Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Manhattan/Tenderloin

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Tenderloin (auch: Midtown South) ist ein Stadtteil von Manhattan, New York City, der heute zu Midtown gerechnet wird, aber historisch jünger ist. Der Bereich reicht von 23rd St bis 42nd St und von 5th Ave bis 7th Ave und hat überwiegend Geschäftscharakter. Im Tenderloin liegen einige der Hauptsehenswürdigkeiten von New York, wie das Empire State Building und die New York Public Library.

Aufgrund seiner zentralen Lage bietet der Stadtteil, in dem es viele gute Mittelklassehotels gibt, sich auch zum Übernachten an.

Anreise[Bearbeiten]

Tenderloin zählt heute zu Midtown Manhattan und setzt diesen Stadtteil nach Südwesten fort. Der nördliche Teil des Tenderloin überschneidet sich mit dem Shopping-Paradies Garment District.
Das Tenderloin (Vordergrund) ist deutlich weniger hoch gebaut als das angrenzende Midtown (Hintergrund). Fotografiert vom Aussichtsdeck des Empire State Building.

Das Viertel liegt direkt an der Penn Station (Hauptterminal der landesweiten Bahngesellschaft Amtrak) und am Grand Central Terminal, von dem aus man mit Regionalzügen in die nördlichen und nordöstlichen Vor- und Nachbarstädte fahren kann. Auch über folgende U-Bahn-Stationen kann man anreisen:

  • 23rd St (Linien 1, F, R, V, W)
  • 28th St (1, 6, R, W)
  • 34rd St-Penn Station (1, 2, 3)
  • 34rd St-Herald Sq (B, D, F, N, Q, R, V, W)
  • Times Square-42nd St (1, 2, 3, 7, N, Q, R, S, W)
  • 42nd St-Bryant Park (B, D, F, V)
  • 5th Ave (7)

Eine Anfahrt im Auto empfiehlt sich nicht, da Parkraum in diesem Viertel eine praktisch unerschwingliche Rarität ist.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen, Moscheen, Synagogen, Tempel[Bearbeiten]

  • 1 Church of the Transfiguration and Rectory/The Little Church Around the Corner, 1 E 29th St, bei 5th Ave. Church of the Transfiguration and Rectory/The Little Church Around the Corner in der Enzyklopädie Wikipedia Church of the Transfiguration and Rectory/The Little Church Around the Corner im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsChurch of the Transfiguration and Rectory/The Little Church Around the Corner (Q431339) in der Datenbank Wikidata. 1849 eingeweihte Kirche in neugotischen Stil.
  • 2 Marble Collegiate Reformed Church, 275 5th Ave, zwischen W 29th St und W 30th St. Neuromanische Kirche aus dem 19. Jahrhundert.

Bauwerke[Bearbeiten]

Villen und Apartmentbauten[Bearbeiten]

  • 4 Chester A. Arthur House, 123 Lexington Ave. Chester A. Arthur House in der Enzyklopädie Wikipedia Chester A. Arthur House im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsChester A. Arthur House (Q5093438) in der Datenbank Wikidata. Der 1886 erbautes Wohnsitz des früheren US-Präsidenten Chester A. Arthur.
  • Thomas B. Clarke House/Collectors Club Building, 22 E 35th St, bei Madison Ave. Wohnhaus aus dem frühen 20. Jahrhundert, Colonial Revival-Stil.
  • DeLamar Mansion, 233 Madison Ave, Ecke E 37th St. Wohnhaus aus dem frühen 20. Jahrhundert im Beaux Arts-Stil.
  • Adelaide L. T. Douglas House/Guatemalan Mission to the United Nations, 57 Park Ave, zwischen E 37th St und E 37th St. Im frühen 20. Jahrhundert im Beaux Arts-Stil erbautes Wohnhaus.
  • 5 Gilsey Hotel, 1200 Broadway, bei W 29th St. Gilsey Hotel in der Enzyklopädie WikipediaGilsey Hotel (Q535227) in der Datenbank Wikidata. Fotogenes, im Second Empire-Stil erbautes ehemaliges Hotel, das 1871 eröffnet wurde.
  • 6 Grand Hotel, 1232-1238 Broadway, Ecke W 31st St. Grand Hotel in der Enzyklopädie Wikipedia Grand Hotel im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsGrand Hotel (Q955590) in der Datenbank Wikidata. Im 18. Jahrhundert im Second Empire-Stil erbautes Hotel.
  • James F. D. Lanier House, 123 E 35th, zwischen Park Ave und Lexington Ave. 1903 im Beaux Arts-Stil erbautes denkmalsgeschütztes Wohnhaus.

Büro- und Geschäftsbauten[Bearbeiten]

  • 7 Empire State Building, 5th Ave (zwischen 33rd St und 34th St). Empire State Building in der Enzyklopädie Wikipedia Empire State Building im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsEmpire State Building (Q9188) in der Datenbank Wikidata. Das zweithöchste Gebäude der Stadt, nur das One World Trade Center ist höher, landesweit ist es nach dem Sears Tower in Chicago das dritthöchste. (nur der ist höher); auch weltweit belegt das Empire State Building immerhin noch den stattlichen Rang 25. Errichtet wurde das Empire State Building an der Stelle, an der sich bis zu seinem Abriss im Oktober 1929 das alte Waldorf Astoria Hotel befand. Die Bauzeit für das neue Bürohochhaus betrug lediglich 410 Tage, die Einweihung erfolgte am 1. Mai 1931. Das Gebäude besitzt 102 Etagen und ist 381 m hoch. Wenn man die Spitze, eine Antenne, mitrechnet, kommt man sogar auf 448,7 m. Touristischer Hauptanziehungspunkt des Gebäudes sind die beiden Aussichtsdecks im 86. und im 102. Stockwerk, die für Aussichtssüchtige ein Must-See sind, weil es höher gelegene öffentlich zugängliche Punkte in New York City außer dem One World Trade Center nicht gibt. Der Besuch des Empire State Building ist allerdings nicht ganz ohne Alternativen: Wenn man stattdessen das Top of the Rock im Rockefeller Center (siehe Midtown) besucht, braucht man möglicherweise deutlich weniger lange Schlange zu stehen als im Empire State Building und befindet sich ebenfalls in stattlicher Höhe. Geöffnet sind die Aussichtsdecks des Empire State Building täglich 8-2 Uhr. Die letzten Fahrstühle fahren um 1.15 nach oben. Nach dem Betreten des Gebäudes muss man sich einem Sicherheitscheck unterziehen; Flaschen und Fotostative dürfen nicht mitgebracht werden. Preis: $18 (Senioren und Jugendliche 12-17 $16, Kinder 6-11 $12).
  • 8 American Radiator Building American Radiator Building in der Enzyklopädie Wikipedia American Radiator Building im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsAmerican Radiator Building (Q466979) in der Datenbank Wikidata (auch: American Standard Building; 40-52 W 40th St, gegenüber Bryant Park): In einer bizarren Mischung aus Neugotik und Art Deco 1924 erbautes Geschäftshochhaus (103 Meter).
  • 9 Chanin Building, 122 E 42nd St, Nähe Lexington Ave. Chanin Building in der Enzyklopädie Wikipedia Chanin Building im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsChanin Building (Q2956104) in der Datenbank Wikidata. 1929 im Art Deco-Stil fertiggestelltes Bürohochhaus (207 Meter).
  • Metropolitan Life Home Office Complex/Metropolitan Life Insurance Company Complex, zwischen E 23rd St, Madison Ave, E 25th St und Park Ave S. Am Rande des Madison Square Park gelegener Geschäftskomplex aus dem frühen 20. Jahrhundert. Art Deco- und Renaissance-Stil. Der 1909 fertiggestellte, markante Met Life Tower (am südlichen Ende von Madison Ave) war bis 1913 (bis zur Fertigstellung des Woolworth Building) das höchste Bauwerk der Welt.
  • 10 New York Life Building, 51 Madison Ave, zwischen E 26th St und E 27th St. New York Life Building in der Enzyklopädie Wikipedia New York Life Building im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsNew York Life Building (Q1499859) in der Datenbank Wikidata. 1928 im Gothic Renaissance-Stil erbautes Bürohochaus. Ursprünglich Hauptquartier des Versicherungsunternehmens New York Life Insurance Company.

