Internet-web-browser.svg
Stub

Zhejiang

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Asien > Ostasien > China > Ostchina > Zhejiang
Wechseln zu: Navigation, Suche
West Lake in Hangzhou
West Lake in Hangzhou
Provinz Zhejiang
Hauptstadt Hangzhou
Einwohner
51.800.000 (2010)
Fläche
101.800 km²
Webseite www.zj.gov.cn
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Bangladesch Bhutan Nepal Myanmar Laos Vietnam Thailand Philippinen Japan Nordkorea Südkorea Kirgisistan Kasachstan Mongolei Afghanistan Usbekistan Tadschikistan Pakistan Indien Russland de-facto Pakistan (von Indien beansprucht) de-facto Indien (von Pakistan beansprucht) de-facto Indien (von China als Teil Tibets beansprucht) Republik China (von China beansprucht) de-facto Provinz Xinjiang, China (von Pakistan beansprucht) de-facto Provinz Tibet, China (von Pakistan beansprucht) Macao Hongkong Hainan Guangdong Guangxi Hunan Yunnan Fujian Shanghai Jiangxi Zhejiang Jiangsu Hubei Anhui Guizhou Chongqing Shaanxi Henan Shanxi Shandong Hebei Peking Tianjin Ningxia Liaoning Jilin Sichuan Tibet Heilongjiang Gansu Qinghai Xinjiang Innere MongoleiZhejiang in China (+all claims hatched).svg

Zhejiang (chinesisch: 浙江, Pinyin: Zhèjiāng) ist eine Provinz südlich von Shanghai.

Regionen[Bearbeiten]

Zhejiang liegt am Südchinesischen Meer, seine Nachbarprovinzen sind Fujian, Jiangxi, Anhui und Jiangsu.

Orte[Bearbeiten]

  • Hangzhou (杭州市, Pinyin: Hángzhōu Shì) – Hauptstadt der Provinz
  • Huzhou (湖州市, Pinyin: Húzhōu Shì)
  • Jiaxing (嘉兴市, Pinyin: Jiāxīng Shì)
  • Jinhua (金华市, Pinyin: Jīnhuá Shì)
  • Lishui (丽水市, Pinyin: Líshuǐ Shì)
  • Nanxun (南浔, Pinyin: Nánxún) – Dies ist eine interessante kleine Wasserstadt. Sie befindet sich in Reichweite der bekannten Ziele wie Shanghai, Suzhou und Hangzhou, zählt aber nicht zu den standardmäßigen Ausflugszielen, was sie zu einer interessanten und wenig besuchten Alternative zu Tongli und Zhujiajiao macht. Besonders in den Morgenstunden entwickelt der Ort seinen ganz besonderen Charme.
  • Ningbo (宁波市, Pinyin: Níngbō Shì)
  • Quzhou (衢州市, Pinyin: Qúzhōu Shì)
  • Shaoxing (绍兴市, Pinyin: Shàoxīng Shì)
  • Taizhou (台州市, Pinyin: Tāizhōu Shì)
  • Wenzhou (温州市, Pinyin: Wēnzhōu Shì)
  • Wuzhen (乌镇镇, Pinyin: Wūzhèn Zhèn) – Wuzhen gehört zu den Wasserstädten. Es ist erst vor kurzem restauriert und für Besucher freigegeben worden. Der Besucherbereich ist nicht sehr groß, so dass man in ein paar Stunden alles gesehen hat. Man zahlt am Haupttor Eintritt (60RMB), damit ist auch der Eintritt zu allen Sehenswürdigkeiten des Städtchen bezahlt. Wenn es nicht die einzige Wasserstadt sein sollte, die man zu sehen bekommt, sollte man sich lieber für eine der anderen entscheiden. Die schönste und größte ist Tongli, diese befindet sich in der Provinz Jiangsu.
  • Zhoushan (舟山市, Pinyin: Zhōushān Shì)

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Puji Temple auf der Putuo-Shan-Insel

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Schale aus der Ming-Dynastie

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Das Klima von Zhejiang ist das ganz Jahr über feucht. Im Winter kann es kalt oder mild sein, das hängt von der Großwetterlage ab, der Sommer ist feucht-heiss mit sehr hohen Temperaturen, auch nachts. Die Übergangsjahreszeiten (Frühling und Herbst) fallen sehr kurz aus. Von Juli bis November ist Taifunsaison!

Temperaturen:

Winter (Dez - März) Max 11 Min 3

Frühling (April- Mai) Max 25 Min 16

Sommer (Jun - Sept) Max 33 Min 26

Herbst (Okt - Nov) Max 20 Min 12

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Stub Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.