_Land weiter damit noch mehrere dran teilhaben können. Ich bin genau so wie du für eine Einheitlichkeit; auch wenn wir alle gemeinsam dann alle Länder Artikel nochmals umkrempeln müssen; aber lieber ein mal richtig als ein Flickenteppich ;) Gruß --Walta (Diskussion) 18:51, 21. Mai 2014 (CEST)
Solange die Namen der Abschnitte selber unangetastet bleiben, "Abwarten" gerne: so viele Botschaften in den Länderartikeln haben wir bisher noch nicht gesammelt.
"Gesundheit" ist eine Altlast, das heißt jetzt fast überall (in den Städten) Gesund bleiben.
Karten läuft z.Bsp. in allen Gebirgsregionen (das sind dann schon einige) im Abschnitt Literatur, evtl. mit eigenem Unterabschnitt--Bbb (Diskussion) 19:00, 21. Mai 2014 (CEST)
Betreffs Einheitlichkeit; was macht den das hübsche Winterpanorama Karwendelgipfel Bild im Abschnitt Karwendel#Weblinks? ;;) Wie gesagt; warten wir mal ab was sich aus der Diskussion Wikivoyage:Lounge#Vorlage_Land ergeben wird. Erholsamen Abend wünsche ich dir, Gruß --Walta (Diskussion) 19:17, 21. Mai 2014 (CEST)
Warum nicht ? (das Bild). Ist doch ein netter Abschluss des Artikels in einem "Rückblick".--Bbb (Diskussion) --Bbb (Diskussion) 19:36, 21. Mai 2014 (CEST)
Ungewöhnlich da ich das noch in keinem Artikel gesehen habe; aber sieht janz nett aus so zum Abschluß, Schmunzel ;) Gruß --Walta (Diskussion) 20:00, 21. Mai 2014 (CEST)

Rote Verweise auf Wikipedia umstellen ?[Bearbeiten]

Warum machst du das ?

Wir sind der Reiseführer und brauchen die Artikel zu den Reisezielen (Westkarpaten !!), auch zu diesen Gebirgen, hier bei uns.

Wenn wir blaue Links zur WP haben, merkt hier keiner mehr die Lücke und füllt sie auch nicht aus: Entweder die Verlinkung entfernen, oder Artikel anlegen oder lassen. Bitte Keinesfalls: interne Links auf Reiseziele durch WP-Links ersetzen.--Bbb (Diskussion) 11:23, 23. Mai 2014 (CEST)

Guter Hinweis! Gebe deiner Argumentation recht, dann Ändere ich das nochmals zurück auf die letzte Variante. Danke nochmals! Gruß --Walta (Diskussion) 11:35, 23. Mai 2014 (CEST)
Prima.--Bbb (Diskussion) 11:37, 23. Mai 2014 (CEST)

Änderungen von Formaten und Einbau von Fehlern[Bearbeiten]

Hallo Walta, bei den Artikeln Berlin/Prenzlauer Berg und Berlin/Mitte hast Du Änderung an den Formaten, wie Telefon, Uhrzeit und Währungszeichen gemacht. Bei dieser Gelegenheit hast Du auch noch neue Fehler eingebaut, beispielsweise Telefon-Nr.: "+49 80)30202954 0" statt wie vorher " Tel.: +49 30 20 29 54 0". Das zusammenführen von mehr als 4 Zahlen führt zur schlechten Lesbarkeit. Hinter der Vorwahl 030 bzw. +49 30 muss ein Leerzeichen oder Bindestrich sein. Bei der Uhrzeit sollte die Angabe "Uhr" weitestgehend drin bleiben, das liest sich besser. In Wikivoyage wird für die Europäische Währung das Zeichen ' verwendet, mache schreiben Euro auch aus. Unpassend ist die Abkürzung EUR. Bitte lass es so, wie es ist, vor allem wenn andere die Hauptarbeit des Artikels gemacht haben. Die Piktogramme für die U- und S-Bahnhöfe sind umstritten. Ich werde das das Thema erneut zur Diskussion stellen. Wenn Du Bushaltestellen einträgt, dann bitte die am nächsten liegenden und nicht einfach "Brandenburger Tor". Oder sollen die Touristen an der falschen Haltestelle aussteigen? Sinnvoller ist der Eintrag von POI, dann kann man auf die Verkehrskarte „Traffic line network“ umschalten und sieht auch grafisch die Haltestellen. Ich bitte Dich Deine unkorrekten Änderungen rückgängig zu machen, sonst wähle ich den Knopf „rückgängig machen“. Mit ist das Vergleichen von falsch und richtig zu aufwändig (alt = aufwendig). -- Pedelecs (Diskussion) 22:58, 3. Jun. 2014 (CEST)

Guten Tag, werter Pedelecs, dies mit den Rufnummern gebe ich dir insofern recht da mir bei dem ( eine 8 rauskam, weil sich diese auf der gleichen Taste befinden und ich den Fehler beim Nachlesen nicht entdeckt habe. Mich also insofern anzuklagen ich hätte extra Fehler eingebaut ist nicht fair. Hättest es doch einfach korrigieren können ohne darüber eine Diskussion führen zu müßen und mich des extra Fehler Einbauen zu bezichtigen. Die Omnibus Haltestelle habe ich korrigiert, da der Fehlerhinweis richtig war. Habe die Angaben nun nach denen aus luise-berlin.com verwendet, da ich zur Zeit nicht in Berlin verweile und daher auch nicht den korrekten POI angeben kann. Könntest ihn ja gerne eintragen. Wo schalte ich denn die von dir erwähnte Verkehrskarte „Traffic line network“ an?
Das zusammenführen von mehr als 4 Zahlen zur schlechteren Lesbarkeit bei Rufnummern führt ist mir bewußt. Möchte aber auch anmerken das die Rufnummern teils eh falsch geschrieben sind; denn dort steht manchmal die +49 zusammen mit der Rufnummer im Feld phone= und es fehlt das Feld intl-area-code= vor dem Feld phone=; denn angeblich soll man ja nicht die internationale Vorwahl mit in die Rufnummer eintippen, siehe Wikivoyage:Telefonnummern. Dort steht geschrieben das ...Wir haben uns entschieden, Telefonnummern mit der Ortsvorwahl, aber ohne die internationale Vorwahl anzugeben. ... Was mir nicht schlüssig ist, warum man denn nicht die in den vCard verwendeten intl-area-code= Felder in den Angaben von Länder- und Regionsvorwahlen erwähnt. Besser beschrieben steht es unter Wikivoyage:Beschreibungen_von_Bars_und_Restaurants wo explizit darauf hingewiesen wird in den vCard das intl-area-code= Feld zu verwenden. Daher müßten sehr viele vCard in Berlin ergänzt werden, da wie es jetzt drin steht anscheinend nicht richtig ist.
Den Passus zur Rechtschreibung habe ich hier entfernt und hinüberkopiert da es kein Sinn macht an drei Stellen darüber zu Diskutieren. Zur Verwendung von EUR anstatt des EUR Zeichen €, liegt es einfach daran das nicht jeder Benutzer (auch ich nicht) dieses auf der Tastatur hat und zumal auf "Thema:Geld" extra die internationalen und leicht verständlichen Währungscodes angegeben werden und auf Wikivoyage:Beschreibungen_von_Bars_und_Restaurants auch nichts dagegen spricht. Ganz im Gegenteil denn es wird auf Wikivoyage:Maßangaben#Währungsangaben explizit darauf hingewiesen diese Währungscodes möglichst zu verwenden. Aus der gleichen Beschreibung zu Wikivoyage:Beschreibungen_von_Bars_und_Restaurants Lese ich auch keine Angabe des Wortes Uhr hinter der Uhrzeit. Ich muß gestehen; hatte am Anfang auch immer Uhr dazu geschrieben und hatte auch einen Punkt nach dem Mo. Di. Mi. usw. geschrieben. Dies mach ich nun inzwischen nicht mehr und vermeide, wenn möglich, die Angabe der Wortes Uhr und Punkt nach dem Kürzel des Wochentags innerhalb der vCard. Es gibt durchaus Texte bei denen auch in der vCard die Angabe der Uhrzeit mit dem Zusatzwort Uhr zur besseren Leserlichkeit angebracht währe und ich dreister-weise ebenfalls so eingetragen habe. Also nichts für ungut und einen Gruß sendet --Walta (Diskussion) 13:21, 4. Jun. 2014 (CEST)

Verkehrseinrichtungen ?[Bearbeiten]

Hallo Walta, zu den Verkehrseinrichtungen zählen in meinen Augen auch Flughäfen, Bahnhöfe, Stellwerke und Brücken. Aus eigener Erfahrung weiß ich, daß das Fotografieren solcher Anlagen in einigen Ländern verboten ist. Wie verhält sich das in Pridnestrowien? -- Balou46 (Diskussion) 09:58, 4. Aug. 2015 (CEST)

Ich denke mal man sollte gesunden Menschenverstand walten lassen und keine Photos von irgendwelchen Fabriken ohne Erlaubnis zu machen, und schon gar nicht von Stromerzeugungsanlagen, strategischen Positionen wie Autobahn-Kreuze, -Brücken oder Grenzbrücken, sowie allen Straßen Kontrollpunkten; wo die russischen Friedenssoldaten ihren Dienst machen zu machen, da dies womöglich ein Anhalten und sogar eine längere Befragung durch KGB Offiziere mit sich ziehen würde. Ansonsten sind normale Photos mit Touristischen Charakter eher kein Problem. Eine Erfahrung die ich in der Türkei an der Ostgrenze hatte, man zeigt, wenn man angehalten wird, den befragenden Beamten (teils in zivil) den Ausweis und die gemachten Photos auf der digitalen Kamera und falls dann noch gewünscht löscht man diese in Anwesenheit des/der Beamten. Der Flugplatz ist eine Einöde und Photos vom Bahnhof sind eher kein Problem, außer man photographiert dort bedienstete bzw. Grenzanlagen. Aber dies zählt ja auch zum gesunden Menschenverstand; da man höflicherweise nirgends wo eine Person ohne Sie zuerst um Erlaubnis bitten ob es i.O. ist photographieren sollte wenn diese nicht Teil des Bildhintergrundes ist. --Walta (Diskussion) 12:27, 14. Sep. 2015 (CEST)