Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Adelaide

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Adelaide
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Karte von Adelaide

Adelaide ist die Hauptstadt des australischen Bundesstaates Südaustralien. Mit einer Einwohnerzahl von etwas mehr als 1,3 Mio ist Adelaide die größte Stadt in dem ansonsten dünn besiedelten Südaustralien. Die Stadt liegt zentral zwischen den Weinregionen McLaren Vale, Barossa Valley und Clare Valley; alle diese Regionen sind im Umfang einer Tagestour erreichbar.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Adelaide besitzt einen völlig neuen 1 Airport Airport in der Enzyklopädie Wikipedia Airport im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsAirport (Q14302) in der Datenbank Wikidata mit Verbindungen aus Auckland, Hongkong, Kuala Lumpur, Dubai, Doha und Singapur.

Mit dem Flugzeug ist Adelaide weniger als eine Stunde von Melbourne und weniger als drei Stunden von Sydney, Brisbane, Canberra und Hobart und ein wenig länger von den anderen australischen Hauptstädten entfernt. Durch den Neubau des Flughafens wurden zudem Direktflüge aus Auckland auf Neuseeland möglich.

Der Flughafen ist an den Öffentlichen Nahverkehr (Busfahrkarte 2,20 AUD) und an den Taxiverkehr (ca. 18 AUD) angebunden. Das Stadtzentrum ist so in 15 bis 25 Minuten erreichbar. Der nächste Strand, West Beach, ist 4 km entfernt. West Beach ist ein ausgezeichneter Badestrand, der gut mit Ferienwohnungen bestückt ist.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der 2 Hauptbahnhof Adelaide ist an das transkontinentale Fernzugsystem mit regelmäßigen Verbindungen aus Sydney, Melbourne und Perth angebunden. Auch der Zug von/nach Alice Springs (und Darwin) beginnt/endet hier.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Mit der 3 Central Bus Station besitzt Adelaide einen zentralen Omnibus-Bahnhof von dem aus Reisetouren in (fast) alle Teile des Landes starten.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Adelaide befindet sich in einer zum Autofahren akzeptablen Distanz zu den Städten der Ostküste. Für die kürzeste Route von Melbourne nach Adelaide braucht man acht bis neun Stunden, wobei die Pausen allerdings nicht mit eingerechnet sind.

In Adelaide startet der Explorer's Way, die Strecke nach Darwin, die größtenteils durch das australische Outback führt.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Adelaide besitzt einen Seehafen mit internationaler Bedeutung. Er ist daher für die Passagiere von Frachtschiffen wie auch von Kreuzfahrtschiffen interessant.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unter Backpackern stimmt man sich gemeinsam ab, in welchem Hostel am Abend die Party steigt. Es lohnt sich daher einfach mal nachzufragen.

Unterkunft[Bearbeiten]

Obwohl der Stadtkern an sich nicht sehr weitläufig ist, gibt es hier zahlreiche Hostels. Ein Hostel ist meist die günstigste Übernachtungsoption in Australien.

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.