Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Nordholz

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
2012-05-13 Nordsee-Luftbilder DSCF8466.jpg
Nordholz
BundeslandNiedersachsen
Einwohner
7.248 (2013)
Höhe
9 m
Tourist-Info+49(0)4741 960 0
wursternordseekueste.de
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Niedersachsen
Reddot.svg
Nordholz
Karte von Nordholz

Nordholz ist eine Ortschaft in der Gemeinde Wurster Nordseeküste im Elbe-Weser-Dreieck zwischen Cuxhaven und Bremerhaven. Der Ort ist Heimatflughafen der Marinefliegergeschwaders 3 "Graf Zeppelin" und 5, und blickt auf eine lange Tradition der Marinefliegerei zurück.

Hintergrund[Bearbeiten]

  • Der Küstenbadeort Nordholz liegt zentral im Weser- und Elbedreieck zwischen Bremerhaven und Cuxhaven. Mit den Ortsteilen Cappel-Neufeld und Spieka-Neufeld grenzt die Gemeinde unmittelbar an die Nordsee und an den Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, das Tor zum Weltnaturerbe Wattenmeer.
  • Unter dem Namen Norderortt wird Nordholz bereits im 14. Jahrhundert erwähnt. Kirchlich gehörten Nordholz und Deichsende zu dem 1319 gegründeten Kirchspiel Spyk (Spieka). Um 1550 bildeten Deichsende und Nordholz das "Bischöfliche Gericht Deichsende". Durch Landesgesetz wurde 1967 der freiwillige Zusammenschluss der drei ehemaligen Gemeinden Deichsende, Nordholz und Wursterheide vollzogen. 1969 schloss sich Wanhöden an Nordholz an. Die Gemeinden Spieka, Spieka-Neufeld und Cappel-Neufeld schlossen sich 1968 zur Gemeinde Spieka zusammen. Durch Landesgesetz erfolgte 1974 die Eingliederung von Spieka in die Einheitsgemeinde Nordholz.
  • Man nimmt nicht wirklich einen Kernort Nordholz (mit kleinstädtischem oder dörflichem Flair) wahr.
  • Es besteht Verwechslungsgefahr: Spieka und Spieka-Neufeld sind zwei verschiedene Ortsteile von Nordholz. Cappel ist eine eigene Gemeinde, Cappel-Neufeld ein Ortsteil von Nordholz.
  • Nachbargemeinden sind: Dorum (mit dem Ortsteil Dorum-Neufeld), Cappel, Midlum, Langen (diese Gemeinden gehören zum Land Wursten), Wanna, Cuxhaven.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

  • Der 1 Flughafen Bremen Website dieser Einrichtung Flughafen Bremen in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Bremen im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Bremen (Q665365) in der Datenbank Wikidata ist der nächste Verkehrsflughafen mit internationalen Verbindungen, 95 km entfernt, über die A27 und mit der Bahn (ab Bremen Hbf weiter mit der Straßenbahnlinie 6) in 2 Stunden erreichbar.
  • Die Fahrtzeit zum 2 Flughafen Hamburg Website dieser Einrichtung Flughafen Hamburg in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Hamburg im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Hamburg (Q27706) in der Datenbank Wikidata beträgt knapp 3 Stunden; dabei weist die Bahn die schnellste Fahrtzeit über Bremerhaven und Bremen nach.
  • Der auf dem Gelände des Marinefliegerstützpunktes Nordholz gelegene 3 Sea-Airport Cuxhaven/Nordholz Sea-Airport Cuxhaven/Nordholz in der Enzyklopädie WikipediaSea-Airport Cuxhaven/Nordholz (Q28196100) in der Datenbank Wikidata (ETMN) bietet derzeit eine regelmäßige Flugverbindung von und nach Helgoland. Auch steht der Flugplatz für Selbstflieger zur Verfügung.
  • Der Flughafen Bremerhaven-Luneort wurde am 01.03.2016 geschlossen.

Mit Bahn und Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

  • Über die A27 ist Nordholz mit einer eigenen Anschlussstelle Symbol: AS 3, Nordholz angebunden.
  • Parkplätze im Deichvorland gelten als nicht sturmflutsicher!

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Spieka-Neufeld verfügt über einen Yachthäfen, der jedoch bei Niedrigwasser trocken liegt.

  • Spieka-Neufeld: Der Betreiber des Yachthafens behauptet, dass Ein- und Auslaufen in den zwei Stunden vor und nach Hochwasser möglich wäre, bei Tiefgang bis zu einem Meter. Bei Niedrigwasser liegen die Yachten trocken.
  • Der nächste permanent erreichbare Hafen ist Cuxhaven, in der Elbmündung.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Mehrere Fahrradrouten zwischen Cuxhaven und Bremerhaven verlaufen auf dem Gemeindegebiet:

  • Durch den Hauptort und dann weiter im Binnenland verläuft die Poststraße.
  • Der Nordseeküsten-Radweg wird an der Landseite des Hauptdeiches geführt.
  • Eine weitere Radroute wird über den "Altendeich" geführt.
  • Teilstrecken verlaufen auch auf der Außenseite des Hauptdeiches; sie sind schlechterer Qualität. Nur diese Wege sind frei von PKW-Verkehr.
  • Die meisten Wege auf dem Gemeindegebiet sind für PKW zugelassen; Bewohner und Urlauber nutzen diese Schleichwege gerne, da sie auch auf den Karten eingezeichnet sind.

Zu Fuß[Bearbeiten]

  • Die Krone des Hauptdeiches sowie Pfade im Deichvorland sind nur für Fußgänger zugelassen; in Teilbereichen bestehen saisonal Vollsperrungen (Schutz der Vogelbrut bis Ende Juli).

Mobilität[Bearbeiten]

  • Die meisten Verbindungswege sind auch für PKW zugelassen; echte Radwege außerhalb der Ortschaften sind eher die Ausnahme.
  • Die Bahn verbindet den Hauptort mit Cuxhaven und anderen Nachbargemeinden. Die Entfernungen innerhalb der Gemeinde sind relativ groß, Busverbindungen eher schlecht, daher ist ein eigenes Fahrzeug (Fahrrad oder PKW) sinnvoll.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Aeronauticum, Peter-Strasser-Platz 3, 27639 Wurster Nordseeküste. Tel.: +49 (0)4741 18190, Fax: +49 (0)4741 181915, E-Mail: . Aeronauticum in der Enzyklopädie Wikipedia Aeronauticum im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsAeronauticum (Q381580) in der Datenbank Wikidata. Deutsches Luftschiff- und Marinefliegermuseum. Eindrucksvoll wird die Geschichte der Luftschifffahrt und der Marine gezeigt. Sonderausstellungen runden das Angebot ab.
  • Ein Wahrzeichen ist die 2 Nordholzer WindmühleNordholzer Windmühle (Q25621748) in der Datenbank Wikidata. Der vermutlich 1863 erbaute Galerieholländer gilt als eine der schönsten Mühlen zwischen Elbe- und Wesermündung. Eine wechselvolle Geschichte hat die Mühle in unsere heutige Zeit gerettet. Die Nordholzer Mühle befindet sich in Privatbesitz und kann daher leider nicht besichtigt werden.
  • "Melkhus" Domäne Lietherhof, Milchviehbetrieb mit SB-Milchimbiss, bei Spieka-Neufeld
  • Deichvorland und Wattenmeer, gehören überwiegend zum Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, mit Fußpfaden. Teilbereiche können für Fußgänger gesperrt sein.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Badestrände:
    • Cappel-Neufeld mit FKK Bereich
    • Spieka-Neufeld, hier mit freiem Eintritt, geeignet zum Wattlaufen, Spaziergänge. Ruhe und Erholung findet man besonders in der Nebensaison. Im Kutterhafen kann man die einlaufenden Kutter beobachten, wenn sie von der Fangreise zurückkehren. Sie liegen übrigens teilweise trocken bei Niedrigwasser; ein Ein-oder Auslaufen ist dann jedenfalls nicht möglich. Ein Teil der frischen Nordsee-Krabben (Garnelen) werden bei der Firma Kocken in Spieka-Neufeld gleich weiterverarbeitet. Eine Besichtigung der Krabbenschälmaschine ist auch während des Schälens möglich.
  • Interessante Ausstellungen im Gästezentrum Spieka
  • Veranstaltungen in Nordholz
  • Nordic Walking im Watt, mit dem Fahrrad oder auf Inliner am Deich entlang, durch die Marsch und die Heide bringt Abwechslung und ist ein Ausgleich für das Alltagsleben. Der Weg am Deich ist für PKW freigegeben!
  • Reiten (mehrere Höfe mit Pferdepension)
    • Britta`s kleine Wiesenreitschule, Düllhamsweg, Telefon: 0174-4509288
    • Tiergestützte Heilpädagogik, Hof Nordlicht, Deichweg 101, Telefon: 04741-1789

