Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Flughafen Dresden

Aus Wikivoyage
Flughafen Dresden

Der Flughafen Dresden, international: Dresden Airport, ist der internationale Flughafen der Region Dresden. Er liegt 9 km nördlich des Stadtzentrums im Stadtteil Klotzsche und ist daher auch unter dem Namen Flughafen Dresden-Klotzsche bekannt.

Hintergrund[Bearbeiten]

Kontrollturm der Flugsicherung.

Der internationale Flughafen Dresden Klotzsche fertigt derzeit etwa 1,8 Millionen Passagieren im Jahr ab. Ein großer Teil davon entfällt auf die Charterflieger zu Warmwasserzielen in der Sommersaison. Im Linienverkehr werden überwiegend Inlandsflüge von Lufthansa und Eurowings angeboten. Inzwischen konnten sich auch einige Verbindungen zu europäischen Zielen etablieren.

Alternativen (mit mehr angebotenen Flugverbindungen) in der näheren Umgebung sind: Flughafen Leipzig/Halle Website dieser Einrichtung Flughafen Leipzig/Halle in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Leipzig/Halle im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Leipzig/Halle (Q668382) in der Datenbank Wikidata (IATA: LEJ), Flughafen Prag Website dieser Einrichtung Flughafen Prag in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Prag im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Prag (Q99172) in der Datenbank Wikidata (IATA: PRG) und Flughafen Berlin Brandenburg Website dieser Einrichtung Flughafen Berlin Brandenburg in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Berlin Brandenburg im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Berlin Brandenburg (Q160556) in der Datenbank Wikidata (IATA: BER).

Ein Teil der Flugbewegungen wird auch durch die benachbarten Elbe Flugzeugwerke generiert, welche unter anderem für Airbus Instandsetzungsarbeiten und Umbauten an Flugzeugen vornehmen - hierzu ist es sogar erforderlich, dass DRS einen A380 abfertigen kann, was gelegentlich passiert wenn ein Kunde ein neues Interieur will - oder im Zuge der Covid-Krise den Fluggastraum "frachttauglich" umbauen lassen will.

An- und Abreise[Bearbeiten]

Der Flughafen befindet sich etwa 9 km nördlich der Stadt und kann gut mit dem PKW, dem Bus oder der S-Bahn erreicht werden.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Direkt unterhalb des Terminals befindet sich ein kleiner Bahnhof, der über Aufzüge, Treppen und Rolltreppen einen direkten Zugang zum Terminal bietet. Von hier verkehrt die S-Bahn-Linie 2 alle 30 Min. ins Stadtzentrum (unter anderem via Bahnhof Neustadt und Hauptbahnhof (23 Min.) und weiter nach Pirna. Der Fahrpreis in das Dresdner Zentrum entspricht einem normalen 1 h-Ticket und beträgt 2,30 € pro Person und für Kinder von 6 - 14 Jahren 1,50 €. Am Automaten können aber auch gleich die eventuell praktischeren Tageskarten zu 6 € (ermäßigt 5€) erworben werden (Stand 04/2017). Eine Tarifübersicht gibt die Seite der Dresdner Verkehrsbetriebe.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Am Flughafen halten ebenfalls die Buslinien 77 und 80, mit denen man die Straßenbahnlinie 7 Richtung Zentrum erreicht (Umsteigen an der Haltestelle Infineon).

Einige Fernbuslinienbetreiber bedienen auch einen Halt am Flughafen.

Fluggesellschaften und Ziele[Bearbeiten]

Diese Airlines fliegen regelmäßig im Linienverkehr:

Aeroflot: täglich Moskau

EasyJet: Mo, Mi, Fr, So Basel

Eurowings: mehrmals täglich Düsseldorf; Köln/Bonn; Stuttgart

KLM: 1234567 Amsterdam

Lufthansa: mehrmals täglich Frankfurt und München

Swiss: bis zu zwei Mal täglich Zürich

Ryanair: Di, Do, Sa London-Stansted

Eine Übersicht über alle angeflogenen Ziele (und weitere Verbindungen) und Flugzeiten findet sich hier.

Neben den Linienflügen gibt es eine größere Anzahl von Sommerflugzielen, Charterflügen und Verbindungen in Urlaubsländer wie nach Bulgarien, Kroatien, Ägypten, Tunesien und Spanien.

Terminals[Bearbeiten]

Ankunft und Abflug[Bearbeiten]

Parken / Mobilität[Bearbeiten]

Parktarife


Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.