Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Manhattan/Hamilton Heights

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hamilton Heights ist ein Stadtteil von Manhattan in New York City.

Hintergrund[Bearbeiten]

Hamilton Heights liegt in Uptown Manhattan im Nordwesten von Harlem. Im Norden grenzt Manhattanville an den Stadtteil Washington Heights, im Süden an Manhattanville.

Lage[Bearbeiten]

Die Außengrenzen von Hamilton Heights liegen etwa bei 135th St, Hudson River, 155th St und Saint Nicholas Avenue/Bradhurst Avenue.

Anreise[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen, Moscheen, Synagogen, Tempel[Bearbeiten]

  • 1 Our Lady of Lourdes Roman Catholic Church, 467 W 142nd St, zwischen Amsterdam Ave und Convent Ave. Im frühen 20. Jahrhundert im neugotischen Stil erbaute Kirche.

Bauwerke[Bearbeiten]

  • 2 James Bailey House, 10 St. Nicholas Pl, bei W 150th St. Im neuromanischen Stil erbautes Wohnhaus aus dem späten 19. Jahrhundert.
  • 3 College of the City of New York, zwischen Amsterdam Ave, St. Nicholas Terrace, W 138th St und W 140th St. Campus der ältesten Hochschule der Stadt. Zahlreiche Gebäude aus dem späten 19. und frühen 20. Jahrhundert. Sehenswert ist besonders das im neuromanischen Stil erbaute Croton Aqueduct Gate House (Ecke 135th St und Convent Ave).
  • 4 Ivey Delph Apartments, 17-19 Hamilton Terrace, Nähe W 141st St. 1951 fertiggestellte Wohnanlage für afroamerikanische Mieter, die aufgrund ihrer Komforts und ihrer Modernität nach damaligen Maßstäben als vorbildlich galt.
  • 5 Hamilton Grange Branch Library, 503+505 W 145th St, Nähe Amsterdam Ave. Im frühen 20. Jahrhundert erbaute Zweigstelle der New York Library, die heute unter Denkmalsschutz steht.

Museen[Bearbeiten]

  • 6 Hamilton Grange National Memorial, 287 Convent Ave, am nördlichen Ende des St. Nicholas Park. Hamilton Grange National Memorial in der Enzyklopädie Wikipedia Hamilton Grange National Memorial im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsHamilton Grange National Memorial (Q1542563) in der Datenbank Wikidata. Das 1802 im Federal-Stil erbaute Wohnhaus des amerikanischen Gründervaters und Politikers Alexander Hamilton. Das Innere kann im Sommer besichtigt werden.

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

  • Hamilton Heights Historic District (grob der Bereich zwischen W 140th St, Amsterdam Ave, W 145th St und St. Nicholas Ave): Historisches Wohnviertel am nördlichen Rande des St. Nicholas Park mit vielen Häusern aus dem späten 19. und frühen 20. Jahrhundert. Queen Anne-, Romanesque- und andere Baustile.

Parks[Bearbeiten]

  • 7 Riverbank State Park, am Ufer des Hudson River, zwischen 137th St und 145th St. Riverbank State Park in der Enzyklopädie Wikipedia Riverbank State Park im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsRiverbank State Park (Q2724117) in der Datenbank Wikidata. Der auf einer Wasseraufbereitungsanlage angelegte einzige State Park in Manhattan. Für ausgedehnte Spaziergänge ist der Park nicht die beste Adresse, denn sie wird von Sportanlagen (u. a. einem Hallenbad) dominiert und ist ziemlich dicht bebaut.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg