Burgund-Franche-Comté

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Westeuropa > Frankreich > Burgund-Franche-Comté
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Départements in Burgund-Franche-Comté

Burgund-Franche-Comté (französisch Bourgogne-Franche-Comté) ist eine der 13 Verwaltungsregionen im französischen Mutterland. Sie liegt im Osten Frankreichs und besteht aus den Départements Côte-d’Or, Doubs, Jura, Nièvre, Haute-Saône, Saône-et-Loire, Yonne und Territoire de Belfort. Für die Zwecke dieses Reiseführers wird sie in zwei Reiseregionen gegliedert:

  • Burgund, bestehend aus den Départements Côte-d’Or, Nièvre, Saône-et-Loire und Yonne, größte Stadt ist Dijon.
  • Franche-Comté, bestehend aus den Départements Doubs, Jura, Haute-Saône und Territoire de Belfort, größte Stadt ist Besançon.