Erioll world 2.svg
Stub

Côte d’Azur

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Côte d’Azur (deutsch: Azurblaue Küste) liegt am Mittelmeer und verläuft von Cassis über Toulon bis Menton an der Italienischen Grenze. Die Küste wird auch Französische Riviera (French Riviera) genannt.

Cotedazur.png

Orte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Französisch

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Das Ozeanografisches Museum in Monaco
  • Gegend um Nizza
  • Massif l Esterel

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Glücksspiel im Casino in Monaco für Personen über 18 Jahren.

Regelmäßige Veranstaltungen[Bearbeiten]

  • Das Zitronenfest im Februar / März in Menton wird seit 1930 jährlich durchgeführt. Und ist nach dem Karneval von Nizza das zweitgrößte Fest an der französischen Cote d'Azure.
  • Festival de Cannes − Fimsfestival im Mai in Cannes
  • Das Fest der Fischer und des Meeres Fête de la Saint-Pierre et de la Mer findet am letzten Wochenende im Juni in Cassis statt
  • Musikalische Nächte in der Altstadt − im Juli in Cannes
  • Internationales Segelvestival − im September in Cannes

Küche[Bearbeiten]

Oliven ,Ratatouille, Ziegekäse, Gnocchis

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Schlangen - Kleinkriminalität

Klima[Bearbeiten]

Meditteranes Klima im Sommer warm 20-30 Grad im Winter mild 5-20Grad 300 Sonnentageim Jahr häufig Windig

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg