Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Ebelsbach

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ebelsbach
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Nachbarorte von Ebelsbach
Kirchlauter Breitbrunn
Zeil am Main Himmelsrichtungen.png
Sand am Main Eltmann Stettfeld

Ebelsbach ist eine Gemeinde in Unterfranken am südlichen Rand der Haßberge, gelegen zwischen dem Main und dem gleichnamigen Ebelsbachtal. Die Gemeinde hat in Ebelsbach und im OT Gleisenau zwei sehenswerte Schlösser. Die Winzer im OT Steinbach und der Nachbargmeinde Stettfeld betreiben die am östlichsten gelegenen Weinberge des Abt Degen Weintals der zur Weinbauregion Mainfranken gehört.

Ebelsbach: links der Ausläufer des Ebelsbergs, der Main am oberen Bildrand, rechts der Bahnhof, Bildmitte oben die Kath. Kirche.

Hintergrund[Bearbeiten]

Als erstmalige urkundliche Erwähnung gilt der Zeitraum um 780 und 803, in Urkunden des Klosters Fulda werden Besitze in "Ebilbah" genannt. Im Mittelalter gehörte das Gebiet wechselnd zu Würzburg und Bamberg. Im Spätmittelalter hatten die Familien von Fuchs und von Rotenhan Lehngüter in Ebelsbach. Letztere Familie erbauten das Wasserschloss in der heutigen Ortsmitte von Ebelsbach, welches 1525 im Bauernkrieg schwer beschädigt wurde.

Während des Dreißigjährigen Krieges kam es zu mehreren militärischen Auseinandersetzungen, unter anderem wurde 1631 das Dorf geplündert. Durch die Kriegswirren waren 1643 nur noch 11 Häuser bewohnt.

Seit 1814 gehört der Ort zu Bayern und durch die Verwaltungsreformen 1818 entstand die heutige Gemeinde.

Seit 1978 ist der Ort Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Ebelsbach im Zusammenschluss der Gemeinden Breitbrunn, Kirchlauter und Stettfeld.

Im Jahr 2003 / 2004 feierte Ebelsbach ihr 1.200-jähriges Jubiläum und 2015 erhielt der OT Schönbrunn die Silbermedaille bei "Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden".

Beim Ort Ebelsbach mündet der namensgebende Ebelsbach in den Main.

Ortsteile[Bearbeiten]

Ebelsbach ist Teil des Naturparks Haßberge und besteht aus 6 Ortsteilen:

  • A Gleisenau Gleisenau in der Enzyklopädie WikipediaGleisenau (Q1530504) in der Datenbank Wikidata
  • B Rudendorf Rudendorf in der Enzyklopädie Wikipedia Rudendorf im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsRudendorf (Q58586234) in der Datenbank Wikidata
  • C Schönbach Schönbach in der Enzyklopädie Wikipedia Schönbach im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSchönbach (Q59221072) in der Datenbank Wikidata
  • D Schönbachsmühle
  • E Schönbrunn Schönbrunn in der Enzyklopädie Wikipedia Schönbrunn im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSchönbrunn (Q59198060) in der Datenbank Wikidata
  • F Steinbach Steinbach in der Enzyklopädie Wikipedia Steinbach im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSteinbach (Q59168732) in der Datenbank Wikidata

Anreise[Bearbeiten]

Entfernungen (Straßen-km)
Haßfurt14 km
Bamberg23 km
Schweinfurt38 km
Würzburg80 km
Nürnberg86 km

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Die nächsten internationalen Flughäfen sind der Flughafen Nürnberg (81 km, ca. eine Autostunde), sowie der Flughafen Frankfurt am Main (205 km, ca. zwei Autostunden). In der näheren Umgebung gibt es zwei Regionalflugplätze:

1 Verkehrslandeplatz Haßfurt-Schweinfurt (ICAO: EDQT), Flugplatzstr. 20, 97437 Haßfurt. Tel.: (0)9521 27306, E-Mail: . Verkehrslandeplatz Haßfurt-Schweinfurt in der Enzyklopädie Wikipedia Verkehrslandeplatz Haßfurt-Schweinfurt im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsVerkehrslandeplatz Haßfurt-Schweinfurt (Q1433624) in der Datenbank Wikidata.

2 Flugplatz Bamberg-Breitenau (IATA: ZCD), Zeppelinstraße 18, 96052 Bamberg. Tel.: (0)951 45145, E-Mail: . Flugplatz Bamberg-Breitenau in der Enzyklopädie Wikipedia Flugplatz Bamberg-Breitenau im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlugplatz Bamberg-Breitenau (Q1433506) in der Datenbank Wikidata.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

3 Bahnhof Ebelsbach-Eltmann, Bahnhofstraße, 97500 Ebelsbach. Nahe der Ortsmitte liegt der Regionalbahnhof mit Verbindungen zu den beiden nächstgrößeren Bahnhöfen Bamberg bzw. Würzburg und ihren IC/ICE Verbindungen. Der Bahnhof liegt an der Bahnlinie Würzburg - Bamberg und ist Haltestelle nur für Regionalzüge (RB).

4 Bahnhof Haßfurt, Bahnhofstraße, 97437 Haßfurt. Bahnhof Haßfurt in der Enzyklopädie Wikipedia Bahnhof Haßfurt im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBahnhof Haßfurt (Q54869359) in der Datenbank Wikidata. Auch der 16 km entfernt liegende Bahnhof Haßfurt liegt an der Bahnlinie Würzburg - Bamberg mit dem Unterschied, dass hier neben den Regionalbahnen auch die Regionalexpresse halten.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Ebelsbach und seine Ortsteile werden durch den öffentlichen Nahverkehr des VGN Verkehrsverbund Großraum Nürnberg bedient. Tickets können direkt beim Fahrer erworben werden, sowie online als auch über eine App und sind innerhalb des Liniennetzes Landkreis Haßberge in fast allen Verkehrsmitteln gültig. Das Bayernticket der Deutschen Bahn wird auch von den regionalen Busunternehmen akzeptiert, welche die Gemeinde anfahren. Bitte darauf achten, dass während der Schulferien einige Busverbindungen entfallen.

Auf der Straße[Bearbeiten]

  • Ebelsbach liegt unmittelbar an der Autobahnabfahrt Eltmann der Autobahn A70 (SchweinfurtBamberg-Bayreuth) mit der Ausfahrt Symbol: AS 12 Ebelsbach/Eltmann.
  • Weitere Anfahrtsmöglichkeit besteht über die Bundesstraße B26.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Der Main bei Ebelsbach ist schiffbar und Teil der "Bundeswasserstraße Main". In der Nachbargemeinde Eltmann an einem Altarm liegt der 5 Yacht-Club Eltmann auf der Mainhalbinsel mit Anlegestelle.

Mobilität[Bearbeiten]

Die meisten Sehenswürdig- und Einkehrmöglichkeiten sowie Einzelhandel, Banken, Apotheke etc. sind im Ortszentrum von Ebelsbach zu finden oder aber im nahe gelegenen Gewerbegebiet und sind gut zu Fuß oder mit dem Rad zu erreichen. Der OT Gleisenau liegt ca. 900 m vom Ebelsbacher Ortszentrum entfernt und ist mit diesem über einen Fußgänger- und Fahrradweg verbunden. Die anderen OT liegen versprenkelt in den Hügeln der Haßberge und sind besser mit dem PKW oder aber über den öffentlichen Nahverkehr des VGN Verkehrsverbund Großraum Nürnberg erreichbar.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Karte von Ebelsbach

Ebelsbach[Bearbeiten]

Ruine Schloss Ebelsbach in 2013
Schloss Gleisenau
Ev. Pfarrkirche Gleisenau
Weinberg und Naturschutzgebiet Pfaffenberg
Kath. Kuratiekirche St. Wendelin

1 Schloss Ebelsbach (im Ortszentrum). Schloss Ebelsbach in der Enzyklopädie Wikipedia Schloss Ebelsbach im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSchloss Ebelsbach (Q2240699) in der Datenbank WikidataSchloss Ebelsbach auf YouTube. Eine erste Wehranlage soll aus dem 9. Jh. stammen, die 1525 während des Bauernkrieges schwer verwüstet wurde. Das heutige Renaissanceschloss wurde zwischen 1564 und 1569 von Matthäus von Rotenhan errichtet. Die Anlage besteht aus dem Wasserschloss mit einem heute trockenem Wassergraben, der Schlosskapelle und dem weitläufigen Gutshof mit Wirtschaftsgebäuden. Im September 2009 wurde das Schloss durch ein Feuer schwer geschädigt. Das Schlossgebäude ist seitdem nur provisorisch gesichert. Die Gesamtanlage ist in einem desolaten Zustand und ist aus Sicherheitsgründen nicht zugänglich. Nur von außen einsehbar.

2 Evangelisch-lutherische Schlosskapelle St. Maria Magdalena, Stettfelder Str. (Zugang über dem Schlosshof). Nachgotisch, 1580 erbaut und ist, wie das gesamte Schlossareal, nicht zugänglich. Nur von außen einsehbar.

3 Katholische Pfarreikirche St. Magdalena, Stettfelder Str. 22, 97500 Ebelsbach. 1929/30 erbaut.

4 Stollenanlagen im Ebelsberg, Speckrangen/Schützenplatz in Ebelsbach. Stollenanlagen im Ebelsberg (Q41321800) in der Datenbank Wikidata. Unterirdische Stollenanlage, die während des 2. Weltkrieges (1944/45) in den Ebelsberg (heute Naturschutzgebiet) hineingetrieben wurde für die Produktion einer nahe gelegenen Kugellagerfabrik. Die baudenkmalgeschützte Anlage besteht aus neun rundbogigen Längsstollen und wird heutzutage von der Sektkellerei "MF Frankensekt" betrieben (siehe Küche).

Gleisenau[Bearbeiten]

5 Schloss Gleisenau, Georg-Schäfer-Straße 58 (OT Gleisenau). Schloss Gleisenau in der Enzyklopädie Wikipedia Schloss Gleisenau im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSchloss Gleisenau (Q1686421) in der Datenbank Wikidata. Ein erstes Wasserschloss entstand 1548 durch die Familie Fuchs, es wurde 1767 verkauft. Neuer Besitzer war der Domdechant Otto Philipp Erhardt Ernst von Trockau aus altem fränkischen Adel. Der Domdechant ließ 1772/73 das Wasserschloss abreißen und erbaute das heutige Schloss als Sommersitz und Jagdschloss im Stil des Spätrokoko. Die Pläne stammten vom Bamberger Architekten J.J. Vogel. Das Schloss gehörte bis 1968 der Familie von Groß zu Trockau, dann wurde es an die Dr.-Georg-Schäfer-Jugendstiftung verkauft, die es schon vorher nutzte. 1994 wurde die Anlage von der Gemeinde Ebelsbach erworben, die im Schloss die Grundschule untergebracht hat. Die Schule mit dem Schlosspark wird daher oft als eine der schönsten Schulen ganz Bayerns bezeichnet.

6 Katholische Schlosskirche, Georg-Schäfer-Straße 54, OT Gleisenau. Katholische Schlosskirche im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsKatholische Schlosskirche (Q41321817) in der Datenbank Wikidata. Rokoko um 1772.

7 Wirtshauslaube, Obere Eichenleite, OT Gleisenau. Wirtshauslaube (Q41321820) in der Datenbank Wikidata. Denkmalgeschützte Wirtshauslaube zugehörend zum Gasthof Zehendner und wird auch heute noch genutzt. Achteckiger Holzpavillon um 1900 erbaut.

8 Evangelisch-lutherische Pfarrkirche, Kirchstraße 8, OT Gleisenau. Evangelisch-lutherische Pfarrkirche im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsEvangelisch-lutherische Pfarrkirche (Q41321822) in der Datenbank Wikidata. Die Pfarrkiche wurde 1711 erbaut. Zum 200jährigen Jubiläum in den Jahren 1911/12 wurde der große Glockenturm angebaut.

9 Geotop Steinbruch NE von Gleisenau, Speierweg, OT Gleisenau (Gelegen zwischen Gleisenau und Schönbrunn.). Geotop Steinbruch NE von Gleisenau (Q59265937) in der Datenbank Wikidata. Der Steinbruch mit Coburger Sandstein ist ein Landschaftsschutzgebiet und kann besucht werden. Das Geotop liegt auf der "Georoute Haßberge" mit der Infotafel Nr. 5.

Steinbach[Bearbeiten]

Der Weinbau in Steinbach, betrieben seit dem 14. Jh., ist das östlichste Weinbaugebiet Frankens und liegt in der Region Abt Degen Weintal, früher auch als Weinbauregion Steigerwald bekannt. Die Weinlagen Eichenleite und Steinbacher Nonnenberg erstrecken sich am Main entlang zwischen Ebelsbach bis hin zum Weinort Zeil am Main. Das 10 Naturschutzgebiet Pfaffenberg Naturschutzgebiet Pfaffenberg im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsNaturschutzgebiet Pfaffenberg (Q59390335) in der Datenbank Wikidata liegt oberhalb der Bundesstraße B26 zwischen Steinbach und Ziegelanger und kann über den 11 Abt-Degen-Steig bewandert werden, der sich über mehrer Ebenen erstreckt.

Der Pfaffenberg ist nicht nur Naturschutzgebiet, die fischgrätartig angelegten Weinbergterrassen mit ihren Trockenmauern und historischen 12 Winzertreppen sind auch Baudenkmal. Während der Flurbereinigung in den 1970-80er Jahren wurden die damals teilweise verfallenen Terassen saniert und die historische Weinberganlage im oberen Drittel des Berges wieder hergestellt. Hier betreiben die Winzer Weinbau nach alter Tradition. Nach einer ausgiebigen Wanderung empfiehlt sich der Besuch einer der vielen Weinlokale und Heckenwirtschaften in Steinbach.

13 Katholische Kuratiekirche St. Wendelin, Dorfstraße 49, 97500 Ebelsbach (OT Steinbach). Katholische Kuratiekirche St. Wendelin (Q41321840) in der Datenbank Wikidata. Sehenswerte denkmalgeschützte Kirche mit Zwiebelhaube erbaut 1766.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Rechts die Ebelsbach mit Fußgängerbrücke, links davon der Judenhof
Naturschutzgebiet Ebelsberg
Aussichtspunkt Hünenhügel
  • Spaziergang von Schloss zu Schloss entlang des Ebelsbaches (ca. 1,5 km): Hinter dem Schloß Gleisenau hält man sich rechts und schreitet durch den ehemaligen Barockgarten am Schlossweiher vorbei südwestlich durch die 6 Maueröffnung (also Richtung Ebelsbach, nicht Richtung Waldgebiet). Nach Durchschreiten der Schlossmauer geht es am Bachweg entlang zwischen den Häusern und Schrebergärten, danach an den Sportstätten stets den Ebelsbach entlang. Nach der zweiten Brücke weiter bis zum 7 Judenhof an der Stettfelder Str. Gegenüber liegt das Schloß Ebelsbach.
  • Waldwanderung durch das 14 Naturschutzgebiet Ebelsberg Naturschutzgebiet Ebelsberg im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsNaturschutzgebiet Ebelsberg (Q59390351) in der Datenbank Wikidata. Mehrere Einstiegspunkte ab Schützenstraße oder Schützenplatz.
  • 1 Aussichtspunkt Hünenhügel (Südlich vom OT Schönbach über die Wirtschaftswege ab Schönbach oder Gleisenau erreichbar.). Bereits in der Vorzeit deuten Funde auf dem Hünenhügel auf eine keltische Besiedlung (ca. 500 v. Chr.) hin. Heutzutage liegt auf dem 362 m hohen Berg ein Aussichtspunkt mit Marienstatue und einem Rundumblick auf die südlichen Ausläufer der Haßberge, der sogenannte Heilig-Länder-Blick.
  • 2 Tennis SV Rapid, Bachweg, 97500 Ebelsbach (Tennisplätze am Sportgelände). E-Mail: . Der Spielplan ist an der Vereinshütte einsehbar. Es ist möglich als Gast die Plätze zu nutzen. Flutlichtanlage vorhanden.

