Internet-web-browser.svg
WV-thumbs.svg
Brauchbarer Artikel

Verbania

Aus Wikivoyage
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verbania panorama.jpg
Verbania (VB)
Provinz Verbano-Cusio-Ossola
Einwohner 31.053 (31. Dez. 2013)
anderer Wert für Einwohner auf Wikidata: 30827 Einwohner in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
Tourist-Info +39 0323503249
www.verbania-turismo.it
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Italien
Reddot.svg
Verbania

Verbania ist eine Stadt in Italien. Die Stadt liegt am nördlichen Ufer des Lago Maggiore (Langensee). Sie besteht aus den beiden Ortsteilen Intra und Pallanza, welche durch eine Landzunge sowie den Fluss San Bernardino getrennt sind. Sie waren bis 1939 eigenständige Gemeinden. Vom westlich gelegenen Pallanza hat man die Aussicht auf das westliche Ufer des Lago Magiore mit Stresa und die Borromäischen Inseln.

Hintergrund[Bearbeiten]

Ortsteil Intra

Die Fraktionen (ital.: Frazioni) und Weiler (ital.: Borgate) von Verbania sind Intra, Pallanza, Fondotoce, Suna, Trobaso, Antoliva, Biganzolo, Cavandone, Unchio, Zoverallo.

Der Name Verbania leitet sich von Lago Verbano her, dem alten Namen des Lago Maggiore, der wiederum von dem lateinischen Namen Lacus Verbanus stammt.

Klima, siehe Klima am Lago Maggiore.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächstgelegene internationale Flughafen ist 1 Mailand-Malpensa (IATA CodeMXP), der sowohl von Traditions- als auch von Billiglinien angeflogen wird (z. B. mit Lufthansa von München und Frankfurt, mit easyJet von München, Hamburg, Berlin-Schönefeld und Stuttgart, mit Swiss von Zürich, mit Austrian von Wien, mit Germanwings von Hamburg, Düsseldorf und Stuttgart). Von Mailand-Malpensa sind es knapp 65 km nach Verbania. Zur Weiterreise nimmt man entweder den «Alibus» (bei Vorbestellung) oder den Regionalzug R21 bis nach Laveno (gut 1 Std.), läuft zum Hafen (1 km), und setzt mit der Fähre über nach Verbania-Intra.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit der Eisenbahn erreicht man Verbania über den etwa 7 km westlich der Stadt gelegenen 2 Bahnhof Verbania-Pallanza. Von diesem fährt die Buslinie 1 in etwa 15 Minuten in die Innenstadt. Diese fährt werktags etwa halbstündlich, die Taktzeit ist jedoch etwas unregelmäßig, sodass ausreichend Wartezeit einkalkuliert werden sollte. An diesem Bahnhof halten zudem nur Regional-(express-)züge der Linie Mailand–Domodossola, aber keine Fernverkehrszüge.

  • Aus Richtungen Basel oder Genf kann man mit dem Intercity oder Eurocity auf der Simplon-Bahnstrecke durch den Simplontunnel bis Domodossola fahren. Von dort fahren (werktags) insgesamt zehnmal am Tag Busse der beiden Gesellschaften Comazzi und VCO (Linie 5) direkt nach Verbania. Am Wochenende fahren auf der Strecke nur drei Busse am Tag. Alternativ kann man ab Domodossola einen Regionalzug Richtung Mailand nehmen und am Bahnhof Verbania-Pallanza nochmals auf einen Bus der VCO-Linie 1 in die Innenstadt umsteigen. So ist man aus Basel oder Genf etwa vier Stunden, aus Bern etwa drei Stunden unterwegs.
  • Von Mailand kann man mit der Regionalexpresslinie RE 4 oder der Regionalzuglinie R23 direkt nach Verbania-Pallanza fahren. Die RE-Züge fahren am Hauptbahnhof Milano Centrale, die Regionalzüge am Bahnhof Milano Porta Garibaldi ab. Beide Linien werden von der Trenord betrieben und jeweils zweistündlich bedient, die Fahrt dauert 1:15 (RE) bzw. 1:35 Std. (Regionalzug). Der Zustieg ist u. a. auch in Rho Fiera (Expo-Gelände), Busto Arsizio, Gallarate, Arona und Stresa möglich. Von Verbania-Pallanza geht es wiederum mit Buslinie 1 in die Innenstadt, sodass man ab Mailand insgesamt knapp zwei Stunden unterwegs ist. Alternativ kann man den Zug auch schon in Stresa oder Baveno verlassen und von dort mit dem Schiff über den Lago Maggiore nach Verbania übersetzen.
  • Von Mailands nördlichem Bahnhof Milano Cadorna fahren Regional-(express-)züge der Trenord-Linien RE1 und R22 in 1½ bzw. 1:45 Std. nach Laveno-Mombello Nord am gegenüberliegenden Ufer des Lago Maggiore. Der Bahnhof befindet sich direkt am Anleger, von dem aus Fähren nach Intra (Stadtteil von Verbania) übersetzen. Kleine Tipps für diese Strecke: Die etwas größeren Fähren «Sempione» und «Ticino» auf dieser Strecke, sind im Oberdeck mit einer Café-Bar ausgestattet. Die Fahrten mit der Bahn zwischen Milano Cadorna und Laveno Mombello, sowie die Überfahrten mit der Fähre wochentags sind für über 65-Jährige bei Vorlage eines entsprechenden Altersnachweises preiswerter.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Fernomnibus Verbania ↔ Flughafen Malpensa (ital.: Corriera Verbania <> Aeroporto Malpensa), auf Vorbestellung:

  • S.A.F. «Alibus» (Haltestellen des Alibus am Flughafen Malpensa: Terminal 1 exit gate 2/3, Fermata corriera (deu.: Omnibus Haltestelle) № 5/6 - sowie Terminal 2 Arrivi (deu.: Ankünfte), Fermata corriera (deu.: Omnibus Haltestelle) № 2. Die Haltestelle des Alibus in Intra ist porto vecchio (deu.: alter Hafen) vor der Apotheke San Giorgio und links vor dem Hotel Intra.). Tel.: +39 0323 552172, 0323 552172, Fax: +39 0323 552165, E-Mail: . Dieser Dienst fährt nur auf Anfrage und ist daher im Voraus zu Bestellen. Preis: 15 EUR pP.

Die Verbindungen der städtischen Omnibuslinien (ital.: autobus Urbano) und außerstädtischen Omnibuslinien (ital.: corriera extra-urbana) werden im Raum Verbania von den Unternehmen Autoservizi Comazzi S.r.l., SAF (Societa Autoservizi Fontaneto) S.r.l. und VCO Trasporti S.r.l. getrennt betrieben.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Von Süden her auf der E 62 (A 26) bis zum Ende in Gravellona Toce, ab dort fährt man ostwärts auf der SS 34 nach Verbania.

Zwischen Verbania Intra und Laveno verkehrt 05:00-23:00 alle 20 - 30 Minuten eine Autofähre.

durch die Schweiz[Bearbeiten]

Achtung! In der Schweiz wird um Autobahnen und Autostraßen benutzen zu dürfen, eine Mautgebühr fällig. Die mittels einer selbstklebenden für das laufende Jahr gültige Autobahnvignette bezahlt wird. Siehe hierzu Schweizer Verkehrsregeln.

