Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Doha

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Doha
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Doha ist die Hauptstadt des Emirates Katar.

Hintergrund[Bearbeiten]

Doha liegt an der Ostküste des Emirates Katar an einer Bucht des Persischen Golfes. Die Hauptstadt des Emirates Katar hat knapp 1 Million Einwohner, in ihr leben rund 80 % der Bevölkerung des Landes. Ein Großteil der Einwohner stammt aus anderen Ländern des Nahen und Mittleren Ostens.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der 1 Doha Hamad Airport (IATA CodeDOH, ICAO CodeOTHH). Liegt nur wenige Kilometer östlich des Stadtzentrums. Qatar Airways fliegt von Frankfurt am Main, München und Berlin täglich nach Doha. Ab Frankfurt am Main steht zudem noch alternativ ein Direktflug von Lufthansa zur Verfügung, welcher jedoch nicht täglich fliegt.

Im Rahmen des von Saudi-Arabien begonnenen Boykotts des Landes gibt es seit Juni 2017 keine direkten Flüge nach Saudi-Arabien, Bahrain und die VAE (Dubai, Abu Dhabi) mehr. Wer aus Doha zu diesen Zielen will, muß mit Fluggesellschaften aus Drittländern (z.B. Oman oder Kuwait) über diese reisen und umsteigen.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Entlang der Corniche, einer halbkreisförmigen Promenade an der Bucht von Doha, befinden sich

  • Das Qatar National Museum.
  • Das Qatar Nationaltheater.

Burgen, Schlösser und Paläste[Bearbeiten]

  • Doha-Fort Al Koot.

Bauwerke[Bearbeiten]

Museen[Bearbeiten]

  • Ethnographisches Museum.

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • The Pearl. Eine künstliche Insellandschaft.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Die Küche in Doha ist vielfältig und günstig. Neben lokalen Spezialitäten gibt es einige von Gastarbeitern betriebene Restaurants, die die Küche ihres Heimatlandes anbieten (z.B. Thailändisch oder Indisch).

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Die Hotels in Doha sind überwiegend in der gehobenen Klasse (4 Sterne oder mehr) angesiedelt. Viele wohlhabende Saudi-Araber verbringen die Wochenenden im weniger konservativen Katar. Die Auswahl an einfachen und mittelklassigen Hotels ist überschaubar. Es existiert jedoch auch eine Jugendherberge.

Sicherheit[Bearbeiten]

Doha gilt als eine der sichersten Großstädte der Welt, kriminelle Handlungen gegen Touristen kommen sehr selten vor. Dennoch empfiehlt es sich, an Plätzen, an welchen sich viele Menschen auf engem Raum aufhalten, wie etwa an Flughäfen, in öffentlichen Verkehrsmitteln und auf Märkten auf seine Wertsachen zu achten und kein Gepäck unbeaufsichtigt zu lassen.

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Postkarten[Bearbeiten]

Postkarten erhält man in Doha am einfachsten in den Supermärkten, z. B. im Carrefour in der City Center Mall. Auf den lokalen Märkten (Souqs) werden in der Regel keine Postkarten verkauft! Briefmarken erhält man am einfachsten im 1 General Post Office, das direkt an der Corniche liegt.

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg