Internet-web-browser.svg
Brauchbarer Artikel

Flughafen Düsseldorf

Aus Wikivoyage
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Flughafen Düsseldorf International (IATA: DUS) liegt 6 km nördlich von Düsseldorf und 4 km südwestlich von Ratingen.

Kurzdaten
IATA-Code DUS
ICAO-Code EDDL
Passagiere 21,82 Mio. (2014)
Terminals 3
Fläche 613 ha
Internet http://www.duesseldorf-international.de/

Hintergrund[Bearbeiten]

Ehemaliger Tower des Flughafens Düsseldorf International

Anreise[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

  • Am Bahnhof Düsseldorf Flughafen halten ICE- und IC-Linien sowie regionale Linien vor allem Richtung Ruhrgebiet (und weiter Richtung Hannover) sowie nach Köln. Vom Bahnhof aus fährt der Skytrain zum Terminalgebäude des Flughafens. Die Bahnfahrkarte gilt als Ticket. Weitere Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu diesem Bahnhof: hin und zurück
  • Düsseldorf Flughafen Terminal, direkt im Terminalgebäude nahe dem Abflugbereich C liegend, wird ausschließlich von der S-Bahn-Linie S11 (von/nach Bergisch Gladbach) sowie einem nächtlichen Zug der RegionalExpress-Linie 4 (von Aachen) angefahren (12 Minuten ab Düsseldorf Hbf). Abfahrten in Richtung Bergisch Gladbach finden jeweils zu den Minuten 24 und 54 statt (Stand: Februar 2017).

Von beiden Bahnhöfen fahren Regional- / und S-Bahnzüge direkt zum Düsseldorfer Hauptbahnhof. Während die Fahrt ab dem Fernbahnhof eine zusätzliche Fahrt mit dem SkyTrain erfordert, kann es dennoch sinnvoll sein, diesen Umweg in Kauf zu nehmen, anstatt die S-Bahn ab dem Terminal-Bahnhof zu nehmen (sofern man nicht gerade zu einer der o.g. Abfahrtszeiten dort eintrifft). Insbesondere Fahrgäste mit Ziel Hauptbahnhof profitieren hier von einer deutlich dichteren Zugfolge und einer aufgrund fehlender Zwischenhalte (abgesehen von der S1, die die gleichen Haltestellen wie die S11 bedient) um mehrere Minuten kürzeren Fahrzeit.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

  • Die Busstation bei der zentralen Ankunft fahren diese städtischen Linienbusse an:
    • Linie 721 von/nach Tannenhof/Gothaer Weg über Düsseldorf-Hauptbahnhof
    • Linie 760 von/nach Ratingen und Düsseldorf-Wittlaer-Bockum, Rosspfad
    • Linie SB51 von/nach Kaarst-Rathaus über Düsseldorf-Nordfriedhof, Meerbusch
  • Die Busstation am Bahnhof Düsseldorf Flughafen fahren an
    • Linie 729 von/nach Theodor-Heuss-Brücke (Düsseldorf-Golzheim)
    • Linie 759 von/nach Ratingen-Ost
    • Linie 776 von/nach Mercedesstraße (Düsseldorf-Derendorf)
    • Linie SB51 von/nach Kaarst-Rathaus über Düsseldorf-Nordfriedhof, Meerbusch

Mit dem Taxi[Bearbeiten]

Mit folgenden Kosten muss man bei einer Taxifahrt zum Flughafen Düsseldorf rechnen:

  • von Düsseldorf Hauptbahnhof ca. 20 €
  • von Neuss Zentrum ca. 33 €
  • von Ratingen Zentrum ca. 18 €
  • von Duisburg Zentrum ca. 43 €
  • von Essen Zentrum ca. 48 €

Taxiruf Düsseldorf 0211-212121 oder 0211-33333

Mit dem PKW[Bearbeiten]

Der Flughafen ist mit einer eigenen Ausfahrt direkt an die Autobahn A 44 angebunden.

  • Eingabe ins Navigationssystem: "Düsseldorf" und als Sonderziel "Flughafen".
  • Anfahrt aus dem Süden: A 3 Richtung Oberhausen bis Kreuz Ratingen-Ost, A 44 Richtung Flughafen Düsseldorf, Ausfahrt: Düsseldorf-Flughafen
  • Anfahrt aus Holland: A 12 Richtung Oberhausen/Köln (A3 in D) bis Kreuz Breitscheid, A 52 Richtung Düsseldorf bis Kreuz Düsseldorf-Nord, A 44 Richtung Flughafen Düsseldorf
  • Anfahrt aus Dortmund: A 1 Richtung Wuppertal/Köln bis Kreuz Wuppertal-Nord, A 46 Richtung Düsseldorf bis Kreuz Hilden, A 3 Richtung Oberhausen bis Kreuz Ratingen-Ost, A 44 Richtung Flughafen Düsseldorf

Fluggesellschaften und Ziele[Bearbeiten]

  • Von Düsseldorf aus starten diese Airlines.
  • Angeflogen werden diese Flugziele (Flugplan).

Außerhalb von Europa:

in Nordamerika: Atlanta, Boston, Cancun, Chicago, Fort Myers, Los Angeles, Miami, New York (JFK und Newark), San Francisco

in Karibik: Curacao, Puerto Plata, Punta Cana, Varadero

in Südamerika: Recife, Salvador

in Afrika: Agadir, Djerba, Enfidha, Hurghada, Marsa Alam, Nador, Sharm el Sheikh, Tripolis, Tunis

im Nahen Osten: Abu Dhabi, Aqaba, Beirut, Dubai, Erbil, Sulaymania, Teheran, Tel Aviv

in Asien: Hong Kong, Peking, Tokio Narita, Singapur

Terminals[Bearbeiten]

Der Flughafen hat unter einem gemeinsamen Dach drei Terminals:

  • A (für Lufthansa und ihre Star-Alliance-Partner)
  • B (für die Inlandsflugverbindungen von Air Berlin sowie die Oneworld- und SkyTeam-Allianzen)
  • C (hauptsächlich für „Nicht-Schengen-Flüge“)

Ankunft und Abflug[Bearbeiten]

Aktuelle Fluginformation: Ankunft und Abflug - Wetter

Umsteigen[Bearbeiten]

Umsteigen am Flughafen Düsseldorf ist einfach. Man bleibt im gleichen Gebäude und hat in der Regel nur kurze Wege. Seit der Fertigstellung des Transfergangs zwischen den Flugsteigen A und B im Jahr 2013 ist es möglich, zwischen allen Flugsteigen zu wechseln, ohne dabei den Sicherheitsbereich zu verlassen.

  • Falls man in Düsseldorf zwischen Flügen der Air Berlin-Gruppe (Air Berlin, Niki, Belair, LGW) umsteigt, findet man den Anschlussflug im Flugsteig B oder C.
  • Zwischen Flügen der Lufthansa/Star Alliance (z.B. Lufthansa, Austrian, Croatia Airlines, LOT Polish, SAS, Swiss) findet man den Anschlussflug im Flugsteig A.
  • Bei Umsteigen zwischen Flügen der SkyTeam-Gruppe (z.B. Aeroflot, Air France, Czech Airlines, Delta) findet man Anschluss im Flugsteig B oder C.

Zu beachten ist hierbei, dass bei Transit-Busankünften im Ankunftsbereich A (Gate B91) nicht der direkte Weg ins Terminalgebäude genommen werden sollte (hierbei verlässt man den Sicherheitsbereich und muss eine erneute Sicherheitskontrolle passieren), sondern die Außentreppe links des Eingangs. Hierbei betritt man den Terminalbereich A innerhalb des Sicherheitsbereichs nahe Gate A25 direkt neben dem Transfergang zum Abflugbereich B und muss sich keiner erneuten Sicherheitskontrolle unterziehen.

Check-in[Bearbeiten]

Alle Check-in-Schalter befinden sich in der zentralen Abflughalle. Die Schalternummern für die jeweiligen Flüge sind auf den Info-Monitoren oder auch auf der offiziellen Website des Flughafens ersichtlich. Wenn man dort unter "Abflug" auf die Flugnummer klickt, erhält man unter anderem auch eine aktuelle Information über den Check-in-Schalter.

  • Lufthansa benutzt normalerweise die Schalter 101-120. Für innerdeutsche Flüge mit Air Berlin checkt man an den Schaltern 171-180 ein, europäische Ziele werden an den Countern 151-170 eingecheckt, USA-Langstrecken an den Schaltern 263-269. Die übrigen Fernflüge an den Schaltern 257-259.
  • Am Flughafen gibt es auch Check-in-Automaten, sechs Geräte auf der Abflugebene des Terminals nahe der Flughafeninformation, acht in den Parkhäusern 2, 3, 7 und 8. Dort kann man bei den Fluggesellschaften Air Berlin, Lufthansa, Air France oder KLM einchecken und seine Bordkarte erhalten. Man weist sich am Automaten mit dem Flugticket, der Kredit- oder Meilenkarte, dem Buchungscode oder seinem Personalausweis aus. Für Gäste mit Umsteigeverbindungen existiert im Terminal A ein Lufthansa und Eurowings Transfer-Center, an dem ggf. erforderliche Bordkarten für den Weiterflug ausgestellt werden können. Das Transfer-Center verfügt auch über zwei Check-in-Automaten, die jedoch nur von Gästen der Lufthansa und ihren Verbund-Airlines (mit Ausnahme von SWISS und Austrian) sowie Eurowings genutzt werden können.

Mobilität[Bearbeiten]

Der Flughafen Düsseldorf hat etwa 20.000 Stellplätze auf Parkplätzen sowie in Parkhäusern und Tiefgaragen. Die Parktarife sind in drei Gruppen (Terminal, Langzeit und Langzeit Spar) unterteilt.

Alles zum Thema Parken, inklusive Tarife und Lageplan

Kurzparken[Bearbeiten]

Vor der Ankunft C steht ein Kurzzeitparkplatz P12 zur Verfügung. Von hier aus erreicht man die Ankunftsebene auf kürzestem Weg. Empfohlene Höchstparkdauer 30 Minuten. Für Kurzparker, die jemanden zum Abflug bringen möchten, ist der P11 nahe Abflug C vorgesehen. Empfohlene Höchstparkdauer ebenfalls 30 Minuten.

Dauerparken[Bearbeiten]

Besonders nah am Terminal (max. 5 Minuten entfernt) parkt man in der TERMINAL-Tarifzone. Diese ist orange gekennzeichnet. Dazu gehören: Tiefgarage P1, Parkhaus P2, P3 und P7 und Tiefgarage P8.

Bei einer Parkdauer von mehr als 3 Tagen wird die LANGZEITZone empfohlen. Diese Zone ist gelb gekennzeichnet. Dazu gehören Parkhaus P4 und P5 und die Parkplätze P6 und P22. Fast alle LANGZEIT-Parkplätze und -Parkhäuser verfügen über eine Sky-Train- oder Shuttle-Anbindung.

Die Parkplätze P23, P25 sowie auch P24 (nur temporär geöffnet) sind besonders günstig (LANGZEITSPARZone). Es ist möglich, für diese Zone online zu reservieren. Online-Reservierung

Verbindung zu Terminals[Bearbeiten]

Die Kabinenbahn SkyTrain verbindet den Bahnhof "Düsseldorf Flughafen" mit dem Terminal. Schnell und komfortabel bringt der "SkyTrain" mit einem Zwischenstopp am Parkhaus P 4 - hier befinden sich auch Parkhaus P 5 und Parkplatz P6 - vom Bahnhof zum Terminal. Haltestellen gibt es in den beiden Terminalbereichen A/B und C. Die Fahrzeit zwischen den beiden Endhaltestellen "Bahnhof Düsseldorf Flughafen" und "Terminal C" beträgt zwischen 6 und 7 Minuten.

Ausweichen[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Es gibt eine Zuschauerterrasse, die man mit einer Eintrittskarte besuchen kann (2,20 € für Erwachsene, 1,50 € für Behinderte, Rentner, Studenten und Schüler, 1 € für Jugendliche bis 16 Jahre, Kinder unter 6 Jahren frei). Von der Zuschauerterrasse auf dem Dach des Flugsteigs B kann man besonders gut den Vorfeldverkehr sowie die Abfertigungsprozesse beobachten. Die Aussichtsplattform erreicht man über die Ebene 3 im Terminal. Die Terrasse am Bahnhof, die aufgrund verschärfter Sicherheitsmaßnahmen bis auf weiteres geschlossen ist, bot einen guten Überblick über das Flughafengelände und auf die Start- und Landebahnen.

Betreut vom Besucherservice haben Gruppen die Möglichkeit, an einer ca. zweistündigen Besichtigungstour teilzunehmen. Kleingruppen mit maximal acht Personen zahlen insgesamt 106 € für eine Tour mit Kleinbus. Anmeldung unter Tel.: 0211-421-20931

Lounges[Bearbeiten]

Der Flughafen Düsseldorf bietet Vielfliegern und zahlenden Kunden die folgenden Lounges zur Überbrückung der Wartezeit bis zum Abflug:

  • Lufthansa Business Lounge: Zutritt für StarAlliance Business Class-Gäste, Miles & More Frequent Traveller sowie Cathay Pacific Business und First Class (Abflugbereich A, Schengen, Ebene über den Abflügen bei Gate A50)
  • Lufthansa Senator Lounge: Zutritt für StarAlliance Gold-Mitglieder sowie Lufthansa und SWISS First Class-Reisende (Abflugbereich A, Schengen, Ebene über den Abflügen bei Gate A50)
  • Hugo Junkers Lounge: Zutritt für OneWorld Sapphire- und Emerald-Mitglieder, OneWorld Business und First Class-Gäste, PriorityPass sowie zahlende Gäste (Abflugbereich B, Schengen, obere Abflugebene nahe der Sicherheitskontrolle)
  • AirBerlin Lounge: Zutritt für OneWorld Sapphire- und Emerald-Mitglieder, OneWorld Business- und First Class-Gäste, Etihad Business- und First Class-Gäste, PriorityPass (Abflugbereich C, Non-Schengen)
  • OpenSky Lounge: Zutritt für Gäste diverser Airlines (Abflugbereich C, Non-Schengen)
  • Emirates Lounge: Zutritt für Skywards Gold- und Platinum-Mitglieder sowie Emirates Business- und First Class-Gäste (Abflugbereich C, Non-Schengen)

Darüber hinaus betreibt AirBerlin im Abflugbereich B einen exklusiven Wartebereich für Statuskunden.

Einkaufen[Bearbeiten]

Duty-Free-Shops findet man in allen Abflugbereichen.

Die Airport Arkaden liegen hinter den Check-in-Schaltern: Die über 40 Shops, Restaurants und Cafés sind an 365 Tagen geöffnet. Von 7.30 Uhr bis mindestens 21.00 Uhr, in den Flugsteigen vom ersten Flug bis zur letzten Landung.

Über 60 Reisebüros bieten am Düsseldorfer Terminal die unterschiedlichsten Reiseziele an. Ihre Öffnungszeiten: März bis Oktober 10.00 Uhr - 20.00 Uhr, November bis Februar 10.00 Uhr - 19.00 Uhr

Zusätzlich gibt es einen im Vergleich zu anderen Geschäften günstigen REWE city Supermarkt auf der Ankunftsebene im Terminal C.

Küche[Bearbeiten]

Natürlich gibt es in DUS ein McDonalds mit McCafé (Ankunftsebene Flugsteig C, öffentlicher Bereich). Weiterhin findet man vom Bäcker bis zum Dönerladen vor allem auf der Ankunftsebene preiswerte Essensmöglichkeiten. Auf der Abflugebene gibt es in den "Airport-Arkaden" (der Gang hinter den Check-In-Schaltern) u.a. neben einem Nordsee-Schnellrestaurant auch ein internationales Buffet-Restaurant, eine italienische Bar und eine Sushi-Bar. Einen guten Überblick über das Terminalgebäude hat man von der Starbucks-Filiale auf der Zwischenebene zwischen Check-in und Reisemarkt/Besucherterrasse (Flugsteig B, öffentlicher Bereich)

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

  • In den Airport Arkaden gibt es eine Apotheke (Tel. 0211-42165220).
  • Dort findet man auch eine Zahnarztpraxis (Tel. 0211-8620701363). Termine von montags bis freitags von 7.00 Uhr - 0.00 Uhr; samstags, sonntags und an Feiertagen von 9.00 Uhr - 19.00 Uhr.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Informationsschalter findet man in der Abflugebene direkt gegenüber dem Café "B2B", in der Ankunft und am Bahnhof (oftmals nicht besetzt). Die Hauptinformation des Airports liegt in der zentralen Ankunft bei Band 6. Hier ist auch der gesondert ausgeschilderte Treffpunkt des Flughafens. Telefonische Information unter 0211-4210.

EC-Geldautomaten findet man in der Abflug- und in der Ankunftebene sowie am Bahnhof "Düsseldorf Flughafen". Auf der Abflugebene im Terminal gibt es außerdem zwei Filialen der Reisebank, auf der Ankunftsebene eine Filiale der Stadt-Sparkasse Düsseldorf.

Das Fundbüro des Flughafens ist im Erdgeschoss von Parkhaus 3. Öffnungszeiten: 4.00 Uhr - 0.00 Uhr. Telefon: 0211-421-2515

Eine Gepäckaufbewahrung ist täglich 4.00 Uhr - 0.00 Uhr im Erdgeschoss von Parkhaus 3 erreichbar (Tel. 0211-4212515). Gepäckstücke bis 30 kg kosten 2,50 € pro Stück und Kalendertag.

Der Garderobenservice bei dieser Gepäckaufbewahrung bietet die Möglichkeit, im Winter den dicken Mantel im Airport zurückzulassen, falls man in den sonnigen Süden fliegt, und ihn bei der Rückkehr wieder anzuziehen. Preis: 1 € pro Stück und Kalendertag, ab einer Woche: 5 € pro Woche.

Im gesamten Bereich ist ein WLAN der Telekom erreichbar. Im Terminalgebäude befinden sich insgesamt sechs Internetterminals (je 1x Flugsteig A, B und C, Ankunftebene vor McDonald's und 2x Ankunftebene in der Nähe der Flughafeninformation.

Weblinks[Bearbeiten]

Brauchbarer Artikel Dies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.