Sonstige[Bearbeiten]

  • 11 69th Regiment Armory, 68 Lexington Ave, zwischen E 25th St und E 26th St, zwischen Tenderloin und Kips Bay. 69th Regiment Armory in der Enzyklopädie Wikipedia 69th Regiment Armory im Medienverzeichnis Wikimedia Commons69th Regiment Armory (Q2781236) in der Datenbank Wikidata. 1904 fertiggestelltes Waffenlager im Beaux Arts-Stil.
  • 13 Old Colony Club/American Academy of Dramatic Arts, 120 Madison Ave, zwischen E 30th und E 31st St. Old Colony Club/American Academy of Dramatic Arts in der Enzyklopädie Wikipedia Old Colony Club/American Academy of Dramatic Arts im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsOld Colony Club/American Academy of Dramatic Arts (Q964460) in der Datenbank Wikidata. Der ursprüngliche Sitz eines 1903 gegründeten New Yorker Frauenclubs. 1904-08 im Colonial Revival-Stil erbaut.
  • Old Grolier Club/Gilbert Kiamie House, 29 E 32nd St, Ecke Madison Ave. Im späten 19. Jahrhundert im neuromanischen Stil erbautes Clubhaus.
  • 1 Prince George Hotel, 10-20 E 28th St, 17-19 E 27th St. Prince George Hotel (Q11700542) in der Datenbank Wikidata. 1904 im Beaux Arts- und Colonial Revival-Stil erbautes Nobelhotel mit äußerst sehenswertem Inneren, das jedoch leider nicht zugänglich ist.

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

  • 14 Sniffen Court Historic District, E 36th St, zwischen Lexington Ave und 3rd Ave. Sniffen Court Historic District in der Enzyklopädie Wikipedia Sniffen Court Historic District im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSniffen Court Historic District (Q5811392) in der Datenbank Wikidata. Pittoreske kleine Sackgasse, an der eine Reihe von in den 1850er Jahren im romanischen Stil erbauten ehemaligen Ställen liegen.

Parks[Bearbeiten]

  • 15 Madison Square Park. Madison Square Park in der Enzyklopädie Wikipedia Madison Square Park im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsMadison Square Park (Q110000) in der Datenbank Wikidata. Der Madison Square Park liegt zwischen den 5th und Madison Avenues und reicht von der 23rd zur 26th Street. Madison Square Park ist eine reizvolle Oase in einem ansonsten geschäftigen Gebiet. Von hier hat man Ausblicke auf die Flatiron-, Metropolitan Life- und Empire-State-Gebäude.
  • Bryant Park. Der Bryant Park liegt hinter der New York Public Library an den 40-42nd Streets und zwischen den 5th und 6th Avenues. Er gehört zu den großen strukturellen Erfolgen, die in den letzten Jahren erreicht wurden. Er ist zwar klein, dafür jedoch überzeugend und taucht nur einen Häuserblock vom Times Square entfernt aus dem Nichts auf. Wer den Park noch vor einigen Jahren besucht hatte, wird ihn als Niemandsland mit Drogenabhängigen, Betrunkenen und anstaltsreifen Gestalten in Erinnerung haben. Die Tatsache, dass sich dies mittlerweile geändert hat und der Park nun zum Entspannen und Picknicken einlädt, ist auf die schwer erkämpften Sanierungen zurückzuführen. Freilicht-Filmaufführungen in den Sommernächten sind unglaublich beliebt.

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • 16 Sidewalk Clock at 200 5th Avenue, 200 5th Ave, am Rande des Madison Square Park. Sidewalk Clock at 200 5th Avenue im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSidewalk Clock at 200 5th Avenue (Q6105175) in der Datenbank Wikidata. Eine der 5 heute noch erhaltenen und inzwischen denkmalgeschützten Straßenuhren in Manhattan.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • 1 New York Public Library, 498 5th Ave (zwischen 40th St und 42nd St). Eine der führenden Bibliotheken des Landes.

Kinos[Bearbeiten]

  • Bryant Park Summer Film Festival. Freilichtkino.

Einkaufen[Bearbeiten]

Kaufhaus Macy's
  • 1 Macy's (Herald Square).