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Supermärkte/Discounter:
    • SKY Markt, Bahnhofstraße 9, Telefon: 04741-6039-0
    • Aldi, Bahnhofstraße 9
    • LIDL, Grüner Weg
  • Drogeriemärkte: Rossmann, Bahnhofstraße 9
  • Bäckereien/Konditoreien:
    • Bäckerei Meyn, Hauptfiliale in Feuerweg 61, mit mehreren Verkaufsstellen und Lieferservice zu den Ortschaften (gegen geringen Aufpreis). Weitere Verkaufsstelle: Scharnstedter Weg 2, Zeppelin-Center, mit Café, Sonntags geöffnet, außerdem in Nachbargemeinden.
    • Bäcker Kraßmann, mindestens 2 Verkaufsstellen in Nordholz: Bundesstraße 21, mit Café, im Lidl-Markt Oderstraße, außerdem in Cuxhaven
    • Bäckerei Lenger, Spieka, Wurster Straße 22
  • Krabben/Fisch
    • Kocken, Spieka-Neufeld, Kutterhafenstraße, täglich (auch Sonntags) 10-18 Uhr geöffnet: frischer Kabeljau, Seelachs, Garnelen, Räucherfisch, Konserven etc., mit Imbiss
    • Direktverkauf am Kutterhafen Spieka-Neufeld: Garnelen können direkt aus ankommenden Kuttern abgenommen werden. Man muss sich beeilen, denn die Ware muss unverzüglich raus!
  • Hausmacher Konfitüren/Gelees sind vielfach an SB-Verkaufsstellen erhältlich
  • Geschenkeläden

"Geschenkecke" R. Wilksen, Peilstelle 2-4

Spieka-Neufeld, Kutterhafenstraße/Domänenweg: Hofladen mit Kerzen, Dekoobjekten, Früchtetee

Küche[Bearbeiten]

Nordholz[Bearbeiten]

  • Hotel-Restaurant „Zum grünen Walde“, Telefon 04741-1035, Mittwoch Ruhetag, Jeden Monat wechselnde Speisenangebote nach Saison, Donnerstag abends Pizza, Weihnachtskarte
  • Hotel & Restaurant „Zum Schlemmereck“, Telefon 04741-981188, Dienstag Ruhetag, Täglich wechselnder Mittagstisch, 14tägig Frühstücksbuffet von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr, Freitags abends Schnitzelbuffet von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr, sonntags Hausgemachte Torten & Kuchenbuffet, Donnerstags in der Hauptsaison Grillabend von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr
  • Gilla´s Imbiss
  • Pizza Service
  • griech. Restaurant

Spieka-Neufeld[Bearbeiten]

  • „Nordsee-Hotel“ Eymers, Telefon 04741-60370, Dienstag Ruhetag, Werktags Fisch (Seelachs) satt, Mai Spargelsaison, Juni bis August Matjes, November bis Februar Schnitzeltage, Wintersaison Grünkohl, halbe Ente
  • „Peter´s Deichrestaurant“, Ecke Kutterhafen-/Deichstraße, Fischgerichte und andere, bis 21 Uhr geöffnet
  • „Zur Gemütlichen Ecke“, Telefon 04741-2858, Montag Ruhetag außerhalb der Saison
  • „Harry's Ankerplatz“, Deichweg 43, mit Biergarten, für Raucher zugelassen (daher keine Jugendliche in den Gasträumen), Mittwoch Ruhetag
  • „Ebbe und Flut“, Strand, Telefon 04741-2328, April bis zum 15.September täglich ab 11.00 Uhr geöffnet; teils sind die Öffnungszeiten kürzer als ausgeschrieben.
  • Bine’s Strandnixe, Hafenterrasse, Telefon 0160-5638524, Täglich geöffnet / Wetterabhängig 02. April bis 15. September, 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr, in der Hauptsaison 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr. Die Betriebszeiten sind in der Nebensaison vielfach kürzer als ausgeschrieben, trotz günstiger Witterung.
  • "Melkhus" Domäne Lietherhof, Milchviehbetrieb an der Nordsee gleich hinter dem Deich: Das Melkhus ist ein kleiner SB-Milchimbiss mit Frischmilch und weiteren Milchspeisen und -getränken. Ähnliche Betriebe gibt es auch in den nahegelegenen Ortschaften Dorum-Neufeld und Cuxhaven-Arensch. Im Melkhus ist keine Gefriereinrichtung vorhanden; daher kann kein Eis vorgehalten werden (anders als es die Werbeaussage suggeriert). In Arensch sind die Betriebszeiten länger; auch ist ein Bio-Hofladen angeschlossen, mit längeren Öffnungszeiten als ausgeschrieben. Familie Tramsen, Domänenweg 5, 27637 Nordholz, Spieka-Neufeld, Telefon: 04741-2695, Fax: 04741-3242