  • Bei Anreise über Bellinzona. Auf der Hauptstraße 13 überquert man die überwiegend landwirtschaftlich aber zusehends auch industriell genutzte Magadino Ebene um dann letztmals den Fluss Ticinus zu überqueren. Ab dem Linksbogen in Riazzino ist die Hauptstraße 13 zur Schnellstraße ausgebaut. Kurz nach Tenero verläuft Sie dann dann im Tunnel unter Minusio, Muralto und der Stadt Locarno an dessen Ende man an einer Ausfahrt zur Stadt selbst und nach der Brücke über den Fluss Maggia an einer weiteren Ausfahrt nach Ascona und Losone vorbeikommt bevor die Hauptstraße nach einem weiteren kürzeren Tunnel unter dem Monte Verita von Ascona nun am nördlichen Ufer des Lago Maggiore entlang führt. Zwischen Ascona Moscia bis Ronco Acapulco fährt man auf einem alten engen Teilstück der Straße wo man besonders vorsichtig Fahren sollte. Kurz nach Brissago an der Italienisch-Schweizerischen Grenzbrücke in Valmara wird die Straße als SS 34 geführt, und verengt sich wiederum etwas. Durch Cannobio, der Riviera von Cannero, Ghiffa und deren kleine Fraktionen erreicht man den östlichen Stadtteil Intra von Verbania.
Gotthard Alte Passstrasse.jpg
  • Bei Anreise über den Gotthard Pass (ital.: Passo del Gottardo) auf 2091 m. (6860 Fuß) Höhe, oder im unter dem Gotthard Massiv verlaufenden 16,92 km (10½ Meilen) langen und 1980 eröffneten Straßentunnel der E 35 (A 2) verläßt man, an der Ausfahrt Bellinzona Süd die Autobahn und wechselt auf die Hauptstraße 13 nach Locarno - Lago Maggiore. Weiteren Verlauf siehe oben unter; Bei Anreise über Bellinzona.
San Bernardino Passhöhe.jpg
  • Bei Anreise über den San Bernardino Pass (ital.: Passo del San-Bernardino) auf 2066 m. (6778 Fuß) Höhe, oder im unter dem Bernardino Massiv verlaufenden 6,6 km. (4.1 Meilen) langen Straßentunnel, auf der E 43 (A 13) fährt man an dessen Ende vor Bellinzona für ein kurzes Teilstück auf der E 35 (A 2) in Richtung Lugano, Chiasso, Milano um diese dann kurz nach Bellinzona an der Ausfahrt Bellinzona Süd die Autobahn und wechselt auf die Hauptstraße 13 nach Locarno - Lago Maggiore. Weiteren Verlauf siehe oben unter; Bei Anreise über Bellinzona.
Simplon Pass 01.JPG
  • Bei Anreise über den Simplon Pass auf 2005 m. (6578 Fuß) Höhe auf der Hauptstraße 9. Jenseits des Passes endet die Straße hinterm Grenzdorf Gondo. Auf der italienischen Seite führt diese als SS 33 weiter nach Domodossola bis Gravellona Toce, ab dort fährt man ostwärts auf der SS 34 bis nach Verbania.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Auf dem Lago Maggiore verkehren Kursschiffe der NLM die an den Anlegestellen Pallanza, Villa Taranto und Intra (neuer Hafen) anlegen. Ab dem Jahre 2015 zur Weltausstellung in Mailand soll es möglich werden den Fluß Po von Venedig hinauf bis in den Lago Maggiore zu Fahren.

Mobilität[Bearbeiten]

Boote sind halb-täglich oder ganz-täglich verleihbar und werden mit einem Sonnenverdeck und Sicherheitsausrüstung verliehen. Boote im Verleih: GFK Selva Open Line D.5.6 und GFK Selva Open Line D.5.3 jeweils motorisiert mit einem Selva 40 HP 4T (keine Bootsfahrerlaubnis benötigt) und Manò Marine 19 motorisiert mit einem Evinrude 90 HP 2T (Binnen-Bootsfahrerlaubnis benötigt).

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen[Bearbeiten]

Basilica di San Vittore
  • 1 Basilica di San Vittore. Barocke Basilika aus dem 17. Jahrhundert mit auffälligem Glockenturm.

Gärten[Bearbeiten]

Villa Taranto
Garten der Villa Taranto
  • 2 Giardini botanici di «Villa Taranto» (Botanische Gärten der «Villa Taranto»), Via Vittorio Veneto 111, Verbania Pallanza, IT 28922 (zwischen dem Ortskern Pallanza und dem Ortskern Intra in Pallanza gelegen). Tel.: +39 0323 404555, 0323 404555 (Kartenverkauf), Fax: +39 0323 556667, E-Mail: . Ein 1931 von Niel McEacharn angelegter 16 ha großer Botanischer Garten mit vielen exotische Pflanzen und verspielten Wasserbecken. Hunde sind erlaubt, sofern sie an der Leine gehalten werden. Geöffnet: April - Oktober, 08:30-18:30 (UTC+1). Preis: Erwachsene 10 EUR, Kinder (6 bis 14 Jahre) 5,50 EUR.

Gebäude[Bearbeiten]

  • 3 Grand Hôtel «Eden» (Ruine), Via Vittorio Veneto, Verbania Pallanza, IT 28922. Flickr. Das Hotel wurde in den Jahren 1848 bis 1850 von den Brüdern Rovelli gebaut und wurde im Jahr 1970 geschlossen und verfällt bis heute in einem ruinösen Zustand der Verwahrlosung. Geöffnet: seit 1970 Geschlossen.

Denkmäler[Bearbeiten]

  • 4 Monumento a «Lorenzo Cobianchi» (deu.: Denkmal an «Lorenzo Cobianchi»), Piazza Martiri di Trarego, Verbania Intra, IT 28921 (http://wikimapia.org/28957550/ vor dem von Ihm gegründeten Institut, am Märtyrer von Trarego Platz). Bronzestatue von Lorenzo Cobianchi des Bildhauers Cesare Villa. Auf einem Sockel aus rosa Granit mit dem Intra Wappen aus Bronze und auf den anderen drei Seiten die Symbole der Arbeit, Handel und Bildung.