Küche[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

  • 2 Herald Square Hotel, 19 W 31st St, zwischen 5th Ave und Broadway. Tel.: +1 212-279-4017. Unabhängig geführtes Hotel mit 130 kleinen Zimmern, von denen die billigsten kein eigenes Bad haben. Nichts für Raucher. Preis: Einzelzimmer ab $89, Doppelzimmer ab $189.
  • 3 La Quinta Manhattan, 17 W 32nd St, zwischen 5th Ave und 6th Ave. Tel.: +1 212-736-1600. Kettenhotel mit 182 Zimmern. Preis: Ab $120.

Mittel[Bearbeiten]

  • 5 Americana Inn, 69 W 38th St, zwischen 5th Ave und 6th Ave. Tel.: +1 212-840-2019. Hotel mit 50 Zimmern, von denen die billigsten kein eigenes Bad haben. Preis: Ab $125.
  • 6 Comfort Inn Manhattan, 42 W 35th St, zwischen 5th Ave und 6th Ave. Tel.: +1 212-947-0200. Niederlassung einer Hotelkette, die gewöhnlich einen zuverlässig hohen Standard bietet. Preis: Ab $249.
  • 8 Hotel 373 Fifth Avenue, 373 5th Ave, Ecke W 35th St. Tel.: +1 212-213-3388. nabhängig geführtes Hotel mit kleinen, aber modern eingerichteten Zimmern. Preis: Ab $239.
  • 9 Hotel Metro, 45 W 35th St, zwischen 5th Ave und 6th Ave. Tel.: +1 212-947-2500. Unabhängig geführtes Komforthotel mit Zimmern und kleinen Suiten. Nichts für Familien mit mehreren Kindern. Preis: Ab $225.
  • 10 Hotel Stanford, 43 W 32nd St, zwischen 5th Ave und Broadway. Tel.: +1 212-563-1500. Unabhängig geführtes Hotel mit 121 Zimmern. Preis: Ab $129.
  • 11 Hotel Wolcott, 4 W 31st St, bei 5th Ave. Tel.: +1 212-268-2900. Hotel Wolcott in der Enzyklopädie Wikipedia Hotel Wolcott im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsHotel Wolcott (Q5912116) in der Datenbank Wikidata. Unabhängig geführtes Hotel mit trutschig eingerichteten Zimmern. Preis: Ab $180.
  • 12 New York's Hotel Pennsylvania, 401 7th Ave, zwischen W 32nd St und W 33rd St. Tel.: +1 212-290-2224. Das viertgrößte Hotel in Manhattan (1700 Zimmer). Das traditionsreiche, 1919 eröffnete Haus war in der Vergangenheit Gegenstand von Abrissüberlegungen, noch können sich jedoch die Erhaltungsbefürworter durchsetzen. Preis: Zimmer ab $169.
  • Ramada Eastside, 161 Lexington Ave, zwischen Tenderloin und Kips Bay. Niederlassung einer Hotelkette der Mittelklasse, die gewöhnlich keine unangenehmen Überraschungen bietet. Bescheidenes Frühstücksbuffet. Preis: Zimmer ab $255.

Gehoben[Bearbeiten]

  • 14 Bryant Park Hotel, 40 W 40th St, zwischen 5th Ave und 6th Ave. Tel.: +1 212-869-0100. Bryant Park Hotel in der Enzyklopädie Wikipedia Bryant Park Hotel im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBryant Park Hotel (Q466979) in der Datenbank Wikidata. Unabhängig geführtes Fashion-Hotel mit modern eingerichteten Zimmern ab $575.
  • 15 The Kitano, 66 Park Ave, zwischen E 38th St und E 39th St. Tel.: +1 212-885-7000. Unabhängig geführtes Hotel im japanischen Stil mit 131 Zimmern und 18 Suiten. Preis: Ab $340.
  • 16 Residence Inn by Marriott Times Square, 1033 Avenue of the Americas = 6th Ave, zwischen W 38th St und W 39th St. Tel.: +1 212-768-0007. Kettenhotel mit 350 kleinen Suiten incl. Kochnische. Nichts für Raucher. Preis: Ab $317.
  • 17 Hotel Seville, 22 East 29th St, Ecke Madison Ave. Im frühen 20. Jahrhundert im Beaux Arts-Stil mit einer üppig dekorierten rot-weißen Fassade erbautes Luxushotel. Beherbergt heute das noble Carlton.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.