Cappel-Neufeld[Bearbeiten]

  • Gibt es nicht mehr (Neefelder Kroog)
  • „De groote Deel achtern Diek“-Hof Siats, www.hof-siats.de, Telefon 04741-1329, Von Mai bis 20. Oktober jeden Mittwoch Flammkuchen 17:30 Uhr- 22:00 Uhr, von November bis Dezember und im März 2011 jeden 2. Mittwoch im Monat Flammkuchen 18:00 Uhr – 22:00 Uhr
  • Cafe Bistro Krabbe im „Hus unnern Diek“, Telefon 04741-180111 oder 181134, Montag Ruhetag außerhalb der Saison, Kaffee- und Teespezialitäten, Mövenpick-Eis, Kuchen, frische Waffeln, Apfelstrudel mit Vanilleeis, Milchreis mit Roter Grütze, und vieles mehr..., Regionale Küche, Fisch- und Krabbengerichte, sowie kleine Snacks, Täglich wechselnde Karte
  • „Ankerstübchen“, Strand 01.05. - 15. September täglich geöffnet. Kultige Strandbar, immer geöffnet (in der Saison), präsentiert sowohl Kneipenkultur als auch Gastroszene, atemberaubender Blick auf den Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, fantastische Sonnenuntergänge inklusive. Nachtleben findet des Öfteren auch statt.

Nachtleben[Bearbeiten]

Die "Kneipenkultur" ist nicht so stark ausgeprägt, wie in den Großstädten oder wie in Süd- oder Westdeutschland. Viele Gaststätten schließen außerhalb der Hauptsaison spätestens 21 Uhr. Das "Ankerstübchen" in Cappel-Neufeld schließt frühestens um 22.00 Uhr.

Unterkunft[Bearbeiten]

Gastgeberverzeichnis über Hotels, Zimmer, Ferienwohnungen, Ferienhäuser erhalten Sie unter www.nordholz.de Tourismusseiten. In der Vorsaison sind möglicherweise auch ohne Vorbuchung noch Übernachtungsplätze zu haben.

Ferienwohnungen[Bearbeiten]

  • In Spieka-Neufeld werden einige "Nurdachhäuser" und andere Ferienhäuser vermietet. Eines dieser Objekte ist das "Feriendomizil Klotzbücher" im Strandläuferweg 12, 100 m vom Hauptdeich, 500 m vom Strand entfernt. Es verfügt über 4 vollwertige Schlafplätze in 2 Schlafzimmern und 2 Aufbettungsmöglichkeiten, jedoch ist es eher für 3 Erwachsene optimiert. Großes Wohnzimmer, vollwertige Küche, Dusche.

Campingplätze[Bearbeiten]

  • Spieka-Neufeld, am Strand, mit Wohnmobilhafen; dieser ist eher sturmflutgefährdet, als der eigentliche Campingplatz
  • Cappel-Neufeld

Gesundheit[Bearbeiten]

Bedingt durch die ländliche Lage ist die gesundheitliche Versorgung eingeschränkt. Die Entfernungen zu Apotheken, Ärzten oder Krankenhäusern sind z. T. erheblich.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Die verschiedenen Ortsteile berechnen unterschiedlich hohe Kurbeiträge. Die jeweilige Höhe ist aus einer Aufstellung der Kurverwaltung Wurster Nordseeküste ersichtlich.