Regelmäßige Veranstaltungen[Bearbeiten]

  • Kirchweih in Ebelsbach (Ende Juli)
  • Weinfest in der Weinscheune Schäfer im OT Gleisenau (Anfang Juli)
  • Kellerfest in der Schönbacher Kellergasse (Anfang August)
  • Backofenfestla im Steinbacher Dorfzentrum (Angang August)
  • Oldtimertreffen im Schlosspark Gleisenau (Anfang August)
  • Bergmesse mit Kräuterweihe am Hünenhügel in Schönbach (Mitte August)
  • Weinfest in Steinbach im Dorfzentrum (Mitte August)
  • Kirchweih in Steinbach (Ende September)
  • Kirchweih in Schönbach (Anfang November)
  • Weihnachtsmarkt Steinbach im Dorfzentrum (Anfang Dezember)
  • Weihnachtsmarkt in Schlosspark Gleisenau (Mitte Dezember)

Für weitere Termine siehe: Veranstaltungskalender Gemeinde Ebelsbach

Einkaufen[Bearbeiten]

Im Ortzentrum bzw. im nahe gelegenen Gewerbegebiet Lohwiese sind Supermärkte, Metzger, Bäcker, Drogerie, Handyladen und sonstiger Einzelhandel zu finden.

1 "Zweimal schön", Georg-Schäfer-Straße 58, OT Gleisenau (2. Stock im Schloss Gleisenau). Second-Hand-Laden. Faschingskostüme, Spielsachen, Schuhe, aber auch Damenbekleidung sowie Babywiegen und Autokindersitze warten dort auf neue Besitzer. Geöffnet: Mo und Do 14:30-16 Uhr. Preis: $.

2 Landwirt und Metzger Hubert Strauß, Priegendorferstr. 2, 97500 Ebelsbach (OT Rudendorf). Tel.: +49 (0)9522 7781, Mobil: +49 (0)171 6061271. Direktvermakter von Rind- und Schweinefleisch aus hofeigener Schlachtung mit eigenem Futteranbau. Der Betrieb ist Mitglied des Projektes "Natürlich von hier". Geöffnet: Bauernladen Sa 6:30–12 Uhr und nach Vereinbarung.

Küche[Bearbeiten]

Restaurants und Gaststätten[Bearbeiten]

Gasthaus Hildenbrand im OT Steinbach
Wirtshauslaube zum Gasthof Zehendner

1 Gasthaus Käb, Hauptstraße 39, 97500 Ebelsbach (OT Rudendorf). Tel.: (0)9536 230.

2 Gaststätte Klosterhof, Georg-Schäfer-Str. 11, 97500 Ebelsbach. Tel.: +49 9522 708282, Fax: +49 9522 708281. Gaststätte und großer Biergarten unter fünf großen Kastanienbäumen (Mai-Sep. entweder Gaststätte oder Biergarten geöffnet), fränkische Küche. Geöffnet: Sept. bis April/Mai: Mo bis Fr ab 17 Uhr. So 11-14 Uhr. Im Sommer Biergarten ab 16 Uhr.

3 Pizzeria Di Maria (im Gebäude der ehemaligen Brauerei Krug), Stettfelder Str. 7, 97500 Ebelsbach. Tel.: (0)9522 5616. italienische Küche Geöffnet: ab 16 Uhr.

4 Gasthaus zur Sonne, Georg-Schäfer-Straße 46, 97500 Ebelsbach. Tel.: +49 (0)9522 7089910. Geöffnet: Mo, Do, Fr, Sa und Sonntag 10-22 Uhr. Di und Mi geschlossen. Preis: $.

5 Gaststätte Robert Virnekäs (Gaststätte Hildenbrand), Schönbacher Str. 2, 97500 Ebelsbach (OT Steinbach). Tel.: +49 9522 5308. fränkische Küche, Eigenbau-Weine

6 Gasthof Zehendner, Obere Eichenleite 2, 97500 Ebelsbach (OT Gleisenau). Tel.: +49 (0)9522 1831. Gasthaus in der 6. Generation seit 1850. Fränkische Küche. Geöffnet: Di und Mi ab 16 Uhr. Fr und Sa ab 15 Uhr. So, Mo und Do geschlossen.

Eiscafé[Bearbeiten]

7 Eiscafe Las Palmas, Stettfelder Str. 4, 97500 Ebelsbach. Tel.: +49 (0)9522 950352. Geöffnet: Mo – Fr 13 – 19 Uhr. Sa und So 12 – 19:30 Uhr.

