Nayarit

Erioll world 2.svg
Stub
Aus Wikivoyage

Nayarit ist ein mexikanischer Bundesstaat. Er grenzt im Nordwesten an Sinaloa, Durango im Norden, an Zacatecas im Nordosten und Jalisco im Süden. Im Westen grenzt Nayarit an den Pazifischen Ozean.

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

Karte von Nayarit
  • 1 Tepic internet wikivoyage wikipedia commons wikidata — die Hauptstadt
  • 2 Acaponeta wikipedia wikidata
  • 3 Bucerias wikivoyage wikipedia wikidata
  • 4 Chacala wikivoyage wikipedia commons wikidata
  • 5 Lo De Marcos wikivoyage wikidata
  • 6 Nuevo Vallarta wikipedia commons wikidata
  • 7 La Peñita de Jaltemba wikivoyage wikipedia wikidata
  • 8 San Blas (Mexico) wikivoyage wikipedia commons wikidata
  • Tecuala
  • Tuxpan
  • Las Varas
  • Zacualpan

Weitere Ziele[Bearbeiten]

  • Jala, gehört zu den Pueblos Magicos in Mexiko
  • einen der zahlreichen Strände

Hintergrund[Bearbeiten]

Nayarit gehört zu den kleineren, weniger spektakulären Bundesstaaten in Mexiko. De Staat ist weitgehend agrarisch geprägt, die lange Küstenlinie erlaubt auch Fischfang. Entlang der Küste breitet sich mehr und mehr Tousimus aus, es gibt gute Bedingungen zum Windsurfen.

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Nayarit verfügt über keinen eigenen Flughafen. Allerdings sind die Flughäfen insbesondere von Puerto Vallarta, aber auch von Guadalajara nicht weit entfernt.

Mit dem Bus kann man Nayarit ebenso erreichen wie mit dem Pkw. Eine Bahnanbindung gibt es nicht.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

www.nayarit.gob.mx – Offizielle Webseite von Nayarit

Stub
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.