Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Flughafen Singapur

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Asien > Südostasien > Singapur > Flughafen Singapur
Zur Navigation springen Zur Suche springen
kein(e) Logo auf Wikidata: Logo nachtragen
Flughafen Singapur

Der Flughafen Singapur (IATA CodeSIN, ICAO CodeWSSS), international: Singapore Changi Airport (oder einfach: Changi Airport), ist der internationale Flughafen des Stadtstaates Singapur, ein zentraler Hub für den südostasiatischen Raum. Er liegt 17 km nordöstlich vom Stadtzentrum auf dem Gebiet der Gemeinde Changi.

Hintergrund[Bearbeiten]

Terminal 1 im Flughafen Singapur

Der Flughafen wird von der Changi Airport Group gemanagt. Insgesamt fliegen über 80 Fluggesellschaften ca. 190 Städte in 60 Ländern an. Singapore Airlines, ihre Tochtergesellschaften Tiger Airways und Silk Air, aber auch Jetstar Asia Airways und Valuair haben hier ihren Hauptsitz. Auch British Airways nutzt Singapur als Stop-Over-Ort.

An- und Abreise[Bearbeiten]

Der Flughafen liegt 20 Kilometer östlich der Innenstadt, ist aber verkehrstechnisch gut an das Singapurer Stadtzentrum angeschlossen.

Mit der U-Bahn[Bearbeiten]

Die U-Bahn MRT (Mass Rapid Transit) hat eine Station am Terminal T2. Abfahrten zwischen 5.31 Uhr und 23.18 Uhr. Am zweiten Halt (auf der Station Tanah Merah) muss man den Zug wechseln, links aussteigen, die Plattform überqueren, und in den Zug Richtung Stadtmitte / Joo Koon einsteigen! Die 30-minütige Fahrt bis zum Rathaus (City Hall Station) kostet 1,40 S$ (plus 1 S$ Kaution für ein Einzelfahrt-Ticket).

Falls man mehrere Tage in Singapur ist, lohnt es sich hier eine EZ-link-Karte oder alternativ einen Tourist Pass zu kaufen.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Bus-Terminals sind in den Untergeschossen von T1, T2 und T3 zu finden. Abfahrten zwischen 6.00 Uhr und 24.00 Uhr. Tickets kosten bis 2 S$, es wird abgezähltes Geld erwartet (kein Geld gewechselt!).

Mit dem Taxi[Bearbeiten]

In Singapur haben alle Taxis Taxameter, die Preise sind akzeptabel. Eine Fahrt mit den normalen (blauen oder gelben) Taxis in die Innenstadt kostet zwischen 20 S$ und 30 S$ (inklusive 3 - 5 S$ Flughafen-Aufschlag). Ein zusätzlicher 50 %-Aufschlag erfolgt zwischen Mitternacht und 6.00 Uhr morgens. Die "Silvercabs" (Mercedes-Taxis) sind teurer.

Mit dem PKW[Bearbeiten]

Es gibt zwei Highways (Pan Island Expressway (PIE), East Coast Parkway (ECP), die von der Innenstadt zum Flughafen führen.

Fluggesellschaften und Ziele[Bearbeiten]

Von Singapur starten diese Airlines.

Angeflogen werden diese Flugziele. Neben Zielen in Asien sind dies in Afrika: Ägypten, Kenia, Madagaskar, Mauritius, Seychellen, Südafrika, Zimbabwe; In Europa: Österreich, Aserbaidschan, Belgien, Tschechien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Italien, Niederlande, Norwegen, Polen, Russland, Spanien, Schweden, Schweiz, Türkei, Großbritannien. In Nordamerika: Kanada, USA. Im Pacific: Australien, Neuseeland, Papua Neuguinea.

Terminals[Bearbeiten]

Terminal 2 im Flughafen Singapur

Singapore Airlines nutzt zum Abflug Terminal 2 und Terminal 3, es hängt ab von den jeweiligen Flugzielen. Welches Terminal diese Fluggesellschaft zur Ankunft nutzt, wird jeweils 2 Stunden vor der geplanten Ankunft bekanntgegeben!