Museen[Bearbeiten]

  • 5 Museo del Paesaggio (deu.: Landschaftsmuseum), Palazzo Biumi Innocenti e Palazzo Dugnani, Via Ruga 44 (Ecke Via Cavour), Verbania Pallanza, IT 28922. Tel.: +39 0323 556621, Fax: +39 0323 508167, E-Mail: . Der Gründer des Museum war Antonio Massara im Jahre 1909. Heute ist das Ladschaftsmuseum der Öffentlichkeit zugänglich mit seinen Sammlungen von Malerei, Skulpturen, Archäologie und Volksreligiosität. Beherbegt eine Gipsothek mit Skulpturen des Bildhauers Trubetzkoy der in der Stadt geboren wurde. Daneben noch Gemälde und archäologische Funde. Geöffnet: April - Oktober, Di.-So. 10:00-12:00/15:00-18:00 (UTC+1). Preis: Palazzo Biumi Innocenti : Kostenlos und nur auf Vorbestellung; Palazzo Dugnani : 5 EUR, Reduziert 3 EUR (für Jugendliche zwischen 16 und 26 Jahren, Mitglieder des SEA Klubs, Mitglieder der Tecnoral VCO, sowie Inhaber der Welcome Card. Kostenlos für Behinderte mit Begleiter, Kinder bis 15 Jahre und Erwachsene über 70 Jahre, Inhaber der Kundenabokarte ‚Musei Torino Piemonte‘, Journalisten.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Veranstaltungen[Bearbeiten]

8. Mai - Festa patronale di San Vittore (deu.: Patronatsfest des Schutzpatron Hl. Viktor).

Kultur[Bearbeiten]

Sport[Bearbeiten]

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Schiffsfahrten mit der NLM auf dem Lago Maggiore. Rentner ab 65 erhalten Wochentags eine Preisreduktion auf dem ital. Gewässer.

Vereine[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Buchhandlung[Bearbeiten]

Lebensmittel Laden[Bearbeiten]

  • 1 Bioè Intra (Filiale der Bioè Italien Bio Einkaufsgenossenschaft), Via Quattrini, Maurizio Müller 35, Verbania Intra, 28921. Tel.: +39 0323 407 414. Handlung von Biologischer-, Diät- und makrobiotischer Kost im Händler Netzwerk von Cuorebio. Akzeptierte Kreditkarten: Mastercard, Postepay, Visa.

Markt[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Örtliche Spezialität in Verbania Pallanza sind die «Amaretti di Pallanza», ein Bittermandel Gebäck das dem Amaretto aus Saronno ähnelt.

Bar · Kaffeehaus[Bearbeiten]

  • 1 Caffè Bar «Caffe Latte», Piazza San Vittore 84, Verbania Intra, IT 28921. Kleine feine Kaffee- und Teestube.
  • 2 Caffè Bar «Bottinelli», Via Ruga 16, Verbania Pallanza, IT 28922. Tel.: +39 0323 505038. Ehem. Kaffeehaus dessen Tresen unter Denkmalschutz steht.

Speiseeisdiele[Bearbeiten]

  • 4 Gelateria «Fior di Gelato» (Speiseeisdiele «Fior di Gelato», ehem. «Blue Moon»), Via XXV Aprile 7, Verbania Intra, IT 28921. Tel.: +39 0323 516224, 0323 516224. Akzeptierte Kreditkarten: American Express, EC Bancomat, MasterCard, Visa.
  • 5 Gelateria «Gelato d'altri tempi» (deu.: Speiseeisdiele «Gelato d'altri tempi»), Via San Fabiano 38, Verbania Intra, IT 28921. Tel.: +39 0323 402668.

Speisegaststätten[Bearbeiten]

Deutsche Küche[Bearbeiten]

Griechische Küche[Bearbeiten]

Italienische Küche[Bearbeiten]

  • 1 Osteria del Circolo ARCI «Luigi Zappelli» (deu.: Schankwirtschaft des ARCI Kreis «Luigi Zappelli»), Via Roma 15, Verbania Intra, IT 28921. Tel.: +39 0323 516172, 0323 556090. Kulturtreff mit Gaststätte des ARCI Kreisverband. Benannt nach Zappelli Luigi.[1] Geöffnet: Mo.-Sa. 12:00-14:00 (UTC+1). Preis: 2-Gang Tagesteller (ital.: Piatto del Giorno con primo e secondo) inkl. ¼ L Wein oder ¾ Wasserflasche für 8 EUR Wochentags.
  • 3 Ristorante Pizzeria «Dell'arco», Via Vittorio Veneto 127 a, Verbania Pallanza, IT 28922. Tel.: +39 0323 407478, Mobil: +39 331 2763595. Empfehlenswert leckere ital. Speisen gepaart mit Chinesische Gastfreundschaft. Gute Park Möglichkeiten gleich hinter dem Haus. Geöffnet: 09:00-15:00/17:00-00:00 (UTC+1).
  • 4 Ristorante «Mensa Sociale Villa Olimpia» (ex «Gattabuia»), Via Mazzini 19, Verbania Pallanza, IT 28922. Tel.: +39 0323 556090, 0323 55610. Die Gaststätte hat auch einige Tische draußen als Terrasse unter dem Hausbogengang. Neuer Inhaber, aber leider immer noch unhygienische Toiletten. Preis: 8 - 19 EUR (Stand: 2013-12).
  • 5 Ristorante «Little Italy», Via Guglielmazzi 25, Verbania Pallanza, IT 28922. Tel.: +39 0323 504546.
  • Osteria «della Luna Piena», Vicolo Proo 8, Verbania Intra, IT 28921. Tel.: +39 0323 404145. Gutbürgerliche italienische Küche. Etwas versteckt in einer Gasse
  • 6 Ristorante «Old River», Piazza Don Minzoni, Verbania, IT 28921. Tel.: +39 0323 404021. Geöffnet: Mo. 9:20-13:15/15:30-20:00, Di. geschlossen, Mi.-Sa. 9:20-13:15/15:30-20:00 (UTC+1). Akzeptierte Kreditkarten: American Express, EC Bancomat, MasterCard, Visa.
  • 7 Osteria «Sassin», Vicolo Molino 27, Verbania Intra, IT 28921. Tel.: +39 0323 401037, Mobil: +39 349 1803681, Fax: +39 0323 401037. Piemontesische Küche. Akzeptierte Kreditkarten: American Express, MasterCard, Visa.
  • 8 Trattoria «della Stella», Via Maurizio Müller 15, Verbania Intra, IT 28921. Tel.: +39 0323 404054. Trattoria mit gutbürgerlicher italienische Küche. Kostenloser Parkplatz. Internet per W-LAN kostenlos. Geöffnet: Mo.-Sa. 10:00-14:00 (UTC+1). Preis: 2-Gang Tagesteller (ital.: Piatto del Giorno con primo e secondo) für 10 EUR Wochentags und 12 EUR Sonnabends. Akzeptierte Kreditkarten: American Express, Aurora, EC Bancomat, MasterCard, Visa.
  • 9 Trattoria «Vecchia Trattoria · Gli Antichi Romani», Piazza Giacomo Matteotti 31, Verbania Intra, IT 28921. Tel.: +39 0323 1900064, Mobil: +39 0345 6209495, E-Mail: . Trattoria mit italienischer Küche und sizilianische Feinkost im Außer-Haus Verkauf. Kostenloser Parkplatz Wochentags zwischen 12:30 - 14:00 und ab 19:30 Uhr. Sonntags ganztägig. Internet per W-LAN kostenlos. Geöffnet: 12:00-24:00, 2-Gang Tagesteller zwischen 12:30-14:00 (UTC+1). Preis: 2-Gang Tagesteller (ital.: Piatto del Giorno con primo e secondo) für 12 EUR Wochentags, 15 EUR Sonnabends und 18 EUR Sonntags sowie Wochentags Abends.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Hostel[Bearbeiten]

  • 1 Ostello AIG Verbania Pallanza (deu.: Jugendherberge AIG Verbania Pallanza, Gültige JH Jahres-Mitgliedschaft erforderlich. Kann im Hause erworben werden), Via alle Rose 7, Verbania Pallanza, IT 28922 (Wikimapia von der Autobus Haltestelle an der Piazza Gramsci in Pallanza bis zur JH sind es ca. 950 m., 3117 Fuß). Tel.: +39 0323 501648, Fax: +39 0323 507877, E-Mail: , Skype: ostellodiverbania. 11 Zimmer. In einer 3000 m² Parkanlage eingebetteten Villa des 19. Jahrhunderts. Zimmerausstattung: Gemeinschaftsduschen und WCs. Geöffnet: März - Oktober.

Hotel (bis 2 Stern)[Bearbeiten]

Hotel (3 - 4 Stern)[Bearbeiten]

  • 2 Hotel «Aqvadolce» (***). 13 Zimmer, 25 Betten. Zimmerausstattung: eigenes Badezimmer, Farbfernseher mit Satellitenprogramm, Fernsprecher mit Direktwahl, Haartrockner, Klimaanlage (in 5 Zimmer), Internet per W-LAN kostenlos, Minibar.
  • 3 Hotel «Castagnola» (***), Via degli Oleandri, Verbania Pallanza, IT 28922. Tel.: +39 0323 503414, Fax: +39 0323 556341, E-Mail: . 86 Zimmer, voll Ausgestattete große Turnhalle, großen Sportplatz und Tennisplatz. Ein Restaurant, den Boroli-Saal und ein Kongress-Saal. Die Wäscherei im 4. OG kann von den Gästen (mit kleinem Aufpreis) benutzt werden. Die Zimmer Richtung Westen in der oberen Stockwerken haben eine gute Aussicht über einen großen Teil des Borromäischen Golfes. Zimmerausstattung: eigenes Bad, Farbfernseher mit Satellitenprogramm, Fernsprecher mit Direktwahl, Haartrockner, Klimaanlage.
  • 5 Hotel «Intra» (***), Corso Mameli 133, Verbania Intra, IT 28921 (wikimapia gegenüber dem alten Hafen von Intra). Tel.: +39 0323 581393. 40 Zimmer (8 EZ und 32 DZ) in einem von Familie Garlandini in 3er Generation geführten und 1879 erbauten Haus, Fahrstuhl, Konferenzsaal, Frühstückssaal, einen Aufenthaltsraum zur Straße, Internet per W-LAN kostenlos in der Lobby, Kostenlose Leihfahrräder und Gast-Parkplätze. Direkt vor dem Hotel gibt es eine Autobus Haltestelle wo auch der zum Flughafen Malpensa hält. Zimmerausstattung: Fernsprecher, Farbfernseher mit Satellitenempfang, Klimaanlage, Minibar. Akzeptierte Kreditkarten: Bank Americard, CartaSi, MasterCard, Visa.
  • 6 Hotel «Miralago» (***), Corso Mameli 173, Verbania Intra, IT 28921 (Wikimapia). 45 Zimmer (6 EZ, 39 DZ), Bar, Speisesaal mit Panoramablick auf den See und Klimaanlage, Saal für Bankette und Konferenzen, Fernsehzimmer, Internet per W-LAN kostenlos in der Lobby, kostenlose Leih-Fahrräder und überdachter Parkplatz für die Kunden. Zimmerausstattung: eigenes Badezimmer, Farbfernseher mit Satellitenempfang, Fernsprecher mit Direktwahl, Haartrockner, Klimaanlage, Safe, Minibar. Akzeptierte Kreditkarten: Bank Americard, CartaSi, MasterCard, Visa.
  • 7 Hotel «Pesce D'oro» (***), Via Paolo Troubetzkoy 136, Verbania Suna, IT 28925 (befindet sich am See im ruhigen westlichen Stadtteil Suna.). Tel.: +39 0323 504445, Fax: +39 0323 557224, E-Mail: . 41 Zimmer. Zimmerausstattung: Farbfernseher, Fernsprecher mit Direktwahl. Geöffnet: März - Dezember. Akzeptierte Kreditkarten: Mastercard, Visa.
  • 8 Grand Hotel «Majestic» (****), Via Vittorio Veneto 32, Verbania Pallanza , IT 28922. Tel.: +39 0323 509711, Fax: +39 0323 556379, E-Mail: . Das Grand Hotel Pallanza (jetzt Hotel Majestic) wurde von Giovanni Giorgio Seyschab, auf dem Projekt des Ingenieur Pompeo Azari, gegründet. Geboren in Lohe (Nähe Nürnberg) 1829, zog es Seyschab, der Hotel Sekretär in Florenz war, 1861 nach Stresa, wo er zusammen mit Brüdern Omarini das Grand Hotel et Des Iles Borromées erbauen lies, und dessen Verwaltung er für sechs Jahre inne hatte, bevor er nach Pallanza zog und im Jahr 1870 das prächtige Grand Hotel Pallanza eröffnete auf der Ostseite des Borromäischen Golfs. Das Hotel mit einer eleganten Atmosphäre aus vergangenen Zeiten, spricht noch heute mit Kunstausstellungen und Musikveranstaltungen den Sinn für das Schöne an. Seit 2007 wird das Hotel von der Legambiente Turismo wegen seines Engagements für den Umweltschutz empfohlen. Der Italienische AITGL Verband für Homosexuellen & Lesbischen Tourismus Italiens und der internationale IGLTA Verband empfehlen dieses Hotel als besonders GLB freundlich.
  • 9 Hotel «Pallanza» (****), Viale Magnolie 8, Verbania Pallanza, IT 28922 ([1]). Tel.: +39 0323 503202, Fax: +39 0323 505194, E-Mail: . 40 Nichtraucherzimmer in einem im Jahre 1908 erbauten Belle epoque Hotel mit einer eleganten Atmosphäre aus vergangenen Zeiten und Panoramaterrasse wurden im Jahre 2000 vollständig renoviert. Aufzug, Garage im Hotel gegen 20 EUR Gebühr pro 24 Std. Klassischer Concierge-Dienst, kostenloses Internet am öffentlichen Terminal, Schließfächer an der Rezeption, Wäscherei. Zimmerausstattung: Schreibtisch, Sitzecke, Ganzkörperspiegel, Fernseher mit SAT Empfang, Internet per W-LAN kostenlos, eigenes Badezimmer mit Badewanne und Dusche. Check-in: 14:00 <. Check-out: > 12:00.

Hotel (ab 5 Stern)[Bearbeiten]

Pension, Gasthof[Bearbeiten]

Privatunterkunft[Bearbeiten]

Zeltplatz[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Bibliotheken[Bearbeiten]

  • 2 Öffentliche Bibliothek «Pietro Ceretti» (ital.: Biblioteca Civica «Pietro Ceretti»), Villa Maioni, Via Vittorio Veneto 138, Verbania Pallanza, IT 28922. Tel.: +39 0323 401510, Fax: +39 0323 408091, E-Mail: . Die 1907 gegründete Bibliothek wurde nach dem Philosophen Pietro Ceretti benannt. Seit 1981 befindet Sie sich in der Villa Maioni. Sie umfaßt 70000 gedruckte Bände, wovon etwa 15000 für Kinder und Jugendliche, 10000 Multimediale Dokumente wie VHS, DVD und Musik-CDs und 6000 Dokumente mit lokalem Thema sind.

Italienisch als Fremdsprache[Bearbeiten]

TH «Lorenzo Cobianchi»
  • Associazione «Non solo Aiuto», Villa Olimpia, Via Mazzini 19, Verbania Pallanza, IT 28922. Tel.: +39 0323 550918, Mobil: +39 0335 6277513. Italienisch Kurse speziell für nicht EU Bürger.

Sicherheit[Bearbeiten]

Notrufnummern
Gendarmerie (Carabinieri) : 112
Polizei : 0323 542311
Feuerwehr : 115
Krankenwagen : 118
Ärztlicher Notdienst : 0800 448118
Gaswerke : 0323 581177
Gewaltopferhilfe : 1522
Minderjährigenhilfe : 114
Antirassismushilfe : 0800 901010

Kriminalität gegenüber Fremden ist in Verbania eher selten. Es empfiehlt sich trotzdem die üblichen Sicherheitsregeln wie überall zu beachten; Vorsicht hilft, unangenehme oder gar gefährliche Situationen zu vermeiden:

  1. Nachts nicht alleine durch unbekannte leere Straßen ziehen, dunkle Gassen vermeiden, Uhren, Schmuck und teure Mobiltelefone oder Fotoapparate nicht unnötig zur Schau stellen.
  1. Gelegenheit macht Diebe! Wie überall an stark frequentierten Reisedestinationen sollten Wertsachen nicht offensichtlich im hochpreisigen Fahrzeug zurückgelassen werden um unangenehme Überraschungen zu Vermeiden.