Die Kurverwaltung unterhält 3 Büros, und zwar:

Ausflüge[Bearbeiten]

  • SB-Milchimbiss Melkhus; sie sind mit einem Kühlschrank und Sitzgelegenheiten ausgestattet und liegen an verschiedenen Radwegen. Manchmal ist auch ein Hofladen angeschlossen. Öffnungszeiten können variieren, auch die Hofläden sind nicht während der gesamten Öffnungszeiten des Melkhus betriebsbereit.
    • Melkhus Domäne Lietherhof, Spieka-Neufeld an der Nordsee gleich hinter dem Deich liegt der Milchviehbetrieb Domäne Lietherhof, Familie Tramsen, Domänenweg 5, 27637 Nordholz, Spieka-Neufeld, Telefon: 04741-2695
    • Cuxhaven-Arensch, mit Bio-Hofladen, länge Öffnungszeiten
    • Dorum-Neufeld (an der Straße in Richtung Dorum)
  • Die übrigen Orte im Land Wursten befinden sich im Aktionsradius für Radfahrer; die bedeutenderen davon sind Dorum, Wremen, Cappel
  • 1 Cuxhaven mit der "Alten Liebe", dem Fischereihafen und den Stränden in Duhnen, Sahlenburg und Döse sollte man nicht verpassen. Cuxhaven ist gut für Radfahrer, Autofahrer und mit der Bahn ab dem Hauptort erreichbar.
  • 3 Neuwerk Die Insel im Wattenmeer erreicht man ab Cuxhaven mit der Fähre (Fahrzeiten abhängig von der Tide), mit dem Wattwagen oder zu Fuß.
  • 2 Bremerhaven mit seinen vielen interessanten Sehenswürdigkeiten ist für Radfahrer noch im Tagesausflug erreichbar, oder mit der Bahn oder dem Auto.
  • 4 Zoo in der Wingst, Am Olymp 1, 21789 Wingst. Tel.: +49 (0)4778 255, Fax: +49 (0)4778 811154, E-Mail: . Zoo in der Wingst in der Enzyklopädie Wikipedia Zoo in der Wingst im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsZoo in der Wingst (Q220127) in der Datenbank Wikidata. Der Zoo in der Wingst ist ein kleiner, niedlicher Zoo mit bewegter Vergangenheit, der sich ständig im Sinne artgemäßer Tierhaltung verändert mit Wolfs- und Bärenwald, begehbarem Krallenaffen- und Känguru-Gehege, sowie seltenen und exotischen Tierarten. Löwe, Tiger und Co. fehlen aber auch nicht. Es herrscht ein familienfreundliches Umfeld vor mit Spielplätzen, Streichelzoo, Bollerwagenvermietung, günstigem Imbiss und kostenfreien Parkplätzen. Geöffnet: 10:00 – 16:00 Uhr, 26. März - 28. Okt. 10:00 – 18:30 Uhr. Preis: 7,00 € / 5,00 €.
  • 4 Schwebefähre Osten-Hemmoor. Tel.: +49 (0)172 661 84 67, E-Mail: . Schwebefähre Osten-Hemmoor in der Enzyklopädie Wikipedia Schwebefähre Osten-Hemmoor im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSchwebefähre Osten-Hemmoor (Q429344) in der Datenbank Wikidata. Osten besitzt die älteste Schwebefähre Deutschlands, die seit 1909 eine Verbindung über den Fluss Oste darstellt. Ihre Konstruktionsweise ermöglicht mit einer Durchfahrtshöhe von 30 m über NN selbst größeren Segelschiffen die Durchfahrt. Zur Zeit der Errichtung war die Oste noch ein wichtiger Handelsweg mit regem Schiffsverkehr. Heute wird sie nur noch zu touristischen Zwecken genutzt. Die 21 m hohe, grün gestrichene Konstruktion, die als technisches Denkmal geschützt ist, überragt den kleinen Ort Osten (Oste) von weitem sichtbar, während die Fähre selbst dicht über der Wasseroberfläche dahinzuckelt. Fußgänger, Radfahrer und Oldtimer dürfen die Fähre nutzen. Geöffnet: April + Okt.: 12:00-16:00; Mai + Sept.: 11:00-17:00 immer zu jeder vollen Stunde. Juni-Aug. 10:00-18:00 halbstündlich. Von Nov. bis März Überfahrten nur auf Anfrage. Preis: Erw. 2,00 €, Ki. 1,50 €. Fahrrad 0,50 €.
  • 5 Klinkerwerk Rusch, Ritscher Außendeich 2, 21706 Drochtersen. Tel.: +49 (0)4148 610130, Fax: +49 (0)4148 610133, E-Mail: . Klinkerwerk Rusch ist eine Ziegelei mit einem von Hand mit Kohle befeuerten Ringofen. Letzte, noch produzierende, Ziegelei im Kehdinger Land (Besichtigung nur nach Vereinbarung)

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.