Terminal 1[Bearbeiten]

Das Terminal 1 wurde 1981 eröffnet. Von den 32 Flugsteigen werden im Moment fünf für den neuen Airbus A380 ausgebaut. Alle Fluggesellschaften, die nicht bei T2, T3 und dem Budgetterminal aufgeführt sind, operieren von diesem Terminal aus, auch einige Low Cost Carrier wie Air Asia und Jetstar.

Terminal 2[Bearbeiten]

Das Terminal 2 wurde 1990 fertiggestellt. Es befindet sich südlich von Terminal 1, frontal zur Süd-Landebahn. Es wird hauptsächlich von Singapore Airlines und deren Partnern benutzt. Dies sind Air India (AI), Air India Express (IX), Asiana Airlines (OZ), All Nippon Airways (NH), Batavia Air (7P), Etihad Airways (EY), Korean Air (KE), Lufthansa (LH), Malaysia Airlines (MH), Philippine Airlines (PR), Royal Brunei Airlines (BI), SilkAir (MI), Shenzen Airlines (ZH) und Sriwijaya Air (SJ).

Singapore Airlines bedient vom Terminal 2 aus: Flugziele in Afrika, in Europa Russland und die Türkei, Flugziele im Mittleren Osten, in Südasien und Südostasien.

Terminal 3[Bearbeiten]

Das Terminal 3 gegenüber dem Terminal 2, frontal zur Nordwest-Bahn, wurde Januar 2008 in Betrieb genommen. Es ist für Flugzeuge der Größe eines Airbus A380 ausgelegt. Dieses Terminal nutzen United Airlines (UA), Qatar Airways (QR), Kingfisher Airlines (IT), Jet Airways (9W) und China Eastern Airlines (MU).

Singapore Airlines fliegt vom Terminal 3 aus nach Europa (außer nach Russland und in die Türkei), nach Nordamerika, nach Nordasien (China, Hongkong, Japan, Korea und Taiwan), sowie nach Australien und Neuseeland.

Budget Terminal[Bearbeiten]

Es wird seit März 2006 von Low Cost Carriers benutzt. Im wesentlichen von Tiger Airways. Aber auch von Cebu Pacific und Firefly.

Ankunft und Abflug[Bearbeiten]

Umsteigen / Transit[Bearbeiten]

Die Terminals T1, T2 und T3 sind verbunden durch eine gemeinsame Transitzone, sodass Flugzeug-Passagiere sich frei zwischen den Terminals bewegen können, ohne durch die Immigration gehen zu müssen. Der Transport innerhalb und zwischen den Terminals wird unterstützt durch eine Einschienenbahn, das Skytrain-System zwischen T1, T2 und T3.

Ein Transfer zwischen Budget Terminal und den Terminals T1, T2 und T3 ist nur nach Gepäckabholung und Zollabfertigung möglich. Es sind auch bei einem Transfer nach T1-T3 die Dokumente, z. B. Visa, notwendig, die für eine Einreise von Singapur erforderlich sind. Man sollte also bei einem Anschlussflug mindestes 1,5 Stunden rechnen für Ankunftsformalitäten im BT, die Fahrt vom BT zu den anderen Terminals und den dortigen Abflugprozess.

Das Budget Terminal ist nicht an den Skytrain angeschlossen. Es ist durch einen kostenlosen Shuttle-Service vom BT (zwischen Abflughalle und Ankunftsbegrüßungshalle) mit dem Basement von T2 (Bus Bay in der Nähe von Bus 36) verbunden. Falls man von T1 oder T3 abfliegt, muss man dort in den Skytrain umsteigen. Die Busfahrt zwischen BT und Terminal 2 beträgt 5 - 10 Minuten. Wartezeit bis zu 10 Minuten, und 30 Minuten zwischen 2.00 Uhr und 7.00 Uhr.

Transfer-Fluggäste, die keinen Boarding Pass für ihren Anschlussflug haben, müssen durch die Ankunfts-Immigration Singapurs gehen, (evtl.) ihr Gepäck holen, die Zoll-Angelegenheiten klären und dann zu den Check-In-Stellen der Gesellschaften des Anschlussfluges gehen:

  • Transfer Lounge D, Terminal 1: Delta Air Lines
  • Transfer Lounge C, Terminal 1: Jetstar Airways International
  • Transfer Lounge E, Terminal 2: Air India, All Nippon Airways, Asiana Airlines, Etihad Airways, Korean Air, Lufthansa, Malaysia Airlines, Philippine Airlines, Royal Brunei Airlines, Shenzen Airlines, Sriwijava Airlines
  • Transfer Lounge A, Terminal 3: Qatar Airways
  • Transfer Lounge B, Terminal 3: China Eastern Airlines, Jet Airways, Kingfisher Airlines, United Airlines
  • Transfer Lounge A oder B, Terminal 3/Transfer Lounge E oder F, Terminal 2: SilkAir, Singapore Airlines
  • Departure Check-In Hall, Terminal 1: Air Asia, Indonesia Air Asia, Jetstar Asia, Lion Air, Thai Air Asia, Valuair
  • Departure Check-In Hall, Terminal 2: Air India Express
  • Departure Check-In Hall, Budget Terminal: Cebu Pacific Air, Firefly, Tiger Airways
  • Transfer Lounge C ocer D, Terminal 1: alle anderen Fluggesellschaften von Terminal 1

Parken / Mobilität[Bearbeiten]

Es gibt fünf Parkplätze, jeweils zwei an den Terminals 2 und 3. Die ersten 3 Stunden kosten 2,50 S$. Es gibt keine speziellen Langzeit-Parkplätze. Ein Tag (24 Stunden) kostet 20 S$. Parktarife

Aktivitäten[Bearbeiten]

Terminal 3 im Flughafen Singapur

ANGEBOTE ZUM RELAXEN

  • Butterfly Garden: Terminal 3, Transit Mall (Level 2) - Schmetterlinge in einem tropischen Garten
  • Bamboo Garden: Terminal 2, Transit Mall (Level 2) - ein Bambus-Garten
  • Cactus Garden: Terminal 1, Transit Mall (Level 3) - 400 Kaktus-Arten
  • Fern Garden & Koi Pond: Terminal 2, Transit Mall (Level 2) - Farne um einen Teich mit Koi-Fischen
  • Hungry Plants: Terminal 3 Butterfly Garden, Transit Mall (Level 2) - 200 fleischfressende Pflanzen
  • Orchid Garden & Koi Pond: Terminal 2, Transit Mall (Level 2) - mehr als 15 verschiedenen Orchideen-Arten
  • Sunflower Garden: Terminal 2, Transit Mall (Level 3) - mit 500 Sonnenblumen

ANGEBOTE ZUR ERFRISCHUNG

  • Ein Swimmingpool im Bali-Stil und ein Whirlpool können im Terminal 1 in der Transit Mall East auf der Ebene 3 benutzt werden. Gäste des Ambassador Transit-Hotels können Swimmingpool und Whirlpool kostenlos nutzen. Andere Passagiere haben eine Gebühr von 13,91 S$ zu zahlen: für die Nutzung der Pools, der Duschen, ein Handtuch und einen nicht-alkoholischen Drink an der Bar.
  • In den Departure Transit Lounges der Terminals 1,2 und 3 gibt es Ruhe-Zonen, wo man auf Liege-Sesseln ein Nickerchen machen kann.

AUSFLUGS-ANGEBOTE

  • Für Transitreisende, die mehr als 5 Stunden Zeit haben, bietet der Flughafen eine kostenlose 2-stündige Singapore-Sighseeing-Tour an. Man kann zwischen einer Colonial Tour und einer Cultural Tour wählen. Die Registrierung erfolgt in Reihenfolge der Anmeldung und benötigt ein spezielles Einreise-Visum, das von der Immigrations-Behörde ausgestellt wird. Registrieren lassen kann man sich zwischen 7.00Uhr und 15.00 Uhr. Die Touren starten um 9.00, 11.00, 13.00, 15.00 und 16.00 Uhr. Alle Touren werden in Englisch geführt. Die Free Singapore Tour - Registrierung erfolgt im Terminal 2 bei der Rolltreppe zur North Arrival Immigration und Skytrain Station in der Transit Mall North, Ebene 2. Im Terminal 3 bei der Transfer Lounge B in der Transit Mall North, Ebene 2.

