Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Paris/12. Arrondissement

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
1. Arrondissement2. Arrondissement3. Arrondissement4. Arrondissement5. Arrondissement6. Arrondissement7. Arrondissement8. Arrondissement9. Arrondissement10. Arrondissement11. Arrondissement12. Arrondissement13. Arrondissement14. Arrondissement15. Arrondissement16. Arrondissement17. Arrondissement18. Arrondissement19. Arrondissement20. Arrondissement
12. Arrondissement in Paris

Das 12. Arrondissement ist ein Stadtteil von Paris.

Anreise[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen[Bearbeiten]

  • Notre Dame de la Nativité de Bercy.
  • Saint Esprit.
  • St. Éloi.
  • St Antoine des Quinze Vingts.
  • Ste. Bernadette.

Burgen, Schlösser und Paläste[Bearbeiten]

Bauwerke[Bearbeiten]

  • Palais Omnisports de Paris-Bercy (POPB).
  • Finanzministerium.
  • Gare de Lyon. Fernbahnhof für Züge nach Südosten, TVG nach Lyon und Marseille.
  • Gare de Bercy. Autoreisezüge, Nachtzüge und Regionalzüge (TER und Transilien).
  • Aventis-Gebäude des Architekten Jean-Pierre Buffi, Quai de la Rapée.

Denkmäler / Kunst im öffentlichen Raum[Bearbeiten]

  • Canyoneaustrate. 1987, Parc de Bercy, ein Brunnen von Gérard Singer.
  • La Demeure 10. 1968. Parc de Bercy, abstrakte Bronzeplastik von Etienne-Martin.
  • Les enfants du monde. 2000. Parc de Bercy Ein von dem Künstler Rachid Khimoune geschaffener vergnügter Reigen von 21 bronzenen Kindern der Welt, eine Ermahnung zur Respektierung der Kinderrechte.

Museen[Bearbeiten]

  • Musée des Arts d'Afrique et d'Océanie, 293 Avenue Daumesnil. Metrostation Port Dorée. Das Museum befindet sich in dem 1931 erstellten Art-déco-Gebäude, das für die Kolonialausstellung erbaut wurde. Es zeigt Ausstellungstücke aus Afrika und Ozeanien, daneben beherbergt es ein Tropenaquarium. Geöffnet: Öffnungszeiten: Mi – Mo 10.00 – 17.15 Uhr, Di geschlossen.
  • Musée des Arts Forains.

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

  • Place de la République. Er liegt nur teilweise im 12. Arrondissement.
  • Place de la Bastille. Auch dieser Platz grenzt nur teilweise an das 12. Arrondissement.
  • Place Félix Eboué.
  • Avenue Daumesnil. Mit der Promenade Plantée.
  • Boulevard Diderot.

Parks[Bearbeiten]

  • Bois de Vincennes. Einer der beiden Parks die aus den Stadtwäldern hervorgegangen ist. Sehr viele Freizeit- und Sportanlagen.
  • Parc de Bercy.
  • Parc Floral de Paris.
  • Promenade Plantée.
  • Jardin de Reuilly.

Friedhöfe[Bearbeiten]

  • Cimentière de Bercy.
  • Cimentière de Charenton.
  • Cimentière Sud de St. Mandé.
  • Cimentière Valmy.

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Marché Beauvau St. Antoine.
  • Arboretum de l'Ecole du Breuil.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Sport[Bearbeiten]

  • Hippodrôme de Paris-Vincennes, im Bois de Vincennes, 2 route de la Ferme, Metrostation Chateau de Vincennes, anschließend Bus n° 112 bis zur Haltestelle Carrefour de Beauté, oder RER A bis zur Haltestelle Joinville-le-Pont, wo von 12.00 bis 15.00 Uhr und von 19.00 bis 21.00 Uhr ein Shuttlebus gratis verkehrt. Pferderennbahn Die im Jahr 1879 als letzte der Pariser Pferderennbahnen eröffnete Hippodrôme de Vincennes ist heute Austragungsort für Trabrennen. Die 206 m langen Tribünen beherbergen drei Restaurants. Preis: Eintritt 3–5 €. Unter 18 Jahren gratis.
  • Patinoire Sonja Henié. Tel.: +33 (0)1 40 02 60 60. Die Schlittschuhbahn im Palais Omnisport Paris-Bercy, 8 Boulevard de Bercy, Eingang durch die Porte 28 Metrostation Bercy. Die 1.400 m² große Bahn, auf der sich bis zu 500 Läufer kreuzen können, ist die Trainingsstätte französischer Schlittschuh- und Hockeymannschaften und der Ort, an dem Meisterschaften ausgetragen werden und dann geschlossen (bitte telefonisch erkunden). Ansonsten ist sie zu den oben genannten Zeiten der breiten Öffentlichkeit zugänglich. Freitags- und samstags verwandelt sie sich bis nach Mitternacht in eine Schlittschuhdisko mit heißen Rhythmen! Geöffnet: Mi + Sa 15.00 – 18.00 Uhr, Fr + Sa 21.30 – 0.30 Uhr, So 10.00 – 12.00 Uhr + 15.00 – 18.00 Uhr. Preis: Eintritt bei Tag 4 € (ermäßigt 3 €), Nachts 6 € (ermäßigt 4 €). Schlittschuhverleih 3 €.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

  • Café Le Bihan, 4, Rue de Bercy (Metro: Cour-St.Emilion). Tel.: +33 1 4019 0995, E-Mail: . Geöffnet: Sa Mittag, So Abend und Mo Abend geschlossen. Preis: EUR 15.00 bis 30.00., gemütliche Weinbar mit großer Auswahl

Mittel[Bearbeiten]

  • Café La Vinea, 26-28, Cour St.Emilion (Metro: Cour-St.Emilion). Tel.: +33 1 4474 0909. Preis: EUR 25.00 bis 35.00.,Nobelkneipe in einer ehemaligen Lagerhalle mit durchgestylten Innendesign
  • Jean-Pierre Freiet, 25, Rue Montgallet (Metro: Montgallet). Tel.: +33 1 4343 7665. Preis: EUR 25.00 bis 35.00.
  • Le Grand Bleu, Boulevard de la Bastille – Port de Plaisance de l'Arsenal (Metro: Bastille). Tel.: +33 1 4345 1999. Preis: Mittags EUR 18.00, abends EUR 30.00 bis 50.00., Fischrestaurant mit Terrasse mit Blick auf den Jachthafen mitten in Paris

Gehoben[Bearbeiten]

  • 1 Quincy, 28, Av. Ledru-Rollin (Metro: Ledru-Rollin). Tel.: +33 1 4628 4676. Geöffnet: Sa, So, Mo geschlossen. Preis: EUR 45.00 bis 70.00., gemütliches Restaurant mit Holztäfelung, Deckenbalken und Korbstühlen, regionale Küche
  • Le Train Bleu, Gare de Lyon, 1.Stock (Metro: Gare de Lyon). Tel.: +33 1 4343 0906. Preis: EUR 45.00 bis 50.00., prachtvoll mit Blattgold verzierte Brasserie aus der Zeit um 1900 mit Fresken von Landschaften, die den Reisenden auf die Fahrt in den Süden einstimmen,

Nachtleben[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

  • Châlet du Lac, Orée du Bois de Vincennes, Metrostation Saint-Mandé Tourelle, Bus 56, 86 oder 325, Busstation Mairie de Saint-Mandé. Tel.: (0)1 43 28 09 89. }Köstlich altmodisches Tanzlokal, seit 1904 hinter dem Bürgermeisteramt von Saint-Mandé am Rand des Bois de Boulogne. Günstiges Restaurant (13.00 – 19.00 Uhr) im Wintergarten mit Kurbadatmosphäre, Terrasse im Grünen und Seeblick! Tanztee und Bal Musette wie in alten Zeiten mit Zwei-Mann-Orchester Do, Fr, Sa 14.30 – 19.00 Uhr, Eintritt 9.00 €. Sonntagsball 15.00 – 18.30 Uhr, Eintritt 13.00 €. Abends wechselnde Programme mit Orchester und DJ ab 20.30 Uhr: R&R, Salsa (Do); Variété und Gesellschaftstanz (Fr, Sa); Swing (So ab 18.30 Uhr); Tango (jeden ersten Mi im Monat), Eintritt zwischen 9.00 und 13.00 €.
  • Schlittschuhdisko. Mit DJ, Freitag und Samstagabend bis nach Mitternacht. Siehe Rubrik Sport weiter oben.

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.