Gesundheit[Bearbeiten]

Apotheken[Bearbeiten]

  • 3 Farmacia «Antica di Suna» (Apotheke, Inhaber: Dott. Astini Giovanni), Via Troubetzkoy 118, Verbania Suna, IT 28925. Tel.: +39 0323 557427. Geöffnet: Mo. 08:30-12:30/15:00-19:00, Di.-Mi. geschlossen, Do. 08:30-12:30/15:00-19:00, Fr. geschlossen, Sa. 08:30-12:30/15:00-19:00, So. geschlossen (UTC+1).
  • 4 Farmacia «Borroni» (Inhaber: Dott.ssa Massarelli Antonella), Piazza Ranzoni Daniele 39, Verbania Intra, IT 28921. Tel.: +39 0323 401341. Akzeptierte Kreditkarten: American Express, Aurora, Cash, EC Bancomat, Master-Card, Visa Electron, Visa.
  • 5 Farmacia «Comunale» (Inhaber: Gemeinde Verbania), Via Farinelli Arturo 1, Verbania Intra, IT 28921. Tel.: +39 0323 52259. Geöffnet: Mo. 08:30-12:30/15:00-19:00, Di. geschlossen, Mi.-Fr. 08:30-12:30/15:00-19:00, Sa. 08:30-13:00, So. geschlossen (UTC+1).
  • Farmacia «Mele» (Inhaber: Dott. Mele Giuseppe), Via San Martino 107, Verbania Trobaso, IT 28923. Tel.: +39 0323 496063.
  • 6 Farmacia «Nava» (Inhaber: Dott. Nava Silvio), Piazza Giacomo Matteotti 25, Verbania Intra, IT 28921. Tel.: +39 0323 519181. Großer Parfümerie Bereich am Eingang.
  • 7 Farmacia «Nitais» (Inhaber: Dott.ssa Nitais Eloisa), Piazza Gramsci 13a, Verbania Pallanza, IT 28922. Tel.: +39 0323 556340.
  • 8 Farmacia «San Giorgio» (Inhaber: Dott. Grasso & C.), Corso Mameli Goffredo, Verbania Intra, IT 28921 (neben dem Hotel Intra). Tel.: +39 0323 517268, 0323 401355. Excellente Beratung und ausgezeichnete Med. Kenntnisse des Dr. Grasso, daher Empfehlenswerte kl. Apotheke.
  • 9 Farmacia «Sironi» (Inhaber: Dott. G. Sironi), Via Giuseppe De Notaris 1, Verbania Trobaso, IT 28923. Tel.: +39 0323 571564. Geöffnet: Mo. 08:30-13:00/15:00-19:30, Di. geschlossen, Mi.-Fr. 08:30-13:00/15:00-19:30, Sa. 08:30-13:00, So. geschlossen (UTC+1).

Hilfe bei Behinderung[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Post- und Telegraphenamt[Bearbeiten]

  • 1 Poste Italiane - PT Fondo Toce (deu.: Italienische Post - PT Fondo Toce), Via Quarantadue Martiri 69, Verbania Fondo Toce, IT 28924. Tel.: +39 0323 496489, Fax: +39 0323 496076. Geöffnet: Mo.-Fr. 08:20-13:45, Sa. 08:20-12:45 (UTC+1).
  • 2 Poste Italiane - PT Intra (deu.: Italienische Post - PT Intra), Via Camillo Tonazzi 11, Verbania Intra, IT 28921. Tel.: +39 0323 407311, Fax: +39 0323 404271. Geöffnet: Mo.-Fr. 08:20-19:05, Sa. 08:20-12:35 (UTC+1).
  • 5 Poste Italiane - PT Trobaso (deu.: Italienische Post - PT Trobaso), Via Repubblica 91, Verbania Trobaso, IT 28923. Tel.: +39 0323 571518, Fax: +39 0323 553057. Geöffnet: Mo.-Sa. 08:20-12:35 (UTC+1).

Presse[Bearbeiten]

Zeitschriften[Bearbeiten]

  • «Il Gazzettino» (online Zeitschrift), Exante Consulting s.a.s. di dott. Carlo Dell'Orto, Piazza Giacomo Matteotti 7, Verbania Intra, IT 28922. Kulturhistorisches Nachritenmagazin Preis: Kostenlos.

Zeitungen[Bearbeiten]

  • «Giornale di Verbania». befaßt sich mit Fragen, Nachrichten, Kultur und Sport der 12 Gemeinden in der Region, einschließlich Verbania, Stresa und Baveno. Geöffnet: Erscheint Wöchentlich Freitags. Preis: 1.50 EUR.

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Luigi Zappelli, war 1921-22 amtierender sozialist. Bürgermeister von Intra (heute Gem. Verbania) (aus Historisches Lexikon der Schweiz, 2012-12-19).

Weblinks[Bearbeiten]

Brauchbarer Artikel Dies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.