UNTERHALTUNGS-ANGEBOTE

  • In der Departure Transit Lounge der Terminals 2 und 3 werden kostenlos neue Kinofilme auf Großleinwänden gezeigt.
  • In der Departure Transit Lounge des Terminals 2 kann man sich im Entertainment Deck mit den neuesten Xbox- und Playstation-Spielen vergnügen.
  • In der Departure Transit Lounge des Terminals 3 gibt es TV Entertainment Lounges, wo man zwischen Nachrichten, Sport und Unterhaltungsprogrammen wählen kann.

Unterkunft[Bearbeiten]

Die Terminals haben mit dem Ambassador Transit Hotel, Tel. +65-6541-9106, eine Unterkunft, die ohne Einreisekontrolle zugänglich ist. Man kann das Hotel über die Website buchen. Zimmer gibt es für jeweils 6-Stunden-Blöcke mit stundenweiser Erweiterungsmöglichkeit. Ein Sechs-Stunden-Block kostet für eine Einzelzimmer 68,72 S$, für ein Doppelzimmer 76,51 S$, für ein 3-Bettzimmer 96,51 S$. Die Erweiterung pro Stunde 15,30 S$. Ein preiswerteres Budget-Einzelzimmer mit gemeinsamen Baderaum wird für 41,20 S$ angeboten. Man kann auch eine Dusche (ohne Zimmer) für 8,40 S$ mieten.

Gesundheit[Bearbeiten]

Kliniken und Medizinische Dienste der Raffles Medical Group:

  • Terminal 1: In der Transit Mall West, Level 2 (24-Stunden-Dienst)
  • Terminal 2: In der Transit Mall North, Level 2 (6.00 Uhr - 24.00 Uhr); Im Basement South, Public Area (Mo - Fr 8.30 Uhr - 17.30 Uhr)
  • Terminal 3: In der Transit Mall North, Level 2 (6.00 Uhr - 24.00 Uhr); Im Basement 2 South, Public Area (24-Stunden-Dienst)
  • Notfall-Telefon-Hotline: (65) 6543 2223

Apotheken:

  • Terminal 1: Guardian Pharmacy in der Transit Mall East, Level 2
  • Terminal 2: Watsons in der Transit Mall North, Level 2; Watsons in der Departure Hall North, Public Area, Level 2
  • Terminal 3: Watsons in der Transit Mall South, Level 2; Watsons in der B2 Mall North, Basement 2

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Das Singapore Tourism Board hat für Touristen in den Terminals 1, 2 und 3 auf den Ankunftsebenen Besucherzentren eingerichtet, die alle touristischen Fragen beantworten und Hotels reservieren können. Hier erhält man Stadtpläne, Broschüren und verschiedene Discount-Coupons. Öffnungszeiten: 6.00 Uhr - 02.00 Uhr.

Geldwechselstuben sind jeweils auf dem Level 2 der Terminals. Es wird keine Kommission berechnet:

  • Terminal 1: Vor Spinelli in der Transit Mall West; Bei Bally in der Transit Mall East
  • Terminal 2: Bei Omega Boutique in der Transit Mall North; BeiChomel in der Transit Mall South; Bei Bengawan Solo in der Departure Hall Central, Public Area
  • Terminal 3: Bei Chocolates.Candies.Delicatessen in der Transit Mall North; Bei Guylian Belgium Chocolate Café in der Transit Mall South

In diesen Geldwechselstuben sind auch Telefonkarten erhältlich. Außerdem gibt es in allen Terminals ATMs.

In allen Terminals wird kostenlos Internet-Zugang angeboten, entweder über WLAN oder an etwa 200 Terminals und Internet-Kiosken. Um den Airport-WLAN nutzen zu können, benötigt man eine User-ID, die man an jedem Informations-Counter erhalten kann.

Für Telefongespräche haben SingTel und Starhub Telefonapparate aufgestellt, die unbegrenzt freie Anrufe innerhalb Singapurs anbieten.

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.