Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Tijuana

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
kein(e) Bild auf Wikidata: Bild nachtragen
Tijuana
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Tijuana ist eine Stadt im Nordwesten Mexikos im Bundesstaat Baja California, sie liegt unmittelbar an der Grenze zur USA in Nachbarschaft zur dortigen Grenzstadt San Diego.

Hintergrund[Bearbeiten]

Tijuana wurde im Jahr 1889 gegründet. Inzwischen ist die Bevölkerung im gesamten Ballungsraum auf über 2 Millionen angewachsen. Ein Großteil dieser Zuwanderer stammt aus den südlichen Nachbarstaaten, sie sind häufig ohne legale Papiere eingewandert und leben in informellen Stadtvierteln, sog. Shantytowns am Rand der Stadt, vorzugsweise in Grenznähe. Ansonsten hat sich Tijuana zu einer modernen Stadt entwickelt, in der sich viele nationale und internationale Unternehmen angesiedelt haben.

Tijuana hat sich auch zu einer kosmopolitischen Stadt entwickelt. Hier leben viele mexikanische Einwanderer, darunter auch zahlreiche mexikanische Indianer, daneben gibt es auch eine beträchtliche Anzahl asiatischer Einwohner sowie Nordamerikaner, die aus dem benachbarten San Diego wegen der billigen Wohnungen von Tijuana angezogen wurden, und Südamerikaner, unter anderem aus Argentinien und Uruguay.

Englischsprachige Besucher von Tijuana verwenden den Begriff "gringo-freundlich" für ein Geschäft, eine Bar oder ein Restaurant, in dem sich ein nicht spanisch sprechender Kunde wohl fühlt. Ein Ort ist gringo-freundlich, wenn das Personal dort daran gewöhnt ist, mit amerikanischen Touristen umzugehen, wenn sie Englisch sprechen und englischsprachige Menüs haben. Orte, die nicht gringo-freundlich sind, erfordern möglicherweise Spanisch und Geduld. Nur weil ein Ort nicht gringo-freundlich ist, heißt das nicht, dass die Menschen dort nicht freundlich sind oder dass Touristen nicht willkommen sind. Der Begriff "Gringo" muss nicht überall negativ belegt sein, ebenso wenig wie der Begriff der "Yanquis" (Yankees)

Anreise[Bearbeiten]

Karte von Tijuana

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

  • 1 Flughafen Tijuana (Aeropuerto Internacional General Abelardo L. Rodríguez, IATA: TIJ). Flughafen Tijuana in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Tijuana im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Tijuana (Q1433064) in der Datenbank Wikidata. Vom Flughafen gehen vor allem zahlreiche nationale Verbindungen in alle wichtigen mexikanischen Städte, daneben finden sich auch internationale Verbindungen. Von Deutschland aus reist man im Regelfall über Mexiko-Stadt an.
  • 2 San Diego International Airport Lindbergh Field (Aeropuerto Internacional de San Diego, IATA: SAN). San Diego International Airport in der Enzyklopädie Wikipedia San Diego International Airport im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSan Diego International Airport (Q1333923) in der Datenbank Wikidata. Internationaler Flughafen im nahe gelegenen San Diego. Tijuana ist von dort mit der Straßenbahn zu erreichen.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Catedral Metropolitana de Nuestra Señora de Guadalupe, C. 2da. Benito Juárez 7982, esq. con Niños Héroes, Centro, 22000 Tijuana. , B.C., Mexiko
  • 2 Centro Cultural Tijuana (CECUT), Paseo de los Héroes 9350, Zona Urbana Rio Tijuana, 22010 Tijuana, B.C.
  • 3 Museo de Cera de Tijuana (Wax Museum Tijuana), Calle 1, Calle Artículo 123 8281, Zona Centro, 22000 Tijuana, B.C. Tel.: +526646882478.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg