Erioll world 2.svg
Stub

Sinaloa

Aus Wikivoyage
Welt > Amerika > Nordamerika > Mexiko > Sinaloa
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sinaloa ist ein mexikanischer Bundesstaat. Sinaloa zieht sich langgestreckt an der Pazifikküste. Es grenzt im Norden an Sonora, im Osten, von der Sierra Madre Occidental getrennt, an Chihuahua und Durango und Nayarit im Süden. Nach Westen grenzt Sinaloa mit über 600 Kilometern Küstenlinie an den Pazifischen Ozean bzw. den Golf von Kalifornien.

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

  • Culiacán, Hauptstadt und bevölkerungsreichste Stadt
  • Mazatlán, Hafenstadt am Pazifik
  • Los Mochis, drittgrößte Stadt und Startpunkt der legendären Bahnlinie durch den Canyon del Cobre nach Chihuahua
  • El Rosario, ehemalige Bergbaustadt mit prachtvoller Stadtkirche
  • El Fuerte, Handelsstädtchen mit Kolonialcharme nahe des Kupfercanyons
  • Cosalá, eine der hübschesten Kleinstädte im Norden Mexikos

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg