Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Paris/17. Arrondissement

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
1. Arrondissement2. Arrondissement3. Arrondissement4. Arrondissement5. Arrondissement6. Arrondissement7. Arrondissement8. Arrondissement9. Arrondissement10. Arrondissement11. Arrondissement12. Arrondissement13. Arrondissement14. Arrondissement15. Arrondissement16. Arrondissement17. Arrondissement18. Arrondissement19. Arrondissement20. Arrondissement
17. Arrondissement in Paris

Das 17. Arrondissement ist ein Stadtteil von Paris.

Anreise[Bearbeiten]

Das 17. Arrondissement befindet sich im Nordwesten von Paris angrenzend an den Boulevard Périphérique zwischen dessen Ausfahrten " Porte de Maillot" im Westen und " Porte de Saint Ouen" im Norden, leicht zugänglich, wenn man Paris von der Nordautobahn A1 anfährt.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen[Bearbeiten]

  • Notre Dame de Confiance.
  • St. Charles de Monceau.
  • St. Ferdinand et Ste. Thérése de l'Enfant Jésus.
  • St. François de Salles.
  • St. Joseph des Epinettes. Kirche.
  • St. Joseph des Epinettes. Kapelle.
  • St. Martin de Porrés.
  • St. Michel des Batignolles.
  • Ste. Marie des Batignolles.
  • Ste. Odile.
  • Schwedische Kirche (Svenska Kyrkan).

Burgen, Schlösser und Paläste[Bearbeiten]

Bauwerke[Bearbeiten]

  • Palais des Congrès de Paris.
  • Villa St. Ange.
  • Arc de Triomphe. Nord- und Westseite.

Denkmäler / Kunst im öffentlichen Raum[Bearbeiten]

  • Bronzeskulpturen Les vignes, Les champs, La rivière, Les arbres,la mer (1988-1990) von Boris Lejeune, Promenade Perreire, Boulevard Perreire

Museen[Bearbeiten]

  • Musée Henner.

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

  • Place de la Porte Maillot. Teilweise im 17. Arrd.
  • Place Charles de Gaulle. Etoile (teilweise im 17. Arrd.).
  • Place des Ternes. Teilweise im 17. Arrd.
  • Place de la République Dominicaine. Teilweise im 17. Arrd.
  • Place P. Goubaux. Teilweise im 17. Arrd.
  • Place de Clichy. Teilweise im 17. Arrd.
  • Place du Général Catroux.
  • Boulevard Pereire.
  • Carrefour Guy Môquet. Teilweise im 17. Arrdt.
  • Cité des Fleurs.
  • Impasse Déligny.

Parks[Bearbeiten]

  • Square des Batignolles.
  • Parc Martin Luther King.
  • Square des Epinettes.

Friedhöfe[Bearbeiten]

  • Cimentiére Parisien des Batignolles.

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Marché des Ternes.
  • Marché des Batignolles.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Académie de Billard de Wagram, 47 Avenue de Wagram, Metrostation Ternes. Tel.: +33 (0)1 43 80 35 60. Billard wird gespielt in der Académie de Billard de Wagram. Bei der umgangssprachlich Club Wagram oder Cercle Wagram genannten Billiardakademie handelt es sich in Wirklichkeit um einen der 10 Pariser Spielzirkel. Es wird dort nicht nur Billard gespielt, sondern unter anderem auch gepokert.

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Rue Poncelet. Zahlreiche Geschäfte für französische Spezialitäten.
  • Avenue de Saint Ouen, in der Nâhe der Métro-Station Guy Môquet.

Küche[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

  • La Grande Bleue, 4 rue Lantiez 75017 Paris. Tel.: (0)1 42 28 04 26. Afrikanisches Restaurant, preiswert und reichhaltig, freundliche Bedienung.

Mittel[Bearbeiten]

  • 1 Café d'Angel, 16, Rue Brey (Metro: Charles-de-Gaulle-Etoile oder Ternes). Tel.: +33 1 4754 0333. Geöffnet: Sa, So geschlossen. Preis: mittags EUR 20.00, abends 30.00., kleines Bistro in der Nähe des Place de l'Etoile, nostalgische Atmosphäre
  • 2 Caves Petrissans, 30 Bis Avenue Niel (Metro: Pereire oder Ternes). Tel.: +33 1 4227 5203. Geöffnet: Sa, So geschlossen. Preis: mittags EUR 20.00, abends 30.00., über 100 Jahre altes Traditionslokal, unbedingt reservieren!

Gehoben[Bearbeiten]

  • 3 Graindorge, 15, Rue de l'arc de Triomphe (Metro: Charles-de-Gaulle-Etoile). Tel.: +33 1 4754 0028, E-Mail: . Geöffnet: Sa mittags, So geschlossen. Preis: mittags EUR 30.00, abends EUR 50.00 bis 70.00., Restaurant im plüschigen Art-deco-Stil
  • 4 Les Béatilles, 11bis, Rue Villebois-Mareuil (Metro: Charles-de-Gaulle-Etoile). Tel.: +33 1 4574 4380. Geöffnet: Sa So geschlossen. Preis: mittags EUR 45.00, abends EUR 50.00 bis 80.00., Restaurant für Feinschmecker

Teestuben[Bearbeiten]

  • Pâtisserie Véronique Mauclerc (früher Stübli), 11 rue Poncelet, Paris. Tel.: (0)14227 81 86. Véronique Mauclerc, seit Oktober 2007 Besitzerin der Konditorei und ihrem inmitten des Strassenmarktes Poncelet-Bayern gelegenen gemütlichen Teesalon (1. Etage) bemüht sich, die Tradition des stadtbekannten ehemaligen Stüblis aufrecht zu halten, das auf deutsche und österreichische Leckereien spezialisiert war. Die Adresse für nostalgische, nach Paris verschlagene Auswanderer auf der Suche nach Strudel, Sachertorte, Schwarzwälder Kirschtorte (5,60 €, Stand 2008) und Weihnachtsstollen.

Nachtleben[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.