Victoria (Australien)

Erioll world 2.svg
Stub
Aus Wikivoyage
Welt > Ozeanien und Australien > Australien > Victoria (Australien)
Flag of Victoria (Australia).svgCoat of Arms of Victoria.svg
Bundesstaat Victoria
HauptstadtMelbourne
Einwohnerzahl5.926.624 (2016)
Fläche227.444 km²
Postleitzahl
Vorwahl02, 03
Webseitewww.vic.gov.au
IndonesienPapua-NeuguineaWestern AustraliaNorthern TerritorySouth AustraliaAustralian Capital TerritoryJervis Bay TerritoryTasmanienVictoriaQueenslandNew South WalesVictoria in Australia.svg
Über dieses Bild

Victoria ist ein Bundesstaat im Südosten Australiens, die Hauptstadt ist Melbourne.

Regionen[Bearbeiten]

Karte von Victoria (Australien)

Orte[Bearbeiten]

  • 1 Melbourne internet wikipediacommonswikidata - Die Hauptstadt und das kulturelle wie wirtschaftliche Zentrum von Victoria.
  • 2 Ballarat wikipediacommonswikidata
  • 3 Bendigo internet wikivoyagewikipediacommonswikidata - Eine der ältesten Städte Victorias mit langer chinesischer Tradition.
  • 4 Bright wikipediacommonswikidata
  • 5 Geelong internet wikipediacommonswikidata
  • 6 Mildura internet wikivoyagewikipediacommonswikidata - Eine Kleinstadt im Grünen im Nordwesten Victorias. Bekannt für den Obstanbau, vor allem für Orangen und Weintrauben.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Einzelheiten zu diesem Bundesstaat in Reisen mit dem Zug in Australien.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Das Straßennetz ist im ganzen Bundesstaat engmaschig ausgebaut. Fast alle Straßen sind asphaltiert.

Öffentlicher Nahverkehr ist nur begrenzt vorhanden. Es gibt einige Bahnlinien, die Sternförmig nach Melbourne gehen und von den meisten Orten gibt es wenigstens eine Busverbindung in Richtung Melbourne.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Die bekannten Zwölf Apostel (es gibt allerdings nur noch acht Felssäulen)
  • Great Ocean Road. Eine beliebte Küstenstrecke mit kilometerlangen weißen Sandstränden, beeindruckenden Nationalparks und Felsen sowie einigen sehr touristischen Orten. Hauptziel ist Port-Campbell-Nationalpark mit verschiedenen Felsformationen an der Küste (u. a. den bekannten Zwölf Aposteln – offizielle Parkinformation in Englisch.
  • Alpine National Park. Die Victorian Alps sind im Sommer ein hervorragendes Wander- und im Winter ein entsprechendes Skigebiet.
  • Gippsland. Und die östlich davon am Pazifik gelegenen Nationalparks.
  • Yarra Valley. Ein Weinanbaugebiet.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Abgesehen vom offensichtlichen Wassersport an der Küste hat man in den letzten JAhren etliche Fernwanderwege markiert, die entlang stillgelegter Bahngleise verlaufen und auch für Fahrräder geeignet sind, sogenanngte Rail Trails (Übersicht bzw. Karten.)

Besonders anspruchvoll ist der 655 km lange Australian Alps Walking Trail, der in Walhalla beginnt und in der Nähe von Canberra endet. Dabei werden fast alle der höchsten Berge Australiens berührt. Die Nationalparksverwaltung empfiehlt acht Wochen für die Gesamtstrecke einzuplanen.

Küche[Bearbeiten]

Das Rauchen in Speiselokalen ist, auch in Außenbereichen, zu den Zeiten verboten, in denen Essen serviert wird. Es dürfen jedoch vom Wirt Raucherzonen ausgewiesen werden.

Weblinks[Bearbeiten]

Stub
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.