Hebei

Erioll world 2.svg
Stub
Aus Wikivoyage
Langyashan
Provinz Hebei
HauptstadtShijiazhuang
Einwohnerzahl74.610.235 (2020)
Fläche187.240 km²
Webseitewww.hebei.gov.cn
Hebei in China (+all claims hatched).svgBangladeschBhutanNepalMyanmarLaosVietnamThailandPhilippinenJapanNordkoreaSüdkoreaKirgisistanKasachstanMongoleiAfghanistanUsbekistanTadschikistanPakistanIndienRusslandde-facto Pakistan (von Indien beansprucht)de-facto Indien (von Pakistan beansprucht)de-facto Indien (von China als Teil Tibets beansprucht)Republik China (von China beansprucht)de-facto Provinz Xinjiang, China (von Pakistan beansprucht)de-facto Provinz Tibet, China (von Pakistan beansprucht)MacaoHongkongHainanGuangdongGuangxiHunanYunnanFujianShanghaiJiangxiZhejiangJiangsuHubeiAnhuiGuizhouChongqingShaanxiHenanShanxiShandongHebeiPekingTianjinNingxiaLiaoningJilinSichuanTibetHeilongjiangGansuQinghaiXinjiangInnere Mongolei

Hebei (chinesisch: 河北) ist eine Provinz im Norden von China.

Regionen[Bearbeiten]

Karte von Hebei

0°0′0″N 0°0′0″E

Die Provinz Hebei grenzt unmittelbar an die Hauptstadt Peking und umschließt sie fast völlig. Weitere Nachbarn sind Shandong, Henan, Shanxi, die regierungsunmittelbare Stadt Tianjin und das autonome Gebiet der Inneren Mongolei.

Orte[Bearbeiten]

Lingxiao-Pagode in Zhengding
  • Baoding (保定市, Pinyin: Bǎodìng shì)
  • Cangzhou (沧州市, Pinyin: Cāngzhōu shì)
  • Chengde (承德市, Pinyin: Chéngdé shì)
  • Handan (邯郸市, Pinyin: Hándān shì)
  • Hengshui (衡水市, Pinyin: Héngshuǐ shì)
  • Langfang (廊坊市, Pinyin: Lángfáng shì)
  • Qinhuangdao (秦皇岛市, Pinyin: Qínhuángdǎo shì)
  • Shijiazhuang (石家庄市, Pinyin: Shíjiāzhuāng shì)
  • Tangshan (唐山市, Pinyin: Tángshān shì)
  • Xingtai (邢台市, Pinyin: Xíngtái shì)
  • Zhangjiakou (张家口市, Pinyin: Zhāngjiākǒu shì)

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Die östlichen Qing Gräber

Aktivitäten[Bearbeiten]

Nachbau des Potala-Palastes in Chengde

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Hebei
Habei – Orte, Landschaften und Nationalparks
Städte: Baoding • Cangzhou • Chengde Weltkulturerbe: Sommerresidenz Chengde • Handan • Hengshui • Langfang • Qinhuangdao • Shijiazhuang • Tangshan • Xingtai • Zhangjiakou
ChinaFlagge China
China – Provinzen, provinzfreie Städte und Sonderverwaltungszonen
Nordostchina: Heilongjiang • Jilin • Liaoning Nordchina: • Innere Mongolei • Hebei • Peking • Shanxi • Tianjin Nordwestchina: Ningxia • Xinjiang • Gansu • Qinghai • Shaanxi Ostchina: Anhui • Fujian • Jiangsu • Jiangxi • Shanghai Reiseziel des Monats April 2012 • Shandong • Zhejiang Südchina: Guangxi • Guangdong • Hainan • Henan • Hubei • Hunan Südwestchina: Tibet • Chongqing • Guizhou • Sichuan • Yunnan Sonderverwaltungszonen: Hongkong • Macau
Stub
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.