Weinlokale und Heckenwirtschaften[Bearbeiten]

Der Weinbau in Ebelsbach lässt sich bis in das Jahr 1335 zurückverfolgen. Die Weinberge im Ortsteil Steinach sind das östlichste zusammenhängende Weinbaugebiet in Franken. Bekannte Lagen sind der Steinbacher Nonnenberg und die Eichenleite.

Da Heckenwirtschaften (auch Straußen- oder Besenwirtschaften genannt) gesetzlich nur 5 Monate im Jahr als Gastwirtschaft öffnen dürfen, sollte man vorab die Öffnungszeiten überprüfen.

8 Weinscheune Schäfer, Kirchstraße 13, 97500 Ebelsbach (OT Gleisenau). Aus einer restaurierten Scheune, wurde die Weinscheune Schäfer. Angeboten werden rustikale fränkische Küche und eigene Weine, angebaut am unter Naturschutz stehenden "Steinbacher Nonnenberg". Zum Anwesen gehört eine Schnapsbrennerei. Im Sommer schöne Gartenterasse.

1 MF Frankensekt, Dorfstraße 27, Ebelsbach - Steinbach. Tel.: +49 (0)9522 5065. Sekt aus Franken, produziert von Rebsorten eines Jahrgangs (Jahrgangssekt) nach traditioneller Flaschengärung. Betrieben wird die Sektkellerei in 2 Stollen im Ebelsberg, die von Mai bis August mit einer Führung besichtigt werden können. Anschließend gibt es eine Sektprobe mit Brotzeit im Stollen.

9 Weinbau und Heckenwirtschaft Hömer, Schönbacher Str.6, Ebelsbach, OT Steinbach. Tel.: +49 (0)9522 5842. Geboten werden fränkische Hausmacherspezialitäten und Eigenbauweine in der Heckenwirtschaft oder auf dem jährlich stattfindenen Hofschoppenfest im Juni.

2 Weinbau Brech, Schönbacher Straße 10, Ebelsbach (OT Steinbach). Tel.: +49 (0)9522 5066. Weinverkauf und Weinprobe das ganze Jahr nach Vereinbarung möglich. Anbau der Rebsorten Silvaner, Müller Thurgau, Rotling und unser Rotwein Portugieser-Domina. Ende Juli Hofschoppenfest.

Für weitere Tipps rund um den Wein: Heckenwirtschaften in Franken

Sonstiges[Bearbeiten]

Imbiss, Heiße Theke bzw. Mittagstisch gibt es in den 3 Metzgereien im Ortszentrum von Ebelsbach:

3 Metzgerei Espig, Georg-Schäfer-Str.12. Geöffnet: Mo - Fr 8 - 16 Uhr. Sa 8:30 - 13:15 Uhr.

4 Metzgerei Häfner, Stettfelder Str. 1. Geöffnet: Mo - Fr 7 - 18 Uhr. Sa 7 – 13 Uhr.

5 Metzgerei Hornung, Georg-Schäfer-Straße 13. Geöffnet: Mo - Do 7 - 12:30 Uhr und 14:30 - 18 Uhr. Fr 7 - 18 Uhr. Sa 6:30 - 15 Uhr.

Für Sonntagsbrötchen und -frühstücker:

6 schlereth's Bäckerei, Bahnhofstraße 9 (Gewerbegebiet). Die Bäckerei ist zwar nicht schön gelegen im Gewerbegebiet mit Parkplatz als Aussicht, bietet jedoch als einzige ihren Service auch Sonntags ab 8 Uhr morgens an. Sitzgelegenheit für Frühstück und Terasse im Sommer. Geöffnet: Mo – Sa 5 – 20 Uhr. So 8 – 12 Uhr.

Nachtleben[Bearbeiten]

3 Musik Kneipe, Industriestraße 1D, 97483 Eltmann. Tel.: +49 (0)9522 8400. Geöffnet: Mo und Dienstag geschlossen. Mi-Sa 18-4 Uhr. So 18-0 Uhr.

Unterkunft[Bearbeiten]

1 Pension Klosterhof, Georg-Schäfer-Str 11, 97500 Ebelsbach. Tel.: +49(0)9522 708282, Fax: +49 9522 708281. Preis: EZ ab 45 €, DZ ab 69 €.

2 Alte Rose Gasthaus, Dorfstrasse 1, 97500 Ebelsbach (OT Steinbach). Tel.: +49 (0)9522 3049975, E-Mail: . Geöffnet: Check-In-Zeiten der Pension: Do–Di 15–20.00 Uhr, Mi 17–18 Uhr. Preis: EZ ab 60 €, DZ ab 75 €.

3 Krug Apartments, Stettfelder Straße 7-9, 97500 Ebelsbach. Tel.: +49 (0)9522 950 336. Drei Ferienwohnungen werden angeboten zwischen 40,- und 49 €/Tag.

4 Pension Maintal, Stettfelder Straße 4, 97500 Ebelsbach. Tel.: +49 (0)9522 950350.

5 Ferienwohnug Schnaus, Wendelinussteig 3, 97500 Ebelsbach (OT Steinbach). Tel.: +49 (0)9522 6865. Preis: 1 bis 2 Personen/Nacht: 35.-€ pro, jede weitere Person/Nacht 10.-€.

6 Gästehaus der Ehemaligen Schloßmühle, Stettfelderstraße 16 97500 Ebelsbach. Mobil: +49 (0)1528 1726597.

7 Jugendhaus Steinbach, Dorfstr. 47, 97500 Ebelsbach (OT Steinbach). Tel.: +49 (0)9521 619620, Fax: +49 (0)9521 619619, E-Mail: . Das 1918 errichtete ehemalige Pfarrhaus wurde zu einem Jugendhaus mit Übernachtungsmöglichkeiten für Gruppen bzw. Familien (max. 28 Personen) eingerichtet. Preis: ab 8,50 € bis 9,50 € pro Person (Selbstverpflegung).

Gesundheit[Bearbeiten]

1 Haßberg-Kliniken, Hofheimer Str. 69, 97437 Haßfurt. Tel.: (0)9521 280, Fax: (0)9521 28549. Das Krankenhaus liegt ca. 15 km entfernt in der Kreisstadt Haßfurt.

2 Ärztezentrum Maintal, Georg Schäfer Str. 7, 97500 Ebelsbach. Tel.: +49 (0)9522 950260. Das Ärztezentrum hat weitere Standorte in Eltmann und Kirchlauter. Geöffnet: Mo 8-16 Uhr. Di 8-12 Uhr und 15-17 Uhr. Mi 8-12 Uhr. Do 8-12 Uhr und 16-18 Uhr. Fr 8-14 Uhr.

3 Rosen Apotheke, Georg-Schäfer-Straße 22, 97500 Ebelsbach. Mobil: (0)151 18907350, E-Mail: . Weitere Apotheken sind in Eltmann zu finden.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Kurzinfos
Telefonvorwahl09522
Postleitzahl97500
KennzeichenHAS, EBN
ZeitzoneUTC+1
Notruf112 / 110

4 Postfiliale Ebelsbach im Handyshop, Bahnhofstraße 4a, 97500 Ebelsbach (im Gewerbegebiet Lohwiese). Tel.: +49 (0)9522 950650. Geöffnet: Mo, Di, Do und Fr 10-19 Uhr. Mi und Sa 10-14 Uhr.

Banken mit Geldautomaten

7 FLESSABANK-Bankhaus Max Flessa KG, Georg-Schäfer-Straße 31, 97500 Ebelsbach

8 Raiffeisen-Volksbank Haßberge eG, Georg-Schäfer-Str. 20a, 97500 Ebelsbach

9 Sparkasse Schweinfurt-Haßberge, Georg-Schäfer-Straße 17, 97500 Ebelsbach

Tankstellen

8 trend tank GmbH, Georg-Schäfer-Straße 2, 97500 Ebelsbach

9 OMV, Bahnhofstr. 6 a, 97500 Ebelsbach

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Ein Ausflug ins nahe Bamberg mit seiner historischen Innenstadt sollte auf keinem Fall fehlen.
  • Zeil am Main mit alten Fachwerkhäusern um den Marktplatz und der Wallfahrtskirche „Zeiler Käppele“ auf dem Kapellenberg.
  • Haßfurt mit seiner schönen Innenstadt.
  • Ebrach mit der ehemaligen Zisterzienserabtei

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg